NRWision
Lade...

919 Suchergebnisse

com.POTT: RockPopSchule in Essen, Schauspielhaus in Dortmund, Pop-Trio "KUULT"
Magazin
12.03.2015 - 18 Min.

com.POTT: RockPopSchule in Essen, Schauspielhaus in Dortmund, Pop-Trio "KUULT"

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Das Ruhrgebiet bietet eine vielfältige Musikkultur, die in zahlreichen Einrichtungen gepflegt wird. Einige davon stellen Studenten der Uni Duisburg-Essen in ihrer Sendung vor, darunter die RockPopSchule in Essen und das Schauspielhaus in Dortmund. Außerdem lernen wir u.a. das Pop-Trio "KUULT" aus Essen kennen.

1
terzwerk TV: Johannes Berger, Organist
Magazin
05.03.2015 - 25 Min.

terzwerk TV: Johannes Berger, Organist

Klassikmagazin von angehenden Musikjournalisten der TU Dortmund

Orgelspielen verbindet man eigentlich nicht mit jungen Leuten. Johannes Berger ist 27 und begeisterter Organist. Bei "terzwerk TV" erzählt er, was ihn an der "Königin der Musikinstrumente" so fasziniert. Außerdem berichtet er von seinem ungewöhnlichen Arbeitsplatz: Johannes orgelt nicht in irgendeiner Kirche, sondern auf der größten Freiluftorgel der Welt: der "Heldenorgel" in Kufstein in Tirol. Außerdem stellt sich passend zum Thema "Alte Musik und junge Musiker" die Violin-Studentin Henriette Otto vor. Sie widmet sich als Mitglied des "Balthasar-Neumann-Ensembles" der historischen Aufführungspraxis. Zum Abschluss gibt es noch ein musikalisches Highlight: Moderatorin Maria Gnann greift zur Blockflöte und begleitet Organist Johannes Berger am Cembalo. Das Stück aus dem Hochbarock wurde von Francesco Maria Veracini komponiert.

2
com.POTT: Gruselgeschichten aus dem Ruhrgebiet, Soulsängerin
Magazin
12.02.2015 - 18 Min.

com.POTT: Gruselgeschichten aus dem Ruhrgebiet, Soulsängerin

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Stefan Melneczuk hat seine Liebe für Gruselgeschichten dank Stephen King entdeckt. Seit er 14 ist, eifert er dem Horrorautor nach. Dabei verbindet die beiden ein starkes Heimatgefühl: Was New England für Stephen King ist, ist das Ruhrgebiet für Stefan Melneczuk. Im Kulturmagazin "com.POTT" der TV-Lehrredaktion an der Uni Duisburg-Essen wird der Autor vorgestellt. Außerdem sind noch eine Soulsängerin, ein bildender Künstler, eine Filmfestivalorganisatorin, ein Fotograf, eine Autorin, ein Theaterpädagoge sowie ein Musiker dabei. Jeder von ihnen hat eine ganz eigene und spannende Geschichte zu erzählen.

3
Im Profil: Uwe Banton, Reggae-Musiker
Talk
05.02.2015 - 19 Min.

Im Profil: Uwe Banton, Reggae-Musiker

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Mit Rauschebart und Rastamütze: Der Bielefelder Musiker Uwe Banton ist eine ungewöhnliche Erscheinung. Das liegt daran, dass er sich von Kopf bis Fuß der Reggae-Musik verschrieben hat. Uwe Banton ist zu Gast bei "Im Profil" und erzählt dort, wie seine Leidenschaft für Jamaika und Rastafari entstanden ist. Im Gepäck hat er die Platte von Bob Marley, mit der alles begann. Mit Moderator Marian Bokel spricht Uwe Banton aber auch über die Botschaft des Reggae und darüber, wieso man die Ursprungsorte der Bewegung heute schützen muss. Natürlich gibt es zum Abschluss noch eine musikalische Kostprobe.

4
com.POTT: Eulenspiegel in Essen, Graffiti-Künstler
Magazin
29.01.2015 - 18 Min.

com.POTT: Eulenspiegel in Essen, Graffiti-Künstler

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Dominik Gerhard arbeitet im Filmkunsttheater Eulenspiegel in Essen. Als Stummfilm-Organist begleitet er die Vorstellungen musikalisch. Dafür braucht Gerhard keine Noten, nur einen Film, der ihn dann zum Improvisieren anregt. Die TV-Lehrredaktion der Uni Duisburg-Essen stellt ihn in einem Porträt vor. Ebenfalls kreativ ist Ramina Kalashnykova. Auf der einen Seite studiert sie Kommunikationsdesign an der Folkwang Universität in Essen. Gleichzeitig tanzt sie leidenschaftlich, seit sie denken kann. Sie wünscht sich, beide kreativen Talente zu verbinden. Beni Veltum aus Mülheim an der Ruhr wiederum hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht: Er ist Graffiti-Künstler - und hat sogar Aufträge in Marokko.

5
bochum-lokal: Wettstreit der Bochumer Fanfarenzüge
Bericht
22.01.2015 - 50 Min.

bochum-lokal: Wettstreit der Bochumer Fanfarenzüge

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Es geht um Ruhm und Ehre, wenn sich die Bochumer Fanfarenzüge zum Wettstreit um den legendären Wanderpokal treffen. Der Titelverteidiger Ruhrlandbühne Bochum e.V. empfängt über zwölf Bochumer Musikzüge, darunter den "Jugendfanfarenzug Rhynerberg", den "Fanfarenzug Blau-Weiß Bochum-Hamme 1984 e.V." und den "Fanfarenzug BSV Bochum-Harpen". Wer kann Jurymitglied Thomas Dittrich mit Emotionen, Show und Spaß überzeugen? Wer holt diesmal den Wanderpokal der Interessengemeinschaft Bochumer Musik, Fanfaren, Spielmannszüge und Blasorchester? "bochum-lokal" war bei der Ruhrlandbühne in Bochum-Dahlhausen dabei und hat mitgefiebert.

6
Hennef - meine Stadt: Prinzenproklamation 2015 in Hennef
Aufzeichnung
22.01.2015 - 25 Min.

Hennef - meine Stadt: Prinzenproklamation 2015 in Hennef

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Prinz Christoph I. und Prinzessin Corinna I. sind seit knapp 13 Jahren ein glückliches Paar. Nun opfern sie ihren Jahresurlaub, um als Prinzenpaar die Karnevalsgesellschaft "Rot-Weiß-Bröl" in Hennef zu repräsentieren. Alle Jecken der Bröler Karnevalsfamilie schunkeln mit bei der Proklamation - natürlich bei ausgiebig Musik und Tanzeinlagen. Mit dabei war die Minigarde der KG Rot-Weiß-Bröl, KV.Die Westerwaldsterne Tanzkorps Blau-Weiß Uckerath e.V., Büttenredner "Ne Knallkopp" alias Dieter Röder, die Tanzgruppe "Funky Marys" und die beliebte Kölner Band "Kasalla".

7
Augen auf! - Grünflächenunterhaltung 2014 in Münster
Bericht
22.01.2015 - 14 Min.

Augen auf! - Grünflächenunterhaltung 2014 in Münster

Beitrag der TV-Lehrredaktion am Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Münster

"Grünflächenunterhaltung": Was wie ein staubtrockener bürokratischer Begriff klingt, ist ein beliebtes Musikfestival, das jährlich in Münster stattfindet. Verantwortlich für das Festival ist der Künstler Thomas Nufer. 2014 ist die "Grünflächenunterhaltung" bereits zum achten Mal gestartet. Die TV-Lehrredaktion am Fachbereich Sozialwesen der FH Münster hat im Rahmen ihrer Sendereihe "Augen auf!" nicht nur die Festivalatmosphäre eingefangen, sondern sich auch mit Musikern, Passanten und dem Organisator des Open-Air-Festivals unterhalten.

8
Relax TV: Ägypten, Bora Bora und Rhodos
15.01.2015 - 10 Min.

Relax TV: Ägypten, Bora Bora und Rhodos

Filmreihe von Johannes Kayser aus Salzkotten

Zurücklehnen und genießen: Mit seiner selbstkomponierten Musik nimmt Johannes Kayser den Zuschauer mit auf eine Reise in wundersame Länder dieser Welt. Diesmal geht es nach Ägypten und auf die Trauminsel Bora Bora. Außerdem zeigt Relax TV Impressionen von der griechischen Insel Rhodos. Einfach zum Träumen!

9
Sälzer Fenster: Aktion "Licht ins Dunkel", Suppendorf in Salzkotten, "Blaumann Gang"
Magazin
15.01.2015 - 24 Min.

Sälzer Fenster: Aktion "Licht ins Dunkel", Suppendorf in Salzkotten, "Blaumann Gang"

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung - produziert vom Stadtfernsehen Salzkotten e.V.

Seit mehr als drei Jahren schaltet Salzkotten nachts die Lichter auf den Straßen der Stadt aus. Viele Anwohner ärgert das. Eine Initiative setzt sich für eine Wiedereinschaltung ein - und die Politik reagiert. Das Sälzer Fenster berichtet zudem über die Auswirkungen der Stallpflicht für die Landwirte. Zudem wird's kulinarisch: Die Reporter probieren die Leckereien im Salzkottener Suppendorf. Rockig wird's mit der Band "Blaumann Gang".

10
Fernsehkonzert: "Das Bluesgericht" aus Bielefeld
Aufzeichnung
20.11.2014 - 60 Min.

Fernsehkonzert: "Das Bluesgericht" aus Bielefeld

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Eine Stunde Live-Musik von "Das Bluesgericht": Die Musik der dreiköpfigen Band ist - das schreibt sie auf ihrer Homepage - mal nüchtern melancholisch, doch meistens unartig und fies. In deutschen Texten geht es um die Absurditäten des Alltags: vom Scheitern und Liegenbleiben bis zu Autos und Frauen. Gitarre und Gesang: Holger Diekmann, Elektro- und Kontrabass: Beppo Hannemann, Schlagzeug: Karl Snelting.

11
terzwerk TV: "Requiem" von Mozart als Rap, Axel Fuhrmann, Musik-Dokumentarfilmer
Magazin
20.11.2014 - 23 Min.

terzwerk TV: "Requiem" von Mozart als Rap, Axel Fuhrmann, Musik-Dokumentarfilmer

Klassikmagazin von angehenden Musikjournalisten der TU Dortmund

Funktioniert Klassische Musik im Fernsehen? Darüber spricht Moderatorin Susann El Kassar mit ihrem Studiogast, dem Musikdokumentarfilmer Axel Fuhrmann. Das Klassikmagazin "TerzWerk" war bislang beim Dortmunder Campusradio "eldoradio*" zu hören. Jetzt wagen die angehenden Musikjournalisten der TU Dortmund den Sprung ins Fernsehen. In dieser Ausgabe begleiten sie u.a. die Proben des Education-Projekts "SPEAK". Hier entwickelt das "Concerto Köln" gemeinsam mit Jugendlichen eine Rap-Version von Mozarts "Reqiuem".

12