NRWision
Lade...

186 Suchergebnisse

Young Refugees TV: Schule in verschiedenen Ländern, Mädchentreff Bielefeld e.V.
Magazin
27.09.2017 - 10 Min.

Young Refugees TV: Schule in verschiedenen Ländern, Mädchentreff Bielefeld e.V.

Magazin von und mit jungen Geflüchteten - produziert von Kanal 21

Die Schulnoten in Deutschland gehen von 1 bis 6. Aber wie ist das in anderen Ländern? Kinder und Jugendliche zum Beispiel aus Rumänien, dem Irak oder Polen erzählen, wie dort die Noten vergeben werden. Außerdem gibt es in manchen Ländern spezielle Regeln für Schülerinnen und Schüler. Kickern, Basteln, Zeitschriften lesen, sich verkleiden, gemeinsam Kochen und vieles mehr - das alles kann im Mädchentreff in Bielefeld ausprobiert werden. Tugba führt durch die verschiedenen Räume im Treff an der Alsenstraße. Fußball wird auf der ganzen Welt gespielt und auch die Regeln sind immer in etwa gleich. Ein Team aus Kindern und Jugendlichen erklärt, warum Fußball so viel Spaß macht und wie der Sport in anderen Ländern genannt wird.

1
Fan-Puls: Dynamo Dresden gegen Arminia Bielefeld
Talk
27.09.2017 - 75 Min.

Fan-Puls: Dynamo Dresden gegen Arminia Bielefeld

Talk-Format von Kanal21 in Bielefeld

"Es war ein gerechtes Unentschieden, was 2:0 für uns ausgegangen ist" - so fasst Daniel Wagenbreth das Auswärtsspiel von Arminia Bielefeld gegen Dynamo Dresden zusammen. Im Fußball-Talk "Fan-Puls" diskutiert er mit Hans-Jörg Kühne, Danny Oehme und "Kanal 21"-Geschäftsführer Dirk Rehlmeyer über das Spiel. Sie analysieren die Taktiken der beiden Mannschaften, gehen auf kritische Situationen ein und bewerten die Leistung der Spieler. Vor allem analysieren sie das Spielverhalten von Torwart Stefan Ortega. Maurice Lubina begleitet die Live-Sendung in den Sozialen Netzwerken und liest Kommentare und Stimmen von Zuschauern vor. Außerdem wird über die aktuellen Ereignisse bei der Arminia gesprochen.

2
ON SCREEN: Lego-Stop-Trick Film
Magazin
26.09.2017 - 2 Min.

ON SCREEN: Lego-Stop-Trick Film

Sendereihe vom Bielefelder Jugendring e.V.

Eine spannende Verbrechergeschichte halten Jannis und Christian aus dem Jugendtreff "HoT Ummeln" in ihrem Kurzfilm fest. Mit der Stop-Trick-Technik erwachen ihre Lego-Figuren zum Leben und liefern sich eine sehr eckige Verfolgungsjagd. Der Kurzfilm ist mit der Unterstützung des Bielefelder Jugendrings entstanden.

3
Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen
Reportage
21.09.2017 - 20 Min.

Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen

Beitrag des Projekts "JuMP NRW" von Haus Neuland in Bielefeld

Das Projekt "JuMP - Jugend, Medien, Partizipation" bringt Jugendlichen die digitalen Medien näher. Für diesen Beitrag erkunden die jungen Reporter das Archäologische Freilichtmuseum in Oerlinghausen. Wie schmeckt selbstgebackenes Brot "wie aus der Steinzeit"? Waren Schweine schon immer dick und rosa? Zusätzlich zeigt die Reportage weitere Aktivitäten, die das Freilichtmuseum in Oerlinghausen anbietet.

4
Lach- und Sachgeschichten: Alles Theater!
Magazin
20.09.2017 - 17 Min.

Lach- und Sachgeschichten: Alles Theater!

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

Das Theater in Gütersloh wird erkundet. Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 13 Jahren sprechen während der "vhs-Erlebniswoche" mit Technikern, Schauspielern und dem Regisseur des Stücks "Raushauen". Außerdem werfen sie einen Blick hinter die Kulissen und in den Kostümfundus des Theaters in Gütersloh - und sie sind bei den Proben dabei! Dazu gibt es neues von den "Power Girls", "Lach dich Schlapp" und "Outtakes bei der Tagesschau".

5
Prof. Gerhard Sagerer, Universität Bielefeld im Interview
Talk
20.09.2017 - 12 Min.

Prof. Gerhard Sagerer, Universität Bielefeld im Interview

Interview von Dr. Faraj Remmo aus Bielefeld

Gerhard Sagerer, Rektor der Universität Bielefeld, spricht im Interview mit Faraj Remmo über die derzeitige Entwicklung der Universität Bielefeld zur inklusiven Hochschule. Sie sprechen unter anderem über bereits umgesetzte Maßnahmen, wie zum Beispiel die Restauration der Bibliothek. Aber auch aktuell und in Zukunft stattfinde Projekte, wie die Fortbildung der Lehrenden unter dem Aspekt der Inklusion, besprechen sie. Das oberste Ziel einer inklusiven Hochschule: jedem ein Studium zu ermöglichen, der zulassungsberechtigt und willens ist es zu beginnen.

6
Frage der Woche: Donald Trump und Kim Jong-un
Umfrage
20.09.2017 - 3 Min.

Frage der Woche: Donald Trump und Kim Jong-un

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Donald Trump in den USA und Kim Jong-un in Nord-Korea: Seit einiger Zeit geraten die beiden Machthaber immer wieder aneinander. Sie drohen sich gegenseitig mit dem Einsatz von Kriegswaffen. Wo könnte dieser Konflikt in der Zukunft noch hinführen? Das Team von "Kanal 21" hat dazu Bürgerinnen und Bürger in der Innenstadt von Bielefeld befragt.

7
ON SCREEN: Jugendzentren im Experten-Check
Magazin
14.09.2017 - 21 Min.

ON SCREEN: Jugendzentren im Experten-Check

Sendereihe vom Bielefelder Jugendring e.V.

Im Rahmen des Projekts "Freiräume" des Vereins zur Förderung der Jugendarbeit e.V. haben sich Kinder und Jugendliche ihre Jugendzentren einmal ganz genau angeschaut: Anna-Lena, Jens und Marinus unterziehen die Freizeitzentren einem Experten-Check. Besonders viel Wert legen sie dabei auf die Ausstattung der Einrichtungen für Kinder mit Inklusionsbedarf.

8
Prof. Gerd Bohner, Universität Bielefeld im Interview
Talk
14.09.2017 - 33 Min.

Prof. Gerd Bohner, Universität Bielefeld im Interview

Interview von Dr. Faraj Remmo aus Bielefeld

Gerd Bohner, Professor für Sozialpsychologie und experimental-psychologische Genderforschung an der Uni Bielefeld, trifft sich zum Interview mit Dr. Faraj Remmo. Sie unterhalten sich zum Thema "persönliche Einstellungen". Was sind positive und negative Einstellungen, kann man sie ändern? Was ändert die Einstellungen über mich selbst - wie sieht mich mein Umfeld? Wie beeinflussen persönliche Einstellungen die Politik? Diese Fragen beantwortet Professor Gerd Bohner im Gespräch.

9
Künstlerporträt: Sabine Lipan, Kinderbuchautorin
Talk
14.09.2017 - 55 Min.

Künstlerporträt: Sabine Lipan, Kinderbuchautorin

Talkformat von Kaktus Münster e.V.

Die Bielefelderin Sabine Lipan schreibt Kinderbücher. Ihre erste Geschichte "Die Weihnachtsmütze" ist 2005 veröffentlicht worden. Mittlerweile werden ihre Bücher in den USA, China und Europa verkauft. Im "Künstlerportrait" erzählt Sabine Lipan, woher sie ihre Inspiration nimmt: "Die Geschichten fliegen mir zu. Ich habe nicht das Gefühl, ich denke sie mir aus", sagt die Autorin. Ihr Buch "Viel Geschrei um ein geklautes Ei" entstand etwa in dem Moment, als Sabine Lipan ihren Kühlschrank öffnete und dort ein einsames Ei sah. Im "Künstlerportrait" liest die Bielefelderin einen Ausschnitt aus dieser Geschichte vor. Unterstützt wird sie dabei von Henriette, einer Hühner-Handpuppe, die die Geschichte besonders gut kennt.

10
Fernsehkonzert: "King of the Tramps" aus Iowa, USA
Aufzeichnung
13.09.2017 - 65 Min.

Fernsehkonzert: "King of the Tramps" aus Iowa, USA

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

"King of the Tramps" ist eine Band aus Iowa in den USA. Im "Fernsehkonzert" von Kanal 21 spielen die Musiker eine Mischung aus Blues, Roots und Country Rock, der uns zurück in die 70er-Jahre versetzt. Ihre Musik wird auch als "Whiskey Gospel" bezeichnet. Neben Songs über die Liebe behandeln "King of the Tramps" in ihren Songs auch Themen wie den Klimawandel oder den Tod.

11
Campus TV FHM: Carsharing, Clubtrailer, Instagram als Nebenjob
Magazin
13.09.2017 - 18 Min.

Campus TV FHM: Carsharing, Clubtrailer, Instagram als Nebenjob

Sendung der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Bielefeld

Studierende des Studiengangs Medienmanagement (MEMA 13) berichten im Selbstversuch über die Möglichkeiten des "Carsharing": Dabei teilt man sich mit anderen Nutzern des Carsharing-Netzwerks ein Auto, das man flexibel buchen und wieder zurückgeben kann. Außerdem stellen die Studierenden die beiden Start-Up-Unternehmer Dino Hanning und Marc Langewitz vor. Die beiden Jungunternehmer produzieren zum Beispiel "Clubtrailer", das heißt Clips für Diskotheken und Clubs in ganz Deutschland. Kristin Schwanke ist auf dem Social-Media-Kanal "Instagram" unterwegs - und verdient mit ihren Bildern dort mittlerweile auch Geld. Mit Hilfe von Kooperationen und gesponserten Produkten verdient sich die Bielefelderin etwas dazu. Die Studierenden der Fachhochschule des Mittelstands erklären, wie genau das funktioniert.

12