NRWision
Lade...

126 Suchergebnisse

Porträt
05.07.2018 - 57 Min.

Kleine Helden #3: Großes Kino ganz klein: Ulli Henke, Cineast und Kinobetreiber aus Leidenschaft

Sendung der Radiowerkstatt Raspel aus Siegburg

In der Sendereihe "Kleine Helden" stellt die "Radiowerkstatt Raspel" Menschen vor, die die Welt ein kleines bisschen besser machen, auch wenn sie nicht an den großen Hebeln sitzen. Ulli Henke ist Cineast, Gründer des Trickfilmfestivals Sankt Augustin und, auf seine alten Tage, Betreiber des Studio-Kinos Sankt Augustin. Das Mini-Kino mit gerade einmal 28 Plätzen ist eine Oase der Filmkunst und überlebt nur Dank des Engagement seines Patrons und der Unterstützung der Stadt. Kai Hofstetter sprach mit Ulli Henke über das Besondere an seinem Kino, über Technik und Ökonomie, aber vor allem auch über Geschichte und Zukunft seines Engagements für den Film.

1
Talk
04.07.2018 - 21 Min.

BrodiesFilmkritiken: Robert Hofmann, Filmkritiker im Interview

Interview mit einem Filmkritiker von Thomas Breuer aus Frechen

Robert Hofmann ist einer der bekanntesten deutschen Filmkritiker auf YouTube. Jetzt ist er zu Gast bei Thomas Breuer und "BrodiesFilmkritiken". Die beiden unterhalten sich darüber, welche Superhelden-Filme gerade die beliebtesten sind und welchen Einfluss Streaming-Dienste wie "Netflix" oder "Amazon Prime Video" auf das Kinogeschäft haben.

2
Talk
26.06.2018 - 8 Min.

BrodiesFilmkritiken: Von Liebesfilmen lernen

Filmkritik von Thomas Breuer aus Frechen

Filme können inspirieren. Vielleicht findet man in einem Film die Lösung für ein Problem oder eine modische Anregung. Aber können Filme uns in Sachen Liebe weiterhelfen? Das will Thomas Breuer von "BrodiesFilmkritiken" genauer wissen. Er besucht den YouTuber und Flirt-Experten "Chris Kiss". Dieser rät dazu, sich als Paar den Film gemeinsam auszusuchen. Außerdem sollte man Aktionen aus Filmen nicht nachmachen - das klappt eh meist nicht. Auch Pornos sollte man nur in Maßen genießen. Sie vermitteln falsche Vorstellungen und führen dazu, dass man vom echten Leben oft enttäuscht ist, so der Flirt-Experte.

3
Talk
26.06.2018 - 59 Min.

KlappenTalk: Remakes und Reboots – Vom Klassiker zur Neuverfilmung

Talk-Sendung von "Hertz 87.9", dem Campusradio für Bielefeld

Immer mehr Neuverfilmungen kommen in die Kinos: Von "King Kong" bis zu "Die Schöne und das Biest" werden alte Klassiker wiederbelebt. Die Filme werden entweder einfach nacherzählt (Remake) oder völlig neu interpretiert (Reboot). Das Team vom "KlappenTalk" erklärt, was in einer Neuverfilmung auf keinen Fall fehlen darf und was besser rausgelassen werden sollte. Eine ganz wichtige Frage: Was ist besser? Das Original oder der neue Film?

4
Talk
26.06.2018 - 56 Min.

More Martin: Kino-Kritik und Filmmusik

Musik und Talk - produziert beim medienforum münster e.V.

Filmkritiker Christian Gertz spricht darüber, was Kinos als WM-"Ersatzprogramm" zu bieten haben. Er erzählt in "More Martin" auch von seinen Film-Favoriten aus dem ersten Halbjahr 2018. Zu seinen "Top 3" gehört die Dokumentation "Wildes Herz". Diese handelt von Jan "Monchi" Gorkow, dem Sänger der Punkband "Feine Sahne Fischfilet" aus Mecklenburg-Vorpommern. Gertz ist Journalist und schreibt als "sirk" für "nadann... Wochenschau für Münster". In der Sendung gibt es außerdem Filmmusik zu hören: beispielsweise aus "Fast & Furious 8" und "Ready Player One".

5
Magazin
21.06.2018 - 77 Min.

#MOREV: Jurassic World Evolution, Spielemesse E3, Beamer "SceneLights LED-LCD" im Test

Gaming-Magazin von Paul Motek aus Bottrop

Die Spiele "Jurassic World Evolution" und "ONRUSH" sind neu auf dem Spiele-Markt: Paul Motek testet sie in seinem Magazin "#MoRev". Der Film "Jurassic World 2: Fallen Kingdom" ist ebenfalls neu in den Kinos. In einer Review sagt Paul Motek, was ihm an dem Film gefallen hat. Die Sendung dreht sich außerdem rund um die "Electronic Entertainment Expo 2018" (kurz: E3). Das #MoRev-Team wirft einen genaueren Blick auf die Neuvorstellungen der Spiele und spricht auch über Dinge, die ihm nicht gefallen haben. Außerdem: Der Beamer "SceneLights LED-LCD" im Test.

6
Kommentar
19.06.2018 - 5 Min.

BrodiesFilmkritiken: Love Simon

Filmkritik von Thomas Breuer aus Frechen

Im Film "Love Simon" geht es um den 17 Jahre alten Simon, der eigentlich ein ganz normaler und glücklicher Teenager ist. Ein Sache ist da aber doch: Simon ist homosexuell und schiebt sein "Coming Out" vor sich her. Der Film thematisiert die Herausforderungen, denen sich der Junge stellen muss und setzt eine Geschichte wie aus dem echten Leben teilweise überspitzt um. Thomas Breuer bewertet in seiner Filmkritik, ob "Love Simon" es schafft, diese glaubhafte Geschichte in der Welt des Films umsetzten.

7
Kommentar
05.06.2018 - 6 Min.

BrodiesFilmkritiken: Das ist erst der Anfang

Filmkritik von Thomas Breuer aus Frechen

Morgan Freeman gibt in dem Film "Das ist erst der Anfang" den "Duke", den Verwalter einer Seniorenresidenz. Der "Duke" bekommt ziemlich bald Probleme mit einem Widersacher, gespielt von Tommy Lee Jones. Als wäre das nicht genug, kommt auch die Mafia noch mit ins Spiel, denn der "Duke" hat eine nicht ganz lupenreine Vergangenheit… Thomas Breuer von "BrodiesFilmkritiken" hält viel von der schauspielerischen Leistung der Darsteller - aber wie fällt seine Gesamtkritik zum Film aus?

8
Talk
30.05.2018 - 45 Min.

Bielefelder Bettgeschichten: Fredderik Collins, Schauspieler und Produzent

Talk im Bett mit Oliver W. Schulte aus Bielefeld

Der TV- und Filmschauspieler Fredderik Collins steht für verschiedene Rollen vor der Kamera. 2016 spielte er zusammen mit Til Schweiger und Matthias Schweighöfer im Kinofilm "Vier gegen die Bank" mit. Auch in Serien wie dem "Tatort" und "Alarm für Cobra 11" ist Fredderik Collins zu sehen. Als Regisseur und Produzent ist der gelernte Rettungs- und Flugrettungsassistent ebenfalls erfolgreich. Im Interview mit Oliver W. Schulte spricht er über seine Kindheit auf der Straße und die vielen Stationen, die ihn letztendlich zur Schauspielerei gebracht haben. Außerdem ist die Band "Three Pieces of Sugar" zu Gast bei den "Bettgeschichten". Fredderik Collins ist Teil der neugegründeten Band aus Bielefeld. Zusammen mit Sängerin Anna Katharina Mehl und Gitarrist Rüdiger Kühn spielt er Coversongs.

9
Reportage
30.05.2018 - 13 Min.

Eurofilmer 2018 - Kurzfilm-Wettbewerb

Beitrag von Roswitha K. Wirtz aus Düren

Die "Eurofilmer" verleihen bei ihrem gleichnamigen Kurzfilm-Wettbewerb Preise an Filmemacher in West-Europa. Veranstalter ist der "Europäische Autorenkreis für Film und Video - EAK". Ausgerichtet wird der Preis im Kino "Das Lumen" in Düren. Geschäftsführer Benjamin Riedel erklärt, wie es zu der Zusammenarbeit mit dem Kino gekommen ist. Filmemacherin Roswitha K. Wirtz aus Düren stellt die Beteiligten und die Hobbyfilmer mit ihren Beiträgen vor. Viele von ihnen sehen ihren Film zum ersten Mal auf einer großen Leinwand. Zum Abschluss singt der Musiker und Liedermacher Günter Hochgürtel im Kino für die Gäste des Wettbewerbs.

10
Magazin
24.05.2018 - 57 Min.

Das Cineastische Quartett: "A Quiet Place", "A Beautiful Day", "Safe"

Filmmagazin vom Medienforum Duisburg e.V.

Im Film "A Quiet Place" versucht Familie Abbott, nach einer Alieninvasion zu überleben. Die Monster werden allerdings durch kleinste Geräusche angelockt. Das "Cineastische Quartett" bewertet den Horror-Thriller mit einer soliden Note 2, auch wenn teilweise das Familiendrama zu sehr im Fokus stehe. Das Quartett-Team spricht außerdem über die Filme "A Beautiful Day" und "3 Tage in Quiberon" sowie die Netflix-Serien "Safe" und "Altered Carbon".

11
Kommentar
23.05.2018 - 6 Min.

BrodiesFilmkritiken: Feinde - Hostiles

Filmkritik von Thomas Breuer aus Frechen

Der Kinofilm "Feinde - Hostiles" erzählt eine Geschichte aus dem Jahr 1982: Der Indianer-Häuptling Chief Yellow Hawk liegt im Sterben und will in das heilige Stammesgebiet seiner Vorväter zurückkehren. U.S.-Army-Captain Joseph Blocker soll ihn auf dieser Reise begleiten. Beide stehen sich anfangs sehr feindlich gegenüber. Auf der Reise müssen sie sich jedoch gemeinsam vielen Herausforderungen stellen … Thomas Breuer aus Frechen hat den Film bereits vor dem deutschen Kinostart gesehen. Er bewertet, wie glaubwürdig Stimmung und Handlung in "Feinde - Hostiles" vermittelt werden. Der Erzählstil sei zwar ungewöhnlich, trotzdem habe der Film auch viele klassische Western-Elemente, so Thomas Breuer.

12