NRWision
Lade...

97 Suchergebnisse

Alles Neu Spezial: "RAYINKARNATION" von "Raydikal Ray", Albumbesprechung
Talk
05.10.2017 - 57 Min.

Alles Neu Spezial: "RAYINKARNATION" von "Raydikal Ray", Albumbesprechung

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Der Mindener Rapper "Raydikal Ray" hat nach acht Jahren sein neues Album "RAYINKARNATION" herausgebracht. Im "Alles Neu Spezial" mit Axel Niermann verrät der Künstler, wie er zum Rap gekommen ist. Mit elf Jahren habe er angefangen, Hip-Hop zu hören und die Songs mit seinen Freunden nachzusingen. Sein erstes Album kam 2009 heraus. "Es war schwierig alles unter einen Hut zu bringen", erklärt "Raydikal Ray" seine lange Pause. Das Privatleben und der Beruf seien beispielsweise dazwischengekommen - der Mindener ist hauptberuflich nämlich Koch. "RAYINKARNATION" sei ein eher nachdenkliches Album geworden. In den Songs verarbeite er einige Schicksalsschläge der vergangenen Jahre. Die tiefsinnigen Lieder habe er extra für das Album geschrieben. Andere, eher fröhliche Texte habe er über die Jahre gesammelt. Niermann und "Raydikal Ray" sprechen außerdem über die andere große Leidenschaft des Rappers: das Kochen.

1
Alles Neu Spezial: "Queen of Smoke", Rockband
Interview
21.09.2017 - 57 Min.

Alles Neu Spezial: "Queen of Smoke", Rockband

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Die Band "Queen of Smoke" spricht in "Alles Neu Spezial" über ihr aktuelles Album. 18 Monate lang haben die Musiker Konny, Lucky, Timothy und Denny ihre Fans darauf warten lassen. Mit "When the Joker gets the Queen" will die Rockband ihre musikalische Bandbreite zeigen. Im Interview mit Axel Niermann sprechen "Queen of Smoke" auch über die Anfänge ihrer Karriere. Sie verraten zum Beispiel, wie sie eigentlich zusammengefunden haben: auf einer Party zu späterer Stunde. Am nächsten Tag haben die jungen Musiker schon zusammen gespielt ...

2
DO-MU-KU-MA: "Pele Caster" beim Juicy Beats Festival 2017 in Dortmund
Beitrag
23.08.2017 - 28 Min.

DO-MU-KU-MA: "Pele Caster" beim Juicy Beats Festival 2017 in Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Die Band "Pele Caster" tritt beim Juicy Beats Festival 2017 in Dortmund auf. Reporter Klaus Lenser trifft die Band hinter der Bühne und spricht mit "Pele", dem Kopf der Band. Der Sänger und Gitarrist berichtet über seine musikalische Karriere und seine Zeit als Bassist bei der deutschsprachigen Popband "Klee" aus Köln. Inzwischen ist "Pele" sein eigener Boss: Er singt, schreibt und spielt verschiedene Instrumente. "DO-MU-KU-MA" hört auch in den Live-Auftritt von "Pele Caster" rein und präsentiert Songs vom aktuellen Album "Theater des Absurden". Zu dem einen oder anderen Song verrät "Pele" auch seine Motivation.

3
Kesha: "Rainbow" - neues Album der US-Sängerin
Bericht
25.07.2017 - 3 Min.

Kesha: "Rainbow" - neues Album der US-Sängerin

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Im August 2017 erscheint das neue Album "Rainbow" von Kesha. Die US-amerikanische Popsängerin und Rapperin widmet sich darauf den Themen Selbstständigkeit und Gleichberechtigung der Frau. Bei einem emotionalen Live-Auftritt im US-Bundesstaat Iowa sang Kesha den Song "Woman", nachdem sie 2014 ihren ehemaligen Produzenten wegen sexueller Belästigung verklagt hatte. Mit dem neuen Album versucht sie, diesen Abschnitt ihres Lebens zu verarbeiten.

4
London Calling: Laura Jane Grace, "Against Me!"
Show
13.07.2017 - 54 Min.

London Calling: Laura Jane Grace, "Against Me!"

Musiksendung von Achim Lüken - produziert beim medienforum münster e.V.

Am 1. Juli 2017 hat sie gemeinsam mit ihrer Band die Bühne des "Vainstream Rockfest" in Münster gerockt: Nach der Show stand Laura Jane Grace, Sängerin und Gründerin der amerikanischen Punk-Band "Against Me!", für ein Interview mit "London Calling"-Reporter Achim Lüken parat. Sie verrät ihm, wie man es schafft, der Menge schon bei einem Auftritt um 14 Uhr einzuheizen. Außerdem berichtet sie von den öffentlichen Reaktionen nach der Bekanntgabe ihrer Geschlechtsangleichung – vor fünf Jahren gab sie ihre Umwandlung vom Mann zur Frau bekannt. Abgerundet wird der Beitrag durch Songs aus dem aktuellen Album "Shape Shift With Me", auf welchem sowohl ihre Erfahrungen als auch der neue Umgang mit Beziehungen und Liebe thematisiert werden.

5
48,1: Band "Shun", neue Rubrik "Randomplatte", Album "The Queen is Dead"
Magazin
08.06.2017 - 22 Min.

48,1: Band "Shun", neue Rubrik "Randomplatte", Album "The Queen is Dead"

Musikmagazin aus Münster, präsentiert von MNSTR.medien

Das Team von "48,1" stellt die Band "Shun" aus Münster vor. Die vier Jungs schreiben eigene Songs, die sie einem Mix aus Grunge, Alternative und Shoegaze, einem Vorläufer des späteren Britpop und Postrock, zuordnen. Geprobt wird direkt an den Gleisen vom Alten Güterbahnhof. Im Februar haben die Musiker ihr allererstes Musikvideo gedreht. In "Ostensibly" geht es um die Angst, Dinge auszusprechen. Dieses Jahr soll dann auch die erste EP aufgenommen werden. In der neuen Rubrik "Randomplatte" bekommen zwei "48,1"-Redaktionsmitglieder jeweils 5 Euro. Mit diesen müssen sie innerhalb von fünf Minuten eine Platte aus einem ihnen zugewiesenen Genre kaufen. Anschließend wird die CD eine Woche lang einmal am Tag gehört - und dann folgt ein gemeinsames Feedback. Simon und Patrick versuchen als Erste ihr Glück. Die "Lieblingsplatte" kommt diesmal von Sarah: Sie stellt "The Queen is Dead" (1986) von "The Smiths" vor. - Songs voller trauriger Romantik.

6
MG Kitchen TV: "Walking on Rivers" aus Dortmund
Show
17.05.2017 - 22 Min.

MG Kitchen TV: "Walking on Rivers" aus Dortmund

Musik-Koch-Show aus Mönchengladbach

Die Band "Walking on Rivers" kommt aus Dortmund und macht Folk-Musik. Zuerst seien das Bandprojekt und auch die erste EP "Into the Wild" nur ein Spaß gewesen - der sei aber so gut angekommen, dass die vier Musiker Florian Weiss, Markus Kullmer, Martin Kreuzer und David Laudage dabei geblieben sind. Jetzt spielen sie seit zwei Jahren immer mal wieder auf Festivals in Deutschland und Europa oder kleinere Konzerte. Zusammen mit Moderator Andre Sole-Bergers stehen sie am Herd und zeigen, dass sie nicht nur mit ihren Instrumenten geschickt umgehen können.

7
Fernsehkonzert: "Folkbirds" aus Bremen
Aufzeichnung
15.02.2017 - 57 Min.

Fernsehkonzert: "Folkbirds" aus Bremen

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Dasha Wright und Cara Thompson nennen sich "Folkbirds". Im "Backstage"-Interview erzählen die Musikerinnen, dass sie sich in einer Straßenbahn kennengelernt haben - und schon am Tag gab's die erste gemeinsame Probe. Inzwischen sehen sich die beiden als Schwestern an. Beide lieben Klassische Musik. Bei ihren Auftritten werden die "Folkbirds" auch oft von einer E-Gitarre unterstützt. Das Ziel: "Alte Melodien anders servieren." So verbinden sie Volksmusik beispielsweise mit Jazz- oder Blues-Einflüssen oder schreiben eigene Pop-Folk-Songs. Die "Folkbirds" sind wahre Multi-Instrumentalisten. Sie spielen zum Beispiel Geige, Bratsche und Klavier - zusätzlich singen sie auch. Ihr vielseitiges Talent zeigen Dasha Wright und Cara Thompson beim "Fernsehkonzert" von Kanal 21. Dort spielen sie u.a. "Rain", "Butterfly Gigue" und "Irish Washerwoman".

8
Fernsehkonzert: "Echo Bloom" aus New York
Aufzeichnung
09.11.2016 - 65 Min.

Fernsehkonzert: "Echo Bloom" aus New York

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Die US-amerikanische Band "Echo Bloom" ist zu Gast bei "Backstage". Im Interview mit "Kanal 21"-Reporter Joey Meinhold erzählen die Mitglieder Aviva Jaye und Kyle Evans, dass sie bereits seit sieben Wochen in Deutschland auf Tour sind. Daran würden sie vor allem mögen, immer wieder neue Leute kennenzulernen und jeden Tag spielen zu dürfen. Der Grund für ihre Tour: ihr neues Album "Red". Dieses ist im Rahmen einer "Farben-Trilogie" entstanden. Sänger Kyle hat dafür eine Zeit lang in Berlin gelebt. Er habe sich völlig auf die Musik konzentriert und tagelang nur Songs geschrieben. Dabei ist Material für drei Alben zusammengekommen. Interessant ist, dass diese drei verschiedenen Genres zuzuordnen sind: Folk, Rock und Pop. Im Interview verraten die Musiker außerdem, wie sie ihre Musik visuell umsetzen und weshalb sie womit die Bühne dekorieren. Während des "Fernsehkonzertes" von "Kanal 21" präsentiert die Band "Echo Bloom" u.a. die Songs "In Orbit", "Shine" und "Swimmer".

9
Fernsehkonzert: "VDELLI" aus Australien
Aufzeichnung
20.10.2016 - 62 Min.

Fernsehkonzert: "VDELLI" aus Australien

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Die australische Bluesrock-Band "VDELLI" präsentiert ihr neues Album "Higher". Im "Backstage"-Interview mit "Kanal 21"-Moderatorin Lena Voßmann verraten die drei Musiker Leigh Miller, Hanser Schüler und Michael Vdelli, woher die Inspirationen für das neue Album stammen. Ihre Musik beschreiben die Band-Mitglieder als "typischen australischen Rock'n'Roll", jedoch gäben sie sich große Mühe, auch ihren eigenen Sound zu kreieren. Im Interview entlockt die Moderatorin den drei Musikern auch den einen oder anderen Zukunftsplan. Nach dem Gespräch geht es raus auf die "Fernsehkonzert"-Bühne. "VDELLI" geben ihrem Publikum mit "I Can't Cover For You Forever", "Catatonic" und "Feline" einen Vorgeschmack auf ihr neues Album "Higher".

10
Fernsehkonzert: "THE HEAVY HITTERS Acoustic Project" aus Australien
Aufzeichnung
15.09.2016 - 71 Min.

Fernsehkonzert: "THE HEAVY HITTERS Acoustic Project" aus Australien

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Aus einem anfänglichen Spaß-Projekt ist Ernst geworden: Die australische Bluesrock-Band "VDELLI" hat einige ihrer Lieder in Akustik-Versionen umgewandelt. Diese und weitere Akustik-Songs spielen sie nun in gleicher Besetzung mit ihrer zweiten Band "THE HEAVY HITTERS Acoustic Project". Das Repertoire der Akustik-Band reicht von Blues und Jazz bis hin zu Rock und Pop. Im Interview mit Kanal 21 sprechen Gitarrist Marc Raner und Sänger und Gitarrist Michael Vdelli über die Herkunft des Bandnamens und ihr erstes reines Akustik-Album "A Little Bit Closer". Daraus präsentieren die vier Jungs auf der "Fernsehkonzert"-Bühne von Kanal 21 in Bielefeld auch Songs wie "'Nuff Your Stuff" und "Muddy Water".

11
Fernsehkonzert: "ZorngigglZ" aus Nidda
Aufzeichnung
03.09.2015 - 49 Min.

Fernsehkonzert: "ZorngigglZ" aus Nidda

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Seit 12 Jahren rocken die "ZorngigglZ" bereits gemeinsam - und nun auch auf der "Fernsehkonzert"-Bühne in Bielefeld. Der Band aus Nidda in Hessen geht es vor allem um den Spaß an der Musik, erklärt Sänger Thomas Dechert im Backstage-Interview. Darüber hinaus bestehe die Band ausschließlich aus Freunden, denen es auch nach 100 Konzerten im Jahr nicht langweilig werde. Aufgrund der vielen Live-Auftritte liegt die Erscheinung ihres letzten Albums "Monsters of Rozz" bereits neun Jahre zurück. Jedoch verrät Thomas Dechert im Talk mit Moderatorin Carolin Riethmüller, dass die "ZorngigglZ" fleißig am nächsten Album arbeiten. Die Hardrocker sind überzeugt: Diese Platte wird ein Knaller!

12