NRWision
Lade...

63 Suchergebnisse

Sport-Live: Borussia Dortmund gegen SVG Celle - Handball-Bundesliga
Bericht
07.02.2017 - 84 Min.

Sport-Live: Borussia Dortmund gegen SVG Celle - Handball-Bundesliga

Sportmagazin aus Dortmund

Uwe Kisker berichtet vom Handball-Bundesligaspiel der Damen von Borussia Dortmund. Der Tabellenachte will weiter zur Spitze aufsteigen: Dazu ist ein Sieg gegen den SVG Celle Pflicht. Carolin Schmele, Spielerin beim BVB, kommentiert gemeinsam mit Uwe Kisker das Spiel. Zu Beginn der Partie gibt es bereits viele Tore: Nach gut 5 Minuten steht es 4:2 für die Gastgeberinnen aus dem Ruhrgebiet. Ob das wohl an der neuen Startformation liegt? Die Abwehr ist in beiden Lagern sehr aggressiv - und dann gibt's auch in der neunten Minute bereits den ersten Siebenmeter. Die Dortmunderin Svenja Huber kommt dafür ins Spiel - und sie verwandelt ihn: 6:3. Die Handballerinnen können ihren Vorsprung halten. Nach der ersten Halbzeit steht es 14:11. Auch im Anschluss an die Pause bleibt der BVB vorne, erstmals mit 5 Punkten Vorsprung. Das Spiel bleibt dynamisch. Es fallen auf beiden Seiten Tore. In der 58. Minute steht es nur noch 24:23 für die Dortmunderinnen. Können sie den Sieg noch nach Hause bringen?

1
Sport-Live: Borussia Dortmund gegen Buxtehuder SV - Handball-Bundesliga
Bericht
11.01.2017 - 77 Min.

Sport-Live: Borussia Dortmund gegen Buxtehuder SV - Handball-Bundesliga

Sportmagazin aus Dortmund

Die Handball-Damen aus Dortmund stehen in diesem Heimspiel der Mannschaft aus Buxtehude gegenüber. Die Dortmunderinnen gehen schnell in Führung, aber auch der erste 7-Meter-Wurf auf das eigene Tor lässt nicht lange auf sich warten. Uwe Kisker von "Sport-Live" und Handballspielerin Carolin Schmele kommentieren das Spiel in der Sporthalle in Dortmund-Wellinghofen. "Das wird ein nicht sehr torreiches Spiel werden", prophezeit Schmele, da beide Mannschaften ähnlich stark seien. Die beiden Mannschaften liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit vielen Torchancen - und das nicht immer zu Gunsten der Dortmunder Damen. Langsam aber sicher setzen sich die Gastgeber in der zweiten Halbzeit ab und ziehen in Richtung Sieg.

2
Sport-Live: Borussia Dortmund gegen HC Leipzig - Handball-Bundesliga
Bericht
15.11.2016 - 100 Min.

Sport-Live: Borussia Dortmund gegen HC Leipzig - Handball-Bundesliga

Sportmagazin aus Dortmund

"Bei Leipzig ist das manchmal wie mit einer Wundertüte!" - so Jochen Busch, sportlicher Leiter bei Borussia Dortmund, über die Gästemannschaft aus dem Osten. Dabei können die BVB-Damen gar keine Überraschungen brauchen. Die vergangenen Spiele liefen durchwachsen. Für dieses Spiel heißt es: Aufholen! Nach einem guten Start für den BVB holt Leipzig allerdings wieder auf. Der BVB geht mit einem Rückstand in die Pause. Leipzig bleibt bis zum letzten Drittel knapp in Führung, bevor die BVB-Damen nicht lange vor Schluss gleichziehen. Die Halle tobt: Sowohl die Heim-Fans, als auch die mitgereisten Leipziger Fans bringen die Stimmung zum Kochen. Ob die schwarz-gelben Handball-Frauen den Gleichstand halten können?

3
Sport-Live: Borussia Dortmund gegen Buxtehuder SV - Handball-Bundesliga
Aufzeichnung
08.11.2016 - 91 Min.

Sport-Live: Borussia Dortmund gegen Buxtehuder SV - Handball-Bundesliga

Sportmagazin aus Dortmund

Für die BVB-Handballdamen steht beim Heimspiel vom DHB-Pokal in der Sporthalle Wellinghofen gegen den Buxtehuder SV viel auf dem Spiel: der Einzug in die nächste Runde! Moderator Uwe Kisker kommentiert das Spiel zwischen den zwei starken Frauen-Mannschaften. Bevor es losgeht, erinnert er sich gemeinsam mit Jochen Busch, sportlicher Leiter des BVB, an ein Spiel im letzten Jahr zurück, in dem der BVB gegen den selben Gegner gespielt und gewonnen hat. Auch in der Halbzeit hat Uwe Kister einen Gast: Formel-1-Reporter Heiko Wasser ist oft auf sportlichen Events in Dortmund unterwegs. Er schildert bei "Sport-Live" seine Eindrücke.

4
Sport-Live: Borussia Dortmund gegen TV Nellingen - Handball-Bundesliga
Aufzeichnung
27.10.2016 - 99 Min.

Sport-Live: Borussia Dortmund gegen TV Nellingen - Handball-Bundesliga

Sportmagazin aus Dortmund

Die Bundesliga-Saison der Handballfrauen geht weiter. Für die Handballerinnen des BVB steht eine Menge auf dem Spiel. Sie erhoffen sich, die Partie gegen den TV Nellingen für sich zu entscheiden - mit mindestens zwei Punkten Vorsprung. Neben Moderator Uwe Kisker sitzt die verletzte Spielerin Alina Grijseels als Co-Moderatorin. Die Handballerin rechnet aufgrund ihrer Verletzung mit einer viermonatigen Spielpause. In einem Interview mit Jochen Busch, dem Sportlichen Leiter der BVB-Handballabteilung, wird über das Spiel und zukünftige Renovierungsarbeiten der Sporthalle Wellinghofen gesprochen. Außerdem: Die beiden Trainer Pascal Morgant (TVN) und Ildikó Barna (BVB) beurteilen bei der Pressekonferenz mit Jochen Busch das Spiel ihrer Mannschaften.

5
Sport-Live: Borussia Dortmund gegen HSG Bad Wildungen Vipers - Handball Bundesliga
Aufzeichnung
27.09.2016 - 107 Min.

Sport-Live: Borussia Dortmund gegen HSG Bad Wildungen Vipers - Handball Bundesliga

Sportmagazin aus Dortmund

Die Handballdamen vom BVB in Dortmund spielen bereits die zweite Saison in der ersten Liga. Im vergangenen Jahr schafften die Handballerinnen einen guten 6. Platz. Nun wollen sie gegen die Handspielgemeinschaft Bad Wildungen Vipers aus Nordhessen ihren ersten Sieg in dieser Saison erringen. Moderator Uwe Kisker von "Sport-Live" kommentiert das Spiel gemeinsam mit der verletzten BVB-Spielerin Nadja Zimmermann. Außerdem ist Jochen Busch, der Sportliche Leiter der BVB-Handballabteilung, im Interview zu hören. Zuletzt geben die beiden Trainerinnen Tessa Bremmer (HSG) und Ildikó Barna (BVB) geben ihr Statement zum Spiel ab.

6
DSHS-TV: ASV Hamm-Westfalen auf dem Weg in die 1. Handball-Bundesliga
Bericht
02.09.2016 - 5 Min.

DSHS-TV: ASV Hamm-Westfalen auf dem Weg in die 1. Handball-Bundesliga

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Deutschen Sporthochschule Köln

"2-5-1" - so nennt Franz Dressel, Geschäftsführer des ASV Hamm-Westfalen, das Projekt: Die Handballmannschaft möchte innerhalb von fünf Jahren aus der zweiten in die erste Bundesliga aufsteigen. Dieses Ziel verfolgt der Verein seit 2014 - und er ist auf einem guten Weg, sagt Trainer Niels Pfannenschmidt. Das Team von "DSHS-TV" fragt nach, was in den kommenden Jahren wichtig ist, um den Verein weiter nach vorne zu bringen.

7
rs1.tv: Bergische Handballmeisterschaft 2016, Flüchtlingsunterkunft, Annelie Michel
Magazin
25.08.2016 - 30 Min.

rs1.tv: Bergische Handballmeisterschaft 2016, Flüchtlingsunterkunft, Annelie Michel

Lokalmagazin aus Remscheid

Derby-Time bei den Bergischen Handballmeisterschaften in Remscheid:' "rs1.tv"-Reporter Arunava Chaudhuri spricht mit Initiatoren und Handballern über das Turnier und ihre Ziele. Die allgemeine Meinung: Es sei toll, dass in der Vorbereitung niedrigklassige gegen höherklassige Vereine spielen könnten. Das freut die Veranstalter: Denn das Ziel sei es, ein buntes Feld zu kreieren und neue Anreize zu setzen. Neue Ideen und einen Meinungsaustausch soll auch ein Treffen von Anwohnern, Geschäftstreibenden und Vertretern der Stadt in der Alleestraße 64 in Remscheid bringen. In einer ehemaligen Altersresidenz werden dort zukünftig allein reisende weibliche Flüchtlinge mit Kindern untergebracht. Ihnen soll besonderer Schutz geboten werden. "rs1.tv" ist vor Ort und hört sich um. Großer Andrang herrscht auch beim Auftritt von Schlagersängerin Annelie Michel. Im Rahmen des "Löwenstrand 2016" des Bistros "Barista" in Remscheid trifft Reporter Arunava Chaudhuri die Sängerin zum Interview.

8
KR-TV: "Spuren der Zukunft", Beatles-Fotograf Elmar Welge, Beachhandball-Cup
Magazin
09.08.2016 - 27 Min.

KR-TV: "Spuren der Zukunft", Beatles-Fotograf Elmar Welge, Beachhandball-Cup

Lokalmagazin aus Krefeld

Wie verändern sich unsere Innenstädte in der Zukunft? Genau diese Frage stellen sich Krefeld, Venlo, Neukirchen-Vluyn und Kamp-Lintfort in dem Kulturprojekt "Spuren der Zukunft". Die Städte wollen ein Bewusstsein für diese Thematik schaffen und fragen ihre Bürger deshalb nach deren Meinung. "KR-TV" stellt das Projekt vor und spricht mit den Verantwortlichen. Außerdem: Auf Tour mit den Beatles - das ist für viele wohl nur ein Traum gewesen. Elmar Welge hat die Band vor 50 Jahren bei ihrer "BRAVO-Beatles-Blitztournee" in Deutschland fotografiert. Jetzt macht er eine Zeitreise: Er sucht die Orte von damals auf und stellt die Fotos mithilfe von kleinen Figuren nach. "KR-TV" hat Elmar Welge besucht und mit ihm über seine Erlebnisse gesprochen. Außerdem prüft das Team die Stimmung beim "4. Beachhandball Cup" und geht auf eine Busreise zu Arbeitgebern in Krefeld.

9
Mein Verein: SuS 1927 e.V. Olfen
Porträt
10.12.2015 - 5 Min.

Mein Verein: SuS 1927 e.V. Olfen

Porträtreihe über Sportvereine in NRW

Der SuS 1927 e.V. ist der größte Sportverein in Olfen. In der Sendung "Mein Verein" stellt sich der Club aus dem Münsterland vor. Lucas Kemper und Friedjof Woidke zeigen die Sportanlagen, auf denen Sportarten wie Fußball, Handball, Volleyball, Basketball und Leichtathletik angeboten werden. Auch weitere Vereinsmitglieder kommen zu Wort und erzählen, was das besondere am SuS 1927 e.V. Olfen ist. Die komplette Sendung wurde per Smartphone produziert.

10
MNSTR.TV: DHB-Pokal, American Football
Magazin
27.08.2015 - 8 Min.

MNSTR.TV: DHB-Pokal, American Football

Lokalmagazin aus Münster, präsentiert von open.web.tv

In dieser Woche steht "MNSTR.TV" ganz im Zeichen des Sports. Moderator Tobias Tersteegen führt durch die Sendung, die von der Begegnung des TV Emsdetten gegen die SG Flensburg-Handewitt beim DHB Pokalturnier in der Ems-Halle in Emsdetten berichtet. Außerdem treffen beim American Football in der Oberliga NRW die Münster Mammuts auf die Cologne Falcons.

11
MNSTR.TV: Teddybärkrankenhaus, Handball, Sommerfest im Bennohaus
Magazin
03.06.2015 - 19 Min.

MNSTR.TV: Teddybärkrankenhaus, Handball, Sommerfest im Bennohaus

Lokalmagazin aus Münster, präsentiert von open.web.tv

Wenn Teddy geimpft, Ferkelchen geröntgt oder das gebrochene Bein von Puppe Klara verbunden wird, hat in Münster das Teddybärkrankenhaus wieder geöffnet - veranstaltet von der Fachschaft für Medizin an der Uni Münster. Als "Dr. Teds" behandeln die Studierenden die Leiden der Kuscheltiere und Puppen der Kinder, um ihnen spielerisch die Angst vorm Arzt zu nehmen. "MNSTR.TV" begleitet die Kids und ihre kuschligen Patienten in die Sprechstunde. Weitere Themen der Sendung: Akrobatik und Kampfkunst im Chinesischen Nationalcircus und das Rückspiel des TV Emsdetten gegen den TV Grosswallstadt in der 2. Handball-Bundesliga. Außerdem zeigt "MNSTR.TV" die Highlights vom diesjährigen Sommerfest im Bürgerhaus Bennohaus.

12