NRWision
Lade...

73 Suchergebnisse

Bericht
19.01.2017 - 26 Min.

Westfälischer Hansetag 2015

Beitrag der Partnerschaftsgesellschaft Lemgo

Die Hansestadt Lemgo wurde vor 827 Jahre geründet. Am 28. Juni 2015 wurde in Lemgo der Westfälische Hansetag mit den Partnerstädten des Hansebundes im Rahmen des Strohsemmelfestes gefeiert. Die Partnergesellschaft Lemgo liefert einen spannenden Bericht über die Bedeutung des Hanseverbundes für die Stadt Lemgo und die Geschichte der Stadt.

Magazin
22.11.2016 - 23 Min.

SÄLZER.TV: Interkulturelles Herbstfest, "Nightfever", 70 Jahre Liebfrauengymnasium

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung - produziert vom Stadtfernsehen Salzkotten e.V.

"SÄLZER.TV" nimmt am "Interkulturellen Herbstfest" der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschland (KFD) von St. Marien teil. Durch gemeinsames Tanzen und kleine Leckereien werden Menschen unterschiedlicher Kulturen zusammengebracht. Susanne Horstmann-Kohlenberg, Vorsitzende der KFD-Frauen Salzkotten, erklärt: "Das Interkulturelle Herbstfest soll eine Möglichkeit der Begegnung sein - von Zugewanderten, von Flüchtlingen und der Salzkottener Bevölkerung." Im Foyer des Schulzentrums tanzen Jung und Alt Tänze verschiedener Kulturkreise. In der Küche bereitet zur gleichen Zeit eine weitere Teilnehmergruppe Essen vor: Kürbiscremesuppe und Zwiebelkuchen sind nur zwei Angebote. Alle treffen sich dann an gedeckten Tischen und genießen gemeinsam die Speisen. Eine besondere Atmosphäre herrscht auch in St. Johannes. Dort wird ein außergewöhnlicher Gottesdienst gefeiert: "Nightfever". Diese spezielle Art der Anbetung findet zum ersten Mal in Salzkotten statt - mit vielen Lichtern und ruhiger Musik.

Kunst
10.11.2016 - 30 Min.

Timelapse: Abschied

Magazin zur Entschleunigung, produziert von MNSTR.medien aus Münster

Ein pfeifender Wind, das Rauschen der Blätter - Geräusche, die untrennbar zum Herbst gehören. Gleichzeitig ist der Herbst aber auch ein Abschied vom Sommer. Bis die Sonne das nächste Mal mit voller Kraft scheinen wird, vergehen ein paar Monate. Und es sieht so aus, als ob auch die Bäume noch keinen Abschied nehmen wollten: Eisern halten sie ihre letzten Blätter fest und wollen sie nicht dem unbarmherzigen Wind übergeben.

Magazin
27.10.2016 - 41 Min.

Schule macht TV: Heimat

Magazinsendung von Schülern der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schulen in Bielefeld

Rund um den Begriff "Heimat" drehen sich die Beiträge, die die Schüler der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schulen in einem Projekt mit Kanal 21 erstellt haben. Zum Beispiel haben sie sich umgehört, wo die Bielefelder ihre Heimat sehen: In Bielefeld selbst oder vielleicht in dem Ort, in dem sie geboren sind? Außerdem haben sich die Jugendlichen verschiedene Themen in ihrer Heimat genauer angeschaut. Zum Beispiel, was mit den Bergschäden in Stieghorst passiert oder ob es tatsächlich einen neuen Badesee im Norden von Bielefeld geben soll. Hier stehen sich Naturschutz und Bürgerinteressen gegenüber – die Schüler haben beide Meinungen eingeholt. Auch mit der Schließung der Friedrich-von-Bodelschwingh-Sekundarschule in Bielefeld haben sich die Kinder beschäftigt. Sie finden: "Die Sekundarschule gehört mit dazu!" - Im Tierpark Olderdissen befragen sie einen Tierpfleger zu Haltung und Besonderheiten von verschiedenen heimischen Tieren, die man dort sehen kann.

Magazin
08.09.2016 - 24 Min.

rs1.tv: Rollhockey, Lenneper Altstadtfest, Bergischer Löwe

Lokalmagazin aus Remscheid

In der Sporthalle Hackenberg in Remscheid brüllt seit nunmehr 20 Jahren alljährlich der "Bergische Löwe". Acht Rollhockey-Mannschaften aus dem In- und Ausland gehen an den Start, um den Sieg nach Hause zu fahren Die IGR Remscheid ist Veranstalter des internationalen Turniers. Der Vorsitzende Georg Feldhoff hält es für wichtig, sich mit anderen Mannschaften und deren Spielsystemen zu messen. Man könne so Erfahrungen sammeln und daraus lernen. Sieger der vergangenen Jahre war jedoch nicht die IGR Remscheid sondern der SCRA Saint Omer. Ob die französische Rollhockey-Mannschaft ihren Titel wohl verteidigen kann? Doch in Remscheid geht es nicht nur sportlich zu. Auch was Feste betrifft, hat die Stadt im Bergischen Land einiges zu bieten. Das Team von "rs1.tv" ist auf dem Altstadtfest in Remscheid-Lennep unterwegs. Weitere Themen: "Klaus Esser Bigband" beim "Lenneper Sommer" und der SC Rot-Weiß Remscheid wird Deutscher Tennismeister bei den "Herren 40".

Magazin
02.09.2016 - 17 Min.

rs1.tv: Forellenumzug in Remscheid-Lennep, "2. VinItaly" im Barista, Tag der Musik

Lokalmagazin aus Remscheid

Im Remscheider Stadtteil Lennep kommen Forellen nicht nur auf den Teller. Die Fische führen auch den nach ihnen benannten "Forellenmarsch" der Lenneper Schützen an. Was das soll und wie diese Art des Protests entstanden ist, erklärt Dr. Ralf Flügge im Interview mit "rs1.tv"-Reporter Arunava Chaudhuri. Außerdem: Bei gutem Wetter wie in Italien treffen sich die Bürger von Remscheid auf dem "2. VinItaly" im Barista. Am Rathausplatz können sie Weine aus dem Piemont und Apulien probieren. Passend zum Wein gibt es auch herzhafte Speisen aus "Bella Italia". Weiter geht es zum "Tag der Musik". Dort spricht Arunava Chaudhuri mit Country-Sängerin Nadine Kosanovic und der Remscheider Band "A.M.C.". Im Mittelpunkt des Gesprächs stehen die Entstehungsgeschichten und Zukunftspläne der beiden Künstlergruppen.

Bericht
24.08.2016 - 48 Min.

Könige und Pilger: 10 Tage in Spanien und Portugal - Teil 2

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

Im zweiten Teil seines Reiseberichts über eine Tour nach Spanien und Portugal zieht es Paul Hoberg u.a. in die Städte Salamanca, Porto und Santiago de Compostela. In Salamanca angekommen geht es direkt zum "Plaza Major", einem der schönsten Plätze in Spanien. Früher fanden hier Stierkämpfe statt, heute tummeln sich hier die Touristen. Während einer Stadtführung geht es zur "Casa de las Conchas" - dem Haus der Muscheln - und der Kirche "San Esteban". Selbstverständlich besichtigen sie auch die "Universidad de Salamanca", die älteste Universität Spaniens. Am Abend nimmt die Gruppe an einer Tanz- und Musikveranstaltung auf dem beliebten "Plaza Major" teil. Weitere Highlights erlebt Paul Hoberg in Porto: den Bahnhof "São Bento" und den Pilgerweg nach Santiago de Compostela, zum "Heiligen Jakobus".

Dokumentation
17.08.2016 - 16 Min.

Der Feldmarksee - ein Kleinod der Stadt Sassenberg

Natur-Reportage von Doris und Helmut Krah aus Sassenberg

Ein See im Laufe des Jahres: Während der Winter sich dem Ende neigt, kehren die Wildgänse aus dem Süden zurück. Auch der Mensch entdeckt die schönen Seiten des Feldmarksees in Sassenberg wieder. Zwischen Seglern, Tretbooten und Triathlon-Sportlern ziehen die Wildgänse ihren Nachwuchs groß. Nicht nur die Bewohner in Sassenberg erzählen, wie es sich am See lebt. Auch Alt-Bürgermeister August Budde und der jetzige Bürgermeister Josef Uphoff sind begeistert von den Möglichkeiten, die der Feldmarksee für Sassenberg und das ganze Münsterland bietet. Und das auch im Winter, wenn die Wildgänse wieder in den Süden fliegen. Ein Beitrag von Doris und Helmut Krah.

Magazin
09.08.2016 - 38 Min.

In Farbe: StuPa-Wahlen, tollMut-Theater, "Plan B"

Studentisches Magazin von Campus TV an der Universität Siegen

Nicht nur in Farbe, sondern auch live: "In Farbe"-Moderator Moritz Steinacker präsentiert die neue Ausgabe des Studentenmagazins diesmal vor echtem Publikum, während ihn Christophe Favre auf dem Keyboard begleitet. Wie man die Wahlbeteiligung an der Uni Siegen um ganze zwei Prozent steigern kann und was Lutscher damit zu tun haben, erklären Moritz und Giovanni vor Ort. Außerdem berichten sie über das "Plan B", warum es schließen muss und was das für das Nachtleben in Siegen bedeutet. In einem Live-Spiel gibt es Tickets für die Aufführung "MacBeth" des "tollMut-Theaters" zu gewinnen.

Dokumentation
03.08.2016 - 35 Min.

Bella Venezia - Teil 1

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

Venedig ist eine aufregende und atemraubende Stadt. Mit ihren Kanälen und mehr als 400 Brücken ist sie ein beliebtes Reiseziel. Filmemacher Paul Hoberg aus Olpe hat sich die Stadt in Italien während einer Gruppenreise genauer angeschaut. Eine Stadtführung führt die Touristen zu "Il Gheto", dem ehemaligen Judenviertel, und zur "Ca’ d’Oro", dem "Goldenen Haus". Danach setzt die Gruppe in einer Gondel zum Fischmarkt rüber - ein aufregendes und wackeliges Erlebnis. Danach besichtigen sie die Rialtobrücke und die Kirche "Santa Maria Gloriosa dei Frari". Auch den Inseln Burano und Torcello stattet die Reisegruppe einen Besuch ab. Am Ende des Tages landen die Touristen auf der "Festa della Redentore" - ein Dankesfest für die Erlösung von der Pest. Was sie dort erwartet, zeigt Paul Hoberg erst in seinem zweiten Teil seines Venedig-Reiseberichts "Bella Venezia".

Magazin
28.07.2016 - 21 Min.

rs1.tv: "Beach-Party", Tennis-Stadtmeisterschaften, Eierlikör

Lokalmagazin aus Remscheid

Die "Beach-Party" in Lennep gehört für viele Remscheider zu den diesjährigen Sommer-Highlights. "rs1.tv"- Reporter Arunava Chaudhuri ist dabei, als der Sand in die Stadt gebracht wird. Er spricht mit Veranstalter Freddie und erfährt, mit welchen Herausforderungen das Team zu kämpfen hat. Entspannter sieht es am Samstagabend am Strand aus. Die Remscheider genießen das gute Wetter, trinken Cocktails und haben Spaß. Das Team von "rs1.tv" hat sich unter die Besucher gemischt. Was gefällt ihnen am besten? Wie kommt der Beach an? Sommerzeit ist Tenniszeit. Auf den Sandplätzen werden Bällen geschlagen und viele Matches ausgetragen. Auch die Remscheider sind aktiv dabei. Bei den Stadtmeisterschaften treten 41 Spieler in unterschiedlichen Altersgruppen gegeneinander an und kämpfen um den Titel. Reporter Arunava Chaudhuri erfährt, warum der Wettbewerb wieder ins Leben gerufen wurde. Abschließend gibt es noch eine Runde Eierlikör - Comedy natürlich.

Porträt
27.07.2016 - 9 Min.

Mein Verein: SCCR - Segel-Club-Crefeld e.V.

Porträtreihe über Sportvereine in NRW

Beim "Segel-Club-Crefeld e.V." stechen bereits die Jüngsten in See. Auf dem 2,3 Kilometer langen Elfrather See in Krefeld-Uerdingen können sich die Nachwuchs-Segler mit der nassen Sportart vertraut machen und die Grundlagen der Bootsführung erlernen. Bei "Mein Verein" stellen sich die Kinder vom "SCCR" vor und gewähren einen Einblick in die Segel-Sportart. Während David und Valerie den Bootsaufbau erklären, präsentiert Hannah die richtige Segelkleidung. Im Sommer reichen Badeshorts, Sonnenbrille und Schuhe. Das Wichtigste ist aber die Schwimmweste, die darf auf keinen Fall fehlen. Im Herbst und Winter tragen die Segler dann einen sogenannten "Trockenanzug", welcher wasser- und winddicht ist. Unter diesem Anzug kann übrigens auch ganz normale Kleidung getragen werden. Zum Abschluss spricht Nachwuchs-Segler Matti Biedermann mit "SCCR"-Jugendwart Stefan Schmechel und Noah Seupel nimmt den Zuschauer mit auf eine Segelrundfahrt über den Elfrather See.