NRWision
09.12.2020 - 30 Min.

Blickfang: Bummbock - Künstlerkollektiv, Glasbläserei der Uni Paderborn, Who cares? - Kurzfilm

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Universität Paderborn

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/blickfang-bummbock-kuenstlerkollektiv-glasblaeserei-der-uni-paderborn-who-cares-kurzfilm-201209/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Bummbock" ist ein Künstlerkollektiv aus Köln. Im Atelier "Getriebe 147" arbeiten die Veranstalter an verschiedenen Projekten. So können dort Musiker*innen Lieder aufnehmen und eigene Musikvideos produzieren. In "Blickfang" stellen Ben, Simon und Michael von "Bummbock" auch ihre Plattform "GOAT CAST" vor. Außerdem geht's um die Glasbläserei an der Universität Paderborn. Glasapparatebauerin Regina Vohs erklärt, wie ein Glasbläser funktioniert. Sie arbeitet vor allem mit "Duran". Das Borosilikatglas ist besonders Temperatur-unempfindlich. Die Moderator*innen Corinna Wittkötter, Jana Franziska Bartsch und Philipp Wachowitz stellen auch "Who cares?" vor. Im Kurzfilm von Studierenden des Seminars "Filmcamp" geht es um eine lange Quarantäne: Welche Auswirkungen hat sie auf Betroffene?
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.