NRWision
Lade...

133 Suchergebnisse

SÄLZER.TV: Roboter aus LEGO, Ping-Pong an der Ampel, Entlaufener Pudel
Magazin
31.01.2017 - 24 Min.

SÄLZER.TV: Roboter aus LEGO, Ping-Pong an der Ampel, Entlaufener Pudel

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung - produziert vom Stadtfernsehen Salzkotten e.V.

Lange an der roten Ampel stehen - das mag keiner gerne. Um die Wartezeit zu überbrücken haben zwei Studenten das Spiel "Street Pong" entwickelt. Dabei spielt ein Wartender mit der Person an der anderen Ampelseite ein kleines und interaktives Computerspiel - ähnlich wie Ping Pong - das in den Ampelknopf integriert ist. Außerdem Thema bei "Sälzer TV": Der Neujahrsempfang der Gemeinde St. Marien, Roboter aus Lego im Wettbewerb in Paderborn und die Geschichte des entlaufenen Pudels Campino, der nach 15 Tagen wieder zurück gekehrt ist. Die Redaktion wirft außerdem einen Blick auf das Basketballspiel zwischen den "Accent Baskets Salzkotten" und den "Hertener Löwen".

1
TGM Gaming: DreamHack 2017 in Leipzig
Reportage
25.01.2017 - 4 Min.

TGM Gaming: DreamHack 2017 in Leipzig

Musik- und Medienmagazin von Justin Timpe - produziert beim Ausbildungsfernsehen Marl

Die "DreamHack" ist das Event für Computerspieler. Das weltweit größte Gaming-Festival findet in Leipzig statt. Die Moderatorinnen Lea und Lara sammeln Eindrücke vom Festival. Sie treffen dort Gamer, die schon seit Stunden vor den PCs hocken. Außerdem sprechen sie mit einigen Messebesuchern über ihre Lieblingsspiele.

2
NetzLichter-TV: Urban Games Day, Rathaus-Bound Bielefeld
Magazin
18.01.2017 - 24 Min.

NetzLichter-TV: Urban Games Day, Rathaus-Bound Bielefeld

Junges Fernsehmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

Action! So lautet das Motto des "Urban Games Day" in Bielefel - und auch dieser Ausgabe von "NetzLichter-TV". Diesmal dreht sich alles um das digitale Spielen im öffentlichen Raum: eine Stadt-Rallye mit Tablet, Foto-Jagden zu Fuß oder der sogenannte "Rathaus-Bound" sind nur der Anfang. Die "Netzlichter"-Kids waren den ganzen Tag lang auf dem "Urban Games Day" unterwegs, haben fleißig getestet und zeigen in ihrer Sendung, was moderne Spiele alles zu bieten haben.

3
Im Profil: Dirk Brüderle, Winnetou-Experte
Talk
14.12.2016 - 25 Min.

Im Profil: Dirk Brüderle, Winnetou-Experte

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Dirk Brüderle ist ein großer Fan der Romanfigur Winnetou und den zahlreichen Verfilmungen der Geschichten rund um den Apachen-Häuptling. Erst vor kurzem hat der Anwalt als Co-Autor einen Reiseführer über die Drehorte in Kroatien geschrieben. Im Gespräch mit "Im Profil"-Moderator Jörg Pape spricht Dirk Brüderle über die Entstehung seiner Leidenschaft. Bereits während seiner Kindheit sei er von Filmen und Serien wie "Mein Freund Winnetou" mit Pierre Brice geprägt worden. Etwas später beginnt er mit regelmäßigen Besuchen der "Karl-May-Festspiele" - zunächst in Elspe im Sauerland und dann in Bad Segeberg in Schleswig-Holstein. Auch heute ist Dirk Brüderle noch oft im Namen von Winnetou unterwegs: So hat er zum Beispiel die Dreharbeiten der neuen Filme besucht und am Presse-Screening teilgenommen. Sein Fazit: Die Produktion habe drei sehr interessante und gute Filme gemacht. Da die alten Klassiker noch immer beliebt seien, könnte auch der neue Dreiteiler erfolgreich werden.

4
Der Hermann der Ringe: Heidnische Weihnachtsbräuche
Bericht
14.12.2016 - 60 Min.

Der Hermann der Ringe: Heidnische Weihnachtsbräuche

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Hermann zeigt in seiner Sendung die heidnischen Ursprünge vieler Weihnachtsbräuche bis hin zum britischen Königshaus. Gewürzt wird die Sendung mit traditionellen Festgesängen durch Meister Volker Behrens und natürlich mit barbarischen Gitarren-Salven von Hermann selbst. Statt Krippenspiel gibt's außerdem ein Ritterspiel. Hermann Mächtig, der selbsternannte "Held aus Westfalen" stellt in dieser Ausgabe Weihnachtslieder vor, gibt Weihnachtstipps und erzählt Geschichten über echte und unechte Weihnachtsbäume. Hermann erzählt auch, wie das Datum des Geburtstags Jesu ausgesucht wurde: Es richtet sich nach der Wintersonnenwende. Geschenkideen und Spieletipps für die Festtage hat er auch parat.

5
NerdStar: Horrorspiel "Resident Evil 7 Demo" im Test
Sonstiges
08.12.2016 - 30 Min.

NerdStar: Horrorspiel "Resident Evil 7 Demo" im Test

Games- und Lifestyle-Magazin aus Bielefeld

"Resident Evil 7" ist der Name eines japanischen Horror-Computerspiels, das Ende Januar 2017 erscheinen soll. Die Jungs von "NerdStar" können schon vorab die Demo testen. Das Spiel soll ein Horrorerlebnis für alle Sinne sein. Das Erkunden von Räumen stehe im Vordergrund, aber auch gruselige Gestalten kommen vor. Dunkle Räume und unerwartete Geräusche spielen mit der Wahrnehmung und den Gefühlen der Spieler.

6
YOUNGSTERS: FIFA17-Profi Kai "deto" Wollin im Interview
Talk
06.12.2016 - 13 Min.

YOUNGSTERS: FIFA17-Profi Kai "deto" Wollin im Interview

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

Computer spielen und damit Geld verdienen? Kai "deto" Wollin hat sich diesen Traum erfüllt. Der zweifache Weltmeister im Fußball-Computerspiel "FIFA" ist zu Gast bei den "YOUNGSTERS"-Reportern vom Borsigplatz in Dortmund. Er erzählt Amira, Chelsea und Louis von seiner Karriere, wie er "FIFA"-Profi geworden ist und was einen Profispieler ausmacht – zum Beispiel regelmäßiges Training. Diese Sendung ist die erste Talkshow der "YOUNGSTERS" aus Dortmund.

7
#MoRev - USK 18: Titanfall 2, Battlefield 1
Magazin
30.11.2016 - 29 Min.

#MoRev - USK 18: Titanfall 2, Battlefield 1

Gaming-Magazin von Paul Motek aus Bottrop

Beim Gaming-Magazin "#MoRev" geht es dieses Mal um Pauls persönliche Games-Bewertungen zu USK18-Spielen. Im Test sind: "Titanfall 2", "Battlefield 1", "Call of Duty: Infinite Warfare", "Mafia 3", "Gears of War 4" und "Watch_Dogs2". Eigentlich gebe es im Multiplayer-Segment nur zwei große Player - und zwar "Battlefield 1" und "Call of Duty: Infinite Warfare". Dazwischen drängt sich erneut "Titanfall 2", der sei besser als sein Vorgänger und laut Paul Motek eine echte Kaufempfehlung. Umso ärgerlicher sei es seiner Meinung nach, dass niemand das Spiel spiele. Auch von "Battlefield 1" ist Paul begeistert. Der Shooter nimmt sich das historische Szenario des Ersten Weltkrieges als Vorbild. Mit der Umsetzung habe sich das Computerspiel-Entwicklungsunternehmen "Dice" selbst übertroffen. Paul freut sich daher schon darauf, wenn der Zweite Weltkrieg in ähnlicher Weise in ein Spiel umgesetzt werde.

8
rs1.tv: Karl-Richard Frey, Weihnachtslichter Alleestraße, Behindertenschwimmen
Magazin
23.11.2016 - 24 Min.

rs1.tv: Karl-Richard Frey, Weihnachtslichter Alleestraße, Behindertenschwimmen

Lokalmagazin aus Remscheid

Judoka Karl-Richard Frey war bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro dabei: "Es war ein klasse Erlebnis. Eine super Erfahrung." - Er hatte vor Ort nur wenig Zeit, um sich die Stadt anzusehen. Aber: Der Wettkampf steht ja auch an erste Stelle. Deshalb kommt Karl-Richard Frey auch gerne zum Anfeuern zu einem Judo-Wettbewerb nach Remscheid. Ein Highlight sind für die Remscheider auch die Sterne auf der Alleestraße. In diesem Jahr leuchten hier 186 Weihnachtslichter. "rs1.tv" ist bei der Eröffnung des Sternenhimmels über der zentralen Einkaufsstraße dabei. Mindestens genauso spannend sind die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften im Behindertenschwimmen. Diese finden bereits zum fünften Mal in Remscheid statt. Auch zwei Teilnehmer der Paralympics sind dabei. Reporter Arunava Chaudhuri spricht mit Verena Schott und Daniel Simon, nachdem beide Schwimmer einen neuen Rekord aufgestellt haben.

9
#MoRev: Landwirtschafts-Simulator 2017, Industrie Manager: Future Technologies, Release Dezember
Magazin
23.11.2016 - 41 Min.

#MoRev: Landwirtschafts-Simulator 2017, Industrie Manager: Future Technologies, Release Dezember

Gaming-Magazin von Paul Motek aus Bottrop

Beim Gaming-Magazin "#MoRev" geht es wieder um Pauls persönliche Games-Bewertungen. Diesmal im Test: der "Landwirtschafts-Simulator 2017" und der "Industrie Manager: Future Technologies". Der "Landwirtschafts-Simulator 2017" ist eine der erfolgreichsten Alltagssimulationen der Welt und kommt schon kurz nach Veröffentlichung beim Publikum gut an. Für Paul behält das Spiel jedoch die gleichen Stärken und Schwächen des Vorgängers und tritt in Sachen Qualität eher auf der Stelle. Beim "Industrie Manager: Future Technologies" kann man sein eigenes Unternehmen gründen und zur Wirtschaftsmacht entwickeln. Das Spiel erinnert Paul auf den ersten Blick ein wenig an seine Lieblingsspielserie "Der Industriegigant", doch so ganz mithalten kann das Spiel dann am Ende doch nicht. Zum Schluss gibt es noch die Release-Liste für Dezember mit einigen Geschenkideen für das Weihnachtsfest.

10
MNSTR.TV: Verkaufsoffene Sonntage in Münster, "SPIEL 2016", Gasometer in Münster
Magazin
23.11.2016 - 14 Min.

MNSTR.TV: Verkaufsoffene Sonntage in Münster, "SPIEL 2016", Gasometer in Münster

Lokalmagazin aus Münster, präsentiert von MNSTR.medien

247.000 Münsteraner haben gewählt und sich mehrheitlich gegen die verkaufsoffenen Sonntage in der Innenstadt entschieden. "MNSTR.TV" hat sich vor der Wahl in Münster einmal umgehört und dabei gemerkt, wie unterschiedlich die Meinungen sind. Für die einen sind die offenen Geschäfte nützlich, die anderen meinen eher, dass damit die Freizeit der Verkäufer geraubt wird. Das Team war auch bei der Spielemesse "SPIEL 2016" in Essen mit dabei. Dort lieferten sich die amtierenden Deutschen Meister aus Münster ein spannendes Turnier bei den Europäischen Brettspielmeisterschaften. Geschummelt wird dort übrigens nicht! Zum Schluss der Sendung geht es noch einmal hoch hinaus - auf den Gasometer in Münster. Dabei haben sich die Reporter gemeinsam mit dem Deutschen Alpenverein dem Wind, der Kälte und der Höhe ausgesetzt.

11
MNSTR.TV: Pub-Quiz, Brettspiele-Meister, TEDx Münster
Magazin
10.11.2016 - 16 Min.

MNSTR.TV: Pub-Quiz, Brettspiele-Meister, TEDx Münster

Lokalmagazin aus Münster, präsentiert von MNSTR.medien

In immer mehr Städten gibt es "Pub-Quiz"-Veranstaltungen: Alltags-Quizzer kommen in Kneipen und Bars zusammen, um an einer Art Quiz-Turnier teilzunehmen. "MNSTR.TV" begleitet das Team "Ganz nah dran" einen Abend lang. Vielleicht schaffen die Ratefüchse es ja diesmal auf den ersten Platz? Bei Brettspielen spielen Logik und verknüpfendes Denken eine Rolle. Ein bisschen von allem vereinen Robert, Ilja, Michael und Stefan. Mit ihrer Gruppe "InTeam" sind sie "Deutsche Brettspielmeister" geworden. Wie sie sich kennengelernt haben und auf das Turnier vorbereiten, verraten sie im Interview. Bei den sogenannten "TEDx"-Veranstaltungen in Münster tritt der 19-jährige Aurelius Thoß vom Münsteraner Projekt "Ein Rucksack voll Hoffnung" als Redner auf.

12