NRWision
19.01.2022 - 14 Min.

Wenn ich genau Bescheid weiß … - Predigt

Kommentar von Peter Schütt aus Leichlingen

  • Kommentar
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/wenn-ich-genau-bescheid-weiss-predigt-220119/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das Evangelium nach Lukas ist das dritte Buch des Neuen Testaments in der Bibel. Darin gibt es ein Gleichnis: Ein Pharisäer und ein Zöllner beten. Der Pharisäer verhält sich sehr selbstgerecht, der Zöllner ist demütig. Peter Schütt nimmt das Gleichnis zum Anlass, um über Selbstvertrauen zu sprechen. Ein bisschen Selbstvertrauen findet er gut – bis es zu Selbstüberschätzung wird. In der Bibel heißt es dazu an anderer Stelle: Bildet euch nicht ein, alles zu wissen.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.