NRWision
19.10.2020 - 56 Min.

antenne antifa: Antikriegstag 2020, Sturm auf den Reichstag, Gedenken an Amoklauf in Hanau

Magazin der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschist*innen - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/antenne-antifa-antikriegstag-2020-sturm-auf-den-reichstag-gedenken-an-amoklauf-in-hanau-201019/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Zum Antikriegstag 2020 fand in Münster eine Gedenkveranstaltung statt. Einer der Redner dabei war Sharon Fehr, der Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Münster. Unter dem Motto "Nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus" ging es bei der Veranstaltung auch um aktuelle Probleme. In der Magazinsendung "antenne antifa" thematisiert zudem den sogenannten "Sturm auf den Reichstag": Bei einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen im August 2020 stürmte eine Gruppe von Menschen durch eine Barriere auf den Reichstag zu. Die Moderatoren Carsten Peters und Detlef Lorber finden die Aktion bedenklich. Ebenso kritisch sehen sie die Entwicklungen seit dem rassistisch motivierten Amoklauf in Hanau Anfang 2020. Sie finden, dass die Politik mehr wegguckt statt verändert.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.