NRWision
27.01.2020 - 58 Min.

attac-Regionalgruppe Münster über Afrika

Sendung der "attac"-Regionalgruppe Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/attac-regionalgruppe-muenster-ueber-afrika-200127/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die "attac"-Regionalgruppe aus Münster gestaltet eine Sendung zum Thema Afrika. Die Aktivisten sprechen über die Geschichte des Landes und die Auswirkungen von damaligen Ereignissen auf die heutige Zeit. Die Folgen der Kolonialisierung waren noch lange zu spüren. Außerdem geht es um die Einflussnahme von China, Russland und um Handelsabkommen mit europäischen Staaten. Wichtig in der Flüchtlingsdebatte sei zudem die Grenz- und Küstenwach-Organisation "Frontex". Krieg und Militäraktionen seien die häufigsten Gründe, warum Menschen aus Afrika fliehen. Abschließend sprechen die Moderatoren über Möglichkeiten, die Situation auf dem afrikanischen Kontinent zu verbessern.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.