NRWision
29.10.2020 - 34 Min.

Aus dem Takt: Herzschwäche - Kardiologen im Knappschaftskrankenhaus Dortmund

Magazin für Herzkranke von Patienten für Patienten von Angelika und Klaus Krause aus Hamm

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/aus-dem-takt-herzschwaeche-kardiologen-im-knappschaftskrankenhaus-dortmund-201029/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Herzschwäche – auf diesem Gebiet sind die Ärzte der Klinik für Kardiologie im Knappschaftskrankenhaus Dortmund Experten. Im Magazin "Aus dem Takt" informieren Dr. Björn Plicht, Dr. Claudia Hohmann und Gerd Steiner über Ursachen, Diagnose und Behandlung von Herzschwäche. Von Herzschwäche, auch Herzinsuffizienz genannt, spricht man, wenn das Herz die Organe und den Körper nicht mehr mit genügend Sauerstoff versorgen kann. Herzrhythmusstörungen und Herzschwäche hängen außerdem eng miteinander zusammen, erzählt das Ärzte-Team im Gespräch. Zudem gibt es viele verschiedene Ursachen für eine Herzinsuffizienz. Eine genaue Untersuchung sei deshalb besonders wichtig, erklärt Dr. Björn Plicht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.