NRWision
  • Kultur
     

    Kultur

    Sendungen und Beiträge rund um Künstler und Kulturveranstaltungen - von der Theater-Premiere bis zur Kunstausstellung

Lade...
DieHausis: Carcassonne Goldrausch – Brettspiel-Review
Kommentar
12.09.2019 - 10 Min.

DieHausis: Carcassonne Goldrausch – Brettspiel-Review

Spieletest von Tanja und Thorsten Hausmann aus Essen

"Carcassonne Goldrausch" ist ein Brettspiel aus der Spiele-Reihe "Carcassonne around the World". Es spielt im Wilden Westen. "DieHausis" Tanja und Thorsten Hausmann testen das Spiel. Sie erklären, welche Regeln man im Spiel beachten muss und was anders ist zum gewöhnlichen "Carcassonne". Außerdem diskutieren sie darüber, welche Aspekte ihnen an dem Spiel gefallen und welche sie stören.

1
"Hessen mörderisch genießen", Krimi-Anthologie von Brigitte Lamberts
Talk
12.09.2019 - 19 Min.

"Hessen mörderisch genießen", Krimi-Anthologie von Brigitte Lamberts

Beitrag von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Die neue Krimi-Anthologie "Hessen mörderisch genießen" wird von Brigitte Lamberts herausgegeben. Die Sammlung umfasst 20 Kriminalgeschichten, die sich um Mord und hessische Spezialitäten drehen. Brigitte Lambert liest ihre eigene Geschichte "Dinner in the Dark" aus der Anthologie "Hessen mörderisch genießen" vor.

2
Funkjournal: Carsten Krumhöfner, Ratsmitglied in Bielefeld
Talk
12.09.2019 - 52 Min.

Funkjournal: Carsten Krumhöfner, Ratsmitglied in Bielefeld

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Carsten Krumhöfner ist Ratsmitglied der Stadt Bielefeld und zu Gast im "Funkjournal". Neben seiner Tätigkeit als Ratsmitglied ist er auch Vorsitzender der CDU Brackwede. Im Gespräch mit Moderator Frank Becker erzählt er über die Politik in der Stadt Bielefeld. Neben der Problemzone am Treppenplatz will der CDU-Politiker auch die Hauptstraße im Stadtbezirk Brackwede verändern. Dabei stoße man jedoch auf viel Widerstand. Allgemein sei der Stadtbezirk Brackwede im Rathaus unterrepräsentiert. Neben seiner politischen Tätigkeit verlegt Carsten Krumhöfner das Stadtmagazin "südseiten".

3
Victims of the Internet
Kunst
10.09.2019 - 1 Min.

Victims of the Internet

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

"We all gonna be victims of the internet. It's just a matter of time", sagt der Dokumentarfilmer John Paskievich bei einem zufälligen Treffen mit Filmemacherin Wilda WahnWitz. Die beiden Künstler nutzen diesen medienkritischen Slogan und entwickeln damit eine improvisierte Rap-Performance.

4
Felix Kottek – Frischer Wind in der Kunstszene der Euregio Maas-Rhein
Talk
10.09.2019 - 33 Min.

Felix Kottek – Frischer Wind in der Kunstszene der Euregio Maas-Rhein

Interview von Laurenz Kogel aus Baesweiler

Felix Kottek ist Student der Wirtschaftswissenschaften und Galerist aus Aachen. In der Augenarztpraxis seines Vaters veranstaltete er seine erste Kunstausstellung. Nach einer erfolgreichen Ausstellung möchte Felix Kottek nun in den Kunsthandel einsteigen. Im Gespräch mit Filmemacher Laurenz Kogel erzählt der Galerist, wie schwierig der Einstieg in den Kunsthandel als junger Mensch ist. Felix Kottek möchte die Kunstwelt verändern und Kunst für jedermann zugänglich machen.

5
Kulturreport: Open-Air-Festival für Zusammenhalt und Solidarität 2019 in Köln – Teil 1
Bericht
10.09.2019 - 28 Min.

Kulturreport: Open-Air-Festival für Zusammenhalt und Solidarität 2019 in Köln – Teil 1

Sendung von Radio-Kaktus Münster e.V.

Am Tanzbrunnen in Köln findet das "Open-Air-Festival für Zusammenhalt und Solidarität 2019" statt. Das Festival wird von der "Föderation Demokratischer Arbeitervereine e.V." (DIDF) organisiert. Die Besucher erwartet ein interkulturelles Musikprogramm mit Redebeiträgen und vielen Mitmach-Aktionen. Das Team vom "Kulturreport" begleitet das Festival mit der Kamera. Es spricht unter anderem mit dem deutsch-türkischen Journalisten Yücel Özdemir, der 1993 nach Deutschland kam. Das Redaktionsteam führt außerdem ein Interview mit der Auschwitz-Überlebenden Esther Bejarano, die als Sängerin auftritt. Sie erzählt von ihrer Geschichte und wie sie sich noch heute gegen den Rechtsruck einsetzt. Auf dem "DIDF"-Open-Air-Festival tritt sie zusammen mit der Rap-Band "Microphone Mafia" auf.

6
Kunststoff: Comic-Talk – Teil 6
Talk
10.09.2019 - 55 Min.

Kunststoff: Comic-Talk – Teil 6

Kulturstunde bei Hertz 87.9, dem Campusradio für Bielefeld

In "Kunststoff" sprechen Nina Lechthoff und Pierre Buiwitt über Comics, die Nina mit in die Sendung gebracht hat. Darunter "Knock Out!", ein biographischer Comic von Reinhard Kleist über das Leben des schwulen Boxers Emile Griffith. Nina lobt den Essay am Ende des Comics, der sich mit der LGBTQ-Bewegung im Sport beschäftigt. Von "West, West Texas" ist die Moderatorin begeistert. Der Comic von Tillie Walden wirke magisch und falle durch das besondere Farbspiel auf. Es geht darin um einen Road-Trip durch Texas bei Nacht. Die ersten zwei Comics der "Wüstentrilogie" von Maximilian Hillerzeder faszinieren das Moderationsteam. Obwohl sie den absurd-witzigen Inhalt nicht wiedergeben können, empfehlen die beiden, die Comics zu lesen. Noch absurder sei nur "Adventure Huhn" von Franziska Ruflair – das Highlight für Nina Lechthoff und Pierre Buiwitt.

7
Welle WBT: Spielzeit 2019/20 im Wolfgang Borchert Theater in Münster
Magazin
09.09.2019 - 55 Min.

Welle WBT: Spielzeit 2019/20 im Wolfgang Borchert Theater in Münster

Sendung vom Wolfgang Borchert Theater - produziert beim medienforum münster e.V.

Im Wolfgang Borchert Theater in Münster startet die neue Spielzeit 2019/20. Das Motto der Saison lautet "Europa denken!". Mit der Teilnahme an der Initiative "DIE VIELEN e.V." zeigt das Theater außerdem seine klare Position gegen den Rechtsruck. Schauspieler Johannes Langer ist zu Gast in "Welle WBT" und erzählt von neuen Stücken. Er spielt in gleich zwei Premieren mit: "How to date a feminist" und "Der König lacht". Worum es in den Stücken geht und wie man sich so viel Text merken kann, erzählt Johannes Langer in der Sendung.

8
Krefelder Kulturcocktail: Kulturfest "Jetzt tanzen alle Puppen", "Down Town Gallery" in Krefeld
Magazin
05.09.2019 - 57 Min.

Krefelder Kulturcocktail: Kulturfest "Jetzt tanzen alle Puppen", "Down Town Gallery" in Krefeld

Kulturmagazin von radio KuFa in Krefeld

"Jetzt tanzen alle Puppen" ist ein Familien-Kulturfest auf dem Theaterplatz in Krefeld. Das Puppentheater "Blaues Haus" präsentiert dort Mitte August 2019 Stücke für Kinder und Erwachsene. Reporterin Gabriele Kremer vom "Krefelder Kulturcocktail" spricht vor Ort mit Organisatoren und Besuchern. Die Veranstaltung soll auch zur Image-Verbesserung vom Theaterplatz beitragen. Außerdem lädt die SPD Krefeld zum Spaziergang "Architektur aus Krefelds Vergangenheit" ein. Bei der Führung spricht Reporterin Gabriele Kremer mit Stadtführer Martin Lothmann. Besonders ist auch die Architektur der "Down Town Gallery": Im Bunker an der Hansastraße sind Street-Art-Kunstwerke ausgestellt. Moderator Rolf Frangen weist außerdem auf szenische Lesungen mit Fernseh-Kommissaren hin.

9
AERA: David Alldridge, Maler aus Australien
Porträt
05.09.2019 - 25 Min.

AERA: David Alldridge, Maler aus Australien

Künstlerporträt von Rainer Hillebrand aus Bochum

David Alldridge ist ein Maler und Fotograf aus Australien. Besonders Tier-Motive haben es ihm vor der Linse und auf der Leinwand angetan. Seine Bilder malt er fast ausschließlich mit Pastellfarben. In "AERA" gibt der Künstler Einblicke in seine Arbeitsschritte. Er erklärt außerdem, woher seine Faszination für Frosch-Motive stammt. David Alldridge spricht auch über sein aktuelles Projekt: ein großes Wandbild für eine Organisation, die sich für aussterbende Tierarten einsetzt.

10
loxodonta: Quilten in Hamm
Porträt
04.09.2019 - 18 Min.

loxodonta: Quilten in Hamm

Kulturbericht von Christa Weniger aus Hamm

Quilten, also die Herstellung von Steppdecken oder -kleidung, hat eine lange Tradition. Über China, Japan und Ägypten gelangte die Kunst bis nach Amerika. Die Frauen der Quilt-Gruppe in Hamm führen die Tradition fort. Ursula Jung zum Beispiel ist seit 25 Jahren aktive Quilterin in der St.-Georg-Gemeinde und kennt sich in der Welt der Flickenstoffe aus. Filmemacherin Christa Weniger spricht mit ihr und stellt besondere Patchwork-Arbeiten vor: etwa eine 82 Jahre alte Bettdecke aus den USA. Christa Weniger weist außerdem auf den "Tag des offenen Ateliers" am 15. September 2019 hin.

11
Künstlerkanal Rheinland: Ebi Kalledar – Kunstaktion gegen Plastik, Dieter de Harju – spirituelle Installation
Magazin
04.09.2019 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: Ebi Kalledar – Kunstaktion gegen Plastik, Dieter de Harju – spirituelle Installation

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

Ebi Kalledar ist ein Street-Art-Künstler aus dem Iran. Bekannt ist er vor allem für seine kunstvoll bemalten Fahrzeuge. Anlässlich des "Körnerstraßenfest 2019" in Köln, hat sich Ebi Kalledar eine besondere Aktion überlegt: Er funktioniert seinen Porsche zu einem Mülleimer um. Damit will der Künstler auf das Plastik-Problem aufmerksam machen. Ein weiteres Thema im "Künstlerkanal Rheinland" ist die spirituelle Installation von Dieter de Harju. Mit dem Kunstwerk möchte er seine verstorbenen Angehörigen ehren. Dieter de Harju liest außerdem aus der Biografie seiner Mutter vor. Diese wurde im Zweiten Weltkrieg schwer verletzt.

12

Auf dieser Seite findest Du Sendungen und Beiträge aus unserer Rubrik "Kunst & Kultur". Redaktionen und Produzenten aus NRW sprechen mit Künstlern und stellen deren Werke vor. Außerdem besuchen sie aktuelle Kulturveranstaltungen in Nordrhein-Westfalen - vom Klassikkonzert bis zur Kunstausstellung, vom Kultur-Event bis zur Literaturlesung.