NRWision
  • Gesellschaft & Soziales
     

    Gesellschaft & Soziales

    Sendungen und Beiträge rund um unser Zusammenleben - von Politik bis Religion, von Inklusion bis Integration

Lade...
Muss ich vor dem Alkohol kapitulieren, bevor ich leben kann?
Talk
10.12.2019 - 33 Min.

Muss ich vor dem Alkohol kapitulieren, bevor ich leben kann?

Sendung vom Förderverein Bergische Welle e.V. in Bergisch Gladbach

Im Gespräch mit einigen Freunden der "Anonymen Alkoholiker" geht es um die Frage, ob sie vor dem Alkohol kapitulieren mussten. Die Antwort lautet bei allen Gesprächspartnern von Andreas Schwann "Ja". Die Freunde der "Anonymen Alkoholiker" erzählen, wie es bei ihnen zur Alkoholsucht kam. Oft beeinflussten das Umfeld oder die Verhältnisse in der Familie den Alkoholismus. Auch die Einsicht, dass der Alkohol zum Problem wird, sei schwierig. Die Selbsthilfegruppe der "Anonymen Alkoholiker" hat ihnen wieder zu einem gesunden Leben verholfen.

1
Kinderrechte ins Grundgesetz
Bericht
10.12.2019 - 4 Min.

Kinderrechte ins Grundgesetz

Beitrag von Radio Q, dem Campusradio an der Universität Münster

Die Bundesregierung will, dass Kinderrechte zum Teil des Grundgesetzes werden. Reporterin Maybrit Nolte befragt Katharina Semmler von "UNICEF Münster" und Prof. Dr. Bettina Heiderhoff von der Universität Münster. Im Grundgesetz seien schon heute die Rechte der Kinder geschützt, sagt Prof. Dr. Bettina Heiderhoff. Sie ist Expertin für deutsches Familienrecht. Warum es dennoch zusätzlich besondere Kinderrechte im Grundgesetz geben sollte, verrät Katharina Semmler von "UNICEF" im Beitrag von "Radio Q"

2
Anonyme Alkoholiker: Wie hat alles angefangen? - Teil 1
Interview
10.12.2019 - 31 Min.

Anonyme Alkoholiker: Wie hat alles angefangen? - Teil 1

Sendung vom Förderverein Bergische Welle e.V. in Bergisch Gladbach

Die Freunde der "Anonymen Alkoholiker" sprechen über ihren persönlichen Weg in die Sucht. Dorothea hat zur Entspannung getrunken. Nach zwei Jahren konnte sie nicht mehr ohne Alkohol leben. Im Gespräch mit Reporter Andreas Schwann erklärt sie, wie ihr die Selbsthilfegruppe "Anonyme Alkoholiker" geholfen hat. Rita ist auch Mitglied der "AA". Neben der Alkoholsucht nahm sie auch starke Medikamente. Seit über 20 Jahren ist Rita nun trockene Alkoholikerin und nimmt auch keine Medikamente mehr. Wie sie es aus der Sucht geschaffen hat, verrät sie im Gespräch mit Andreas Schwann. Außerdem sprechen die trockenen Alkoholiker Klaus und Daniela über ihren Weg aus dem Alkoholismus.

3
Young Refugees TV: Eine Welt, wie sie ihnen gefällt
Magazin
05.12.2019 - 7 Min.

Young Refugees TV: Eine Welt, wie sie ihnen gefällt

Magazin von und mit jungen Geflüchteten - produziert von Kanal 21

Welche Wünsche haben junge Menschen aus Deutschland mit Wurzeln aus anderen Länder für ihre Zukunft? Jazzmin und Viktoria aus dem "Young Refugees TV"-Team haben sich gegenseitig zu ihrer Herkunft und ihren Träumen befragt. Zudem erzählen junge Geflüchtete von Werten, die ihnen für diese Welt wichtig sind. Dazu gehören insbesondere Frieden, Freunde und Familie.

4
Business & Mensch: Unternehmensnahe Kinderbetreuung – Prof. Dr. Sybille Stöbe-Blossey
Interview
05.12.2019 - 7 Min.

Business & Mensch: Unternehmensnahe Kinderbetreuung – Prof. Dr. Sybille Stöbe-Blossey

Podcast vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf Niederrhein

Prof. Dr. Sybille Stöbe-Blossey arbeitet am "Institut Arbeit und Qualifikation" an der Universität Duisburg-Essen. Dort beschäftigt sie sich mit unternehmensnaher Kinderbetreuung. Im Gespräch mit Jürgen Mickley von "Business & Mensch" erklärt Sybille Stöbe-Blossey, was sich in der Kinderbetreuung ändern muss, um berufstätige Eltern zu unterstützen.

5
Business & Mensch: Familienbewusste Arbeitsbedingungen – Elena de Graat, "work & life"
Interview
05.12.2019 - 11 Min.

Business & Mensch: Familienbewusste Arbeitsbedingungen – Elena de Graat, "work & life"

Podcast vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf Niederrhein

Elena de Graat arbeitet für "work & life" in Bonn. Als Auditorin geht sie in Unternehmen und spricht mit Vorgesetzten und Mitarbeitern über die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Im Interview mit Jürgen Mickley vom Podcast "Business & Mensch" erzählt sie, welche Problematiken ihr immer wieder in Unternehmen auffallen.

6
Business & Mensch: Kinderbetreuung für einen familienfreundlichen Arbeitsplatz – Werkstattgespräch 3
Interview
05.12.2019 - 9 Min.

Business & Mensch: Kinderbetreuung für einen familienfreundlichen Arbeitsplatz – Werkstattgespräch 3

Podcast vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf Niederrhein

Die Firma "Wilhelm Fenners Baugesellschaft mbH" in Neukirchen-Vluyn plant ein Betreuungsangebot für die Kinder ihrer Mitarbeiter. Inhaber Ulrich Döpper und seine Tochter Silke Döpper, die ebenfalls im Unternehmen arbeitet, sprechen in "Business & Mensch" über das Vorhaben. Mit der Kinderbetreuung wollen sie das Unternehmen familienfreundlicher machen und die Mitarbeiter stärker an die Firma binden. Was sie ihren Mitarbeitern sonst noch für Angebote bieten, besprechen Ulrich Döpper und Silke Döpper mit Moderator Jürgen Mickley.

7
Business & Mensch: Großtagespflege an der "Akademie Klausenhof" – Werkstattgespräch Teil 2
Interview
05.12.2019 - 9 Min.

Business & Mensch: Großtagespflege an der "Akademie Klausenhof" – Werkstattgespräch Teil 2

Podcast vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf Niederrhein

Die "Akademie Klausenhof gGmbH" in Hamminkeln bietet ihren Mitarbeitern seit 2018 eine Kinderbetreuung für ein Jahr an. In "Business & Mensch" erzählt Fachbereichsleiterin Ellen Peters-Gonska, wie es zu diesem Angebot kam. Sie erklärt dabei, dass durch das Betreuungsangebot der Wiedereinstieg in den Beruf für die Mitarbeiter einfacher werde. Martina Kaiser ist Erzieherin in der Großtagespflege der "Akademie Klausenhof". Sie beschreibt im Beitrag, welche Vorteile die Kinder haben, die sie dort betreut.

8
antenne antifa: VVN-BdA e.V. verliert Gemeinnützigkeit, Ehrenmal der Hammerdivision
Magazin
05.12.2019 - 56 Min.

antenne antifa: VVN-BdA e.V. verliert Gemeinnützigkeit, Ehrenmal der Hammerdivision

Magazin der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschist*innen - produziert beim medienforum münster e.V.

Die "Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten" – kurz "VVN-BdA e.V." – verliert seine Gemeinnützigkeit. Das entschied Anfang November 2019 das Berliner Finanzamt für Körperschaften. Carsten Peters und Detlef Lorber erklären in "antenne antifa", was die Vereinigung überhaupt ist und wieso sie die Entscheidung nicht verstehen können. Ein weiteres Thema in der Sendung ist das Ehrenmal der Hammer-Division. Die Moderatoren kritisieren das Denkmal, das auf dem Waldfriedhof Lauheide in Münster steht. Carsten Peters und Detlef Lorber berichten außerdem über die "Initiative Südviertel". Sie demonstriert unter dem Motto "Keine Nachbarschaft mit der AfD!" gegen das Parteibüro der AfD in Münster.

9
Business & Mensch: Vereinbarkeit von Beruf und Familie – Fachberaterin Katja Sträde, "G.I.B" –  Werkstattgespräch 1
Interview
05.12.2019 - 4 Min.

Business & Mensch: Vereinbarkeit von Beruf und Familie – Fachberaterin Katja Sträde, "G.I.B" – Werkstattgespräch 1

Podcast vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf Niederrhein

Katja Sträde berät Unternehmen über Angebote zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Im Interview mit Jürgen Mickley stellt sie vor, welche Möglichkeiten zur Kinderbetreuung es gibt. Einige Betriebe würden beispielsweise eine Betriebs-Kita oder eine Großtagespflege mit Tagesmüttern und -vätern anbieten. Als Fachberaterin bei der "Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH" (G.I.B.) in Bottrop vermittelt sie auch zwischen Betrieben und Behörden wie beispielsweise den Jugendämtern.

10
Erinnern für die Zukunft – Begegnung mit Auschwitz – Teil 2
Dokumentation
05.12.2019 - 54 Min.

Erinnern für die Zukunft – Begegnung mit Auschwitz – Teil 2

Radioprojekt der Anne-Frank-Schule in Gütersloh

Im zweiten Teil der Sendung des Projektkurses "Erinnern für die Zukunft" sprechen die Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Schule in Gütersloh über Kinder im KZ Auschwitz. Dazu berichtet die Zeitzeugin und Holocaust-Überlebende Lidia Maksimovic von ihren Erfahrungen. Die Projektteilnehmer erzählen auch die Geschichte von Esther Bejarano. Sie wurde als Jugendliche in das Mädchen-Orchester in Auschwitz aufgenommen. Heute ist sie Teil der deutsch-türkisch-italienischen Rap-Gruppe "Microphone Mafia", die sich gegen Rassismus einsetzt. Shlomo Venezia war ein Überlebender des Sonderkommandos des KZ Auschwitz-Birkenau. Die Schüler verfolgen auch seinen Weg. Im Interview mit Klaus Rees vom "Bündnis gegen Rechts" geht es außerdem um Holocaust-Leugnerin Ursula Haverkamp.

11
Klimabilanz für Deutschland
Bericht
05.12.2019 - 4 Min.

Klimabilanz für Deutschland

Beitrag von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Haben die "Fridays for Future"-Bewegungen in Deutschland etwas bewegt? Im September und November 2019 sind bei Großdemonstrationen viele Schülerinnen, Schüler, Studierende und deren Eltern für mehr Klimaschutz auf die Straße gegangen. "eldoradio*"-Reporter Julian Napierala fasst zusammen, was seit den letzten globalen Klimaprotesten in Deutschland passiert ist.

12

Auf dieser Seite findest Du Sendungen und Beiträge aus der Rubrik "Gesellschaft & Soziales". Redaktionen und Produzenten aus NRW berichten über soziale Themen und ihre Hintergründe, engagierte Menschen und ihre Geschichten sowie das Zusammenleben in unserer Gesellschaft - von Politik bis Religion, von Inklusion bis Integration.