weitere Sendungen:

facebook Icon
WhatsApp Icon
Twitter Icon
G+ Icon

Im Profil: Dr. Ursula Bade-Becker, Uni Bielefeld

Die ganz persönliche Talk-Show von Kanal 21, Bielefeld

"Studieren ab 50" - so heißt ein Weiterbildungsprogramm, das die Uni Bielefeld aktuell anbietet. Hier können zum Beispiel Senioren an den gleichen Kursen teilnehmen wie die deutlich jüngeren Studenten. Wie das Nebeneinander zwischen Alt und Jung abläuft und ob das gemeinsame Lernen mit den reiferen Semestern auch zu Konflikten führen kann, erklärt die Leiterin des Programms, Dr. Ursula Bade-Becker im Studio.

Kommentare zur Sendung:

  • Noch kein Kommentar.
    Wir freuen uns auf Deine Meinung zur Sendung!

  • Rosemarie Möller
    am 26. November 2014 um 00:35 Uhr
    Liebe Fr.Dr.Becker,
    ich bin 54Jahre und durfte nicht studieren.Mein Vater erlaubte es nicht.Mein Werdegang über Steuerfachgehilfin, Reiseleieterin, Stewardess, Gästeführerin in Paderborn habe ich neben Mutter und Hausfrau zu sein, ausgeübt.
    Ich möchte Psychologie studieren und
    bin geprüfte Heilpraktikerin für Psychologie(HPP)

bitte warten
Sende

  • Dein Kommentar zur Sendung:

Tipps der Woche

Tipps der Woche

Empfehlungen unserer Redaktion Teaserbild:Tipps der Woche

Die TV-Tipps unserer Programmredaktion mit sehenswerten Highlights aus dem aktuellen Fernsehprogramm bei nrwision.

NEU in der Mediathek

NEU in der Mediathek

exklusiv vor der TV-Ausstrahlung Teaserbild:NEU in der Mediathek

Neuzugänge im Überblick: In unserer Mediathek findest Du neue Sendungen, Filme und Beiträge schon vor der TV-Ausstrahlung!

Infos für Radiomacher

Infos für Radiomacher

Neue Mediathek für Audio-Beiträge Teaserbild:Infos für Radiomacher

Wenn Du Radio-Sendungen, einen Podcast oder sonstige Audio-Beiträge produzierst, kannst Du jetzt auch von NRWision profitieren.


tipps der woche.

lade
lade zufalls-tipp...


neue kommentare.
  • [ 23.01.2018 ]
    Sven
    "Einer der auf den Boden geblieben ist. Respekt"

    sendung ansehen

  • [ 23.01.2018 ]
    Toni Freialdenhoven alias Lachyogi Toni
    "Die Abschaffung der Geschlechter in Erwägung zu ziehen..."

    sendung ansehen


facebook.