NRWision
Lade...

143 Suchergebnisse

NRW-Zoo-Check: Tierpark Recklinghausen
Bericht
04.04.2019 - 2 Min.

NRW-Zoo-Check: Tierpark Recklinghausen

Reihe von Auszubildenden zum Mediengestalter Bild und Ton bei NRWision

Der Tierpark Recklinghausen liegt im Norden der Innenstadt und bietet etwa 250 Tieren eine Unterkunft. Das Besondere: Der Eintritt ist kostenlos und jeder kann dort die heimischen und manchmal exotischen Tierarten bestaunen. Ein Highlight ist die große Vogelhalle, in der alle Vögel frei umherfliegen und ganz aus der Nähe angeschaut werden können. Elisabeth Schüller ist Tierpflegemeisterin im Tierpark Recklinghausen und erklärt, was den Park von anderen Zoos unterscheidet.

1
NRW-Zoo-Check: Zoo Dortmund
Bericht
28.03.2019 - 2 Min.

NRW-Zoo-Check: Zoo Dortmund

Reihe von Auszubildenden zum Mediengestalter Bild und Ton bei NRWision

Rund 1.500 Tiere leben im Dortmunder Zoo in der Nähe des Rombergparks. Mit Führungen und einem speziellen Ferienprogramm für Kinder möchte der Zoo den Besucherinnen und Besuchern die Welt der Tiere näherbringen. Markus Patschke ist Biologe und wissenschaftlicher Volontär im Zoo Dortmund. Er erklärt im "NRW-Zoo-Check", was die Ferien-Workshops so besonders macht und wie diese auch den Tieren weiterhelfen.

2
Mein Australien
Bericht
19.03.2019 - 18 Min.

Mein Australien

Reisebericht von Renate Neuber aus Mönchengladbach

Nach etwa 20 Flugstunden erreicht man Australien. Renate Neuber berichtet über das Land aus ihrer ganz persönlichen Sicht. Sie besucht unter anderem kleine Städte mitten in der Wüste, wie Kalgoorlie, eine Stadt ohne eigenes Wasser. Auch Coober Pedy, wo sich das Leben fast komplett in stillgelegten Stollen abspielt, liegt auf der Route der Reisefilmerin. Renate Neuber besucht außerdem einen der größten Seen der Welt, den "Lake Eyre", und zeigt die Tier-und Pflanzenwelt von Australien.

3
Nordamerika – Streifzüge im Wandel der Jahreszeiten
Reportage
13.03.2019 - 25 Min.

Nordamerika – Streifzüge im Wandel der Jahreszeiten

Reisebericht von Martha Schorn aus Düsseldorf

Martha Schorn dokumentiert in ihrem Reisebericht die vier Jahreszeiten in Nordamerika. Im Frühling beobachtet sie See-Elefanten. Im "Yellowstone-Nationalpark" lässt das Schmelzwasser außerdem die Flüsse anschwellen. Waldbrände gehören in den trockenen Gegenden von Amerika im Sommer zum Alltag. Martha Schorn interviewt einen "Smokejumper", der mit einem Fallschirm ausgerüstet Feuer bekämpft. Die Reisende dokumentiert außerdem den "Indian Summer" – ein Phänomen, bei dem sich die Bäume im Herbst eindrucksvoll verfärben. Im Winter kann sie lediglich einige Bären im Schnee entdecken.

4
com.POTT: Industrie trifft Natur - Biologische Station Westliches Ruhrgebiet e.V.
Bericht
27.02.2019 - 6 Min.

com.POTT: Industrie trifft Natur - Biologische Station Westliches Ruhrgebiet e.V.

Bericht der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Das Ruhrgebiet - eine Region, in der Industriekultur auf Industrienatur trifft. Der Verein "Biologische Station Westliches Ruhrgebiet e.V." kümmert sich dort um viele Angelegenheiten: Aufklärung, Information, Naturschutz und Kontrolle sind nur einige der Aufgaben. Das Team von "com.POTT" begleitet zwei Mitarbeiter der "Biologischen Station Westliches Ruhrgebiet" bei ihren Arbeiten. Die verschiedenen Projekte zeigen, wie im Ruhrgebiet Natur und Industrie verschmelzen.

5
Die Schleise - Große Chance für einen kleinen Bach
Bericht
12.02.2019 - 7 Min.

Die Schleise - Große Chance für einen kleinen Bach

Bericht von Wilfried Storb aus Wipperfürth

Das Flussbett der Schleise in Wipperfürth wird erneuert. Der kleine Bach ist ein Zufluss der Wupper. Die Erneuerung des Flussbetts soll zu besseren Lebensumständen für Tiere führen. Ralf Offermann ist Flussgebietsmanager beim "Wupperverband" in Wuppertal und leitet das Projekt an der Schleise. Im Gespräch mit Filmemacher Wilfried Storb erklärt er die Baumaßnahmen und Ziele im Detail.

6
NRW-Talk: "Der gläserne Schlachthof" - Verfehlungen in der Fleischindustrie
Talk
17.01.2019 - 56 Min.

NRW-Talk: "Der gläserne Schlachthof" - Verfehlungen in der Fleischindustrie

Talkshow von NRWtv aus Aachen

In der Fleischindustrie in Deutschland gibt es einige Verfehlungen: unqualifiziertes Personal, Tierrechtsverletzungen und Krankheitserreger. Beim "NRW-Talk" sprechen Dr. Kirsten Tönnies, Dr. Brigitte Lutz, Dr. Jochen Weins und Prof. Dr. Klaus Buchner mit Moderator Dieter Hermans darüber, wie sich die Zustände in Schlachthöfen und Zuchtbetrieben verbessern können. Dabei steht die Frage im Vordergrund, an welcher Stelle die Fehler entstehen und was die Politik, aber auch unsere Gesellschaft im allgemeinen verbessern sollten.

7
Am Cubango - Flussfahrt in Namibia
Dokumentation
17.01.2019 - 6 Min.

Am Cubango - Flussfahrt in Namibia

Reisebericht von Frank Nienhaus, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Bei einer Bootstour auf dem Fluss "Cubango" in Namibia sieht Frank Nienhaus exotische Tiere wie Nilpferde und Krokodile. Dabei wird ihm zum ersten Mal klar, wie groß diese Tiere sind - und wie gefährlich sie sein können! Außerdem kommt er mit seiner Reisegruppe an reißenden Stromschnellen vorbei und fährt durch einzigartige Landschaften. Zum Glück bleibt da aber immer etwas Zeit zum Filmen und Fotografieren. Frank Nienhaus vom Filmklub "Kamera aktiv" aus Mönchengladbach macht regelmäßig Dokumentationen über seine exotischen Reisen.

8
Hier und Jetzt: Pädagogisch-therapeutisches Voltigiersportzentrum Rheinbach e.V.
Magazin
10.01.2019 - 49 Min.

Hier und Jetzt: Pädagogisch-therapeutisches Voltigiersportzentrum Rheinbach e.V.

Radiomagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Das Pädagogisch-therapeutische Voltigiersportzentrum Rheinbach e.V. ist zu Gast in "Hier und Jetzt". Petra van Groningen ist Voltigier-Pädagogin und erzählt im Interview von ihrer therapeutischen Arbeit mit Kindern am Pferd. Übungsleiter Felix Thiel erklärt außerdem, was Voltigieren ist und wie der Verein zwischen Kindern mit und ohne Behinderung vermittelt. Der dritte Gast der Sendung ist die 11-jährige Maria. Sie ist körperlich eingeschränkt und begeistert von der Reittherapie, an der sie schon seit zehn Jahren teilnimmt.

9
Der Sumpf: Insel der Möter – eine Nebensümpflichkeit
Talk
09.01.2019 - 185 Min.

Der Sumpf: Insel der Möter – eine Nebensümpflichkeit

Podcast zur TV-Serie "M*A*S*H" von Felix Herzog, Thure Röttger und Tobias Schacht aus Köln

Das Team von "Der Sumpf" beschäftigt sich erneut mit einer Nebensümpflichkeit: dem Film "Isle of Dogs – Ataris Reise". In dem Stop-Motion-Animationsfilm begibt sich der 12-jährige Atari nach Trash Island, einer Exil-Kolonie für Hunde, um dort nach seinem eigenen Vierbeiner Spots zu suchen. Der Film, der für zwei "Golden Globes" nominiert war, hat es auch den Podcastern Felix Herzog und Thure Röttger angetan. Es geht neben der Story auch um Einblicke in die Welt der Animation, um Hunde und den unvermeidlichen Zusammenhang des Films mit der Fernsehserie M*A*S*H.

10
NRW-Zoo-Check: Zoo Duisburg
Bericht
08.11.2018 - 2 Min.

NRW-Zoo-Check: Zoo Duisburg

Reihe von Auszubildenden zum Mediengestalter Bild und Ton bei NRWision

Im Zoo Duisburg wohnen so viele Tiere wie in einer durchschnittlichen Kleinstadt. Mehr als 400 Tierarten sind dort anzutreffen, zum Beispiel Delfine, Bären, Koalas und Pfauen. Die unterschiedlichen Tiere müssen alle anders betreut werden. Für den "NRW-Zoo-Check" ist der angehende Mediengestalter Quentin Federau im Zoo Duisburg unterwegs. Er stellt den Zoo vor und erklärt, welchen pädagogischen Ansatz der Zoo verfolgt.

11
SÄLZER.TV: Skulpturenpfad an der Dahler Aussichtstour, Apfelfest auf dem Vauß-Hof
Magazin
06.11.2018 - 26 Min.

SÄLZER.TV: Skulpturenpfad an der Dahler Aussichtstour, Apfelfest auf dem Vauß-Hof

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung

Künstler kommen zusammen, um am Wanderweg "Dahler Aussichtstour" einen Skulpturenpfad zu bauen. Aus viel Holz entstehen die unterschiedlichsten Figuren. Außerdem findet das Apfelfest auf dem Vauß-Hof statt. In dieser Sendung berichtet "SÄLZER.TV" auch noch über einen neuen Defibrillator im Rathaus, das Basketballspiel der "Accent Baskets Salzkotten" gegen die "Citybaskets Recklinghausen" und die Tierwelt an der Heder.

12