NRWision
Lade...

321 Suchergebnisse

Emschertal Movie Camera: "Mosel-Wein-Nachts-Markt" in Traben-Trarbach
Dokumentation
10.12.2019 - 6 Min.

Emschertal Movie Camera: "Mosel-Wein-Nachts-Markt" in Traben-Trarbach

Beiträge und Reportagen von Jürgen Winkelmann aus Dortmund

Der "Mosel-Wein-Nachts-Markt" in Traben-Trarbach in Rheinland Pfalz ist ein besonderer Weihnachtsmarkt. Er findet unter anderem in den historischen Weinkellern der Stadt statt. Jürgen Winkelmann von "Emschertal Movie Camera" zeigt Eindrücke von dem außergewöhnlichen Weihnachtsmarkt. Im "Brückenkeller" stellen die verschiedenen Vereine von Traben-Trarbach ihre Weihnachtsbäume vor: Sie wurden individuell geschmückt – passend zum jeweiligen Verein.

1
Do biste platt: Advänt mett Jupp Dahme – Advent mit Josef Dahme
Magazin
10.12.2019 - 53 Min.

Do biste platt: Advänt mett Jupp Dahme – Advent mit Josef Dahme

Plattdeutsche Radiosendung der HochSauerlandWelle

Unter dem Motte "Da schlagen uns Sternstunden!" läuten Josef Dahme und Markus Hiegemann die Adventszeit ein. Josef Dahme liest weihnachtliche Geschichten auf Plattdeutsch vor. Moderator Markus Hiegemann übersetzt sie ins Hochdeutsche. In der Sendung "Do biste platt" werden unter anderem die "Verkünnigunge" vom Engel Gabriel und die Geschichten "Ne Kristbäum ase Heyrotsmakler" und "Stärnstunnen vull Metmensklikkeyt" vorgetragen.

2
rs1.tv: Wunschbaum-Aktion, Lüttringhauser Weihnachtsmarkt 2019
Magazin
05.12.2019 - 8 Min.

rs1.tv: Wunschbaum-Aktion, Lüttringhauser Weihnachtsmarkt 2019

Lokalmagazin aus Remscheid

Die "Lerose-Stiftung" organisiert jedes Jahr zur Weihnachtszeit in Remscheid Wunschbäume, an die bedürftige Kinder ihre Wunschzettel hängen können. Die Remscheider können sich dann einen Zettel vom Baum aussuchen und den Kindern einen Wunsch erfüllen. Das Team von "rs1.tv" spricht mit Tanja Münnekehoff von der "Lerose-Stiftung". Sie erklärt, wie die Aktion abläuft. Die "rs1.tv"-Reporter sind außerdem auf dem Weihnachtsmarkt in Lüttringhausen unterwegs und berichten vor Ort.

3
Hallo Duisburg: Duisburger Weihnachtsmarkt, internationales Weihnachten, Silvester mit Tieren
Magazin
05.12.2019 - 55 Min.

Hallo Duisburg: Duisburger Weihnachtsmarkt, internationales Weihnachten, Silvester mit Tieren

Lokalmagazin vom Bürgerfunk Duisburg

Der Weihnachtsmarkt in Duisburg ist auch außerhalb seiner Grenzen bekannt und beliebt. Viele Niederländer kommen jedes Jahr ins Ruhrgebiet, um die Weihnachtsmärkte zu besuchen. Was sie so an den weihnachtlichen Ständen fasziniert, erklären sie einem Reporter von "Hallo Duisburg". In den Niederlanden gebe es keine vergleichbaren Märkte. 163 Nationen vereinen sich in Duisburg, verraten die Moderatoren Siegmar Wyrwich und Gabi Wessel. Auch viele Menschen mit Migrationshintergrund lieben Weihnachten. Gründe dafür erklärt unter anderem Leyla Özmal. Sie ist die Interkulturbeauftragte der Stadt Duisburg. Nach Weihnachten steht Silvester vor der Tür. Im Interview weist Tierschützerin Simone Schmidt auf den richtigen Umgang mit Haustieren in der Silvesternacht hin. Außerdem in "Hallo Duisburg": der Kunstmarkt in der "cubus kunsthalle" und Kulturtipps für Duisburg.

4
dakrela: Explosionsbox als Weihnachtsgeschenk
Tutorial
05.12.2019 - 16 Min.

dakrela: Explosionsbox als Weihnachtsgeschenk

Bastel-Tipps und Tutorials von Tanja Hausmann aus Essen

Bastelfan Tanja Hausmann von "dakrela" zeigt, wie einfach man eine weihnachtliche Explosionsbox selbst herstellen kann. In der Explosionsbox kann beispielsweise Geld versteckt werden, weshalb sie sich gut für ein schnelles Geschenk zu Weihnachten eignet. Für das Basteln benötigt man unter anderem Glimmer- und Designpapier, eine Heißklebepistole, Stempel, Glitzer, Dekoration sowie Locher in verschiedenen Größen.

5
Hört Hört: Weihnachtsausgabe 2019 — Advent, Vorbereitung auf Weihnachten, Kindheitserinnerungen
Magazin
04.12.2019 - 53 Min.

Hört Hört: Weihnachtsausgabe 2019 — Advent, Vorbereitung auf Weihnachten, Kindheitserinnerungen

Radiosendung der AWO Gütersloh

Rund um den Advent, Weihnachten und die Vorfreude aufs Fest drehen sich die Texte in der Weihnachtsausgabe von "Hört Hört". Birgit Reichelt zeigt in ihrer Geschichte die Probleme des Weihnachtsmanns durch den Brexit. Reinhild Orb bereitet sich mit ihrem Enkel Tomke auf das Fest vor. Bei Edmund Ruhenstroth gibt es seit langem keinen Kaninchenbraten mehr zu Weihnachten. Er beschreibt, wie es durch ein Missverständnis dazu kam. Ulrike Ksol, Jutta Fröhling und Ingeborg Stubenrauch erinnern sich, wie die Vorweihnachtszeit in ihrer Kindheit war. Dazu gehörte für die "Hört Hört"-Reporterinnen das Spielen im Schnee, Plätzchen backen und der Glaube an das Christkind. Auch Hildegard Engels und Horst Petersburs lesen Texte über ihre Adventszeit vor.

6
Morgen kommt kein Weihnachtsmann
Hörspiel
04.12.2019 - 18 Min.

Morgen kommt kein Weihnachtsmann

Hörspiel vom Jugendzentrum P-Dorf in Dinslaken – produziert mit Unterstützung von Freigesprochen Mediencoaching

In Dinslaken liegen an Weihnachten keine Geschenke unter dem Weihnachtsbaum. Laut einer Meldung im Radio wurde der Weihnachtsmann entführt. Fünfeinhalb Freunde machen sich auf die Suche. Finden sie bei dem alten Werner Pott einen Hinweis? Das Hörspiel entstand unter dem Motto "CitiKrimi Dinslaken – Tatort in deiner Stadt" im "Jugendzentrum P-Dorf". Die Produktion fand an vier Tagen unter der Leitung der Mediencoaches Sunny Hartwig-Bansemer und Philipp Kersting statt. Das Projekt wurde über das Landesprogramm "Kulturrucksack NRW" finanziert.

7
Z.E.U.G.S.: RaBauKi e.V., "Klimastreikwoche" an der Uni Siegen, Weihnachtsgeschenke
Magazin
04.12.2019 - 63 Min.

Z.E.U.G.S.: RaBauKi e.V., "Klimastreikwoche" an der Uni Siegen, Weihnachtsgeschenke

Wochenrückblick von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Bei "RaBauKi e.V." aus Siegen können Studierende der Sozialen Arbeit und des Lehramts ein Praktikum absolvieren. Dabei sammeln sie erste Erfahrungen in der Kinderbetreuung. Der Verein organisiert alle zwei Wochen einen Abenteuerspielplatz am Fischbacherberg in Siegen. Die Reporter von "Z.E.U.G.S." haben mit einem beteiligten Studierenden gesprochen. Außerdem berichten die Moderatoren Patrick Berger und Veronika Landwehr über die Aktionen bei der "Klimastreikwoche" an der Universität Siegen. Dabei wurde unter anderem das Audimax der Uni besetzt. Ein Aktivist von "Students for Future" erklärte seine Beweggründe. Ein weiteres Thema in der Sendung sind Weihnachtsgeschenke. Die Reporter haben Passanten in Siegen zum Thema Geschenke befragt. Außerdem fasst Veronika Landwehr die Gesamtvollversammlung des AStA der Universität Siegen zusammen.

8
Die Wurzelkrippe in St. Hippolytus in Troisdorf
Dokumentation
03.12.2019 - 13 Min.

Die Wurzelkrippe in St. Hippolytus in Troisdorf

Beitrag von Wolfgang Friese aus Troisdorf

In der Kirche St. Hippolytus in Troisdorf steht zur Weihnachtszeit die größte Wurzelkrippe im Rheinland. Komplett aufgebaut ist die Krippe 20 Meter lang, 5 Meter breit und 6 Meter hoch. Filmemacher Wolfgang Friese spricht mit Norbert Quadt, dem Bauer der Krippe. Norbert Quadt erklärt, was in den verschiedenen Teilen der Wurzelkrippe zu sehen ist. Wolfgang Friese dokumentiert auch die aufwändigen Aufbauarbeiten der Krippe.

9
Rheinzeit: "Besonderer Weihnachtsmarkt" in Krefeld
Magazin
02.12.2019 - 56 Min.

Rheinzeit: "Besonderer Weihnachtsmarkt" in Krefeld

Lokalmagazin für Krefeld und den Niederrhein - produziert von radio KuFa

Der "Besondere Weihnachtsmarkt" in Krefeld öffnet jedes Jahr im Dezember. Dahinter steckt mittlerweile ein gemeinnütziger Verein. Die erste Vorsitzende Manuela Frangen ist zu Gast bei der "Rheinzeit". Moderator Rolf Frangen fragt, was denn das Besondere am "Besonderen Weihnachtsmarkt" in Krefeld ist: Der Markt lebt vom Engagement verschiedener Vereine und Initiativen. Dieses Jahr sei das Anliegen, alle Gruppen, die hinter dem Programm stehen, genauer kennenzulernen. Die "Rheinzeit" stellt vorab schon ein paar der 80 Stände vom "Besonderen Weihnachtsmarkt" in Krefeld vor. Mit dabei sind der Missionskreis St. Paul, der DPSG Stamm St. Elisabeth, die AIDS-Hilfe Krefeld und die Band "Cancer und Lion". Was die Initiatoren und Vereine anbieten, verraten die Mitglieder selbst in der "Rheinzeit".

10
Erstmal Kaffee: Freie Themennacht 3 – "Pen and Paper"-Planung, Feedback, Landtagswahl Thüringen 2019
Talk
28.11.2019 - 145 Min.

Erstmal Kaffee: Freie Themennacht 3 – "Pen and Paper"-Planung, Feedback, Landtagswahl Thüringen 2019

Podcast von Björn Pöhlsen und Sönke Pinnow aus Duisburg

Im Dezember 2019 soll ein neues "Pen and Paper"-Abenteuer unter dem "Podcast-Tannenbaum" liegen: In "Erstmal Kaffee" sprechen Björn Pöhlsen und Sönke Pinnow über die Pläne für ihren zweiten Podcast "Die Würfel sind gefallen!". Das nächste Spiel ist ein selbstgeschriebenes Weihnachtsabenteuer. Die Podcaster beurteilen in der freien Themennacht außerdem Spiele, Filme und Musik. Sönke Pinnow und Björn Pöhlsen sprechen aber auch über Feedback zu ihrem eigenen Podcast. Weitere Themen in der Folge sind eine "Harry Potter"-Party, Gentrifizierung und die Landtagswahl 2019 in Thüringen. Der Erfolg der "Alternative für Deutschland" (AfD) macht den Podcastern Sorgen. Dazu sprechen sie auch mit einem "echten Ossi". Außerdem geht es in "Erstmal Kaffee" um faire Arbeitsbedingungen, telefonischen Kundenservice und "Twitter".

11
dakrela: Weihnachtskarte mit Schneemännern – Feierabendkarte
Tutorial
28.11.2019 - 11 Min.

dakrela: Weihnachtskarte mit Schneemännern – Feierabendkarte

Bastel-Tipps und Tutorials von Tanja Hausmann aus Essen

Wie man eine fröhliche Weihnachtskarte mit kleinen Schneemännern bastelt, zeigt Tanja Hausmann alias "dakrela" in ihrem Tutorial. Schritt für Schritt erklärt sie, wie aus Design- und Tonpapier eine verspielte Weihnachtskarte wird. Dafür werden verschiedene Motivstanzer benötigt sowie bunte Stifte, Stempel und verschiedene Kleber.

12