NRWision
  • Gesellschaft & Soziales
     

    Gesellschaft & Soziales

    Sendungen und Beiträge rund um unser Zusammenleben - von Politik bis Religion, von Inklusion bis Integration

Lade...
Hingeschaut: Alibi-Agentur, Pflegenotstand, Selbstversuch "eine Woche offline"
Magazin
02.07.2019 - 25 Min.

Hingeschaut: Alibi-Agentur, Pflegenotstand, Selbstversuch "eine Woche offline"

Studierenden-Magazin der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Bielefeld

Kann man eine Woche lang auf Smartphone und Internet verzichten? Dilara von "Hingeschaut" wagt den Selbstversuch und lässt sich in ihrer Offline-Woche von der Kamera begleiten. Die Reporter von "Hingeschaut" sprechen außerdem mit dem Gründer einer "Alibi-Agentur". Hier können Kunden zum Beispiel gefälschte Reiseunterlagen oder Postkarten bestellen, um eine Lüge aufrecht zu erhalten. Weitere Themen der Sendung sind der Pflegenotstand in deutschen Krankenhäusern und Heimen sowie das Thema Nachhaltigkeit.

1
Kennt Ihr das? – Einen Gefallen tun
Talk
02.07.2019 - 17 Min.

Kennt Ihr das? – Einen Gefallen tun

Austausch-Podcast von Jens Wegner aus Wuppertal

"Eine Hand wäscht die andere" ist ein gängiges Sprichwort, wenn es um Gefallen geht. Aber kann man deshalb eine Gegenleistung erwarten, wenn man jemandem mal einen Gefallen tut? Jens Wegner von "Kennt Ihr das?" findet, dass das eine ziemlich blöde Denkweise ist. Denn einen Gefallen sollte man auch mal ohne Hintergedanken erledigen. Dennoch sollten Gefallen auch nicht ausgenutzt werden, sagt Jens Wegner in seinem Podcast.

2
Radio Fluchtpunkt: Dietrich Eckeberg, Diakonie RWL
Magazin
01.07.2019 - 56 Min.

Radio Fluchtpunkt: Dietrich Eckeberg, Diakonie RWL

Magazin der GGUA Flüchtlingshilfe e.V. - produziert beim medienforum münster e.V.

Dietrich Eckeberg ist Landesreferent für Flüchtlinge und junge Zugewanderte des "Diakonischen Werk Rheinland-Westfalen-Lippe e.V." (Diakonie RWL). In "Radio Fluchtpunkt" spricht er mit Moderator Volker Maria Hügel über seine Arbeit als Referent für die Themen Migration und Flucht. Dazu erklärt er die enge Zusammenarbeit mit den diakonischen Beratungsstellen in NRW. Im Interview kritisiert Dietrich Eckeberg das System der Migration für Geflüchtete in Deutschland. Durch seine Arbeit kommt er auch immer wieder mit geflüchteten Kindern in Kontakt. Er ist davon überzeugt, dass vor allem Flüchtlingskinder nicht ausreichend geschützt werden.

3
queer um vier: Abkürzungen, Asexualtität, Transsexuellen-Gesetz
Magazin
27.06.2019 - 108 Min.

queer um vier: Abkürzungen, Asexualtität, Transsexuellen-Gesetz

Magazin von "bonnFM", dem Campusradio der Hochschulen in Bonn

LGBT, LBST oder LGBTQ+? Viele Abkürzungen, die sich im Kern mit dem gleichen Thema beschäftigen: Sexuelle oder romantische Orientierung. Das Team von "bonnFM" erklärt in "queer um vier", was die Abkürzungen bedeuten. Außerdem spricht das Team mit Reporterin Sarah über "Asexualtität". Das ist eine weitere, besondere Form der sexuellen Orientierung. Als asexuell identifizieren sich zum Beispiel Menschen, die keine sexuelle Anziehung zu anderen spüren. Ein weiteres Thema ist die Reform des Transsexuellen-Gesetzes in Deutschland. Die Veränderung des Gesetzes wird scharf kritisiert. "bonnFM" erklärt, warum. Weitere Themen der Sendung: Die Hochschulgruppe "Studentisches Kulturforum Bornewasser" in der Kritik, die Travestie-Show "Divas" in Bad Godesberg, "Regenbogen-Kapitalismus" und das Lied "Vincent" von Sarah Connor.

4
Radio Inklusiv: Selbsthilfetag 2019 in Bonn
Interview
27.06.2019 - 55 Min.

Radio Inklusiv: Selbsthilfetag 2019 in Bonn

Projekt der Behinderten-Gemeinschaft Bonn e.V. mit der Radiowerkstatt Raspel aus Siegburg

Am 22. Juni 2019 präsentierten sich 30 von 190 Bonner Selbsthilfegruppen auf dem Münsterplatz in Bonn. "Radio Inklusiv" hat seine Reporter auf einen Rundgang geschickt. Sie sprachen mit Initiatoren und Mitgliedern der verschiedenen Selbsthilfegruppen über deren Angebote. "Radio Inklusiv" ist ein gemeinsames Projekt der "Radiowerkstatt Raspel" und der Behinderten-Gemeinschaft Bonn e.V.. Eine inklusive Redaktion aus behinderten und nichtbehinderten Radiomacher*innen kümmert sich um Themen rund ums "Behindert-Und-Normal-Sein".

5
com.POTT: Sport in Essen – eine inklusive Perspektive
Bericht
27.06.2019 - 6 Min.

com.POTT: Sport in Essen – eine inklusive Perspektive

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Inklusion betrifft alle Lebensbereiche - so auch den Sport. Die Vereine "MTG Essen-Horst" und "Unified Baskets Essen DJK Franz Sales Haus" ermöglichen Sportlern mit und ohne Behinderung, gemeinsam ihrem Hobby nachzugehen. Im Rollstuhltanz und im Basketball werden Spielregeln und Schrittfolgen an die Gegebenheiten angepasst, sodass die Mitglieder ohne Probleme gemeinsam trainieren können. Das Team von "comPOTT" hat die beiden Vereine in Essen besucht und sich angeschaut, worauf es bei den inklusiven Sportvereinen ankommt.

6
Like I Do: Selbstbewusstsein
Kommentar
27.06.2019 - 57 Min.

Like I Do: Selbstbewusstsein

Podcast von Maria Schreider aus Castrop-Rauxel

Nicht jeder Mensch tritt immer und überall selbstbewusst auf – und das ist völlig okay, findet Maria Schreider. In "Like I Do" spricht sie über das Thema "Selbstbewusstsein". Sie selbst ist bereits in der Schule damit konfrontiert worden. Im Philosophie-Unterricht ging es u.a. darum, herauszufinden, wer man selbst ist. Die Studentin schildert in ihrem Podcast Situationen aus ihrem Leben. Sie analysiert, wann Schüchternheit von Vorteil sein kann und wann sie einem schaden kann. Maria Schreider gibt außerdem Tipps, wie man selbstbewusst wird. Sie sagt: Jeder sollte seinen eigenen Weg gehen und darauf achten, dass er selbst damit glücklich ist. Was andere Menschen dazu sagen, sei egal. Selbstbewusst aufzutreten, sei außerdem ein Prozess.

7
Begin Your Integration: Bielefelder Bürgerpark, Mehrsprachigkeit, Wohnprojekt in Bielefeld
Magazin
26.06.2019 - 14 Min.

Begin Your Integration: Bielefelder Bürgerpark, Mehrsprachigkeit, Wohnprojekt in Bielefeld

Magazin von Kanal 21 in Bielefeld

Der Bielefelder Bürgerpark ist ein beliebter Treffpunkt. Mit seinen Grünflächen, Teichen, Wasserspielen und Sitzgelegenheiten wird er von vielen Menschen in Bielefeld zur Erholung genutzt. Das Team von "Begin Your Integration" stellt den Bielefelder Bürgerpark und seine Angebote vor. In der Fußgängerzone der Stadt hören sich die Reporter um, was die Bielefelder über mehrsprachige Erziehung denken. Sie stellen fest, dass sich dabei eigentlich alle ziemlich einig sind. Im "Paulus-Carrée" in Bielefeld ist das hingegen nicht immer so. Hier leben viele verschiedene Familien und Generationen in einer Gemeinschaft. Außerdem in der Sendung: Die Bedeutung des Wortes "Geisterstadt" und das Sprichwort "Du sollst den Tag nicht vor dem Abend loben".

8
Eine neue Orgel ist wie ein neues Leben – Trinitatisfest 2019
Aufzeichnung
26.06.2019 - 13 Min.

Eine neue Orgel ist wie ein neues Leben – Trinitatisfest 2019

Predigt aus der Christuskirche der Evangelischen Thomas-Kirchengemeinde Bad Godesberg in Bonn

Pfarrer Oliver Ploch freut sich über die neue Orgel in seiner Kirche. Sie hat 2.265 Pfeifen. So vielfältig wie die Musik der Orgel ist seiner Meinung nach auch Gott. Oliver Ploch predigt am Trinitatisfest über die verschiedenen Wege zu Gott. Nicht alles im Leben sei schön – doch es gebe keine Sekunde, in der wir nicht in Verbindung mit Gott stünden. Deshalb sei es wichtig, offen und neugierig zu sein. Erst durch Gott könne der Mensch verstehen, welchen Sinn die Erfahrungen haben, die er macht.

9
Siegplatte: Moralansprache zum Klimaschutz
Kommentar
26.06.2019 - 2 Min.

Siegplatte: Moralansprache zum Klimaschutz

Musikbeitrag von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Moderator Phil J. Richter findet es nicht in Ordnung, wie wir mit unserer Umwelt umgehen. Mit Unterstützung des 90er-Jahre-Hits "Earth Song" von Michael Jackson ermahnt er alle Menschen, die den Klimaschutz mit Füßen treten. Es werde Zeit, aktiv zu werden! Außerdem erklärt er, warum einfache Dinge wie das Licht auszuschalten schon hilfreich sein können.

10
Scott & Gott: Was eine nervige Sechsjährige von Gott weiß
Kommentar
26.06.2019 - 13 Min.

Scott & Gott: Was eine nervige Sechsjährige von Gott weiß

Sendereihe von Wunderwerke e.V. aus Essen und bibletunes.de

Emma ist sechs Jahre alt und Tochter christlicher Eltern. Daher bekommt sie ab und zu auch Geschichten aus der Bibel erzählt. Martin Scott passt hin und wieder auf Emma auf, wenn ihre Eltern unterwegs sind. Beim Zubettgehen beten sie dann gemeinsam und sprechen über Gott. Emma erzählt zum Beispiel, was sie im Kindergottesdienst erlebt hat. Ihr "Lieblingswunder" ist die Geschichte von der "Speisung der 5.000". Sie erklärt, was bei diesem Wunder passiert ist - ganz einfach und verständlich.

11
Neue Winterhalter-Orgel in der Christuskirche Bad Godesberg
Aufzeichnung
25.06.2019 - 20 Min.

Neue Winterhalter-Orgel in der Christuskirche Bad Godesberg

Predigt aus der Christuskirche der Evangelischen Thomas-Kirchengemeinde Bad Godesberg in Bonn

Die Christuskirche der Evangelischen Thomas-Kirchengemeinde Bad Godesberg in Bonn bekommt 2019 eine neue Orgel. An Pfingstsonntag wird die sogenannte Winterhalter-Orgel eingeweiht. Pfarrer Oliver Ploch beschreibt die Besonderheiten des Instruments in seiner Predigt: Die Orgel wird auch "Königin der Instrumente" genannt. Sie kann die Klänge eines ganzen Orchesters imitieren. Oliver Ploch erklärt auch, welche Rolle die Orgel für eine Gemeinde spielt. Anhand von bekannten Kirchenliedern zeigt er: Die Kirchenorgel begleitet den Gottesdienst das ganze Jahr über.

12

Auf dieser Seite findest Du Sendungen und Beiträge aus der Rubrik "Gesellschaft & Soziales". Redaktionen und Produzenten aus NRW berichten über soziale Themen und ihre Hintergründe, engagierte Menschen und ihre Geschichten sowie das Zusammenleben in unserer Gesellschaft - von Politik bis Religion, von Inklusion bis Integration.

weitere Themen