unser |sender|.

Infos für Radiomacher

Wie auch Du von der neuen Mediathek profitierst


Du machst selbst Radio-Sendungen, einen eigenen Podcast oder sonstige Audio-Beiträge? Dann kannst Du jetzt auch bei uns mitmachen, Deine Produktionen bei NRWision veröffentlichen und so ein Teil unserer großen Medien-Community werden - natürlich kostenlos!

Wenn Du weitere Fragen zu NRWision hast, dann kontaktiere unser Radio-Team jederzeit gerne. Unser Team ist in der Regel montags bis donnerstags von 10:00 bis 16:00 Uhr zu erreichen, telefonisch unter 0231 - 755 83 83 sowie rund um die Uhr per E-Mail an [email protected]nrwision.de. Wir freuen uns auf Deine Nachricht!

Bürgermedienplattform NRW

Bürgermedienplattform NRW

Infos für Fernsehmacher Teaserbild:Bürgermedienplattform NRW

Das neue Internet-Angebot ist Anfang April gestartet: Was Du als Fernsehmacher bei nrwision jetzt wissen musst ...

Wer darf mitmachen?

NRWision ist ein Angebot für alle Menschen in Nordrhein-Westfalen, die zum Beispiel in ihrer Freizeit oder im Rahmen ihrer Ausbildung eigene Radio-Sendungen, Podcasts, Hörspiele oder sonstige Audio-Beiträge produzieren. Unsere neue Mediathek befindet sich noch im Testbetrieb. Schon jetzt beteiligen sich bereits zahlreiche Bürgerfunk-Gruppen, Campus-Radios und viele weitere Einrichtungen aus dem ganzen Land.

Ausgeschlossen sind kommerzielle Produktionen oder werbliche Beiträge: NRWision ist ein nicht-kommerzielles Mediathek-Angebot.

Darüber hinaus machen wir Dir keine Vorgaben: Jeder kann mitmachen - und Fehler machen ist bei uns erlaubt! Bei NRWision kannst Du Dich ausprobieren, und Dein Audio-Beitrag muss nicht perfekt sein. Jedes Thema und jede Meinung ist bei uns willkommen. Wir machen Dir auch keine Vorgaben zu Länge, Inhalt oder Umsetzung Deines Audio-Beitrags. Nur bei rechtlichen Verstößen oder technischen Schwierigkeiten muss unsere Redaktion die Veröffentlichung ablehnen.

Mitmachen ist bei NRWision übrigens kostenlos: Die neue Mediathek ist ein nicht-kommerzielles Projekt und wird von der Landesanstalt für Medien NRW gefördert. Verantwortlich ist das Institut für Journalistik der TU Dortmund.

Teaserbild:Institut für Journalistik (IJ)

Institut für Journalistik (IJ)

Lehre und Forschung an der TU Dortmund
Teaserbild:Landesanstalt für Medien NRW (LfM)

Landesanstalt für Medien NRW (LfM)

Medienkompetenz und mehr

Was tun wir für Dich?

  • Unsere Redaktion begleitet Deinen Audio-Beitrag bis zur Veröffentlichung. Journalistik-Studenten der TU Dortmund kümmern sich aktiv darum, dass Deine Produktion in unserer neuen Mediathek zur Geltung kommt. Zu jeder Sendung verfassen wir u. a. einen Begleit-Text, der für Suchmaschinen optimiert ist. Dank einer sinnvollen Verschlagwortung wird Dein Beitrag bei uns schnell auffindbar.

  • Du profitierst von unserer Vereinbarung mit der GEMA: Deine Sendungen dürfen in unserer Mediathek GEMA-pflichtige Musik-Titel enthalten. Wir übernehmen die Kosten, und Dir entstehen keine rechtlichen Probleme.

  • Unsere Redaktion hört sich jeden (!) Beitrag an und gibt Dir eine persönliche Rückmeldung mit wertvollen Verbesserungs-Tipps. So kannst Du aus Fehlern lernen und bekommst vielleicht Anregungen für zukünftige Projekte. Auch dieser Service ist natürlich kostenlos.

Selbstverständlich behältst Du alle Rechte an Deiner Sendung und kannst sie weiterhin auch auf anderen Plattformen verbreiten. Wir benötigen von Dir nur die Erlaubnis für die Verbreitung bei NRWision.

Werde jetzt Teil unserer neuen Community! Dank unserer neuen Mediathek kannst Du neue Hörer für Deine Radio-Sendungen, Hörspiele, Podcasts und alle weiteren Audio-Beiträge gewinnen.

weiter

Jetzt mitmachen und als Produzent registrieren!

Benutzerkonto bei NRWision erstellen

weiter

Lerne unser neues Angebot kennen!

Mediathek im Testbetrieb

Neuigkeiten & Aktuelles

Neuigkeiten & Aktuelles

Neueste Infos rund um nrwision Teaserbild:Neuigkeiten & Aktuelles

Hier erfährst Du, welche Sendungen wir neu im Programm haben, welche Projekte wir planen und was sonst bei uns passiert.

Infos für Fernsehmacher

Infos für Fernsehmacher

Wie Du von nrwision profitierst Teaserbild:Infos für Fernsehmacher

Wenn Du selbst Filme drehst, Sendungen produzierst oder sonstige Videos machst, kannst Du von nrwision profitieren.

LIVE-Woche im TV

LIVE-Woche im TV

Bürger auf Sendung bei NRWision Teaserbild:LIVE-Woche im TV

Vom 6. bis 9. November waren wir täglich LIVE auf Sendung. Jeden Abend um 22:00 Uhr haben Bürger ihr Programm präsentiert.


tipps der woche.

lade
lade zufalls-tipp...


neue kommentare.
  • [ 15.12.2017 ]
    Inge Westerhorstmann
    "Wo kann ich die Videofilme von Herrn Fred Schmitz bekommen?"

    sendung ansehen

  • [ 15.12.2017 ]
    gsohn
    "Siehe auch: Routine-Unternehmer sind..."

    sendung ansehen


facebook.
   
Wenn Du Radio-Sendungen, einen Podcast oder sonstige Audio-Beiträge produzierst, kannst Du jetzt auch von NRWision profitieren.