NRWision
  • Gesellschaft & Soziales
     

    Gesellschaft & Soziales

    Sendungen und Beiträge rund um unser Zusammenleben - von Politik bis Religion, von Inklusion bis Integration

Lade...
Kommentar
03.04.2019 - 25 Min.

Like I Do: Mit Druck umgehen

Podcast von Maria Schreider aus Castrop-Rauxel

Immer mehr und mehr erreichen: In Deutschland herrscht eine Leistungskultur. Dadurch spüre man laut Podcasterin Maria Schreider bereits als Kind Druck. In "Like I Do" spricht sie über verschiedene Arten von Druck. Thema sind auch die kontinuierlichen Vergleiche mit Verwandten, Bekannten und Freunden. Maria erklärt, warum man darauf besser verzichten sollte. Im Podcast geht es außerdem um Organisations-, Klausuren- und Fristenstress. Maria Schreider gibt abschließend Tipps, wie man den Leistungsdruck überwinden kann.

1
Interview
02.04.2019 - 61 Min.

Was kommt als Nächstes? – Benjamin Reiß, Design-Freelancer aus London

Zukunfts-Podcast von Johannes Terhürne aus Vreden

Benjamin Reiß ist UX-Designer und arbeitet in London als Freelancer. In "Was kommt als Nächstes?" spricht er mit Podcaster Johannes Terhürne über seinen beruflichen Werdegang und seinen Weg in die Selbstständigkeit. Die beiden diskutieren außerdem über die Arbeitseinstellung der "Generation Z" und die Entwicklung des Arbeitsmarktes. Dazu sprechen sie über die Wichtigkeit von Hobbys und der Work-Life-Balance. Benjamin Reiß stellt im Podcast auch seine Marke "Gentle Zeus" und die Idee hinter dem Produkt vor.

2
Magazin
02.04.2019 - 57 Min.

Radio Fluchtpunkt: Kommunales Integrationszentrum Münster

Magazin der GGUA Flüchtlingshilfe e.V. - produziert beim medienforum münster e.V.

Das "Kommunale Integrationszentrum Münster" unterstützt Flüchtlinge zum Beispiel beim Ausfüllen von Dokumenten oder bei rechtlichen Fragen. Andrea Reckfort ist die Leiterin des Integrationszentrum. In "Radio Fluchtpunkt" spricht sie mit Moderator Volker Maria Hügel über die Aufgaben des Zentrums und erklärt, wie die Kooperation mit der Stadt Münster verläuft. Andrea Reckfort beschreibt außerdem die Strukturen des "Kommunalen Integrationszentrum Münster" und gibt Einblicke in ihre Arbeit als Leiterin.

3
Magazin
01.04.2019 - 56 Min.

antenne antifa: Thilo Sarrazin in Hiltrup, AfD-Neujahrsempfang in Münster

Magazin der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschist*innen - produziert beim medienforum münster e.V.

Thilo Sarrazin ist im März 2019 in der Stadthalle Hiltrup zu Gast. Dort stellt er sein Buch "Feindliche Übernahme" vor. Als weiterer Gast ist Mouhanad Khorchide dabei. Er ist Professor für Islamische Religionspädagogik an der Universität Münster. Die "antenne antifa"- Moderatoren Carsten Peters und Detlef Lorber sprechen über die Veranstaltung in Münster-Hiltrup und die mediale Wahrnehmung von Thilo Sarrazin. In der Sendung geht es außerdem um Proteste gegen den Neujahrsempfang der AfD im Münsteraner Rathaus.

4
Magazin
01.04.2019 - 53 Min.

Elektronische Gesundheitskarte, "So geht Ehrenamt in Wuppertal" – Messe in den "City-Arkaden"

Sendung von Air-FM Radio aus Wuppertal

Die elektronische Gesundheitskarte – kurz "eGA" – soll die Organisation im Gesundheitswesen vereinfachen. Patienten können mit der Karte ihre Dokumente verwalten und speichern. Auch Ärzte können von der Karte profitieren: Der Allgemeinmediziner Dr. Volker Eissing erklärt in "Air-FM Radio", welche Vorteile die Gesundheitskarte für Mediziner haben kann. Des Weiteren geht es in der Sendung um die Veranstaltung "So geht Ehrenamt in Wuppertal". In den Wuppertaler "City-Arkaden" können sich bei einer Messe verschiedene gemeinnützige Organisationen vorstellen.

5
Talk
28.03.2019 - 17 Min.

aufstehenTV: Wege zur Basisdemokratie mit Christian Ambach - Teil 1

Politischer Talk aus Hennef

Die politische Bewegung "aufstehen" hat ein Ziel: "Wir wollen die Politik zurück zu den Menschen bringen und die Menschen zurück zur Politik". Im ersten Teil von "aufstehen reloaded" spricht Moderator Joachim Schneidereit mit Christian Ambach über sinnvolle Wege zur Basisdemokratie. Auf der Webseite "www.wirsindlegion.de" hat Ambach ein digitales Bürgerparlament gegründet. Dort können Menschen an öffentlichen Debatten teilnehmen oder einfach nur zuhören. Im Interview mit dem Team von "aufstehenTV" erklärt Christian Ambach die Funktionsweise des Mediums.

6
Magazin
27.03.2019 - 13 Min.

Young Refugees TV: Ohne Familie in Deutschland, Zukunftsängste

Magazin von und mit jungen Geflüchteten - produziert von Kanal 21

Viele junge Menschen mussten wegen Krieg und Verfolgung aus ihren Heimatländern nach Deutschland flüchten. Viele Familien wurden auseinander gerissen. In dieser Ausgabe von "Young Refugees TV" erzählen zwei Jugendliche, die auf der Flucht von ihren Eltern getrennt wurden, von ihren Erfahrungen. Einer der Jungen lebt jetzt bei einer Pflegefamilie. Vier andere junge Männer erzählen von ihren Zukunftsängsten und den Schwierigkeiten, die sie in Deutschland haben. Einer der Gäste hat auch nach drei Jahren in Deutschland noch immer Angst, wieder in seine Heimat Afghanistan abgeschoben zu werden.

7
Umfrage
26.03.2019 - 2 Min.

Frage der Woche: Fridays for Future - Schüler-Demos gegen den Klimawandel

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Schule schwänzen, um für den Umwelt- und Klimaschutz auf die Straße zu gehen: Viele Schüler in Deutschland nehmen zurzeit an "Fridays for Future"-Demonstrationen teil. Nach einer solchen Demo in der Innenstadt von Bielefeld im März 2019 fragt das Team von "Kanal 21" Passanten nach ihrer Meinung: Handelt es sich bei den Demonstranten um Schulschwänzer oder ist das schon politisches Engagement? Die Meinungen der Bielefelder gehen weit auseinander.

8
Talk
26.03.2019 - 64 Min.

Blind Date: Rückblick auf vorherige Folgen, Feedback

Sendereihe von Jan-Patrick Wilhelm aus Essen

"Der Wilhelm" und "Der Wahl" schauen zurück auf ihre bisherigen Folgen von "Blind Date". Dabei sprechen sie auch über ihre Erfahrungen mit NRWision. Sie gehen auf das Feedback ein, dass sie vom TV-Lernsender erhalten haben. Die Jungs von "Blind Date" zeigen außerdem Ausschnitte aus alten Folgen und beschreiben die Kritik, die sie dafür erhalten haben und wie sie diese umsetzen. "Der Wilhelm" und "Der Wahl" erklären auch, wie sie ihre Sendung konzipieren und wie sie bei der Produktion vorgehen.

9
Magazin
25.03.2019 - 55 Min.

Tafelfunk: Armutskonferenz in Gütersloh 2019

Sendung der Gütersloher Tafel e.V. - produziert bei Studio GT31

Prekäre Beschäftigung liegt vor, wenn ArbeitnehmerInnen nur schlecht oder gar nicht von ihrem Einkommen leben können, sie unfreiwillig teilzeitbeschäftigt sind oder die Arbeit nicht auf Dauer angelegt ist. Fast 7,7 Millionen Jobs fallen in Deutschland in diese Kategorie. Die prekäre Beschäftigung war auch das Hauptthema der "2. Armutskonferenz in Gütersloh". Die Moderatoren Ruth Prior-Dresemann und Christiane Bröder berichten über die Ziele der Armutskonferenz und die Entwicklung der Armut in Gütersloh. Zu Gast im "Tafelfunk" sind Dr. Susanne Kohlmeyer und Markus Tellenbrock von der "Arbeitslosenselbsthilfe Gütersloh e. V." (ash). Sie sprechen mit Ruth Prior-Dresemann über die Hilfe, die sie Menschen in prekären Beschäftigungen geben können, und geben einen Überblick über die Arbeit des Verein.

10
Talk
22.03.2019 - 92 Min.

Taschenuschis: Erste Dates

Podcast von Melanie Beckers und Stefanie Bösche aus Wuppertal

Ein Date ist meistens sehr spannend und die Aufregung vor dem Treffen ist in der Regel riesig. In dieser Folge von "Taschenuschis" haben Melanie Beckers und Stefanie Bösche ein Podcast-Date: "Mani" und "Duisi" vom "Erstmal Kaffee"-Podcast sind zu Gast. Zu viert sprechen sie über unangenehme Flirt-Versuche und die richtige Date-Vorbereitung. Die ist besonders wichtig, denn es gibt laut der Podcaster einige No-Gos, die man berücksichtigen sollte.

11
Magazin
22.03.2019 - 56 Min.

Klima-Streik weltweit mit "Fridays for Future"

Sendung vom medienforum münster e.V.

"Fridays for Future" ist eine Klimaschutzbewegung. Dabei gehen vorwiegend Schülerinnen und Schüler auf die Straße, um für das Klima zu demonstrieren. Die Schwedin Greta Thunberg gilt als Initiatorin der Bewegung. Im Studio vom "medienforum münster e.V." sind Ernst und Frieda zu Gast. Mit Moderator Gotwin Elges sprechen sie über die Ziele von "Fridays for Future": Eines davon ist der Ausstieg aus der Braunkohle. Wie dies funktionieren könnte, erklären die beiden Jugendlichen im Interview.

12

Auf dieser Seite findest Du Sendungen und Beiträge aus der Rubrik "Gesellschaft & Soziales". Redaktionen und Produzenten aus NRW berichten über soziale Themen und ihre Hintergründe, engagierte Menschen und ihre Geschichten sowie das Zusammenleben in unserer Gesellschaft - von Politik bis Religion, von Inklusion bis Integration.