NRWision
07.09.2021 - 9 Min.

Alkohol - Ein Hilfeschrei, Ratgeber und mehr: Kinder sind stark betroffen - "Smily Kids"

Podcast zum Thema Alkoholismus von Burkhard Thom aus Bergheim

  • Serie
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/alkohol-ein-hilfeschrei-ratgeber-und-mehr-kinder-sind-stark-betroffen-smily-kids-210907/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Kinder leiden oft sehr darunter, dass sie in einer Familie mit Alkoholproblematik leben. Ein Elternteil trinkt, das andere verharrt oft in der Mitbetroffenheit (Co-Abhängigkeit). Auf der Strecke bleiben dann meist die Kinder. Sie versuchen sehr oft die Aufgaben der Eltern zu übernehmen. Dazu sind sie aber in der Regel noch viel zu klein. Oft fühlen sich die Kinder auch noch verantwortlich für das Versagen der Eltern, erklärt Burkhard Thom. Im Podcast "Alkohol – Ein Hilfeschrei, Ratgeber und mehr" spricht Burkhard Thom mit Christa Gattwinkel über dieses Thema. Sie hat 1996 die "Smily Kids" gegründet. Die "Smily Kids" sind eine Selbsthilfegruppe für Kinder, Jugendliche und Eltern. Christa Gattwinkel erklärt, warum sie die Gruppe gegründet hat und worauf es bei der Arbeit mit den Kindern ankommt. Das Ziel der "Smily Kids": Das Selbstvertrauen der Kinder soll wieder gestärkt und die Schuldgefühle genommen werden.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.