NRWision
Lade...

109 Suchergebnisse

Danger Dan, "Antilopen Gang" im Interview
Interview
20.11.2018 - 12 Min.

Danger Dan, "Antilopen Gang" im Interview

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Die "Antilopen Gang" ist eine deutsche Hip-Hop-Gruppe aus Düsseldorf und Aachen. Die Band besteht aus den Rappern Danger Dan, Koljah und Panik Panzer. Leon Tanzki von "Radius 92,1" spricht mit Danger Dan über das neue Album "Anarchie und Alltag". Themen sind unter anderem die Entstehung und Interpretationen der neuen Songs der "Antilopen Gang"

1
ImGespräch: "The Lytics", Hip-Hop-Gruppe aus Kanada
Interview
13.11.2018 - 58 Min.

ImGespräch: "The Lytics", Hip-Hop-Gruppe aus Kanada

Talk-Format von "Hertz 87.9", dem Campusradio der Universität Bielefeld

"The Lytics" sind eine Hip-Hop-Gruppe aus Kanada. Im September ist ihr Album "Float On" erschienen. Die Musik der Band erinnert an den Hip-Hop aus den 1990er Jahren. Passend dazu haben sie auch mit "Mike D" von den "Beastie Boys" gesprochen. Im Interview mit "ImGespräch"-Moderator Stephan Kreher sprechen die Rapper über ihre Einflüsse. Außerdem geht es darum, wie es für die Band ist, in Deutschland zu touren, und was ihre Konzerte ausmacht.

2
Timewarp: Diss-Tracks aus den 30er-Jahren
Magazin
31.10.2018 - 59 Min.

Timewarp: Diss-Tracks aus den 30er-Jahren

Musikmagazin von "Radio Triquency", dem Campusradio der Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Der Diss-Track wird eigentlich dem Hip-Hop zugeordnet, der ab 1980 entstand. Dabei beleidigt ein Interpret eine andere Person. Lynn Dehne und Jenny Karpe von "Timewarp" finden heraus, dass es solche Musikstücke schon viel früher gab: Der US-amerikanische Musiker Cole Porter schrieb mit "Anything Goes" den wohl ersten Diss-Track der Geschichte. Gegen wen sich das Stück richtet, besprechen Jenny und Lynn in ihrer Sendung. Des weiteren gibt es Musik von "Justice", "Drangsal" und "Oasis" zu hören.

3
Der bonnFM Hip Hop Tuesday: Folge 4 mit "Neonschwarz", "TRETTMANN" und JuJu Rodgers
Magazin
31.10.2018 - 111 Min.

Der bonnFM Hip Hop Tuesday: Folge 4 mit "Neonschwarz", "TRETTMANN" und JuJu Rodgers

Musiksendung von "bonnFM", dem Campusradio der Hochschulen in Bonn

Die Hip-Hop-Gruppe "Neonschwarz" hat mit "CLASH" ein neues Album herausgebracht. Das Team von "bonnFM Hip Hop Tuesday" beurteilt das Ergebnis. Weiteres Highlight der Sendung ist der neue Track von den Rappern "MoTrip" und Ali As – er heißt "Mohamed Ali". Auch "TRETTMANN" hat eine neue Single veröffentlicht: "Standard". Die Moderatorinnen Jennifer Metaschk und Clara Schulz sind von dem Song begeistert. Ein weiteres Thema der Sendung ist Hip-Hop in Filmen. Ein Beispiel für dessen Erfolg ist der Film "Black Panther". Außerdem gibt's ein Interview mit dem deutschen Rapper JuJu Rodgers.

4
KURT - Das Magazin: Tattoo-Trends, Hip-Hop-Unterricht, Gut Brünninghausen
Magazin
23.10.2018 - 16 Min.

KURT - Das Magazin: Tattoo-Trends, Hip-Hop-Unterricht, Gut Brünninghausen

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Schwimmen im Freibad oder im Kanal, die "Hip Hop Summer School" in Dortmund und die Ferienspiele auf dem Abenteuerspielplatz Scharnhorst: Die Studierenden der TV-Lehrredaktion "KURT" widmen sich den wichtigsten Themen der heißen Jahreszeit! Außerdem besuchen sie das verlassene Gut Brünninghausen und erkunden dessen Geschichte. Mit einem Tätowierer sprechen sie zudem über die angesagtesten Tattoos des Sommers.

5
Der bonnFM Hip Hop Tuesday: Folge 3 mit Jan Kawelke
Talk
17.10.2018 - 139 Min.

Der bonnFM Hip Hop Tuesday: Folge 3 mit Jan Kawelke

Musiksendung von "bonnFM", dem Campusradio der Hochschulen in Bonn

Jan Kawelke ist Journalist und Hip-Hop-Fan. Mit dem Politik-Experten Vassili Golod produziert er regelmäßig einen Podcast: "Machiavelli". In diesem sprechen die beiden über Rap und Politik. In "Hip Hop Tuesday" erklärt Jan, wie das zusammenpasst und ob Rap-Musik politische Verantwortung übernehmen muss. In der Sendung wird auch gespielt. Beim Spiel "Hip-Hop-Tinder" muss sich Jan entscheiden: Sind die Hip-Hop-Hits quer aus der Rap-Geschichte ein Top oder ein Flop für ihn? Weiteren Themen der Sendung: die neuen Alben von "Alligatoah" und "Bonez MC & RAF Camora" sowie Neuigkeiten aus der Hip-Hop-Welt.

6
Alles Neu Spezial: "Lyntow" und "Ali-Safari" aus Bielefeld
Talk
08.08.2018 - 55 Min.

Alles Neu Spezial: "Lyntow" und "Ali-Safari" aus Bielefeld

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Die Folk-Band "Lyntow": Das sind Melina, Tim, Stefan, Kathrin, Franzi, Wilke und Alex aus Ostwestfalen. Zusammen spielen sie Folk-Songs und "Lieder, die zum Träumen einladen". Zu Gast bei "Alles Neu Spezial" spielen sie vier ihrer Songs live im "Mikro Minden"-Studio. Im Interview mit Moderator Axel Niermann sprechen sie außerdem über ihr neues Album, welches im Oktober erscheint. Zweiter Gast der Sendung ist "Ali-Safari" aus Bielefeld. Ali-Safari macht schon seit 20 Jahren Rap-Reggae, gemixt mit Hip Hop. Seine jüngste EP heißt "Zeigt eure Hände", drei Songs daraus stellt der Musiker bei Axel Niermann im Studio vor. Im Interview erklärt er, was der Albumtitel "Zeigt eure Hände" zu bedeuten hat.

7
Beatpole: "Sendo" und "RAW" aus Minden im Interview
Aufzeichnung
10.07.2018 - 13 Min.

Beatpole: "Sendo" und "RAW" aus Minden im Interview

Musikmagazin aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Der Rapper "Sendo" hat gemeinsam mit dem Produzenten und DJ "RAW" ein neues Album mit dem Titel "Al Dente" produziert. Sie treffen sich zum Interview mit Richard "Richy" Beißel von "Beatpole" in einem Eiscafé und sprechen über ihre Musik und das neue Album. Sie erzklären zum Beispiel, warum sie sich mit ihrer Musik gegen Rassismus aussprechen und sich musikalisch nicht in eine Schublade stecken lassen wollen.

8
Vinyl Asyl: Atwashere, Hade, Shame On Us - #121
Magazin
29.06.2018 - 120 Min.

Vinyl Asyl: Atwashere, Hade, Shame On Us - #121

Musikradio mit Dash & Flash - produziert bei eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Funky Beats von "Atwashere" aus Münster eröffnen die Musiksendung. Danach geht's weiter an den Niederrhein: "Hade" greift auf den Liedermacher Georg Danzer zurück und kreiert eine deutsche Gute-Laune-Widerstands-Hymne. Wie immer haben Flash und Dash einen abwechslungsreichen Musik-Mix vorbereitet. Diesmal spielen sie in "Vinyl Asyl" alles von House über Techno und Breakbeat bis hin zu Drum and Bass und Disco. Außerdem weisen die beiden Moderatoren auf Partys im Ruhrgebiet und der Umgebung hin. Eine Sendung voller sommerlicher Beats – stilecht natürlich alles auf Vinyl.

9
Vinyl Asyl: Nimco Jamaac, Toresch, Acid Mondays - #120
Magazin
29.06.2018 - 120 Min.

Vinyl Asyl: Nimco Jamaac, Toresch, Acid Mondays - #120

Musikradio mit Dash & Flash - produziert bei eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Hier gibt's Musik, die die meisten so wohl noch nicht gehört haben: "Nimco Jamaac" kommen aus Somali. In "Buuraha U Dheer" vermischen sie Reggae und Hip-Hop mit arabischen sowie indischen Beats. Es geht abwechslungsreich weiter. DJ Dash und Flash stellen außerdem Songs von der jamaikanischen Sängerin Jennifer Lara, dem Düsseldorfer Trio "Toresch" und "Acid Mondays" aus Spanien vor – ein Mix aus karibischen Sounds, düsterer elektronischer Musik und Dance. "Schallmützel der Woche" ist diesmal ein französischer Boogie-Song aus den 1980er-Jahren: "Lait De Coco" von "Maya".

10
Talktreff: Hip-Hop-Kultur im Sauerland
Talk
28.06.2018 - 28 Min.

Talktreff: Hip-Hop-Kultur im Sauerland

Interview-Sendung von radioFH!, dem Campusradio an der Fachhochschule Südwestfalen

Die Hip-Hop-Kultur im Sauerland ist bis jetzt noch nicht so groß, wird aber nach und nach weiter ausgebaut. Im "Talktreff" sprechen ein Rapper, ein Street-Art-Künstler und der Leiter eines Musiklabels über die Zukunft, Chancen und den aktuellen Stand der Hip-Hop-Kultur im Sauerland. Trotz einer stetig positiven Entwicklung blicken die drei Talk-Gäste weiterhin kritisch auf die Szene. Ein Grund: Vor allem für Kinder und Jugendliche gibt es in dem Bereich zu wenig Fördermöglichkeiten.

11
Vinyl Asyl: Haiyti, Wolfgang Tillmans, Shari Vari - #119
Magazin
26.06.2018 - 120 Min.

Vinyl Asyl: Haiyti, Wolfgang Tillmans, Shari Vari - #119

Musikradio mit Dash & Flash - produziert bei eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Sängerin "Haiyti" stammt aus Hamburg. Die Rapperin kam bereits als Jugendliche mit der Hip-Hop-Szene in Kontakt. Was sie vom Club "Berghain" in Berlin hält, verrät sie in ihrem gleichnamigen Song. Von Trap und Elektro geht's zu Hip-Hop, Soul und Dancehall. DJ Dash und Flash präsentieren in "Vinyl Asyl" ihre Lieblingssongs aus diversen Genres und spielen die neusten Tunes aus der Open-Minded-Clubszene. Als "Schallmützel der Woche" gibt's ein verschollenes oder besonderes Stück aus der Club- und Musikkultur. Diesmal zu hören: die "Golden Boys" mit "Berimbau".

12