NRWision
  • FAQ - Häufige Fragen
     

    FAQ - Häufige Fragen

    Infos und Tipps für Medienmacher bei NRWision

Allgemeine Fragen zu NRWision

Was ist NRWision?

NRWision ist eine Plattform für alle Menschen in Nordrhein-Westfalen. Wir präsentieren ihre selbst produzierten Video- und Audio-Beiträge in unserer Mediathek. Zusätzlich strahlen wir eingereichte TV-Sendungen und Filme landesweit im Fernsehen aus.

Wer steckt hinter NRWision?

NRWision ist ein Projekt vom Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund. Das Angebot wird von der Landesanstalt für Medien NRW gefördert.

Wie kann ich das Team von NRWision erreichen?

Unsere Redaktion ist in der Regel montags bis donnerstags von 10:00 bis 15:00 Uhr besetzt. Du erreichst uns telefonisch unter 0231 - 755 83 83 oder per E-Mail an redaktion(at)nrwision.de.

Grundsätzliche Fragen zum Mitmachen bei NRWision

Wer darf bei NRWision mitmachen?

Menschen, Redaktionen und Einrichtungen mit Sitz in Nordrhein-Westfalen können sich an unserem Programm beteiligen. Dazu gehören zum Beispiel Privatpersonen, Hobby-Filmer, Amateur-Produzenten, Vereine, ehrenamtliche Gruppen und Bildungseinrichtungen. Weil NRWision ein nicht-kommerzielles Angebot ist, veröffentlichen wir ausschließlich Beiträge ohne gewerblichen oder professionellen Hintergrund.

Was kostet das Mitmachen bei NRWision?

NRWision ist ein nicht-kommerzielles Angebot, das von der Landesanstalt für Medien NRW gefördert wird. Deshalb ist unser kompletter Service von der Ausstrahlung bis zum persönlichen Feedback für Dich kostenlos!

Wie unterstützt mich NRWision bei der Produktion von Beiträgen?

Wir kümmern uns um die Veröffentlichung von fertig produzierten Beiträgen in unserer Mediathek und im TV-Lernsender. Wir haben keine finanziellen, technischen oder personellen Möglichkeiten, bei der Produktion von Beiträgen zu unterstützen. Vielleicht lohnt es sich für Dich, Kontakt zu bestehenden Redaktionen und Medienmachern in Deinem Ort oder zu einer der Regionalstellen Bürgermedien aufzunehmen.

Wie kann ich einen Beitrag bei NRWision veröffentlichen?

Du kannst Deine Audio- und Video-Produktionen bequem per Internet einreichen. Für Deine ersten Schritte empfehlen wir Dir unsere Kurz-Anleitungen.

Inhaltiche Fragen zum Mitmachen bei NRWision

Ist mein Beitrag gut genug, um bei NRWision veröffentlicht zu werden?

Keine Sorge! Deine Sendung muss nicht perfekt sein, und auch Fehler machen ist bei uns erlaubt. Viel besser: Unsere Redaktion gibt Dir zu jeder Produktion eine persönliche und konstruktive Rückmeldung mit wertvollen Verbesserungs-Tipps.

Wie lang dürfen eingereichte Beiträge sein?

Wir machen aktuell keine Vorgaben zur Länge von Beiträgen. Bei NRWision sollst Du Dich frei von Formatzwängen ausprobieren können, und wir freuen uns auch über ungewöhnliche Medien-Experimente. Gleichzeitig zeigt die Erfahrung, dass kürzere Beiträge meist hörer- und zuschauerfreundlicher sind.

Unsere Redaktion behält sich aus Fairnessgründen und im Sinne der Zuschauerakzeptanz das Recht vor, übermäßig lange Beiträge seltener oder nur zu bestimmten Sendezeiten im TV-Lernsender auszustrahlen.

Welche Themen sind bei NRWision erlaubt?

Wir machen grundsätzlich keine Vorgaben zu Inhalt oder Umsetzung Deiner Produktion. Wir treffen auch keine Vorauswahl: Jedes Thema ist bei uns willkommen.

Technische Fragen zum Mitmachen bei NRWision

In welchem Dateiformat soll ich meinen Beitrag einreichen?

Egal ob Video- oder Audio-Datei: Unser Team hat Erfahrung mit allen gängigen Formaten und Codecs. Schicke uns Deinen Beitrag gerne in bestmöglicher Qualität. Bei technischen Schwierigkeiten melden wir uns bei Dir.

Wie werden Beiträge vor der Veröffentlichung bearbeitet?

Für die Veröffentlichung in der Mediathek und im TV-Lernsender bringen wir alle Beiträge auf eine einheitliche Lautstärke. Dabei orientieren wir uns an der EBU-Empfehlung R 128, auf die sich viele TV- und Radiosender geeinigt haben. Außerdem wandeln wir Beiträge in verschiedene Datei-Formate um, damit sie auf unterschiedlichen Systemen in bestmöglicher Qualität abgerufen werden können.

Inhaltlich greifen wir niemals eigenständig in Beiträge ein. Sollte eine Bearbeitung z.B. aus rechtlichen oder technischen Gründen nötig sein, nehmen wir vorab Kontakt zum jeweiligen Produzenten auf.

Darf ich in TV-Sendungen ein eigenes Logo einblenden?

Mit einem eigenen Logo erhöhst Du den Wiedererkennungswert Deiner TV-Sendungen. Damit Deine Grafik nie von unserem Senderlogo oder sonstigen Einblendungen verdeckt wird, solltest Dein Logo ausschließlich unten links oder unten rechts positionieren.

Wieso werden Bauchbinden, Schrift-Einblendungen und sonstige Grafiken bei Euch im TV abgeschnitten?

Wir beschneiden Videos nicht. Manche Fernsehgeräte zeigen nicht das komplette Video-Bild an. Dadurch kann es zu unlesbaren Schriften oder unschön angeschnittenen Grafiken kommen. Deshalb achten Fernsehmacher im Schnittprogramm immer auf den sogenannten Sicherheitsbereich. Einblendungen in der "Title Safe Area" werden bei der TV-Ausstrahlung auf jeden Fall vollständig angezeigt.

Rechtliche Fragen zum Mitmachen bei NRWision

Wann wird ein Beitrag abgelehnt?

Wir dürfen bei NRWision keine Beiträge veröffentlichen, die gegen geltendes Recht verstoßen, also zum Beispiel Urheberrechte oder Persönlichkeitsrechte verletzen. Auch Werbung und Sponsoring verbietet das Landesmediengesetz. Unsere Redaktion prüft jeden Beitrag vor der Veröffentlichung - auch um Produzenten vor rechtlichen Problemen zu schützen.

Darf ich meinen Beitrag zusätzlich auf anderen Plattformen veröffentlichen?

Wenn Du bei uns mitmachst, behältst Du alle Rechte an Deinen Produktionen. Du erteilst uns beim Upload nur die Erlaubnis, dass wir Deinen Beitrag bei NRWision verbreiten dürfen. Darüber hinaus kannst Du ihn weiterhin auf allen anderen Plattformen präsentieren.

Darf ich in Beiträgen GEMA-pflichtige Musiktitel verwenden?

Die TU Dortmund hat eine Vereinbarung mit der GEMA getroffen, die für die Veröffentlichung in unserer Mediathek und im TV-Lernsender gilt. Anders als bei anderen Plattformen dürfen Deine Beiträge bei NRWision also GEMA-pflichtige Musik enthalten. Wir übernehmen die Kosten für Dich. Bitte gib dafür beim Hochladen in unserem Upload-Tool die verwendeten Musiktitel an.

Gilt die GEMA-Vereinbarung von NRWision auch für eigene Websites?

Nein, unsere GEMA-Vereinbarung gilt nur für die Verbreitung über unsere Angebote, also für die NRWision-Mediathek und für den TV-Lernsender.

Fragen zum TV-Lernsender

Wie empfängt man den TV-Lernsender NRWision im Fernsehen?

NRWision sendet rund um die Uhr im digitalen Kabelnetz von Unitymedia (HD-Kanal 84). Außerdem ist unser TV-Programm bei NetCologne und NetAachen zu empfangen (Kanal 98). Alternativ siehst Du NRWision auch bei Zattoo sowie als Livestream auf unserer Website.

Kann ich NRWision auch über DVB-T / Satellit empfangen?

Aus Kostengründen ist unser TV-Programm ausschließlich im digitalen Kabelnetz in NRW zu empfangen (s.o.). Alternativ empfehlen wir Dir unseren Livestream auf unserer Website sowie bei Zattoo.

Wie viele Zuschauer hat das TV-Programm von NRWision?

Für NRWision wird keine TV-Quote erhoben. Laut Angaben der Kabelnetzbetreiber erreichen wir in NRW potentiell rund 4 Millionen Haushalte.

Was läuft wann im TV-Lernsender?

Wir bestücken unser TV-Programm wöchentlich neu. Jeden Montag um 18:00 Uhr startet unser aktuelles Wochenprogramm. Die Sendezeiten für alle Beiträge der Woche veröffentlichen wir in der Regel spätestens am Freitag der Vorwoche.

Wie oft wird ein Beitrag im TV-Lernsender ausgestrahlt?

Weil wir bewusst keine Längenvorgaben machen, ist unsere Sendeschleife von Woche zu Woche unterschiedlich lang. Dadurch läuft jeder Beitrag in einer Sendewoche mehrfach zu unterschiedlichen Zeiten - erfahrungsgemäß bis zu zweimal täglich.

Fragen zur Mediathek von NRWision

Darf ich auf Beiträge in der Mediathek verlinken?

Selbstverständlich! Dafür musst Du uns gar nicht um Erlaubnis fragen. Jeder Beitrag in unserer Mediathek hat eine eigene dauerhafte URL. Diese Links darfst Du jederzeit per E-Mail verschicken, in eigene Websites einbauen und in den Sozialen Netzwerken teilen.

Wie kann ich Mediathek-Beiträge in eigene Websites einbinden?

Mit unserer offiziellen Embedding-Funktion kannst Du Audio- und Video-Beiträge ganz einfach einbetten. Eine Kurz-Anleitung dafür findest Du in unserer Wissenssammlung.

Wie kann ich Sendungen als Podcast abonnieren?

Regelmäßige Sendereihen bekommen in unserer Mediathek eine eigene Profilseite und damit auch einen eigenen RSS-Feed. Diesen Link kannst Du in nahezu allen Podcast-Apps nutzen. Eine Kurz-Anleitung dafür findest Du in unserer Wissenssammlung.