NRWision
Lade...

138 Suchergebnisse

Kennt Ihr das? – Unzufriedenheit
Talk
06.02.2019 - 22 Min.

Kennt Ihr das? – Unzufriedenheit

Austausch-Podcast von Jens Wegner aus Wuppertal

Podcaster Jens Wegner spricht über seine ganz alltägliche Unzufriedenheit: den Weg zur Arbeit, Krankheit, verpasste Chancen. In "Kennt ihr das?" fragt sich Wegner, wie ein zufriedenes Leben für ihn überhaupt aussehen müsste. Nach seiner früheren Vorstellung bedeutete das, Haus, Auto, Hund, Frau und Rolex zu haben. Jens Wegner vergleicht seine Vorstellung mit den Gedanken seiner Freundin Linda und sucht nach einer Definition von Zufriedenheit.

1
Reise durch Südamerika: "Valle de la Luna", Atacama-Wüste
Reportage
05.02.2019 - 7 Min.

Reise durch Südamerika: "Valle de la Luna", Atacama-Wüste

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

Das "Valle de la Luna" ist ein Tal in der Atacama-Wüste in Südamerika. Die Wüste, die in Bolivien und Chile liegt, ist eine der trockensten Regionen der Erde: Sie ist von den Anden und dem Pazifik umgeben und daher fällt dort sehr wenig Regen. Vojtech Kopecky bereist das Tal und filmt seine Reise. Seine Bilder zeigen die felsige Landschaft und verschiedene Sehenswürdigkeiten.

2
SÄLZER.TV: Neujahrsempfang in Geseke, Urlaubstrends in Deutschland
Magazin
05.02.2019 - 24 Min.

SÄLZER.TV: Neujahrsempfang in Geseke, Urlaubstrends in Deutschland

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung

Dr. Remco van der Velden ist Bürgermeister in Geseke. Auf dem Neujahrsempfang der Stadt berichtet er von politischen Errungenschaften und Neuerungen des Ortes im Kreis Soest. Dabei spielen Fördergelder des Landes eine große Rolle. Eine große Rolle hat wiederum das Heimatland in der Urlaubsplanung der Deutschen: Im Jahr 2018 haben immer mehr Menschen den Urlaub im eigenen Land verbracht. Welche Ziele dabei am beliebtesten waren, untersucht das Team von "SÄLZER.TV" in seinem Magazin.

3
Hiegemann unterwegs: Wie die Heiligen Drei Könige ins Sauerland kamen – Teil 2
Dokumentation
23.01.2019 - 54 Min.

Hiegemann unterwegs: Wie die Heiligen Drei Könige ins Sauerland kamen – Teil 2

Sendung der HochSauerlandWelle in Brilon

Der Dreikönigsschrein enthält die Gebeine der Heiligen Drei Könige. Er wird im Kölner Dom ausgestellt, doch das war nicht immer so: Ende des 18. Jahrhunderts wurden die Gebeine im Sauerland, genauer in Arnsberg, eine Zeit lang vor den Franzosen versteckt. In dieser Folge von "Hiegemann unterwegs" sprechen Markus Hiegemann, Franz-Josef Huß, Günter Schmidt und Wolfgang Hengesbach über die Novelle "Der Letzte vom Kloster Brunnen" von Heinrich Biesenbach, welche genau diese Geschichte erzählt. Sie erläutern auch, wer die drei Weisen aus dem Morgenland waren, und wieso in Nordrhein-Westfalen der Dreikönigstag kein Feiertag ist.

4
Busenfreundin: Urlaub, Reisen, Katastrophen
Talk
11.12.2018 - 31 Min.

Busenfreundin: Urlaub, Reisen, Katastrophen

Podcast von Ricarda aus Köln

Von Trekking bis hin zu entspanntem Strandurlaub: Urlaubszeit ist die schönste Zeit des Jahres. Allerdings kann ein vermeintlich schöner Urlaub auch ganz schön ins Wasser fallen. Im Podcast "Busenfreundin" sprechen Maike und Ricarda über Reisen, Urlaube und potenzielle Katastrophen. Zwischen angeregten Diskussionen über Kroatien, Irland und Israel geht’s in "Busenfreundin" auch um ein Altenheim ausschließlich für Lesben.

5
Reise durch Südamerika: Sucre, Bolivien
Reportage
05.12.2018 - 10 Min.

Reise durch Südamerika: Sucre, Bolivien

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

Sucre ist die Hauptstadt von Bolivien und der nächste Stopp auf der Rundreise von Vojtech Kopecky durch Südamerika. Die Altstadt von Sucre ist "UNESCO"-Weltkulturerbe und zeichnet sich durch weiße Häuser aus, die im Kolonialstil gebaut wurden. Doch auch viele Grünanlagen und Sehenswürdigkeiten sind in der Stadt zu finden: Vojtech Kopecky besichtigt die "Casa de la Libertad", in der die Unabhängigkeitserklärung Boliviens unterschrieben wurde. Auch die Kathedrale von Sucre, die in ihrem Innenraum viele tolle Verzierungen besitzt, wird in der Reise-Reportage gezeigt.

6
Tossa del Mar, Costa Brava – 1977
Reportage
04.12.2018 - 15 Min.

Tossa del Mar, Costa Brava – 1977

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

Tossa del Mar ist eine Stadt an der Costa Brava in Spanien. Vor 41 Jahren besuchte Paul Hoberg diesen Ort mit seiner Frau. Die beiden Urlauber baden nicht nur im tiefblauen Meer oder sonnen sich, auch ein Besuch der Innenstadt mit ihren altertümlichen Häusern steht an. Das Ehepaar nimmt außerdem an einem Bootsausflug zu eindrucksvollen Felsgrotten teil. Der Besuch eines Stierkampfes darf bei einem Spanien-Urlaub natürlich auch nicht fehlen.

7
Bootstour durch Venezuela: Zu Füßen der Tafelberge
Dokumentation
04.12.2018 - 19 Min.

Bootstour durch Venezuela: Zu Füßen der Tafelberge

Bericht von Heidulf Schulze, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Von Kamarata zum "Nationalpark Canaima" führt die Bootstour, die Heidulf Schulze in Venezuela antritt. Die Strecke verläuft entlang der venezolanischen Tafelberge. Der Berg "Auyan Tepui" ist mit einer Fläche, die ungefähr der Größe von Hamburg entspricht, der größte auf der Fahrt. Die viertägige Reise führt auch in den "Auyan Tepui" hinein und erlaubt Filmmacher Heidulf Schulze einen Blick auf die "Angel Falls", den größten freifallenden Wasserfall der Erde. Die Bootstour läuft nicht immer ohne Probleme ab: Lecks und Stromschnellen machen den Booten zu schaffen.

8
Reise durch Südamerika: Copacabana und Isla del Sol am Titicacasee
Reportage
27.11.2018 - 15 Min.

Reise durch Südamerika: Copacabana und Isla del Sol am Titicacasee

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

Copacabana im Bezirk La Paz in Bolivien liegt direkt am Titicacasee. Sie liegt auf der Copacabana-Halbinsel. Von dort aus können Touristen zur Isla del Sol, der Sonneninsel, übersetzen. Sie liegt im Titicacasee. Das machen auch Vojtech Kopecky aus Aachen und seine Reisegruppe. Vorher sehen sie sich allerdings die Stadt Copacabana genauer an. Auf der Isla del Sol liegt eine der ältesten Anlagen der Inka. Heute können Touristen dort die Kultur der Inka wiederentdecken.

9
Monolog: Juli
Talk
20.11.2018 - 16 Min.

Monolog: Juli

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

Der Monat Juli ist aufgrund der häufigen Hitze für viele Menschen eine große Herausforderung. Sascha Markmann gesteht, dass auch er kein Fan des Sommermonats ist. In seinem Podcast spricht er über die Probleme, die Betroffene im Juli haben können. Außerdem erklärt Sascha Markmann, warum er den Frühling und Herbst lieber mag als den Juli.

10
Peru Rundreise: Huascáran und Llanganuco-Lagune
Reportage
31.10.2018 - 10 Min.

Peru Rundreise: Huascáran und Llanganuco-Lagune

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

Die Stadt Huaraz ist das erste Ziel der nächsten Etappe der Rundreise von Vojtech Kopecky durch Peru. Hier ist der höchste Berg Perus zu finden, der Huascarán mit seinen verschneiten Berggipfeln. In der Stadt Carhuaz wird es bunt: Die traditionelle Kleidung der Frauen leuchtet in knalligen Farben. Der Nationalpark Huascáran ist UNESCO Weltkulturerbe und das nächste Ziel der Reise. Hier gibt es die Llanganuco-Lagune, die eigentlich aus zwei Seen besteht. Das Wasser hat eine auffällige Farbe, die fast schon unecht wirkt. Vojtech Kopecky schafft es gerade noch, die Landschaft bei Sonnenschein einzufangen, bevor das Wetter umschlägt.

11
Grand Australia - Teil 2
Reportage
31.10.2018 - 53 Min.

Grand Australia - Teil 2

Reisebericht von Helmut Hinterthür aus Mettmann

Auf ihrer Rundreise durch Australien haben Gisela und Helmut Hinterthür mit ihrer Reisegruppe ein volles Programm: Bei einer Bootstour über die "Yellow Waters" sehen sie Krokodile und Wasservögel. Im Kakadu-Nationalpark am Nourlangie Rock besichtigen sie Wandmalereien der Aborigines. Mit einem Boot wird der Katherine River befahren, der eine tiefe Schlucht in das Arnhem-Plateau geschnitten hat. Auch Naturspektakel wie die "Teufelsmurmeln", eine Bergkette aus rundem Gestein sowie der berühmte "Ayers Rock" dürfen in dem Reiseprogramm nicht fehlen. Der "Ayers Rock" wird dabei sogar aus luftiger Höhe betrachtet. Auch den längsten Zaun der Welt besichtigt die Gruppe: Den sogenannten "Dingozaun", der Schafsherden schützen soll. Bevor die Reise in Melbourne schließlich zu Ende geht, werden auf "Kangaroo Island" noch Kängurus, Koalas und Robben besucht.

12