weitere Sendungen:

facebook Icon
WhatsApp Icon
Twitter Icon
G+ Icon

DGB Rententagung: Rente muss reichen - Teil 2

Aufzeichnung der DGB Rententagung in Bielefeld, produziert von Kanal 21

Im zweiten Teil der Diskussionsrunde unter dem Titel "Rente muss reichen" des Deutschen Gewerkschaftsbundes geht es vorrangig um einen Schwerpunkt: Wie soll sich eine ausreichende Rente für alle finanzieren? Britta Haßelmann von den "GRÜNEN" setzt sich dafür ein, dass zum Beispiel auch Selbstständige, Abgeordnete und Beamte in die Rentenkasse einzahlen. Stefan Schwartze von der SPD findet, dass man vor allem auf die Personen schauen muss, die nur eine Minimalrente beziehen. Die Diskussion wird auch für das Publikum geöffnet. Aus dem Plenum werden verschiedene Fragen an die Diskutanten herangetragen. Zum Beispiel wird auch das Thema "Rentenunterschiede zwischen Frauen und Männern" auf die Bühne gebracht - wo auch der Verdi-Vorsitzende Frank Bsirske eine klare Meinung zu hat.

Kommentare zur Sendung:

  • Noch kein Kommentar.
    Wir freuen uns auf Deine Meinung zur Sendung!

bitte warten
Sende

  • Dein Kommentar zur Sendung:

Tipps der Woche

Tipps der Woche

Empfehlungen unserer Redaktion Teaserbild:Tipps der Woche

Die TV-Tipps unserer Programmredaktion mit sehenswerten Highlights aus dem aktuellen Fernsehprogramm bei nrwision.

Neues Job-Angebot

Neues Job-Angebot

Programmredakteur/-in bei nrwision Teaserbild:Neues Job-Angebot

Du bist Student und hast Spaß am Medium Fernsehen? Wir haben wieder ein tolles Job-Angebot in unserer Redaktion zu vergeben!

Bürgermedienplattform NRW

Bürgermedienplattform NRW

Infos für Fernsehmacher Teaserbild:Bürgermedienplattform NRW

Das neue Internet-Angebot ist Anfang April gestartet: Was Du als Fernsehmacher bei nrwision jetzt wissen musst ...


tipps der woche.

lade
lade zufalls-tipp...


neue kommentare.
  • [ 22.07.2017 ]
    Monika Mauch
    "Ein wirklich toller Film mit schönen Aufnahmen."

    sendung ansehen

  • [ 22.07.2017 ]
    Toni Freialdenhoven alias Lachyogi Toni
    "Langeweile hat hier keine Chance! Auch im dritten Teil,..."

    sendung ansehen


facebook.