NRWision
  • Reise
     

    Reise

    Sendungen und Beiträge rund ums Reisen - aus Städten und Ländern auf der ganzen Welt

Lade...
Sibirien in einem Zug – Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn
Dokumentation
04.09.2019 - 19 Min.

Sibirien in einem Zug – Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn

Dokumentation von Michael Preis aus Dortmund

Die Transsibirische Eisenbahn durchquert die frostige Weite. Die Route: fast 8.000 Kilometer lang, von Moskau über Irkutsk am Baikalsee bis nach Peking. Michael Preis fängt das Leben im "Zug der Züge" ein: Die Mitreisenden backen, erzählen oder genießen den Ausblick und die Stille. Auf seiner Reise steigt Michael Preis ins Auto um und fährt weiter bis zum Baikalsee. Dort spricht er mit einer ehemaligen Lehrerin, die sich inzwischen selbst versorgt. Er trifft außerdem auf Anna, eine Sängerin, die der Reise mit ihrem Lied eine Stimme gibt.

1
Indien Rundreise: Taj Mahal
Reportage
04.09.2019 - 7 Min.

Indien Rundreise: Taj Mahal

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

Das Grabmal "Taj Mahal" wurde 1631 errichtet. Heute gehört es zum UNESCO-Weltkulturerbe und wurde 2007 zu einem der "neuen sieben Weltwunder" gewählt. Auf seiner Indien-Rundreise besucht Filmemacher Vojtech Kopecky das Mausoleum in Agra. Er begleitet seinen Besuch am Taj Mahal mit der Kamera und erzählt dabei interessante Informationen zu dem Bauwerk.

2
Gegen seinen Willen – Ho Chi Minh Mausoleum in Vietnam
Reportage
04.09.2019 - 4 Min.

Gegen seinen Willen – Ho Chi Minh Mausoleum in Vietnam

Bericht von Heidulf Schulze, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Das "Ho Chi Minh Mausoleum" in Vietnam ist ein Monument aus dem Kommunismus. In dem Mausoleum ruht der ehemalige vietnamesische Präsident Ho Chi Minh, der 1945 die unabhängige Republik Vietnam ausgerufen hat. Ho Chi Minh lebte ein bescheidenes Leben und wollte auch so begraben werden. Seine Grabstätte hingegen erinnert an einen riesigen Palast und wird von tausenden Touristen besucht. Filmemacher Heidulf Schulze besucht das "Ho Chi Minh Mausoleum" und das angrenzende Museum in Hanoi.

3
DieHausis: Auf der "MS Schwalbe II" von Witten zum Kemnader See
Bericht
30.08.2019 - 12 Min.

DieHausis: Auf der "MS Schwalbe II" von Witten zum Kemnader See

Bericht von Tanja und Thorsten Hausmann aus Essen

Wie kommt man von Witten zum Kemnader See? Über die Ruhr! Das ist vielleicht nicht der schnellste, dafür aber der schönste Weg. Er führt von der Haltestelle "Zeche Nachtigall" an den Ruinen der Burg Hardenstein entlang. Weiter geht es an Schwänen vorbei und durch Schleusen hindurch – bis zum Freizeitbad Heveney am Kemnader See. Das wollen Tanja und Thorsten Hausmann selbst erleben und gehen an Bord der "MS Schwalbe II" – zum Glück lassen sie dabei die Kamera laufen.

4
Indien Rundreise: Fatehpur Sikri, Bharatpur, Keoladeo-Nationalpark
Reportage
27.08.2019 - 6 Min.

Indien Rundreise: Fatehpur Sikri, Bharatpur, Keoladeo-Nationalpark

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

Kühe in der Bahnhofshalle, Affen auf den Gleisen und Säulenbauten, die bis in den Himmel reichen: In den nordindischen Städten Bharatpur und Fatehpur Sikri hält Reisefilmer Vojtech Kopecky den eher außergewöhnlichen Alltag fest. In Fatehpur Sikri steht auch der Palast "Panch Mahal". Er vereint unter seinem von 176 Säulen getragenen Dach viele Kulturen. Vojtech Kopeckys Reise führt ihn außerdem in den Keoladeo-Nationalpark, eines der schönsten und größten Vogelschutzgebiete der Welt.

5
Druck und Bewegung – Dampfmaschinen-Ausstellung in Krefeld
Reportage
27.08.2019 - 5 Min.

Druck und Bewegung – Dampfmaschinen-Ausstellung in Krefeld

Bericht von Heidulf Schulze, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Die erste funktionsfähige Dampfmaschine wurde bereits 1712 von Thomas Newcomen konstruiert. In Krefeld im Haus Greiffenhorst werden nun knapp 300 Jahre später funktionstüchtige Dampfmaschinenmodelle ausgestellt. Filmemacher Heidulf Schulze spricht mit dem Bauer der Dampfmaschinenmodelle, Horst Schönholz. Dieser erklärt, wie die Maschinen funktionieren und wie sich die Dampfmaschine über die Zeit entwickelt hat.

6
Hört Hört: Reise nach Kaliningrad, Strandtag auf Mallorca, Backpacking in Peru
Magazin
20.08.2019 - 54 Min.

Hört Hört: Reise nach Kaliningrad, Strandtag auf Mallorca, Backpacking in Peru

Radiosendung der AWO Gütersloh

Kaliningrad ist eine russische Exklave zwischen Litauen und Polen. Bis 1946 war die Stadt in deutscher Hand und hieß Königsberg. Edmund Ruhenstroth aus der "Hört Hört"-Redaktion hat Kaliningrad gemeinsam mit einer Reisegruppe besucht. In der Sendung erzählt er von seinen Erlebnissen und erklärt, wo noch heute preußische Einflüsse in der Stadt sichtbar sind. Jutta Fröhling hingegen hat Urlaub auf Mallorca gemacht. Sie erzählt von einem aufregenden Strandtag. Hildegard Engels wiederum berichtet über eine junge Frau, die als Backpackerin nach Peru reist. Die Reporter der "Hört Hört"-Redaktion erzählen in ihrer Sendung außerdem schöne Geschichten aus dem Alltag.

7
SDIpodcast 001: SDI-Vorbereitungsseminar 2019
Magazin
06.08.2019 - 58 Min.

SDIpodcast 001: SDI-Vorbereitungsseminar 2019

Podcast vom Medienforum Duisburg e.V.

Der "Verein für Soziale Dienste International e.V." (SDI) bietet Jugendlichen die Möglichkeit, einen "Internationalen Jugendfreiwilligendienst" zu leisten. Im "SDIpodcast" geht es vor allem um das Vorbereitungsseminar 2019. Das Seminar soll die Jugendlichen auf ihren Aufenthalt im Ausland vorbereiten. Die Jugendlichen erzählen im Podcast, wieso sie sich gerne sozial im Ausland engagieren möchten. Auch ehemalige Teilnehmer kommen zu Wort und sprechen über ihre Erfahrungen mit dem "SDI".

8
Kamerun - Nach 100 Jahren
Reportage
23.07.2019 - 13 Min.

Kamerun - Nach 100 Jahren

Bericht von Heidulf Schulze, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Kumbo in Kamerun ist die alte Hauptstadt der Banso. So wird der Stamm der Nso auch genannt. Kamerun ist der einzige Staat Afrikas, der zwei unterschiedliche Amtssprachen in unterschiedlichen Regionen hat. Kumbo und die Region sind stark von Traditionen und der alten Kultur geprägt. Die Familie steht dort im Mittelpunkt. Auch die alten Herrscher gibt es noch, auch, wenn sie entmachtet sind. Der "Fon" der Nso wohnt in einem Palast. Heidulf Schulze gibt mit seinem Bericht einen Einblick in die traditionelle Kultur der Banso. Außerdem geht er auf den Einfluss der Gebietsteilung in Kamerun ein. Die Europäer unterteilten Afrika in Kolonien und rissen dabei zum Teil Stämme und Gebiete auseinander. Das hat Nachwirkungen bis heute. 100 Jahre nach der Aufteilung ist Kamerun ein verändertes Land. Heidulf Schulze hält Details zur Kolonialgeschichte bereit.

9
Indien Rundreise: Ranthambhore-Nationalpark
Reportage
23.07.2019 - 7 Min.

Indien Rundreise: Ranthambhore-Nationalpark

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

Ranthambhore heißt ein renommierter Nationalpark im Norden Indiens. Besucher können in offenen Trucks durch den Park fahren und die wilden Tiere bestaunen. Im Ranthambhore-Nationalpark leben Tiger, Leoparden, Antilopen, Gazellen und Wildschweine. Der Park ist Teil eines Tigerreservats, dass zum Schutz der gefährdeten Großkatzen beitragen soll. Vojtech Kopecky nimmt mit auf eine Safari durch den Nationalpark.

10
Indien Rundreise: Jaipur
Reportage
16.07.2019 - 10 Min.

Indien Rundreise: Jaipur

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

Die Stadt Jaipur ist Station am zehnten Tag der Indien-Rundreise von Vojtech Kopecky. Die Stadt vereint Wissenschaft, Kultur, Architektur und Religion, zum Beispiel in den verschieden Palästen und Tempeln. Bei einem Spaziergang durch die Innenräume des Fort Amber sind verschiedene Zugangswege zu sehen, über die früher die Elefanten in die Festungsanlage kamen. Auch ein großes Observatorium mit geometrischen Formen und großen Messgeräten ist Teil der Tour durch die indische Stadt Jaipur.

11
Quarup - Toten-Feier der Kalapalo
Reportage
16.07.2019 - 20 Min.

Quarup - Toten-Feier der Kalapalo

Bericht von Heidulf Schulze, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Der Stamm der Kalapalo lebt im "Xingu-Nationalpark" in Brasilien. Die Ureinwohner akzeptieren einige moderne Techniken und Erfindungen. So nutzen sie zum Beispiel das Fernsehen oder Solarenergie. Doch auf Rituale, Traditionen und Zeremonien legt der Stamm dennoch großen Wert. Heidulf Schulze darf die Kalapalo bei ihrer Totenfeier "Quarup" beobachten. In seinem Beitrag dokumentiert er die Vorbereitungen und die Durchführung der Zeremonie.

12

Auf dieser Seite findest Du Sendungen und Beiträge aus unserer Rubrik "Reise & Urlaub". Redaktionen und Produzenten aus NRW berichten über Städte und Länder aus aller Welt. Sie zeigen ihre Reise-Reportagen und Urlaubsvideos im TV-Programm von NRWision und in unserer Mediathek. Außerdem stellen sie die schönsten Reiseziele vor und geben praktische Tipps für die nächsten Trips.