NRWision
Lade...

154 Suchergebnisse

DSV-KölnTV: Kölner Straßennamen-Lexikon - Veröffentlichung
Beitrag
26.01.2017 - 6 Min.

DSV-KölnTV: Kölner Straßennamen-Lexikon - Veröffentlichung

Lokalmagazin für Köln und das Rheinland

Rüdiger Schünemann-Steffen hat es geschafft: Mit Hilfe von Sponsoren und Spendern konnte er die dritte, erweiterte Auflage des "Kölner Straßennamen-Lexikons" in Eigenregie und ohne Verlag veröffentlichen. 1174 Seiten Geographie von Köln - darauf ist Rüdiger Schünemann-Steffen "stolz und glücklich". Zurecht: Selbst die Stadt Köln beantwortet oft Bürgeranfragen mithilfe des Buchs. Hauptsponsor ist die GAG Immobilien AG. Das Video zeigt die Pressekonferenz im Historischen Archiv der Stadt Köln.

1
Ortstermin: Kohlepott ade - Energiewende in NRW
Magazin
25.01.2017 - 18 Min.

Ortstermin: Kohlepott ade - Energiewende in NRW

Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund

Steht der Kraftstoff Diesel vor dem Aus - und sind elektrische Fahrzeuge wirklich die Zukunft? Der "Ortstermin" der TV-Lehrredaktion do1 zeigt die Facetten der Energiewende in NRW. In Saerbeck, einer Gemeinde im nördlichen Münsterland, ist ein Dorf zur Klimakommune geworden. In Köln sind die ersten Elektrobusse auf den Straßen unterwegs und in Bochum wird durch eine Deponiegasanlage aus Müll Energie gemacht. Außerdem: Brauchen wir noch Steinkohlekraftwerke? Moderator Julian Olk gibt ebenfalls Tipps, wie man mit ganz einfachen Tricks viel Energie - und Geld - im Haushalt sparen kann.

2
Hortus Dialogus: Die Schlange
Kunst
25.01.2017 - 11 Min.

Hortus Dialogus: Die Schlange

Sendereihe von Roswitha K. Wirtz aus Düren

"Ein solcher Mönch gibt beide Seiten auf, wie eine Schlange alte, abgenutzte Haut." - So lautet eine immer wiederkehrende Zeile aus dem früh-buddhistischen Text "Die Schlange", den Friedrich Ostenrath vorliest. Als Schauplatz hat er sich dafür den Zoologischen Garten in Köln ausgesucht. Dort ist er allerdings nicht allein: Eine Langnasennatter des Zoos kriecht durch das Blattwerk und dient als Beweis für die buddhistischen Weisheiten. Roswitha K. Wirtz aus Düren hat die Schlange dabei gefilmt.

3
Nachhaltig wirkt lebendige Kunst
Kunst
19.01.2017 - 8 Min.

Nachhaltig wirkt lebendige Kunst

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Die Künstlerin "Wilda WahnWitz" dokumentiert die Kunstwerke von Ingo Botho Reize. Für die "68elf"-Ausstellung hat er Algen auf Leinwände gezogen und setzt bewusst auf die Irritation des Publikums. Leben die Algen auf der Leinwand? Was passiert, wenn man die mit den Händen berührt? "Nur ein bisschen Schweiß an der Hand reicht aus, dann wachsen sie wieder", erklärt die Künstlerin zum Beispiel.

4
Grenzenlos - Chorprojekt in Köln
Dokumentation
19.01.2017 - 45 Min.

Grenzenlos - Chorprojekt in Köln

Dokumentation von Peter Weikenmeier, Dieter Stadtfeld und Peter Butterly aus Köln

Jugendliche Flüchtlinge und Mitglieder des Jugendchors St. Stephan aus Köln finden in einem gemeinsamen Chorprojekt zueinander. Gemeinsam mit Henning Krautmacher von der Kölner Erfolgsband "HÖHNER" erarbeiten sie ein Repertoire aus vielen verschiedenen Liedern, um die Schranken von unterschiedlicher Herkunft, Nationalität, Kultur und Religion zu überwinden - als Voraussetzung für eine gelungene Integration. Schließlich wird das Projekt in der Lanxess Arena und der Kölner Philharmonie vor mehreren tausend Menschen auf die Bühne gebracht. Gänsehaut pur unter dem Motto: "Wir bringen die Welt zum Leuchten, egal woher du kommst!"

5
Thekentalk: Tarik Tesfu, Gender-Krise
Talk
17.01.2017 - 16 Min.

Thekentalk: Tarik Tesfu, Gender-Krise

Sendung des Medienprojekts "queerblick e.V." aus dem Jugendzentrum "anyway" in Köln

Mit seinem Vlog "Genderkrise" kämpft der Kölner Tarik Tesfu auf YouTube gegen das Schubladendenken beim Thema Geschlecht. Pointiert und geistreich nimmt er dabei Klischees aus einer Welt unter die Lupe, die Heterosexualität als Norm hochhält. Im Thekentalk von queerblick e.V. allerdings spricht er auch über sich. Denn Tarik lebt jeden Tag in einer doppelten Diskriminierungsrolle: Er ist schwul und hat Migrationshintergrund.

6
Thekentalk: Vera, PULS Düsseldorf
Talk
12.01.2017 - 14 Min.

Thekentalk: Vera, PULS Düsseldorf

Sendung des Medienprojekts "queerblick e.V." aus dem Jugendzentrum "anyway" in Köln

Wie ist es, eine Minderheit innerhalb einer Minderheit zu sein? Zu Gast im "Thekenblick" ist Vera. Sie ist stolz darauf, sowohl ghanaische Wurzeln zu haben als auch lesbisch zu sein. Im Interview berichtet sie von unschönen Erfahrungen innerhalb der Community, was sie bei Frauen besonders sexy findet und wie sie sich für die Rechte der "LGBT"-Bewegung stark macht, also für Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender.

7
Bouldern - alles im Griff?
Reportage
10.01.2017 - 5 Min.

Bouldern - alles im Griff?

Beitrag der TV-Lehrredaktion "proVo" an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen

Eine Wand, zwei Hände und viel Kraft - das ist alles was man zum Bouldern braucht. Oder etwa nicht? Seit einigen Jahren ist die Trendsportart auch in Deutschland angekommen. 2020 soll das Sportklettern sogar olympisch werden. Im Stuntwerk in Köln-Mülheim trifft der "proVo"-Reporter auf einen echten Profi und wagt sich auch selbst an die Kletterwand.

8
DSHS-TV: Weihnachten und Silvester
Bericht
13.12.2016 - 6 Min.

DSHS-TV: Weihnachten und Silvester

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Deutschen Sporthochschule Köln

Bei "DSHS-TV" dreht sich diesmal alles um Weihnachten und Silvester. Das Team ist in Köln unterwegs und fragt Passanten, wie diese das Weihnachtsfest verbringen. Die meisten bleiben über die Feiertage Zuhause und verbringen die Zeit mit ihren Liebsten. Gemeinsam feiern sie, genießen leckeres Essen und beschenken sich. Doch wieviel Geld geben die Kölner durchschnittlich für Weihnachtsgeschenke aus? Das Team von "DSHS-TV" hat nachgefragt. Das Fazit: Unterschiedlich viel, aber nach eigener Einschätzung meistens zu viel. Nach den Weihnachtstagen nähert sich der Jahreswechsel. In Köln müssen viele an die Vorfälle der vergangenen Silvesternacht denken. Wie empfinden sie, wenn sie an Silvester 2016 denken? Ängste und Sorgen sind teilweise vorhanden. Doch niemand möchte sich davon zu sehr beeinflussen lassen. Viele haben Vertrauen in die Sicherheitskräfte.

9
Vernissage: Mein Liebling
Kunst
01.12.2016 - 21 Min.

Vernissage: Mein Liebling

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

"Was ist Ihr Lieblingskunstwerk im Kölner Wallraf-Richartz-Museum?" Mit dieser Frage schickt der Kunstverein "68elf" seine Mitglieder und alle Kölner Künstler in das Museum. Sie sollen sich mit den Werken künstlerisch auseinandersetzen und selbst eine Arbeit dazu anfertigen. Die jurierten Ergebnisse werden in Kooperation mit dem Wallraf-Richartz-Museum in den Räumen des Kunstvereins im Mediapark gezeigt. Wilda WahnWitz hat sich die Ausstellung "Mein Liebling" einmal angesehen. 35 künstlerische Positionen finden dort Platz. Die Ausstellung wird anlässlich des 150. Geburtstags des Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corbout veranstaltet.

10
DSHS-TV: Headis
Bericht
01.12.2016 - 3 Min.

DSHS-TV: Headis

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Deutschen Sporthochschule Köln

Headis ist eine der angesagtesten Trend-Sportarten in Deutschland. In Köln wird das "Kopfballtischtennis" dreimal wöchentlich über den "UniSport²" angeboten. Das Team von "DSHS-TV" spricht mit dem AG-Leiter Avid Schleich. Der spielt lieber selbst mit, als Anweisungen zu geben. Außerdem sorge er dafür "dass die Gruppe zusammenbleibt und gemeinsam Spaß hat". Der Sport zeichnet sich durch seine Einfachheit aus. Die Regeln ähneln denen im Tischtennis - mit dem Unterschied, dass der Ball auch Volley gespielt werden darf. Und das klappt sowohl an einer Platte in der Turnhalle als auch draußen. Bekannt geworden ist Headis auch durch "TV total". Dort hat Stefan Raab schon mal sein Können bewiesen. Das Tolle an der Sportart: Neulinge können schnell Erfolge feiern. Susan Meinel, zweifache amtierende Weltmeisterin im Headis, verrät ihr Erfolgsrezept: "Ich spiele einfach, wie es Spaß macht." - Und der Spaß ist doch das Wichtigste!

11
DSV-KölnTV: "FOOL’S GOLD" - Konzert in Köln
Aufzeichnung
24.11.2016 - 45 Min.

DSV-KölnTV: "FOOL’S GOLD" - Konzert in Köln

Lokalmagazin für Köln und das Rheinland

"FOOL’S GOLD" ist eine Rock-Band aus Köln. Die Mitglieder Dominik (Gesang), Gilles (Bass), Mertens (Gitarre) und Dena (Schlagzeug) machen bereits seit 2009 gemeinsam Musik. Doch erst 2013 geben sie sich ihren Band-Namen und verlassen den Proberaum - es zieht sie auf die Bühnen. Eine gute Entscheidung! Das Team von "DSV-KölnTV" ist bei einem Konzert der Band im "Blue Shell" in Köln dabei. Dort treten die Musiker im Rahmen von "Stars of Tomorrow" auf. "FOOL’S GOLD" mögen es laut: "eingängige Gitarrenriffs und funky Basslines" - wie sie ihre Musik selbst beschreiben. Die Songs überzeugen mit ihrem Retro-Sound, ab und an sind auch Indie-Einflüsse zu hören. Eine frische Band, ein mitreißendes Konzert.

12