NRWision
Lade...

98 Suchergebnisse

Mediending Münster: Stadt.Traum - Das Mediencamp
Umfrage
27.07.2017 - 9 Min.

Mediending Münster: Stadt.Traum - Das Mediencamp

Sendereihe für medienkulturelle Bildung - präsentiert vom Bürgerhaus Bennohaus in Münster

"STADT.TRAUM" heißt das neue Projekt von "Mediending" Münster. Die Kinder-Reporter fragen dafür zum Beispiel Münsteraner, wie für sie die perfekte Stadt aussieht. Außerdem malen Kinder aus Münster ihre eigenen Stadt-Träume. Wie sehen die verschiedenen Traum-Städte aus? Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

1
Mediending Münster: Leben auf dem Bauernhof
Magazin
22.06.2017 - 15 Min.

Mediending Münster: Leben auf dem Bauernhof

Sendereihe für medienkulturelle Bildung - präsentiert vom Bürgerhaus Bennohaus in Münster

Reporterin Malin von "Mediending Münster" geht der Frage nach, ob man heutzutage noch einen Bauernhof braucht. Sie befragt verschiedene Charaktere, die alle eine unterschiedliche Meinung dazu haben. Die Kinder schlüpfen in die Rollen. Dabei trifft sie auf Tierfreunde und Bauernliebhaber, aber auch auf Menschen, die Bauernhöfe nicht mögen. Außerdem haben die Kinder die Unterschiede zwischen Stadt- und Landkindern verfilmt. Anschließend präsentieren die Kids anschaulich zum Nachmachen, wie man ein Steckenpferd bastelt. Mitgemacht haben: Coco, Malin, Erik, Pauline, Henning, Emma, Frida, Malaika, Rieke und Apolonia.

2
KR-TV: Produkthaus, Sicheres Fahrradfahren, Ruder-EM der Junioren
Magazin
09.06.2017 - 30 Min.

KR-TV: Produkthaus, Sicheres Fahrradfahren, Ruder-EM der Junioren

Lokalmagazin aus Krefeld

"KR-TV" besucht das Krefelder Produkthaus, wo Bürger die erfinderische, innovative Seite ihrer Stadt kennen lernen können. Und die ist nicht zu unterschätzen: 7000 Patente stammen bisher aus Krefeld. Außerdem: Die Polizei Krefeld trainiert im Präventionsprogramm "Auf die Rente, fertig, los" Senioren im sicheren Fahrradfahren im Stadtverkehr. Denn Senioren sind einerseits fitter geworden, und fahren häufiger Fahrrad. Auf der anderen Seite ist aber auch die Verkehrssituation weitaus komplexer geworden. Das und mehr in der neuen Sendung "KR-TV".

3
CityRadio GL: Digitale Stadt der Zukunft, Milchtankstelle "Büchel's Blick"
Magazin
10.05.2017 - 25 Min.

CityRadio GL: Digitale Stadt der Zukunft, Milchtankstelle "Büchel's Blick"

Radio-Show aus Bergisch Gladbach

Bergisch Gladbach bewirbt sich als "Digitale Stadt der Zukunft". 14 Städte machen beim "Bitkom"-Wettbewerb mit und präsentieren unterschiedliche Zukunftsvisionen. Zu Gast in der Sendung sind Karin und Peter Büchel. Sie besitzen einen Milchbauernhof - inklusive Milchtankstelle. Auf ihrem Hof in Odenthal-Voiswinkel bei Köln kann man rund um die Uhr frische Landmilch zapfen.

4
Im Glashaus: Judith Mühlenhoff, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Iserlohn
Magazin
27.04.2017 - 50 Min.

Im Glashaus: Judith Mühlenhoff, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Iserlohn

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Judith Mühlenhoff ist die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Iserlohn. Zum "Internationalen Frauentag" hat sie eine Ausstellung und einen Aktionsspaziergang im Stadtzentrum organisiert. Das gemeinsame Thema: Respekt. Bei "Im Glashaus" spricht sie mit Moderatorin Charlotte Kroll über die Kölner Silvesternacht 2015 als Ausgangspunkt. Respekt spiele aber auch in der eigenen Stadt, dem eigenen Alltag eine Rolle: Häusliche Gewalt und Sexismus seien nur zwei Beispiele. Auch die Feuerwehr Iserlohn müsse das noch lernen.

5
Warum ist Meinerzhagen eigentlich so attraktiv? - Folge 3
Beitrag
20.04.2017 - 19 Min.

Warum ist Meinerzhagen eigentlich so attraktiv? - Folge 3

Beitrag aus Meinerzhagen, produziert vom Offenen Kanal Lüdenscheid

Die Stadt Meinerzhagen liegt in Nordrhein-Westfalen, im westlichen Sauerland. Sie hat eine lange Tradition: Sie wurde bereits 1067 erstmals urkundlich erwähnt. Der Offene Kanal Lüdenscheid schaut sich die Entwicklung der Stadt ausführlich an. Gezeigt werden viele Archivbilder von Bürgern, vom Trubel auf den Straßen und von Brandkatastrophen. Doch was macht die Stadt für ihre Bürger eigentlich so attraktiv? Der renovierte Bahnhof, der Wintersport und die zahlreichen Feste sind nur einige Gründe: Das moderne Meinerzhagen stehe der Redaktion zufolge für Tradition und Fortschritt. Aber auch die vielfältige Natur kommt bei den Bürgern an. Ein beliebter Treffpunkt ist das Feuchtgebiet Quellental bei Hösinghausen. Dort können sie bei langen Spaziergängen entspannen und den Trubel in der Stadt hinter sich lassen. Um sie herum nur Bäche, Bäume und andere Pflanzen.

6
Dortmund und seine Stadtteile: Dortmund-Huckarde
Porträt
21.03.2017 - 2 Min.

Dortmund und seine Stadtteile: Dortmund-Huckarde

Stadtteil-Portrait von Jonathan Nielsen aus Dortmund

Im Stadtteil Dortmund-Huckarde leben rund 17.000 Menschen. Das Stadtteil-Portrait von Jonathan Nielsen präsentiert den Stadtbezirk Huckarde und zeigt, dass Dortmund mehr kann als Bier und Industrie. Denn Dortmund-Huckarde ist nicht nur für das Industriedenkmal "Kokerei Hansa" bekannt, sondern auch für seinen großen Wochenmarkt. Dort kann gesund und regional eingekauft werden. Auch an sozialem Engagement mangelt es in Dortmund-Huckarde nicht: Einer der größten Arbeitgeber im Stadtbezirk ist das Frauenzentrum Huckarde, eine Institution von Frauen für Frauen.

7
DSV-KölnTV: Kölner Straßennamen-Lexikon - Veröffentlichung
Beitrag
26.01.2017 - 6 Min.

DSV-KölnTV: Kölner Straßennamen-Lexikon - Veröffentlichung

Lokalmagazin für Köln und das Rheinland

Rüdiger Schünemann-Steffen hat es geschafft: Mit Hilfe von Sponsoren und Spendern konnte er die dritte, erweiterte Auflage des "Kölner Straßennamen-Lexikons" in Eigenregie und ohne Verlag veröffentlichen. 1174 Seiten Geographie von Köln - darauf ist Rüdiger Schünemann-Steffen "stolz und glücklich". Zurecht: Selbst die Stadt Köln beantwortet oft Bürgeranfragen mithilfe des Buchs. Hauptsponsor ist die GAG Immobilien AG. Das Video zeigt die Pressekonferenz im Historischen Archiv der Stadt Köln.

8
Frage der Woche: Obdachlosigkeit als Problem?
Umfrage
25.01.2017 - 2 Min.

Frage der Woche: Obdachlosigkeit als Problem?

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Besonders die Winter sind für Obdachlose schwierig. Dann ist es aufgrund der Kälte ohne Unterkunft noch schlechter auszuhalten. Aber gibt es in Bielefeld überhaupt Obdachlose und ist Obdachlosigkeit dort ein Problem? Diese Fragen beantworten die Bielefelder Bürger in der "Frage der Woche". Außerdem erzählt ein ehemaliger Obdachloser von seinen persönlichen Erfahrungen auf der Straße.

9
AhlenTV: Bürgerzentrum "Schuhfabrik" in Ahlen wird 30
Bericht
24.01.2017 - 8 Min.

AhlenTV: Bürgerzentrum "Schuhfabrik" in Ahlen wird 30

Stadtfernsehen aus Ahlen

30 Jahre ist es mittlerweile her, dass die Stadtverwaltung von Ahlen das Bürgerzentrum "Schuhfabrik" durch ein Parkhaus ersetzen wollte. Damals besetzten einige Bürger den beliebten Treffpunkt - die Stadt gab deshalb schließlich nach. Im Rahmen des 30. Geburtstags der "Schuhfabrik" ist es diesmal die Stadt, die besetzt wird: Mit bunten Aktionen zeigt das Organisationsteam der Jubiläumsfeier die kulturelle Vielfalt des Bürgerzentrums und beweist: Ohne die "Schuhfabrik" würde in Ahlen so einiges fehlen.

10
Westfälischer Hansetag 2015
Bericht
19.01.2017 - 26 Min.

Westfälischer Hansetag 2015

Beitrag der Partnerschaftsgesellschaft Lemgo

Die Hansestadt Lemgo wurde vor 827 Jahre geründet. Am 28. Juni 2015 wurde in Lemgo der Westfälische Hansetag mit den Partnerstädten des Hansebundes im Rahmen des Strohsemmelfestes gefeiert. Die Partnergesellschaft Lemgo liefert einen spannenden Bericht über die Bedeutung des Hanseverbundes für die Stadt Lemgo und die Geschichte der Stadt.

11
com.POTT: Handschrift einer Stadt
Kurzfilm
19.01.2017 - 8 Min.

com.POTT: Handschrift einer Stadt

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Wodurch zeichnet sich eine Stadt aus? Durch ihre Sehenswürdigkeiten und Fassaden, die in tausenden Reiseführern abgedruckt werden - oder durch ihre dreckigen, nassen, unfertigen Ecken, die sich kaum jemand anschaut? Der Film von Ina Westermann und Max Willeke begibt sich an genau diese Orte - und zeigt, dass auch Kaputtes und Staubiges eine ganz eigene Ästhetik haben kann.

12