NRWision
  • Bild: Parlophone Music Sweden (CC BY 3.0)
    The Beatles - ihre Songs, ihre Fans, ihre Geschichte
     

    The Beatles - ihre Songs, ihre Fans, ihre Geschichte

    Themenseite rund um "The Beatles", die erfolgreichste Band der Musikgeschichte

Lade...
"The Cavern Beatles" aus Liverpool
Bericht
19.07.2018 - 2 Min.

"The Cavern Beatles" aus Liverpool

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

"The Cavern Beatles" sind eine Beatles-Coverband aus Liverpool. Gegründet haben sie sich schon vor dreißig Jahren. Der Name ist dabei Programm: Sie spielen alle Alben der "Beatles". Von "Please Please Me" über "Help!" ist alles dabei. Auch die Frisuren und die Kleidung sind den Idolen nachempfunden. Im Interview mit "BergTV" erzählen die Bandmitglieder, warum sie sich der Musik der Beatles verschrieben haben.

1
Timewarp: Die fünften Beatles
Magazin
27.06.2018 - 65 Min.

Timewarp: Die fünften Beatles

Musikmagazin von "Radio Triquency", dem Campusradio der Hochschule Ostwestfalen Lippe und der Hochschule für Musik Detmold

Mit Musik kann man durch die Zeit reisen – das zeigen Lynn Dehne und Jenny Karpe mit einem neuen Musikquiz. Die Moderatorinnen spielen sich erneut gegenseitig Songs vor, fragen diesmal aber nach mehr als dem Jahr der Veröffentlichung. Beispielsweise: Wer singt neben der bekannten männlichen Stimme? Welcher Beatle ist hier solo aktiv?

2
Leslie Cavendish, "Beatles"-Friseur und Simon Mitchell, "Beatles"-Fan
Porträt
20.06.2018 - 53 Min.

Leslie Cavendish, "Beatles"-Friseur und Simon Mitchell, "Beatles"-Fan

Musiksendung von Studio Nierswelle aus Viersen

Jürgen Meis, Gabi Koepp und Sylvia Brandtmöller sind zu Gast im "Beatles Museum" in Halle an der Saale – passend zur jährlichen "Beatles Pfingst Convention". Dort ist jedes Jahr ein bekannter Zeitzeuge rund um die Musiklegenden der 1960er Jahre zu Gast. 2018 ist es Leslie Cavendish, der Friseur der "Beatles". Im Interview erzählt er, wie damals alles anfing: Über einen Kontaktmann kam Cavendish dazu, dass er Paul McCartney die Haare schneiden sollte. Im Gespräch erzählt der Friseur auch, warum er immer Angst vor einem Anruf von John Lennon hatte. Moderator Jürgen Meis spricht zudem mit Simon Mitchell. Er ist Inhaber des "Magical Mystery Tour"-Museum und Besitzer des Original-Busses aus dem "Beatles"-Film von 1967. Während der Dreharbeiten ist Mitchell selbst gerade einmal sieben Jahre alt gewesen. Mit dem restaurierten Bus sammelt der Fan Spenden für den guten Zweck, unter anderem für krebskranke Kinder.

3
Dougie Millings, Schneider von "The Beatles"
Porträt
19.06.2018 - 53 Min.

Dougie Millings, Schneider von "The Beatles"

Musiksendung von Studio Nierswelle aus Viersen

"The Beatles" sind die kommerziell erfolgreichste Band der Welt. Nicht nur musikalisch, sondern auch modisch haben die Musiker die Kultur der 1960er-Jahre verändert. Gabi Koepp und Jürgen Meis sprechen mit Gordon Millings, dem Sohn des "Beatles"-Schneiders Dougie Millings. Dougie Millings gilt als der Erfinder der kragenlosen Anzüge. Themen des Gesprächs sind unter anderem der Kontakt zu den "Beatles" und anderen Kunden wie Sammy Davis Jr.. Außerdem sprechen sie über den Tod von John Lennon und George Harrison.

4
Yesterday: Music Was My First Love - Teil 2
Magazin
08.05.2018 - 53 Min.

Yesterday: Music Was My First Love - Teil 2

Oldie-Sendung von Jürgen Meis aus Viersen

Wieder verraten Menschen auf der Straße ihre Lieblingslieder. Jeder verbindet etwas Bestimmtes mit einem gewissen Song, zum Beispiel Liebeskummer, das erste Live-Konzert oder die Liebe zum Essen. Die Moderatoren Jürgen Meis, Gabi Koepp und Angela Niehues befragen Jung und Alt nicht nur zur Musik, sondern auch zu ihren persönlichen Erinnerungen - wieder unter dem Motto "Music Was My First Love".

5
Yesterday: The Beatles - Teil 4
Magazin
17.01.2018 - 53 Min.

Yesterday: The Beatles - Teil 4

Oldie-Sendung von Franz-Jürgen Meis aus Viersen

Im vierten Teil der "The Beatles"-Themensendung werden die "Top 5" der Zuhörer vorgestellt: Aus der ganzen Welt haben "Beatles"-Fans ihre zehn Lieblingssongs der britischen Band an das Team von "Yesterday" geschickt. Darunter ist beispielsweise der Song "Penny Lane", benannt nach der Haltestelle in Liverpool, an der Paul McCartney ausstieg, um John Lennon zu besuchen. Zwischen den "Top 5" werden auch Songs gespielt, die es nicht unter die "Top 30" geschafft haben, wie "Get Back". Einige spannende und persönliche Anekdoten aus den Zuschriften der Zuhörer haben es ebenfalls in die Sendung geschafft. Ein Zuhörer aus Berlin berichtet etwa von seinem Traum mit 17: "Beatles"-Platten. Diese sind in der DDR verboten gewesen. Eines Tages steckte ihm sein Französisch-Lehrer ein Päckchen zu: Darin befand sich die "Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band"-Platte. Bevor Platz 1 gespielt wird - von einem Zuhörer als "geniale Unverschämtheit" bezeichnet - kommt Paul McCartney sogar persönlich zu Wort.

6
Yesterday: The Beatles - Teil 2
Magazin
16.01.2018 - 53 Min.

Yesterday: The Beatles - Teil 2

Oldie-Sendung von Franz-Jürgen Meis aus Viersen

Sie gelten als erfolgreichste Band der Musikgeschichte - "The Beatles". Das Team von "Yesterday" begibt sich im zweiten Teil seiner Themensendung erneut auf Spurensuche nach Songs und Geschichten von John Lennon, Paul McCartney, George Harrison und Ringo Starr. Antworten finden die Moderatoren Marita Schönhals, Jürgen Meis und Gabi Koepp auch dieses Mal im "Beatles Museum" in Halle an der Saale. Dort sprechen sie mit Museumsgründer Rainer Moers und eingefleischten Fans der Kultband. Was die die französische Nationalhymne "Marseillaise" mit dem Hit "All You Need Is Love" zu tun hat, erfahren die Hörer außerdem in den "Top 30": Fans auf der ganzen Welt haben über ihre Lieblingssongs der "Beatles" abgestimmt. In der Sendung zu hören, gibt's zehn der insgesamt 30 Songs.

7
Yesterday: The Beatles - Teil 1
Magazin
11.01.2018 - 53 Min.

Yesterday: The Beatles - Teil 1

Oldie-Sendung von Franz-Jürgen Meis aus Viersen

"The Beatles" gelten als die erfolgreichste Band der Musikgeschichte. Das "Yesterday"-Team hat einen Aufruf gestartet und die Fans der britischen Musikgruppe nach ihrem persönlichen Lieblingssong gefragt. Antworten kamen aus der ganzen Welt: So etwa aus Brasilien, Großbritannien und sogar Japan. In einer vierteiligen Sendung präsentieren Marita Schönhals, Jürgen Meis und Gabi Koepp die "Top 30" und beschäftigen sich mit der Band sowie ihren Fans. Im ersten Teil besucht das "Yesterday"-Team das "Beatles Museum" in Halle an der Saale. Dort spricht es mit Museumsgründer Rainer Moers unter anderem über die teils kuriosen Ausstellungsstücke und erfährt: Das Museum besuchen nicht nur eingefleischte "Beatles"-Fans. Auf die Ohren gibt's zehn Songs der "Top 30".

8
Theatertalk: "Andorra", "Falsch"-Deutschland-Premiere, Inszenierung von "Beatles"-Musik
Talk
19.12.2017 - 54 Min.

Theatertalk: "Andorra", "Falsch"-Deutschland-Premiere, Inszenierung von "Beatles"-Musik

Talksendung vom Theater Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Kurz vor Weihnachten präsentiert das Theater Münster einen "hochgradig politischen Moment": In "Andorra" von Max Frisch wird ein junger Mann von seinem Dorf ausgegrenzt, da er Jude sei. Dramaturgin Barbara Bily erklärt, dass solche politisch-modernen Stücke bereits seit Langem in Münster aufgeführt würden und noch immer aktuell wären. Auch zur Kulisse liefert sie Infos: Der Raum laufe spitz nach hinten zu, der Boden sei mit Kieseln bedeckt. So könne ein Dorfplatz damit verbunden werden. Auch die Stücke "Ich bin wie Ihr, ich liebe Äpfel" und "Die Fremden/Der Kaufmann von Venedig" werden in der Sendung vorgestellt. Letzteres verknüpft zwei Texte von William Shakespeare - eine "Ermahnung zu Menschlichkeit und Mitgefühl", die bis heute relevant ist. Das Theater Münster feiert außerdem eine Deutschland-Premiere: "Falsch" - eine Suche nach der Wahrheit. Denn was ist auf der Rückfahrt von einer Feier passiert? Michael Letmathe berichtet zudem von seinem "Beatles"-Projekt: einem Live-Konzert.

9
Yesterday: George Harrison, der stille "Beatle"
Magazin
28.11.2017 - 53 Min.

Yesterday: George Harrison, der stille "Beatle"

Oldie-Sendung von Franz-Jürgen Meis aus Viersen

"Wer mit ihm spricht, der bekommt vor allem 'ja' oder 'nein' als Antwort." - So wurde George Harrison einmal auf einer LP beschrieben. Der Lead-Gitarrist von "The Beatles" war introvertierter und weniger populär als Paul McCartney und John Lennon. Trotzdem konnte auch er mit seinen eigenen musikalischen Projekten überzeugen. Nach seiner Konvertierung zum Hinduismus fanden sich auch indische Elemente in seiner Musik. In "Yesterday" berichtet außerdem Beatles-Fan Georg Hentschel von seinem Verhältnis zu Paul McCartney und seiner Produktion von Beatles-Spiegeln. Bewundern kann man die Sammlung der Spiegel im Beatles-Museum von Hentschel in Neuss.

10
Yesterday: Paul-McCartney-Special - Teil 2
Magazin
14.11.2017 - 54 Min.

Yesterday: Paul-McCartney-Special - Teil 2

Oldie-Sendung von Franz-Jürgen Meis aus Viersen

Im zweiten Teil des Paul-McCartney-Specials von "Yesterday" diskutieren die Moderatorinnen und Moderatoren dessen "One on One"-Tour. Im Zuge dieser, kommt der bekannte Musiker und ehemaliges Mitglied der Kult-Band "Beatles" 2016 nach Düsseldorf. Damit erfüllt sich für viele Fans aus Nordrhein-Westfalen ein lang ersehnter Traum: Denn Paul McCartney ist mittlerweile 75 Jahre alt. Neben Eindrücken vom Konzert, bei dem der Brite sogar etwas Deutsch spricht, geht es in der Sendung unter anderem um den "Beatles"- Stammtisch in Viersen, der alle sechs Wochen zusammenkommt. Außerdem werden die Top 10 der Hörerwünsche von Paul McCartneys Werken gespielt.

11
Yesterday: Paul-McCartney-Special - Teil 1
Magazin
14.11.2017 - 59 Min.

Yesterday: Paul-McCartney-Special - Teil 1

Oldie-Sendung von Franz-Jürgen Meis aus Viersen

Im Mai 2016 spielt Paul McCartney anlässlich seiner "One on One"-Welttournee in Düsseldorf. Das Moderatoren-Team Gabi Koepp, Jürgen Meis und Anke Bridonneau ist vor Ort und präsentiert in seiner Sendung Live-Aufnahmen von dem Konzert. Außerdem zeigen sich alte wie junge Konzertbesucher begeistert von seinen Deutsch-Kenntnissen, seiner guten Laune und seinem Durchhaltevermögen: Er spielt 30 Songs am Stück. Die Sendung hält zudem die Top 20 der eingesandten Lieblings-Songs sowie Anekdoten und Einblicke aus McCartneys Leben bereit. Sir James Paul McCartney wurde weltweit als Sänger und Bassist der "Beatles" bekannt, für die er zusammen mit John Lennon auch die meisten Songs schrieb. Nach der Trennung der Band startet McCartney eine bis jetzt erfolgreiche Solokarriere. Zu hören sind in der Musik-Sendung unter anderem der 1972 verbotene Song "Hi, Hi, Hi", "Queenie Ey" sowie "My Valentine".

12

Jeder kennt die "Beatles" und ihre Songs. Die britische Band um John Lennon und Paul McCartney hat mit vielen Hits Musikgeschichte geschrieben. Die Lieder der Beatles sind in Sendungen wie "Yesterday" bei NRWision zu hören. Außerdem gibt's in unserer Mediathek weitere Video- und Radio-Beiträge von und für Fans der "Beatles".