NRWision
21.11.2017 - 55 Min.

B-Side-Funk: "B-Side"-Projekt, "Raumformen"- Ausstellungsreihe, Mittagstisch

Magazin über das solidarische Projekt "B-Side" in Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/b-side-funk-b-side-projekt-raumformen-ausstellungsreihe-mittagstisch-171121/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das "B-Side" am Hafen in Münster soll als Freiraum für Kunst und Kultur genutzt werden: "gemeinwohl-orientiert, nicht-kommerziell, selbstverwaltet und ein echter Stadtbaustein". Stellvertretend für den B-Side Kultur e.V., der das solidarische Projekt umsetzt, sind die Künstlerin und Vorstandsvorsitzende Claudia Schölling und Erich Saar aus der freien Kunstszene im Studio zu Gast. Mit dem Moderatorenteam Morina Miconnet und Martin Schlathölter erinnern sie sich an die Anfänge von "B-Side", thematisieren aktuelle Projekte und Probleme der freien Kulturszene. Saar stellt auch seine Ausstellungsreihe "Raumformen" vor, die leerstehende Gebäude als Ausstellungsfläche nutzt. Zudem gibt es einen Beitrag über den Mittagstisch des Jugendinformations- und -bildungszentrums (Jib). Dieses Angebot wird im Dezember abgeschafft. Die musikalische Besonderheit der Sendung: alle gespielten Musiker*innen kommen aus Münster. Die Singer-Songwriterin "Lia" ist genauso dabei wie der Rapper "AzudemSK".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.