NRWision
Lade...

69 Suchergebnisse

RadS F(r)atz on air! - Radio Kletterfüchse schaut durch Schlüssellöcher
Magazin
19.07.2017 - 56 Min.

RadS F(r)atz on air! - Radio Kletterfüchse schaut durch Schlüssellöcher

Sendung der "Radio Kletterfüchse" - produziert mit Unterstützung der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

Die Tür ist zugefallen und keiner hat einen Schlüssel dabei: Die "Radio Kletterfüchse" stehen nun davor und fragen sich, was sich hinter ihr verbirgt. Gemeinsam mit OGS-Leiterin Sabine Kottkamp machen sie etwas "Verbotenes" - sie schauen durchs Schlüsselloch. Die Kinder der Ev. Grundschule Oberbauerschaft in Hüllhorst sind sehr neugierig, deshalb erkunden sie in zwei Teams die Umgebung. Dabei schauen sie unter anderem durch die Schlüssellöcher von "Familie Vogel" und "Familie Maulwurf". Vors Mikrofon bekommen die Kinder Frau Hölscher. Sie hat einen Lebensmittelladen samt Kaffeestube. Als Belohnung fürs Interview bekommt Frau Hölscher ein selbstgebasteltes "Schlüsselloch". So markieren die Kinder alle Orte, an denen sie auf ihrer Tour gewesen sind. Die Kinder sprechen außerdem mit Axel, der ihnen seinen Betrieb zeigt. Dort dürfen sie auch in einen Bagger steigen. Die Sendung ist im Rahmen einer Radio-AG entstanden. Diese ist von der Medienpädagogin Anja Schweppe-Rahe begleitet worden.

1
Fußball und Integration: "Zuerst spielen, dann reden"
Reportage
18.07.2017 - 56 Min.

Fußball und Integration: "Zuerst spielen, dann reden"

Sendung der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

Reporterin Anja Schweppe-Rahe besucht die F-Jugend des Fußballvereins FSG Hüllhorst-Tengern. Sie spricht mit den 8 bis 9-jährigen kleinen Kickern über ihre Lieblingsprofifußballspieler, aber auch das kürzlich gewonnene Pokalfinale. Maßgeblich dazu beigetragen hat Ibrahim. Ibrahim ist mit Elias einer von zwei Jungen aus der Mannschaft, die mit ihren Familien vor etwa anderthalb Jahren aus Syrien und Afghanistan geflohen sind. Seit ungefähr einem Jahr spielen die beiden Fußball beim FSG Hüllhorst-Tengern und seien inzwischen voll integriert. Es gab eine ganz einfache Vorgangsregel: "Zuerst spielen, dann reden". Eine Methode, die geklappt hat. Die Jungs meistern beides, Fußball spielen und Deutsch sprechen.

2
RadS F(r)atz on air! - Bernart-Schule in Bad Oeynhausen
Magazin
04.07.2017 - 58 Min.

RadS F(r)atz on air! - Bernart-Schule in Bad Oeynhausen

Radioprojekt der Bernart-Schule in Bad Oeynhausen - produziert mit Unterstützung der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

Schüler der Bernart-Schule des Wittekindhofs machen Radio. Dabei wählen sie selbst die Musik aus, moderieren, befragen Mitschüler und interviewen ihre Lehrerinnen. Thema ist unter anderem die Umwelt, denn unter diesem Motto steht das Schuljahr an der Bernart-Schule. So haben die Schüler und Schülerinnen ein Theaterstück über die Verschmutzung der Meere aufgeführt und einen Kräutergarten angelegt. Außerdem berichten sie über ihr letztes Sportfest und den bevorstehenden Ausflug: eine Schifffahrt am Wasserstraßenkreuz in Minden.

3
Die Macher: Refugees Radio, Medienwerkstatt Minden-Lübbecke
Talk
27.06.2017 - 16 Min.

Die Macher: Refugees Radio, Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

Porträt-Reihe über Produzenten aus dem Programm von NRWision

Das "Refugees Radio" berichtet nicht nur über Flüchtlinge: Hier kommen die Geflüchteten auch selbst zu Wort. Das außergewöhnliche Radio-Projekt steht im Mittelpunkt dieser Ausgabe von "Die Macher". Zu Gast im Studio ist Zeeshan Ali. Der 18-Jährige kam vor einem Jahr aus Pakistan nach Deutschland. Jetzt hilft ihm das Medium Radio auch dabei, Schritt für Schritt die deutsche Sprache zu lernen. Über die Hintergründe des Projekts berichtet Anja Schweppe-Rahe von der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke im Talk mit Moderatorin Kathrin Wesolowski.

4
Die Aufnehmer: Alles Knigge, oder was?!
Magazin
08.06.2017 - 57 Min.

Die Aufnehmer: Alles Knigge, oder was?!

Produktion der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke e.V.

"Die Aufnehmer", eine seit 2001 bestehende Radiogruppe der Lübbecker Werkstätten, beschäftigen sich in ihrer Sendung mit der Frage "Alles Knigge, oder was?". Auf amüsante Weise tasten sie sich an das Thema Benimmregeln heran. Sie sprechen mit Menschen in der Lübbecker Innenstadt, lernen von der Kniggetrainerin Birte Steinkamp und haben sogar ein Quiz für die Hörer parat.

5
Schneewittchen - einmal anders - Teil 2
Hörspiel
07.06.2017 - 56 Min.

Schneewittchen - einmal anders - Teil 2

Sendung der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

Die Jugendtheatergruppe Kahle Wart führt das Theaterstück "Schneewittchen - einmal anders" bis 10. Juli auf der Freilichtbühne Kahle Wart bei Lübbecke auf. In diesem Hörspiel kommen zunächst einige Charaktere des Theaterstückes zu Wort, zum Beispiel der schwedische Elch Lasse Bleiben. Er trifft seine Brieffreundin, die Waschbärin Wilhelmine. Außerdem kommen aber vor allem diejenigen zu Wort, die hinter den Kulissen an dem Theaterstück mitarbeiten. Die Moderatorin Anja Schweppe-Rahe spricht mit Maskenbildnerin Diana Husmann, die sich um die Gesichter der Schauspieler kümmert. Außerdem erzählt der technische Leiter Olaf Heidenreich vom aufwendigen Bühnenbau des Stückes und wünscht sich begeisterte Zuschauer. Das Hörspiel spielt während der Generalprobe. Co-Moderatorin Sarah Lorenz ist als Eule unterwegs und fliegt immer wieder über die Bühne, um etwas von der Handlung mitzubekommen.

6
Streitschlichter an der Gesamtschule Bad Oeynhausen
Beitrag
01.06.2017 - 3 Min.

Streitschlichter an der Gesamtschule Bad Oeynhausen

Projektfilm der Gesamtschule Bad Oeynhausen und der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

Konflikte gibt es überall und auch an Schulen. Mobbing, Lästerei, Diebstahl, Ausgrenzung - Betroffene sind oft sich selbst überlassen. Was tun, wenn man in einen Konflikt gerät. Den großen Bruder anrufen? Petzten? Nein! An der Gesamtschule Bad Oeynhausen kann man sich von Profis helfen lassen. Die Streitschlichter sorgen dafür, dass die Schüler ihre Probleme selbst in die Hand nehmen können.

7
Hexe Ayna hext Tiere in ein Mathebuch - "fabelhafte" Kletterfüchse
Hörspiel
01.06.2017 - 56 Min.

Hexe Ayna hext Tiere in ein Mathebuch - "fabelhafte" Kletterfüchse

Hörspiel der "Radio Kletterfüchse" - produziert mit Unterstützung der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

Die Radio-AG der Grundschule Oberbauerschaft in Hüllhorst bei Lübbecke hat sich ein eigenes Hörspiel ausgedacht. Dafür haben sich die zwölf "Kletterfüchse" einmal pro Woche gemeinsam mit der Medienpädagogin Anja Schweppe-Rahe und der Schulleiterin Sabine Kottkamp getroffen. Die Fabel spielt in der Gemeinde Hüllhorst, in der die Hexe Ayna ihr Unwesen treibt und die Tiere in ein Mathebuch hext. Aber die Fabelwesen Strähnchen, Gonzo und Whiskey versuchen die Tiere wieder zu befreien.

8
RadS F(r)atz on air! - Bester Freund, Schule, Geburtstagslieder
Magazin
30.05.2017 - 54 Min.

RadS F(r)atz on air! - Bester Freund, Schule, Geburtstagslieder

Radioprojekt der Stadtschule Lübbecke - produziert mit Unterstützung der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

Schülerinnen und Schüler der internationalen Klasse der Stadtschule Lübbecke probieren sich im Radiomachen aus. Sie hören sich auf dem Schulhof um: "Was würdest du tun, wenn du Königin oder König von Deutschland wärst?" - "Was bedeutet dein bester Freund oder deine beste Freundin für dich?" - Außerdem berichten die jungen Radiomacher von ihren eigenen Geschichten: davon, wie die Schule in ihren Heimatländern ist und welche Fächer es dort gibt. Das Highlight: ein Hörer-Quiz! In welcher Sprache wird hier wohl gerade gesungen?

9
Schneewittchen - einmal anders - Teil 1
Hörspiel
30.05.2017 - 56 Min.

Schneewittchen - einmal anders - Teil 1

Hörspiel der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

In diesem Hörspiel hat Schneewittchen es satt: Sie will sich nicht mehr von ihrer Mutter herumkommandieren lassen. Stattdessen will sie einen Prinzen finden, mit dem sie ihren eigenen Weg gehen kann und wendet sich deshalb ans Radio. Daraufhin melden sich viele Bewerber, die charakterlich total verschieden sind. Der Hörer wird mehr und mehr in das moderne Märchen hineingezogen und erlebt dabei auch geheime Pläne und Intrigen. Westfälischer Humor und moderne Popsongs runden die Geschichte ab.

10
Meine neue Heimat: Ich rede, Du filmst!
Magazin
20.05.2017 - 13 Min.

Meine neue Heimat: Ich rede, Du filmst!

Sendung der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

Mit viel Einfühlungsvermögen ist hier ein beeindruckendes Hörstück entstanden, in dem jugendliche Flüchtlinge über Themen wie Glück und Heimat sprechen. Das Projekt wurde beim LfM-Bürgermedienpreis 2017 mit einem Anerkennungspreis in der Kategorie "Hörenswert" ausgezeichnet.

11
Meine neue Heimat: Ich rede, du filmst
Dokumentation
07.03.2017 - 15 Min.

Meine neue Heimat: Ich rede, du filmst

Crossmediales Projekt der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

Sechs geflüchtete Jugendliche aus Afghanistan, Pakistan und Syrien erzählen, was sie glücklich macht - und zeigen es auch! In Stemwede, im Mühlenkreis Minden-Lübbecke, wurde dieses Video produziert. Es zeigt die Jugendlichen bei gemeinsamen Aktivitäten wie Kochen oder Tanzen. Dabei begeistern sie auch die Menschen in ihrem Umfeld und gehen auch der Frage nach, was andere Menschen glücklich macht.

12