NRWision
Lade...

84 Suchergebnisse

Lokalreport: Foodsharing in Siegen, "Herzenswunsch-Aktionstag" in Eichen
Magazin
02.08.2017 - 54 Min.

Lokalreport: Foodsharing in Siegen, "Herzenswunsch-Aktionstag" in Eichen

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Die Verschwendung von Lebensmitteln ist ein Problem in Deutschland. Ein Lösungsansatz gegen das Wegwerfen von noch genießbaren Esswaren ist die Foodsharing-Bewegung. Moderatorin Ulla Schreiber spricht mit dem "Foodsaver" Malte Niessing über das Foodsharing in Siegen. Nissing erklärt die Philosophie dahinter und was beispielsweise der Unterschied zu karitativen Tafeln ist. Außerdem verrät er, wo die sogenannten "Fairteiler" in Siegen stehen - Kühlschränke, die jeder befüllen und leeren kann. Im zweiten Teil der Sendung geht es um den "Herzenswunsch-Aktionstag" der Sparkasse in Eichen. Zum 175. Jubiläum der Sparkasse Siegen spendet die Bank Geld für wohltätige Zwecke in der Region. Das Besondere ist, dass die Bürgerinnen und Bürger mithilfe von Spendencodes selbst bestimmen können, welchen Verein oder welche Organisation sie unterstützen wollen.

1
Tafelfunk: Ehrenamt und Bundesfreiwilligendienst bei Gütersloher Tafel
Magazin
11.07.2017 - 56 Min.

Tafelfunk: Ehrenamt und Bundesfreiwilligendienst bei Gütersloher Tafel

Sendung der Gütersloher Tafel e.V. - produziert bei Studio GT31

Als ehrenamtliche Mitarbeiterin der Gütersloher Tafel weiß Christiane Bröder von der Armut in unserer Bevölkerung. Die Unterstützung der Bedürftigen ist für die 53-Jährige seit acht Jahren Alltag. Für Bröder ist es selbstverständlich, die überschüssigen Lebensmittel an Menschen zu verteilen, die auf die Hilfe angewiesen sind. Ihr Wunsch: eine gerechtere Gesellschaft schaffen - ganz zu schweigen vom ökologischen Gedanken. Gemeinsam mit Geschäftsführerin Ruth Prior-Dresemann berichtet Christiane Bröder über die Aktivitäten der Gütersloher Tafel. Außerdem erzählt der Bundesfreiwilligendienstleistende Leon Berning von seiner vielfältigen Arbeit in dem gemeinnützigen Verein: von der Mithilfe in der Logistik, der Essensverteilung sowie der Öffentlichkeitsarbeit.

2
Lokalreport: Mitmachshow im "Café International"
Magazin
28.06.2017 - 54 Min.

Lokalreport: Mitmachshow im "Café International"

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

In der Kreuztaler Christus-Erlöser-Kirche treffen sich alle vier Wochen Bürger und geflüchtete Menschen zum "Café International." Dort können sie sich kennenlernen und anfreunden. Moderatorin Ulla Schreiber ist bei einem ganz besonderen Treffen dabei: Frank Neuser und Dr. Tornado sorgen für staunende Gesichter mit ihrer Jonglier- und Feuershow. Anschließend dürfen alle Kinder selbst an das Diabolo-Spiel oder sich an die Fackeln wagen.

3
Klatschmohn: Weihnachts-Spezial-Schnipsel
Talk
27.06.2017 - 12 Min.

Klatschmohn: Weihnachts-Spezial-Schnipsel

Radio-Talk von Tina La Werzinger und Jule Balandat - produziert beim medienforum münster e.V.

Tina La Werzinger und Jule Balandat feiern mit Punsch und Plätzchen den zweiten Weihnachtsfeiertag. Sie tauschen sich über Erlebnisse aus der Weihnachtszeit aus und berichten von ihren schönsten eigenen Geschichten, Anekdoten und Pannen rund um die Festtage. Ein Zusammenschnitt ihrer schönsten Familienstorys und Lieblings-Weihnachtslieder!

4
Die Streamers: Essen to go, Kultur und Veranstaltungen in der "postPost", Open Source Festival
Magazin
27.06.2017 - 54 Min.

Die Streamers: Essen to go, Kultur und Veranstaltungen in der "postPost", Open Source Festival

Magazin von Studierenden der Mediadesign Hochschule Düsseldorf

Essen zum Mitnehmen gehört für viele Menschen zum Alltag - doch dabei entsteht auch sehr viel Müll. Studierende der Mediadesign Hochschule Düsseldorf hören sich bei Passanten um, welche Alternativen es gibt. Vorkochen und Essen in der Kantine sind jedoch nicht jedermanns Sache. Deshalb nehmen einige der Befragten inzwischen eigene Gefäße mit, die sie sich in Bistros befüllen lassen. Im ehemaligen Postgebäude am Hauptbahnhof in Düsseldorf finden Kulturveranstaltungen und Events statt. Auch einige Künstler haben inzwischen ihre Ateliers dort eingerichtet. Die "postPost" ist ein Kulturprojekt mit offenem Konzept. Sie soll motivieren, sich zu äußern - auf verschiedenste Art und Weise - erklärt Mitorganisator Philipp Maiburg. Und: Das "Open Source Festival" soll der Popkultur in Düsseldorf eine Plattform bieten. Es treten hauptsächlich Künstler aus der Elektro- und Indie-Musikszene auf. Das Festival findet Anfang Juli auf der Galopprennbahn statt.

5
Faires Frühstück für alle
Beitrag
14.06.2017 - 6 Min.

Faires Frühstück für alle

Beitrag vom Eine Welt Forum Aachen e.V.

Ob Schokolade, Kaffee oder Bananen - für exotische Lebensmittel bezahlt man in Deutschland nicht mehr allzu viel. In den Herkunftsländern dieser Lebensmittel bekommen die Bauern und Erzeuger deshalb meist sehr wenig Geld für ihre Ware. Das wollen viele Menschen nicht mehr hinnehmen. Die Stadt Aachen setzt sich als "Fairtrade-Stadt" seit 2011 für fairen Handel ein. "Eine Welt Forum e.V." ist beim "Fairen Frühstück für alle" dabei, das auf dem Aachener Münsterplatz stattfindet. Hier gibt es allerlei Köstlichkeiten aus fairem Handel. Oft sind diese nicht sehr viel teurer, als die "unfair" erzeugten Produkte.

6
Wie bereiten sich Wittener auf Weihnachten vor?
Reportage
01.06.2017 - 20 Min.

Wie bereiten sich Wittener auf Weihnachten vor?

Sendung von Antenne Witten

Marek Schirmer von "Antenne Witten" ist in Weihnachtsstimmung. Er fragt Bürger aus Witten, wie ihre Weihnachtsvorbereitungen aussehen. Einige toben sich bei der Dekoration aus, andere backen mit der Familie Plätzchen. Im Wiesenviertel in Witten findet das "Offene Singen" statt: 300 Menschen singen zwei Stunden lang Weihnachtslieder. Auch die Big Band "The Triple B's" der Blote Vogel Schule Witten musiziert mit. Außerdem geht's zu einem Adventskalender ins "Ruhr Museum" in Essen und zum "Lebendigen Adventskalender" in Witten-Stockum. Dort soll durch kleine Andachten gemeinsam zu Ruhe und Besinnlichkeit gefunden werden.

7
Tafelfunk: Tafel Gütersloh und ihre Aufgaben
Magazin
23.05.2017 - 56 Min.

Tafelfunk: Tafel Gütersloh und ihre Aufgaben

Sendung der Gütersloher Tafel e.V. - produziert bei Studio GT31

Die Gütersloher Tafel unterstützt seit 1997 bedürftige Menschen mit Lebensmittelspenden. In der Sendung erzählt die Geschäftsführerin Ruth Prior-Dresemann, wie das Konzept funktioniert und wem die Spenden zu Gute kommen. Außerdem interviewt sie eine Spenderin und eine ehrenamtliche Helferin, die von ihren Erlebnissen erzählen. Das menschliche Miteinander ist dem Verein besonders wichtig, denn die Tafel möchte nicht nur Ausgabestelle für Lebensmittel sein: Die Ehrenamtlichen stehen den Menschen auch bei Behördengängen oder anderen schwierigen Terminen zur Seite. Zudem haben sie immer ein offenes Ohr für die Besucher der Tafel.

8
TV-Clips: KernIdee - Unverpackt-Laden in Paderborn
Magazin
16.05.2017 - 3 Min.

TV-Clips: KernIdee - Unverpackt-Laden in Paderborn

Beitrag der TV-Lehr(er)redaktion der Universität Paderborn

"KernIdee" ist ein sogenannter Unverpackt-Laden in Paderborn. Im Raum Paderborn fallen täglich 36 Tonnen Plastikmüll an. Zu viel, findet Alexandra Feege von "KernIdee". Sie hat Ende 2016 den Unverpackt-Laden in Paderborn eröffnet. Bei "KernIdee" gibt es Obst, Müsli und allerlei regionale Lebensmittel ohne Verpackung zu kaufen. Ihre Kunden sind begeistert, dass sie die Lebensmittel in ihren eigenen Behältern und Jutesäcken nach Hause nehmen können. Außerdem können sie im Unverpackt-Laden "KernIdee" genau die gewünschte Menge an Lebensmitteln abfüllen, die sie benötigen.

9
Start-up-Sendung
Magazin
11.05.2017 - 54 Min.

Start-up-Sendung

Sendung vom Studio GT31 in Gütersloh

Die Bürgerfunker vom "Studio GT31" aus Gütersloh stellen ihre Sendungen vor. Der "Tafelfunk" wird von Mitarbeitern der Tafel in Gütersloh produziert. Einmal im Monat berichten sie von ihrer Arbeit und ihren Lebensgeschichten. Außerdem wird das Gericht des Monats präsentiert. Wolfgang Hein moderiert die "Gweety-Show". Diesmal stellt er die italienische Blues-Sängerin Veronica Sbergia vor. Außerdem im Programm vom "Studio GT31" die Sendungen "Klangkunst" mit Patrizia Miernik, "Music around topics" mit Reinhard Böhm und "Gütersloh to go" mit Bettina Richter.

10
CityRadio GL: Typische bergische Gerichte, Schülerzeitung "Rehaal-News"
Magazin
10.05.2017 - 23 Min.

CityRadio GL: Typische bergische Gerichte, Schülerzeitung "Rehaal-News"

Radio-Show aus Bergisch Gladbach

Ben und Joelle präsentieren die neue Schülerzeitung "Rehaal-News" der Ganztagsrealschule Odenthal. Das Besondere: Es handelt sich um eine digitale Zeitung. Alles hat während einer Projektwoche begonnen, berichten die beiden Nachwuchsjournalisten. Geschrieben wird über: Unterrichtsfächer, Schüler, Lehrer, Schulthemen und Schulfeste. Außerdem in der Sendung: typische bergische Feiertagsgerichte zu Kommunion und Konfirmation und ein bergisches Gedicht von August Kierspel.

11
Brunnert kocht: Strudel mit Maiwirsing und Spargel
Show
09.05.2017 - 54 Min.

Brunnert kocht: Strudel mit Maiwirsing und Spargel

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Gerald Brunnert kocht im Frühling und wagt er sich an ein neues Menü: Ein Strudel mit Maiwirsing und Spargelgemüse mit Tomatensauce. Das Dessert: Weizengries mit Erdbeeren in Grenadine. Kochen für die Ohren - inklusive Infos zu den einzelnen Zutaten. Im Studio an seiner Seite sind Moderatorin Charlotte Kroll und Thorsten Schick, CDU-Mitglied des NRW-Landtags. Gemeinsam diskutieren sie über die heutige Esskultur, die Küche im Landtag und heimische Lebensmittel.

12