NRWision
  • WhatsApp-Talkshow im TV
     

    WhatsApp-Talkshow im TV

    Medien-Experiment von Journalistik-Studierenden der TU Dortmund - exklusiv im TV-Programm von NRWision

Ungewöhnliches Medien-Experiment bei NRWision

Die weltweit erste WhatsApp-Talkshow lief exklusiv im TV-Programm von NRWision. Vier Gäste und ein Moderator sitzen im TV-Studio, ohne miteinander zu sprechen. Sie kommunizieren ausschließlich (!) per Smartphone-Chat miteinander. Das Thema dieser ungewöhnlichen Talkshow: „Wie hat sich unsere Kommunikation durch digitale Technologien verändert?“.

Das Medien-Experiment ist ein Projekt von Studierenden an der Technischen Universität Dortmund. Es ist im Rahmen eines Seminars unter der Leitung von NRWision-Chefredakteur und Journalistik-Dozent Stefan Malter entstanden.

Die Gäste in unserer experimentellen Talkshow:

  • Nicolas Miehlke, Leiter Social Media bei der „heute-show“ (ZDF)
  • Stephanie Zabel, Verein für Deutsche Sprache e.V.
  • Dr. Tobias Wels, Kommunikations-Experte (RedeFabrik)
  • Sebastian Funk, Lehrer (Villa Wewersbusch) und Wissenschaftsjournalist
  • Moderation: Kolja Fach

Idee und Redaktion:

Gian-Luca Delbach, Kolja Fach, Anna Kipnis, Evgeniya Lukanova, Richard Steisslinger, Tobias Wurzel

Presse-Echo zu "WhatsUp? - Die Chat-Talkshow"