NRWision
30.01.2014 - 42 Min.

Ausquartiert - Nepals letzte Menstruationsställe

Dokumentation von Constanze Sewing aus Lünen und Sandra Voglreiter aus Dortmund

  • Reportage
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/ausquartiert-nepals-letzte-menstruationsstaelle-140130/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Wenn Dambar Bika ihre Regelblutung bekommt, muss sie im Menstruationsstall schlafen - einem notdürftig zusammengebauten Verschlag. Ihr Zuhause darf die 27-jährige in dieser Zeit nie betreten. Diesen Regeln folgen alle Frauen in der nepalesischen Provinz Achham. Aberglaube und gesellschaftliche Konventionen bestimmen das Leben in dieser abgeschiedenen Gegend. Dambars Tage sind geprägt von harter Arbeit, um das Überleben der Familie zu sichern. Einfühlsam nehmen die Filmemacherinnen Constanze Sewing und Sandra Voglreiter den Zuschauer mit in eine fremde Welt mit fremden Riten.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.