weitere Sendungen:

facebook Icon
WhatsApp Icon
Twitter Icon
G+ Icon

Ute Zimmermann, TU Dortmund im Interview

Interview von Dr. Faraj Remmo aus Bielefeld

Dr. Ute Zimmermann ist Leiterin der Stabsstelle "Chancengleichheit, Familie und Vielfalt" an der TU Dortmund. Zuvor war sie Gleichstellungsbeauftrage. Seit 2009 entwickelt sich die Stabsstelle unter diesem Namen stetig weiter und arbeitet daran, gleiche Studien- und Arbeitsbedingungen für alle zu schaffen. Einer ihrer Vorläufer ist zum Beispiel das "DoBuS", der Bereich "Behinderung und Studium" innerhalb des "Zentrums für HochschulBildung" an der TU Dortmund. Was die verschiedenen Einrichtungen und Stellen bereits erreichen konnten und was weiterhin geplant ist erklärt Dr. Ute Zimmermann im Interview mit Dr. Faraj Remmo von der Universität Bielefeld.

Kommentare zur Sendung:

  • Noch kein Kommentar.
    Wir freuen uns auf Deine Meinung zur Sendung!

bitte warten
Sende

  • Dein Kommentar zur Sendung:

nächste Sendetermine im TV:

    zum Programm-Kalender

    Tipps der Woche

    Tipps der Woche

    Empfehlungen unserer Redaktion Teaserbild:Tipps der Woche

    Die TV-Tipps unserer Programmredaktion mit sehenswerten Highlights aus dem aktuellen Fernsehprogramm bei nrwision.

    NEU in der Mediathek

    NEU in der Mediathek

    exklusiv vor der TV-Ausstrahlung Teaserbild:NEU in der Mediathek

    Neuzugänge im Überblick: In unserer Mediathek findest Du neue Sendungen, Filme und Beiträge schon vor der TV-Ausstrahlung!

    Infos für Radiomacher

    Infos für Radiomacher

    Neue Mediathek für Audio-Beiträge Teaserbild:Infos für Radiomacher

    Wenn Du Radio-Sendungen, einen Podcast oder sonstige Audio-Beiträge produzierst, kannst Du jetzt auch von NRWision profitieren.


    tipps der woche.

    lade
    lade zufalls-tipp...


    neue kommentare.
    • [ 21.02.2018 ]
      Horst Luecke
      "Sehr schoen, etwas wehmuetig fuer einen alten Ronsdorfer"

      sendung ansehen

    • [ 19.02.2018 ]
      Toni Freialdenhoven alias Lachyogi Toni
      "In der Gehirnforschung gibt es noch viel zu entdecken!-..."

      sendung ansehen


    facebook.