NRWision
  • Medien & Internet
     

    Medien & Internet

    Sendungen und Beiträge rund um Journalismus, Medien, Internet und neue Technologien

Lade...
Der Sumpf: Trotzkopf mit Lagerkoller
Talk
30.03.2020 - 95 Min.

Der Sumpf: Trotzkopf mit Lagerkoller

Podcast zur TV-Serie "M*A*S*H" von Felix Herzog, Thure Röttger und Tobias Schacht aus Köln

In ihrer ersten Corona-Folge sprechen die Podcaster Felix Herzog, Tanja Röhrig und Markus Schmitz von "Der Sumpf" über ihre Erfahrungen mit der selbstgewählten Quarantäne. Jeder ist auf seine Weise betroffen. Passend zum Thema "Lagerkoller" geht es im Podcast um die "M*A*S*H"-Folge "Rippchen aus Chicago" (Staffel 3, Folge 11). Im Camp ist nichts los und Chefchirurg Hawkeye leidet unter extremer Langeweile. Seit einigen Tagen gibt es nur das Gleiche zu essen. Hawkeye zettelt einen Aufstand an und verlangt Rippchen aus Chicago. Mit der Hilfe von seinem Kollegen Trapper versucht er alles, um an die geliebten Rippchen zu kommen, die zu ihrem Lager nach Südkorea gebracht werden sollen. Den Podcastern fällt auf, dass nur Hawkeye unter einem Lagerkoller leidet. Wie die anderen Charaktere der Serie "M*A*S*H" die Langeweile bekämpfen, erklären Felix Herzog, Tanja Röhrig und Markus Schmitz in "Der Sumpf".

1
MG News: Absagen von Gaming-Events, "The Last of Us" als TV-Serie, "Horizon Zero Dawn" für PC
Magazin
25.03.2020 - 8 Min.

MG News: Absagen von Gaming-Events, "The Last of Us" als TV-Serie, "Horizon Zero Dawn" für PC

Nachrichten aus der Computer- und Gaming-Welt von "MotekGames" aus Bottrop

Wegen des Coronavirus werden viele Gaming-Events abgesagt oder verschoben. Betroffen ist auch die "Game Developer Conference" in San Francisco. Die "Gamevention" in Hamburg wurde zunächst komplett abgesagt. Es soll einen Ausweichtermin geben. Welche Online-Angebote die Veranstalter ermöglichen, um Interessierten trotzdem die neuesten Informationen aus der Gaming-Szene zu präsentieren, verrät Moderator Paul Motek. Außerdem in "MG News": Das beliebte Videospiel "The Last of Us" soll nun auch als TV-Serie erscheinen. Das Projekt leiten Drehbuchautor Craig Mazin ("Chernobyl") und Neil Druckmann, der Schöpfer von "The Last of Us". Der Erfolgstitel "Horizon Zero Dawn" konnte zunächst nur auf der "PlayStation 4" gespielt werden. Das Spiel wird zukünftig auch für den PC erhältlich sein. Der Konsolenhersteller "Sony" will die "PlayStation" so auch für Computer-Gamer interessant machen.

2
thatANIMEpodcast: Crunchyroll Anime Awards 2020
Talk
18.03.2020 - 83 Min.

thatANIMEpodcast: Crunchyroll Anime Awards 2020

Podcast von Andreas Heimann aus Dorsten

Die "Crunchyroll Anime Awards" sind ein Publikumspreis für Animes. Die Auszeichnung wird in verschiedenen Kategorien vergeben. Podcaster Andreas Heimann und sein Gast Attila sprechen über die Gewinner und die Nominierten im Jahr 2020. Dabei bewerten sie, ob die jeweiligen Animes zu Recht für die "Crunchyroll Anime Awards" nominiert sind. Zu den Kategorien gehören unter anderem "Anime of the Year", "Best Boy", "Best Girl" und "Best Fight Scene". Der Anime "Carole & Tuesday" gewinnt beispielsweise als "Best Score". Die Podcaster finden das super, da die Charaktere an bekannte Musiker angelehnt sind. Dabei sei die Musik von Mocky sehr passend.

3
Deutscher Amateur-Radio-Club e.V. - Ortsverband Langenberg
Interview
18.03.2020 - 12 Min.

Deutscher Amateur-Radio-Club e.V. - Ortsverband Langenberg

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Der Ortsverein Langenberg gehört zu den ältesten im "Deutschen Amateur-Radio-Club e.V.". Schon seit 1947 sind die Funkamateure in Langenberg aktiv. "extraRadiO"-Moderator Werner Miehlbradt spricht mit Frank Dellenbusch, einem der Amateurfunker. Das Spannende an seinem Hobby sei das Ausprobieren: Nicht auf jeder Frequenz klappt's mit dem Funksignal.

4
thatANIMEpodcast: Weathering With You, Studio Ghibli auf Netflix
Talk
17.03.2020 - 63 Min.

thatANIMEpodcast: Weathering With You, Studio Ghibli auf Netflix

Podcast von Andreas Heimann aus Dorsten

"Weathering With You - Das Mädchen, das die Sonne berührte" ist ein Anime-Film des Regisseurs Makoto Shinkai aus Japan. Er handelt von dem Oberschüler Hodaka Morishima, der vom Land in die Großstadt Tokio zieht, um dort sein Glück zu finden. In "thatANIMEpodcast" reden Andreas Heimann und sein Gast "Sleepypixel" über ihre Eindrücke zum Film. Sie loben vor allem die Darstellung des Films: Insbesondere die dynamischen Kamera-Einstellungen seien interessant. Auch die Film-Musik von der Rock-Band "Radwimps" überzeugt die Podcaster. Allein die Story hält vor allem "Sleepypixel" für weniger gelungen. Ein weiteres Thema ist das Zeichentrick-Filmstudio "Studio Ghibli" aus Japan: Sein Katalog ist seit Januar 2020 auf dem Streaming-Dienst "Netflix" verfügbar.

5
Hennef - meine Stadt: Maxi Biewer, RTL-Moderatorin im Interview
Talk
12.03.2020 - 23 Min.

Hennef - meine Stadt: Maxi Biewer, RTL-Moderatorin im Interview

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

RTL-Moderatorin Maxi Biewer steht morgens um 2 Uhr auf, um pünktlich als Wetterfee vor der Kamera zu stehen. Im Interview mit Joachim Schneidereit von "Hennef - meine Stadt" spricht Maxi Biewer über die Nachtarbeit. Außerdem gibt die lebendige Moderatorin zu, als Kind sehr schüchtern gewesen zu sein. Geschichten aus ihrem Privatleben erzählt Maxi Biewer auch in ihrem neuen Buch, das sie in der Sendung vorstellt.

6
Data sein Hals: Tea, Earl Grey, Decaf (4)
Talk
12.03.2020 - 207 Min.

Data sein Hals: Tea, Earl Grey, Decaf (4)

Podcast zur TV-Serie "Star Trek: Picard" von Felix Herzog, Tanja Röhrig und Markus Schmitz aus Köln

Das "Tea, Earl Grey, Decaf"-Team bespricht die sechste und siebte Folge der Science-Fiction-Serie "Star Trek: Picard". Mit der Zusammenfassung der Folgen tun sich alle Podcaster schwer. Denn es ist eine Menge los. Sojis Träume, ihre wahre Herkunft, der Versuch von Narek sie zu töten und eine neue Information über den Kubus stehen im Mittelpunkt von Folge 6 ("The Impossible Box"). Picard und Soji kommen in Folge 7 ("Nepenthe") auf dem Planeten Nepenthe an. Dort treffen sie alte Bekannte der Enterprise-Crew. Felix Herzog, Thure Röttger, Tanja Röhrig und Markus Schmitz diskutieren über die Ereignisse in der Serie. Besonders begeistert sind die Podcaster von der Schauspielerin der jungen Soji. Der Charakter Elnor fällt den meisten dagegen eher negativ auf. Das Team von "Tea, Earl Grey, Decaf" stört auch die Darstellung von Gewalt und emotionalen Szenen. Beides verliere an Tiefe, weil die Szenen zu schnell wechseln würden. Außerdem: Werden Romulaner zu Elben aus "Der Herr der Ringe"?

7
sprechstunde: Philipp Holstein, Rheinische Post
Talk
11.03.2020 - 41 Min.

sprechstunde: Philipp Holstein, Rheinische Post

Talkreihe von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Wie verändert Newcomerin Billie Eilish die Musikwelt? Philipp Holstein ist bereits jahrzehntelang Kultur- und Musikredakteur bei der "Rheinischen Post". Er redet mit "sprechstunde"-Moderator Dennis Rettberg darüber, warum es bald keine Refrains mehr geben könnte. Neben der Musik spricht der Journalist aber auch über seine ersten Schritte in der Arbeitswelt. Philip Holstein erzählt, wie es bei Sänger "Sting" in Malibu war und was ihn manchmal an seinem Beruf stört. Außerdem geht es in dem Interview darum, wie die "Rheinische Post" mit dem Fälschungsskandal um Claas Relotius umgeht.

8
Funkjournal: Jörg Brücher, WDR Bielefeld
Talk
11.03.2020 - 52 Min.

Funkjournal: Jörg Brücher, WDR Bielefeld

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Jörg Brücher ist Studioleiter im WDR-Landesstudio Bielefeld. Bekannt wurde Jörg Brücher unter anderem als Moderator von Hörfunksendungen und als Reporter beim ARD-Morgenmagazin. Er ist zu Gast im "Funkjournal" mit Moderator Frank Becker. Jörg Brücher erzählt von seiner beruflichen Laufbahn vom "Haller Kreisblatt" hin zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Seine Tätigkeit als WDR-Studioleiter in Bielefeld sieht Jörg Brücher selbst als Schlussetappe vor der Rente. In der Region war er lange Jahre als Reporter unterwegs. Dadurch kenne Jörg Brücher die Umgebung genau. Außerdem habe er deshalb alte Freunde und Kollegen in Bielefeld. Im "Funkjournal" spricht Jörg Brücher über die interessantesten Erlebnisse in seiner journalistischen Karriere. Dazu gehöre auch seine Arbeit als ARD-Korrespondent in Moskau.

9
Kommentar 21: Rundfunkbeitrag
Kommentar
05.03.2020 - 4 Min.

Kommentar 21: Rundfunkbeitrag

Kommentar von Kanal 21 aus Bielefeld

Den Rundfunkbeitrag will er nicht abschaffen, aber überarbeiten: Christian Rufeger von "Kanal 21" kommentiert die aktuelle Diskussion um den Beitrag für öffentliche-rechtliche Sender wie ARD und ZDF. Ohne Gebühren keine Unabhängigkeit der Medien, lautet Christians Argument. Trotzdem komme der öffentlich-rechtliche Rundfunk seinem Bildungsauftrag nicht immer nach. In Christian Rufegers Worten wird der Rundfunkbeitrag dann "verpulvert". Er hat auch einen konkreten Änderungsvorschlag.

10
#GornyMeets: Dr. Kim Lauenroth über Digital Design
Interview
03.03.2020 - 21 Min.

#GornyMeets: Dr. Kim Lauenroth über Digital Design

Podcast über Zukunftsvisionen von Dieter Gorny mit Unterstützung vom PodcastStudio.NRW

Dr. Kim Lauenroth ist Chief Requirements Engineer bei "adesso SE" und leitet den Arbeitskreis "Digital Design" von "Bitkom". Im Interview mit Podcaster Dieter Gorny erklärt er, warum es im digitalen Bereich einen neuen gestalterischen Ausbildungszweig geben sollte. Bisher beschränken sich die Ausbildungen eher auf die Technik. In einem Impulsvortrag spricht er über die Digitalisierung und die Entwicklung digitaler Technologien. Neue Ausbildungen könnten sich dabei am Bauhaus orientieren, das Technik und Gestaltung zusammenbringt. Die Aufnahme des Vortrags im Rahmen einer Veranstaltung zum Thema "Zukunft Kreativwirtschaft" ist auf Englisch.

11
Rescherschen & Arschiv: Die drei ??? – Panik im Park
Talk
03.03.2020 - 102 Min.

Rescherschen & Arschiv: Die drei ??? – Panik im Park

Fan-Podcast von Hanno Boskma, Sebastian Graf und Stefan Klein aus Aachen

"Panik im Park" ist Nummer 110 der Hörspielreihe "Die drei ???". In "Rescherschen & Arschiv" nehmen Hanno Boskma, Sebastian Graf und Stefan Klein die Folge ausführlich unter die Lupe. Sie sei eine der schwächeren Episoden, stellen die Podcaster direkt zu Beginn fest. Neben sonderbaren Twists und komischen Plänen falle vor allem die Übertriebenheit in dem Hörspiel an vielen Stellen auf. Die Podcaster gehen die Geschichte chronologisch durch und fällen am Ende ihr Gesamturteil über "Panik im Park".

12

Auf dieser Seite findest Du alle Beiträge aus unserer Rubrik "Medien & Internet". Redaktionen und Produzenten aus NRW berichten über Neuigkeiten im Internet und Entwicklungen im Journalismus. Sie blicken hinter die Kulissen von Radio, Fernsehen und sonstigen Medienbetrieben. Außerdem testen sie aktuelle Videospiele, kritisieren aktuelle Kinofilme und sprechen mit Experten und Medienmachern über die Chancen und Risiken von Sozialen Netzwerken und Online-Plattformen.