NRWision
17.06.2021 - 23 Min.

Aktionstag Seebrücke für Flüchtlinge in Haltern am See - Tag 1

Dokumentation von Wolfgang Thiemann aus Haltern am See

  • Dokumentation
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/aktionstag-seebruecke-fuer-fluechtlinge-in-haltern-am-see-tag-1-210617/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der "Asylkreis Haltern am See" setzt sich mit der "Aktion Seebrücke" für eine bessere Flüchtlingspolitik ein. Wolfgang Thiemann dokumentiert den Aktionstag mit seiner Kamera. Was fordert die Initiative? Welche Rechte müssen die Flüchtlinge haben? Bei der Kundgebung auf dem Marktplatz hält auch Bürgermeister Andreas Stegemann eine Ansprache. In der St. Sixtus Kirche liegt ein Banner mit den Namen aller gestorbenen Flüchtlinge aus. Im Anschluss fahren die Teilnehmer in einer Fahrrad-Demo nach Dülmen und Lüdinghausen. In Dülmen berichtet Künstlerin Dima Alkhalil aus Syrien von ihrer Flucht nach Deutschland. Wie hat sie überlebt? Was half ihr bei der Immigration?
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.