NRWision
Lade...

69 Suchergebnisse

DO-MU-KU-MA: Tanzprojekt in der LWL-Klinik Dortmund
Magazin
07.06.2017 - 24 Min.

DO-MU-KU-MA: Tanzprojekt in der LWL-Klinik Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Zusammen mit der Profi-Tänzerin Monika Fortescu-Uta haben Patienten der LWL-Klinik in Dortmund ein Tanzstück kreiert. Das Stück trägt den Namen "Change" – nicht nur, weil es für Monika Fortescu-Uta ein Neuanfang nach mehr als 13 Jahren Ballett am Opernhaus ist. "Change" symbolisiere auch die unbekannten Persönlichkeiten der Patienten, die durch den Tanz zum Vorschein kämen, sagt sie. Auch Uwe Hillebrand ist an dem Projekt beteiligt. Hillebrand ist seit 25 Jahren Therapeut an der LWL-Klinik. Er sieht in "Change" eine "wunderbare Symbiose aus Tanz und Therapie." In dem Stück wird zum Beispiel künstlerisch die Beziehung Arzt-Patienten dargestellt und zum Lied "Nothing Else Matters" sind von den Patienten improvisierte Tanzbewegungen zu sehen. Laut den Moderatoren des Radio-Beitrags vom DO-MU-KU-MA Klaus Lenser und Hans-Joachim Thimm tragen Tanzprojekte wie "Change" zur Entstigmatisierung der Psychologie bei, denn Mimik und Gestik sind wichtiger als Sprache.

1
Wir sind alle Menschen - Teil 3
Beitrag
23.03.2017 - 18 Min.

Wir sind alle Menschen - Teil 3

Kooperationsprojekt mit dem Höferhofer Institut aus Kierspe

"Wir sind alle Menschen!" - Das ist das Statement, das dieses Kooperationsprojekt mit dem Höferhofer Institut aus Kierspe setzen will. Die zentralen Fragen des Langzeitprojekts: Wie kann die Integration von Flüchtlingen gelingen? Wer sind überhaupt die Menschen, die nach Deutschland fliehen? Und wer sind wir, die schon vorher in Deutschland gelebt haben, in diesem Kontext? Verschiedene Gesprächspartner sollen helfen, die Fragen zu beantworten. Darunter ist unter anderem die Diplom-Psychologin Heidrun Wendel. Sie führt gemeinsam mit Praktikanten ein Projekt durch, in dessen Rahmen ein Lehrfilm gedreht wird. Ziel des Films: die Vielfalt der Menschen in Deutschland darstellen.

2
Künstlerporträt: Dr. Ralf Willms, Autor
Porträt
20.09.2016 - 22 Min.

Künstlerporträt: Dr. Ralf Willms, Autor

Talkformat von Kaktus Münster e.V.

Schriftsteller, Lektor, Biograf: Dr. Ralf Willms' Arbeit ist vielseitig. Er hilft anderen Autoren dabei, ihre Texte zu verbessern. Das bedeutet nicht nur Rechtschreibkontrolle, sondern viel stilistische Feinarbeit. Daneben schreibt er aber auch selbst Gedichte und Essays. Mit Türkan Heinrich und Jennifer Best spricht er über seine Arbeit und Projekte. Und er erklärt, warum Psychologie und Literatur mehr verbindet, als man zunächst denkt.

3
Querstreifen: Angst
Magazin
25.08.2016 - 29 Min.

Querstreifen: Angst

Magazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Siegen

Jeder Mensch kennt sie, aber auch jedes Tier hat sie: Angst. Um diesem Thema auf die Spur zu kommen, führt das Team von "Querstreifen" mehrere Interviews. Als kleines Kind hat man (noch) viele Ängste. Kinderpsychologin Gabriele Meyer-Enders gibt Einblicke in die Gefühlswelt von Kindern. Außerdem: Medien müssen sich immer häufiger die Bezeichnung "Lügenpresse" gefallen lassen. Tim Plachner ist Chefredakteur beim SiegerlandKurier. Er erzählt von seinen Erfahrungen im Umgang mit solchen Beleidigungen. Und: Viele Jugendliche haben nachts heimlich Horrorfilme gesehen und sich dabei sehr gefürchtet. Das Team von "Querstreifen" trifft dazu den Regisseur und Produzenten Michal Kosakowski. Angst kann man übrigens nicht nur vor Gegenständen oder Situationen haben. So hatte Nicole Buß Angst vor ihrem Coming-out. Kabarettist Lutz von Rosenberg Lipinsky hat wiederum eine ganz andere Einstellung zum Thema Angst. Er findet, dass Angst sogar Spaß machen kann.

4
Riepes Hundetalk: Silvester mit Hunden
Kommentar
19.11.2015 - 3 Min.

Riepes Hundetalk: Silvester mit Hunden

Ratgeber-Talk für Hundehalter mit Hundepsychologe Thomas Riepe aus Anröchte

Was tun, wenn an Silvester das laute Feuerwerk dem Hund Angst macht? Sollte man verängstigte Tiere trösten oder müssen Hunde beim Krach von Böllern und Raketen ganz allein mit der Angst zurechtkommen? Tierpsychologe Thomas Riepe erklärt, wie man sich als Hundehalter zum Jahreswechsel am besten verhält und warum wir bei Hunden auch an Silvester nicht unbedingt anders handeln sollten als bei Menschen.

5
Riepes Hundetalk: Ich-Bewusstsein des Hundes
Kommentar
24.09.2015 - 4 Min.

Riepes Hundetalk: Ich-Bewusstsein des Hundes

Ratgeber-Talk für Hundehalter mit Hundepsychologe Thomas Riepe aus Anröchte

Der deutsche Psychiater und Philosoph Karl Theodor Jaspers beschreibt das Ich-Bewusstsein als das Gefühl einer inneren Wahrnehmung und Identität. Dass Menschen diese Fähigkeit besitzen, steht wohl außer Frage. Aber wie steht es um den Hund, den besten Freund des Menschen? Nimmt ein Hund eine eigene Identitär wahr? Die Antwort gibt wie immer Tierpsychologe und Sachbuchautor Thomas Riepe in "Riepes Hundetalk".

6
Riepes Hundetalk: Hundeerziehung
Kommentar
17.09.2015 - 4 Min.

Riepes Hundetalk: Hundeerziehung

Ratgeber-Talk für Hundehalter mit Hundepsychologe Thomas Riepe aus Anröchte

"Ja, fein hast du das gemacht! Dafür bekommst du ein Leckerli!" - Wenn der Hund etwas gut macht, dann wird er dafür belohnt. So funktioniert Hundeerziehung bei den meisten Herrchen und Frauchen. Hundepsychologe Thomas Riepe erklärt in dieser Folge, welche Arten von Hundeerziehung es gibt und wie der beste Freund des Menschen auf bestimmte Signale reagiert. Unter anderem können Hunde ihre körperlichen Reaktion nämlich gar nicht immer beeinflussen. Die passieren unterbewusst.

7
Riepes Hundetalk: Müssen Hunde jagen?
Talk
20.08.2015 - 5 Min.

Riepes Hundetalk: Müssen Hunde jagen?

Ratgeber-Talk für Hundehalter mit Hundepsychologe Thomas Riepe aus Anröchte

Müssen Jagdhunde jagen? Und Schlittenhunde rennen? Werden sie sogar unglücklich, wenn sie es nicht tun? Hundepsychologe Thomas Riepe aus Anröchte erklärt in "Riepes Hundetalk" den Unterschied zwischen Bedürfnissen und angeborenem Verhalten. Er zeigt außerdem, warum man seinen treuen Freund nicht einseitig beschäftigen sollte.

8
Thema der Woche: Depressionen
Magazin
11.06.2015 - 33 Min.

Thema der Woche: Depressionen

Themenmagazin mit Beiträgen aus ganz NRW

Mutlos, Lustlos, antriebslos: Die Symptome einer Depression können vielfältig sein. Ein Forum oder ein schneller Test im Internet können nur wenig Hilfe bei Depressionen bieten. Wir widmen der Krankheit mit dem "Thema der Woche" eine komplette Sendung: Was sind Depressionen und ihre Ursachen? Wie fühlt sich eine Depression an? Und was hilft gegen Depressionen? In den Beiträgen kommen Betroffene, aber auch Experten für die Therapie und Behandlung von Depressionen zu Wort. Die Moderation übernimmt Isabelle Kurz von der WAM Medienakademie in Dortmund.

9