NRWision
Lade...

83 Suchergebnisse

Wermelskirchen TV: Altersarmut
Beitrag
13.02.2014 - 17 Min.

Wermelskirchen TV: Altersarmut

Lokalmagazin für Wermelskirchen und Umgebung

Altersarmut - ein gesellschaftliches Problem, das auch Wermelskirchen betrifft und beschäftigt. "Wermelskirchen TV" hat dazu u.a. Brigitte Krips zum Talk eingeladen, die Vorsitzende der Wermelskirchener Tafel. Im Gespräch geht es um den steigenden Bedarf an Kleidung und Nahrung sowie die Finanzierung der Tafel. Sie ist auf Spenden und Lebensmittelreste aus Supermärkten angewiesen. Weil der Bedarf steigt, ist die beliebte Kleiderkammer mittlerweile nur noch eingeschränkt für Kunden nutzbar: alle vierzehn Tage dürfen sie sich Kleidung aussuchen.

1
 Länder- und Projektbericht mit Lichtbildern aus Indien
16.01.2014 - 25 Min.

Länder- und Projektbericht mit Lichtbildern aus Indien

Beitrag des "Eine Welt Forum e.V." aus Aachen

Er kennt sie, besucht sie in ihren Familien und in der Schule - in einem Land, in dem der Graben zwischen arm und reich unendlich erscheint. Harbhajan Ghuman erzählt in der Volkshochschule Aachen von seiner Arbeit bei der Organisation "Disha", die jungen Indern Bildung ermöglicht. Die Reporter vom "Eine Welt Forum Aachen" haben die Veranstaltung gefilmt.

2
Bielefeld Sozial: Arm im Alter, Flüchtlinge, Weihnachten im Schuhkarton
Magazin
14.11.2013 - 10 Min.

Bielefeld Sozial: Arm im Alter, Flüchtlinge, Weihnachten im Schuhkarton

Monatliches Magazin von Kanal 21 in Bielefeld

Arm im Alter: Immer weniger Menschen können in Deutschland noch von ihrer Rente leben. Wie kann das sein? "Bielefeld Sozial" hakt nach in der "Bielefelder Tafel", die Nahrungsmittel an Bedürftige verteilt, sowie bei der Arbeiterwohlfahrt, die arme Rentner unterstützt. Ebenso vernachlässigt sind viele minderjährige Flüchtlinge. Unter 18 Jahre und dann allein in ein fremdes Land flüchten: Viele Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen, teilen dieses Schicksal. Schüler der Gesamtschule Stieghorst führten gemeinsam mit ihnen ein Theaterstück auf. "Bielefeld Sozial" war auch dort und zeigt die besten Szenen. Und: Weihnachten steht vor der Tür. Viele Kinder in Osteuropa bekommen allerdings keine Geschenke, da ihre Familien sehr arm sind oder sie keine Familie mehr haben. Für diese Kinder sammelt Susanne Winters bereits fleißig Geschenke. Sie setzt das Projekt "Weihnachten im Schuhkarton" in Bielefeld um. "Bielefeld Sozial" begleitete sie beim Einpacken und Einsammeln der Geschenke.

3
Philosophisches Matinee: Wohltat oder Pflicht
Talk
19.09.2013 - 52 Min.

Philosophisches Matinee: Wohltat oder Pflicht

Beitrag des Eine Welt Forum e.V. aus Aachen

Ein Kind fällt in einen Teich. Rette ich es oder geh ich vorbei? - "Retten! keine Frage!", werden sich die meisten Menschen denken. Doch wie verändert sich unser moralisches Bewusstsein, wenn der Todeskampf nicht direkt vor unseren Augen stattfindet: Zahlreiche Kinder in der Dritten Welt sind von Armut bedroht. Haben wir nicht auch die Pflicht, sie mit der selben Selbstverständlichkeit zu retten? In einem Vortrag zum Thema "Wohltat oder Pflicht? - Ein philosophischer Blick auf das Weltarmutsproblem" erläutert Prof. Dr. Corinna Mieth wie diese beiden Szenarien zusammenhängen. Sie erklärt das Dilemma unter philosophischen Gesichtspunkten. Dr. Mieth ist Professorin an der Ruhr-Universität Bochum.

4
Bielefeld Sozial: "Von Hand zu Hand", Geschenke-Recycling
Magazin
21.02.2013 - 16 Min.

Bielefeld Sozial: "Von Hand zu Hand", Geschenke-Recycling

Monatliches Magazin von Kanal 21 in Bielefeld

"Bielefeld Sozial" meldet sich aus dem Sennestadthaus von der Lebensmittelausgabe "Von Hand zu Hand" und zeigt im Sozialportrait die Arbeit ihres Leiters Uli Büscher. Außerdem werden ungeliebte Weihnachtsgeschenke beim Geschenke-Recycling im Bielefelder Westen für einen guten Zweck versteigert. Dazu gibt's einen Einblick in den einzigen Mädchentreff in Bielefeld in der Alsenstraße.

5
Im Profil: Marcel Bohnenkamp, Bahnhofsmission Bielefeld
Talk
13.12.2012 - 16 Min.

Im Profil: Marcel Bohnenkamp, Bahnhofsmission Bielefeld

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Vor ein paar Jahren noch stand der Punk vor dem Bahnhof und bettelte, heute ist er aus dieser Krise raus, steht wieder im Leben. Die Bahnhofsmission stand ihm in diesen schweren Zeiten bei. Gegründet wurde die Organisation ursprünglich, damit junge Mädchen bei ihrer Durchreise keinen Menschenhändlern in die Finger geraten. Heute ist die Bahnhofsmission eine Stütze für Menschen quer durch die Gesellschaft, wie Marcel Bohnenkamp von der Bahnhofsmission Bielefeld erzählt.

6
Hammerschmidts Wochenkolumne: Streik bei der Lufthansa, Altersarmut
Kommentar
06.09.2012 - 5 Min.

Hammerschmidts Wochenkolumne: Streik bei der Lufthansa, Altersarmut

Satirischer Kommentar mit "Jupp Hammerschmidt" aus Aachen

Streik bei der Lufthansa, das Bordpersonal fühlt sich unterbezahlt – und außerdem nicht ausreichend anerkannt. "Jupp Hammerschmidts" Vorschlag: Die „Saftschubsen“ sollen künftig „Nass-Schieberinnen“ heißen. Und: Altersarmut wird schon bald ein großes Thema sein. Für die Betroffenen die Hölle – da ist die einzige Tür zum Paradies die Demenz: Traurig, aber wahr …

7
Wissenskompass: Marcus Starzinger, DASA - Armut auf der Welt
Talk
01.08.2012 - 14 Min.

Wissenskompass: Marcus Starzinger, DASA - Armut auf der Welt

Studio-Talk von angehenden Wissenschaftsjournalisten der Technischen Universität Dortmund

Rund ein Viertel der Weltbevölkerung soll unter der Armutsgrenze leben. Doch was genau ist eigentlich Armut - und wie geht man in den vielen Teilen der Welt damit um? Marcus Starzinger ist Kurator der Arbeitswelt-Ausstellung DASA in Dortmund. Im "Wissenskompass" verrät er, was Armut ausmacht, und er stellt die internationale Online-Ausstellung www.explore-poverty.org vor. Moderation: Stephanie Jungwirth.

8
Hänsel & Gretel reloaded
Kurzfilm
20.01.2012 - 12 Min.

Hänsel & Gretel reloaded

Kurzfilm von Kindern des Jugendhauses "Villa Laurentius" in Windeck

"Zwei Welten, ein Thema: Kinderarmut im Märchen und heute" - so lautet das Thema, mit dem sich die Kinder der Ferienbetreuung des Jugendhauses "Villa Laurentius" beschäftigt haben. Hänsel und Gretel werden im tiefen Wald ausgesetzt und finden nicht mehr nach Hause. Sie schlafen am Feuer ein und erwachen statt im Märchen in der Realität - dort entdecken sie Kinder der Ferienbetreuung. Verwirrung pur. Wie finden Hänsel und Gretel in ihre Märchenwelt zurück?

9
Bielefeld Sozial: Bielefelder Tisch, Angststörungen
Magazin
19.05.2011 - 12 Min.

Bielefeld Sozial: Bielefelder Tisch, Angststörungen

Monatliches Magazin von Kanal 21 in Bielefeld

Diesmal meldet sich das Magazin aus dem sonnigen Tunesien, das trotz der Revolution vom Winter noch ein beliebtes Urlaubsland ist. Thematisch geht es zum Bielefelder Tisch, der mehrmals wöchentlich warme Mahlzeiten sowie soziale und medizinische Beratung anbietet. Außerdem geht es um Angststörungen und die Erfahrungen einer jungen Frau, die als "Au Pair" in der Schweiz war.

10
Bielefeld Sozial: Vorurteile gegen Ausländer, Obdachlose im Winter
Magazin
17.02.2011 - 16 Min.

Bielefeld Sozial: Vorurteile gegen Ausländer, Obdachlose im Winter

Monatliches Magazin aus Ostwestfalen

Rund die Hälfte der Deutschen hat nach einer repräsentativen Umfrage des Instituts für interdisziplinäre Gewalt-und Konfliktforschung Vorbehalte gegen Ausländer. "Bielefeld Sozial" beschäftigt sich mit den Gründen und hat Bürger nach ihrer Meinung zum Thema Fremdenfeindlichkeit gefragt. Ein weiteres Thema ist das harte Leben von Obdachlosen im Winter. Und es gibt ein Sozialportrait über eine ehrenamtliche Helferin in einem Nachbarschaftstreff.

11