NRWision
Lade...

84 Suchergebnisse

Gretchenfrage: Welche Berechtigung haben die Kirchenfinanzen?
Kommentar
12.12.2017 - 102 Min.

Gretchenfrage: Welche Berechtigung haben die Kirchenfinanzen?

Gesellschaftlich-theologischer Podcast von Florian Giersch und Mark Bothe aus Gelsenkirchen

Spätestens seitdem der Name vom Limburger "Protz-Bischof" Tebartz-van Elst wochenlang in allen Medien zu finden war, stellt sich diese theologische "Gretchenfrage": Welche Berechtigung haben die Finanzen der Kirche? Florian Giersch und Mark Bothe klären in ihrem Podcast auf: Wo hatte der Bischof eigentlich die 31 Millionen für seinen Prunkbau her? Wie kann es sein, dass die Kirche Geld und Immobilien besitzt? Was steckt hinter Kirchensteuer und Bischofsbesoldung? Mit ihrem Beitrag bieten sie eine Grundlage, um eigenständig darüber nachzudenken, was man an der Kirchenfinanzierung kritisieren kann. Sie machen aber auch deutlich, weshalb es nicht sinnvoll wäre, der Kirche ihr Geld komplett zu nehmen. Denn: Die Kirche in Deutschland ist reich und arm zugleich.

1
Studentenjobs in den Semesterferien - Tipps
Bericht
26.07.2017 - 3 Min.

Studentenjobs in den Semesterferien - Tipps

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Mathias Hendrix berichtet im "hochschulradio düsseldorf", wie Studierende während der vorlesungsfreien Zeit Geld verdienen können. Ob man die Arbeitsstunden im Nebenjob aufstocke, bezahlte Umfragen mitmache oder Nachhilfe für Schüler gebe - es gebe viele Möglichkeiten, sich etwas dazuzuverdienen. Besonders lukrativ ist in der Regel Fließbandarbeit für größere Firmen. Wem das zu stressig sei, der könne sich nach Jobs in der Tourismusbranche umgucken. Hier ließen sich Urlaub und Arbeit kombinieren, beispielsweise als Betreuer oder Betreuerin für Jugendfreizeiten.

2
55-PLUS: Trend-Eissorte, Stromspar-Check, Dichterlesung Joachim Ringelnatz
Magazin
18.07.2017 - 55 Min.

55-PLUS: Trend-Eissorte, Stromspar-Check, Dichterlesung Joachim Ringelnatz

Sendung von radio KuFa in Krefeld

Sommerzeit ist Eiszeit: Deshalb sucht "55-PLUS" die Trendsorte des Jahres 2017. Reporterin Marita Mewesen spricht mit Mario Bevacqua von der Eisdiele San Marco in Krefeld-Traar. Dieser leitet das Eiscafé bereits in dritter Generation - mit Erfolg: Es gehört zu den beliebtesten in Deutschland. Bevacqua erklärt, dass die Luft für ihn eine wichtige Zutat sei. Eine Trend-Eissorte habe er dieses Jahr noch nicht entdeckt. Dafür gebe es bei ihm ein Eis des Monats. Diesmal: Mocca mit Karamell. Neben Eissorten checkt das Magazin auch Strompreise. Udo Warstat von der "Caritas" ist "Stromspar-Checker". Mit seinem Team berät er Krefelder, wie sie Strom sparen können. Dabei werden beispielsweise Beleuchtungsmittel und Elektrogeräte angeschaut: Wie lange sind diese im Durchschnitt in Betrieb? Bis zu 100 Euro könnten laut Warstat durch einen Check im Jahr gespart werden. Weiteres Thema der Sendung: eine Lesung mit Werken von Joachim Ringelnatz. Diese werden von Georg Adler vorgetragen.

3
Unser Ort: Hattingen
Magazin
11.07.2017 - 7 Min.

Unser Ort: Hattingen

Lokalmagazin - produziert von Fernseh-Einsteigern in Nordrhein-Westfalen

Die Stadt Hattingen ist seit 2015 eine "Fair-Trade-Stadt". Die Schülerinnen und Schüler der Realschule Grünstraße stellen vor, was dieser Titel für die Stadt bedeutet und klärt über den Handel von Fair-Trade-Produkten auf. Dabei stellen sie nicht nur Fakten dar, sondern gehen insbesondere auf die Besonderheiten der Läden in Hattingen ein.

4
Der Kompass, der nicht nach Norden zeigt
Hörspiel
20.04.2017 - 13 Min.

Der Kompass, der nicht nach Norden zeigt

Hörspiel vom Förderverein Lokalradio Bonn und Rhein-Sieg e. V.

Das Hörspiel "Der Kompass, der nicht nach Norden zeigt" handelt von der Geschichte eines kleinen Jungen, der auf der Straße eine Münze findet. Fortan trägt er sie immer bei sich - bis er als Erwachsener die Tasche voller Scheine hat und er es nicht mehr für nötig hält, sich für Kleingeld zu bücken. Ein Gleichnis über den wahren Wert der Dinge.

5
Betrug beim Uni-Film-Club Dortmund
Bericht
12.04.2017 - 4 Min.

Betrug beim Uni-Film-Club Dortmund

Bericht von eldoradio*, dem Campus-Radio an der TU Dortmund

Statt 10.000 Euro liegen angeblich nur noch 50 Euro in der Geldkassette vom Uni-Film-Club Dortmund. Der ehemalige Kassenwart soll sich das Geld einfach in die eigene Tasche gesteckt - und sei damit lange Zeit nicht aufgefallen. Jetzt laufen die Ermittlungen, doch die sind alles andere als transparent. eldoradio* berichtet über die Vorwürfe

6
Mensch Frau: Kinder oder Karriere - Frauen auf dem Arbeitsmarkt
Kommentar
28.03.2017 - 3 Min.

Mensch Frau: Kinder oder Karriere - Frauen auf dem Arbeitsmarkt

Sendereihe von Charlotte Echterhoff aus Sankt Augustin

Mutter sein oder Karriere machen - vor dieser Entscheidung stehen Frauen auch heute noch oft. Die mitunter am meisten diskutierte These der heutigen Gesellschaft: Frauen haben beruflich nicht die gleichen Chancen wie Männer. Eine der Betroffenen ist Charlotte Echterhoff. Sie ist es leid und spricht über die Ungerechtigkeit auf dem Arbeitsmarkt.

7
Silent Cinema: "Swaying Nightmare", "Music Cup", "Geld verdient Liebe"
Kurzfilm
08.03.2017 - 20 Min.

Silent Cinema: "Swaying Nightmare", "Music Cup", "Geld verdient Liebe"

Stummfilm-Reihe von Kanal 21 aus Bielefeld

Viele kleine Geschichten ergeben oft ein großes Ganzes - so auch in dieser Ausgabe von "Silent Cinema", der Stummfilm-Reihe von "Kanal 21" aus Bielefeld. Unter den acht Kurzfilmen findet sich unter anderem "Swaying Nightmare". Dort träumt der Hauptdarsteller von einer verlorenen Liebe. Der Film "Music Cup" gibt einer Tasse eine Stimme und "Geld verdient Liebe" steht ganz im Zeichen der 20er-Jahre. Verbunden wird das alles noch mit einer cleveren Nebenhandlung, die den Zuschauer vollkommen ins Geschehen eintauchen lässt.

8
Frage der Woche: Online-Banking
Umfrage
01.03.2017 - 1 Min.

Frage der Woche: Online-Banking

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Bargeld ist nicht mehr das Zahlungsmittel Nummer 1 in Deutschland. Das Online-Banking hat das Handgeld verdrängt, bringt aber nicht nur Vorteile mit sich, wie die Bielefelder Bürger finden. Ein Team von "Kanal 21" hat in der Innenstadt in Bielefeld gefragt, ob und wie viel das digitale Bezahlsystem schon genutzt wird und welche Kritikpunkte die Bielefelder finden. Die Meinungen dazu gehen zum Teil stark auseinander.

9
Thekentalk: Prostitution für die Schauspielschule
Talk
31.01.2017 - 12 Min.

Thekentalk: Prostitution für die Schauspielschule

Sendung des Medienprojekts "queerblick e.V." aus dem Jugendzentrum "anyway" in Köln

"Ich war jung und brauchte das Geld." - So begründen viele Menschen oft ihr Handeln, das sie im Nachhinein bereuen. Auch Fabian hat diese Erfahrung gemacht. Weil ihm das Geld für die Ausbildung auf der Schauspielschule fehlte, traf er sich mit anderen Männern: Für Sex bekam er von ihnen Geld. Beim "queerblick - Thekentalk" spricht Fabian mit Moderator Falk über seine Erfahrungen. Bereits im frühen Jugendalter hat er im Internet Taschengeldangebote bekommen - zunächst nur bei Portalen wie "schüler.VZ" oder "Knuddels". Später hatte er auch Profile auf den einschlägigen Seiten. Interessiert waren zumeist ältere Männer. Nach den Treffen habe er sich dann immer schmutzig gefühlt. Mithilfe seines jetzigen Freundes hat Fabian den Absprung geschafft. Heute bereut er sein Handeln. Er will sogar andere Jugendliche warnen: Heute sei es absolut nicht nötig, seinen Körper aus der Not heraus zu verkaufen.

10
CAS-TV: Benefiz-Konzert "Friends goes Christmas"
Aufzeichnung
12.01.2017 - 14 Min.

CAS-TV: Benefiz-Konzert "Friends goes Christmas"

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

Die Coverband "Friends" aus Castrop gibt ein Benefiz-Weihnachtskonzert zugunsten der Jugendarbeit des "Café Frosch". "CAS-TV" ist vor Ort und fängt die Atmosphäre ein. Das Besondere: Das Konzert findet in der Evangelischen Kirche Schwerin-Frohlinde statt. Bei Kerzenschein und Licht-Installationen erleben die Zuschauer ein außergewöhnliches Konzert. Die Band um Sänger Marwin Schoenacker performt zum Beispiel den Song "80 Millionen" von Max Giesinger. Das Publikum klatscht begeistert und singt mit. Aber auch ruhigere Lieder wie "Hallelujah", bekannt zum Beispiel durch den amerikanischen Sänger Jeff Buckley, sind Teil des Programms.

11
Frage der Woche: Kleine Cent-Münzen abschaffen?
Umfrage
04.02.2016 - 3 Min.

Frage der Woche: Kleine Cent-Münzen abschaffen?

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Kleingeld braucht heute niemand mehr - oder etwa doch? "Kanal 21"-Reporterin Denise Reichert hört sich dazu in der Bielefelder Innenstadt um und stößt dabei auf erhitzte Gemüter und Passanten mit Kreativität. Mit 1- und 2-Cent-Münzen kann man nämlich noch viel mehr machen als nur bezahlen.

12