NRWision
Lade...

233 Suchergebnisse

"Kunst – Alles und Nichts", Ausstellung im Sozialgericht Münster
Bericht
06.12.2018 - 14 Min.

"Kunst – Alles und Nichts", Ausstellung im Sozialgericht Münster

Sendung von Radio-Kaktus Münster e.V.

Im Sozialgericht Münster veranstaltet der interkulturelle Verein "Kaktus Münster e.V." die Ausstellung "Kunst – Alles und Nichts". Die Präsentation soll zum interkulturellen Austausch anregen und Verständnis schaffen. Vor Ort sprechen die Reporter von "Kaktus e.V." mit Künstlern und Besuchern. Die ausstellenden Künstlerinnnen sind Karin Mayer, Monika Schiwy, Sonja Müller-Späth und Astrid Sapion.

1
Steele TV: Ausstellung "Zum Wohle", Video-Rodeo, Fahrradkino
Magazin
05.12.2018 - 39 Min.

Steele TV: Ausstellung "Zum Wohle", Video-Rodeo, Fahrradkino

Lokalmagazin aus Essen-Steele

Die Ausstellung "Zum Wohle" im Seniorenstift St. Laurentius blickt auf die Geschichte der Kneipen- und Bierkultur von Essen-Steele zurück. Das Highlight der Ausstellung ist das "Horst-Eiberger-Union"-Bier, kurz "HEU". Beim "Video-Rodeo" im "Astra Theater" in Essen werden Kurzfilme aus dem Ruhrgebiet gezeigt. Filme können sich Zuschauer auch im Fahrradkino ansehen. Das Besondere am Fahrradkino ist, dass die Zuschauer selbst in die Pedale treten müssen, um den Strom für das Kino zu erzeugen. Die Reporter von "SteeleTV" sind beim "KLAK-Fahrradkino" und sprechen mit den Organisatoren.

2
Die Kulturreporter: "Bielefeld aus fremden Augen", "My private Guggenheim" – Ausstellungen
Magazin
05.12.2018 - 17 Min.

Die Kulturreporter: "Bielefeld aus fremden Augen", "My private Guggenheim" – Ausstellungen

Kulturmagazin aus Ostwestfalen-Lippe - produziert von Kanal 21

Die Kunstausstellung "Bielefeld aus fremden Augen" zeigt Kunstwerke von Geflüchteten. In ihren Gemälden verarbeiten diese Krieg, Heimweh und die vielen neuen Eindrücke. "Die Kulturreporter" sprechen vor Ort mit dem Sozialdezernent der Stadt Bielefeld, Ingo Nürnberger. Das Team besucht außerdem die Ausstellung "My private Guggenheim", bei der die "Pop"-Künstlerin Marisa Rosato ihre Werke präsentiert. Weitere Themen der Sendung sind die Gifttiere im Naturkunde-Museum Bielefeld und der vorweihnachtliche Markt in der Ravensberger Spinnerei.

3
Gladispecial: "Dunkle Tage, kalte Nächte", Ausstellung in Kempen
Magazin
05.12.2018 - 53 Min.

Gladispecial: "Dunkle Tage, kalte Nächte", Ausstellung in Kempen

Kultursendung von Gerhard Gladigau aus Kempen - produziert bei studiotv Tönisvorst

Die Ausstellung "Dunkle Tage, kalte Nächte" im Städtischen Kramer-Museum Kempen beschäftigt sich mit Licht in der kalten Jahreszeit. Von Halloween bis Maria Lichtmess erklärt die Ausstellung viele Traditionen und Feste im Winter. "Gladispecial"-Moderator Gerhard Gladigau hat sich die Ausstellung angesehen und viel über Licht- und Winterbräuche gelernt. Sicher dabei ist: Die dunkle Jahreszeit ist gar nicht so dunkel.

4
Künstlerkanal Rheinland: "Kunst ohne Grenzen", "Himmel un Ääd" – Ausstellung von "RFA"
Magazin
28.11.2018 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: "Kunst ohne Grenzen", "Himmel un Ääd" – Ausstellung von "RFA"

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

Die Ausstellung "Kunst ohne Grenzen" in Losheim in der Eifel feiert Anfang November 2018 ihre Eröffnung. Die Reporter vom "Künstlerkanal Rheinland" schauen sich dort die Gemälde von Künstlerin Marita Dymny an. Kunst muss aber nicht immer in Museen oder Galerien hängen. Die Gemälde der Kölner Künstlergruppe "Rheinische Fraktion" (RFA) werden im Paritätischen Wohlfahrtsverband in Wuppertal ausgestellt. Die Ausstellung der Künstler Toni Clasen, Klaus Weyers, Suat Sensoy, Werner Kramer und Klaus Schlebusch läuft unter dem Namen "Himmel un Ääd"

5
Enthüllungen - 13 Mäntel: Ein Kunstprojekt mit Gesellschaftskritik
Reportage
20.11.2018 - 54 Min.

Enthüllungen - 13 Mäntel: Ein Kunstprojekt mit Gesellschaftskritik

Beitrag von Laurenz Kogel aus Baesweiler

Der Mantel der Sehnsucht, der Dunkelheit, des Konsums: Die Künstlerin Gerda Zuleger stellt ihr Projekt "Enthüllungen - 13 Mäntel" vor. Jeder Mantel hat seine eigene Geschichte und sagt etwas über die Gesellschaft aus. Ein wichtiges Thema sind auch die Frauen: Der "#MeToo-Mantel" beschreibt zum Beispiel den Kampf der Frau um ihren Stellenwert. Laurenz Kogel dokumentiert die Ausstellung in der Aula Carolina in Aachen.

6
Rollendes Blech: Eisenbahn-Spieltag in Krefeld
Bericht
13.11.2018 - 9 Min.

Rollendes Blech: Eisenbahn-Spieltag in Krefeld

Bericht von Heidulf Schulze aus Krefeld

Die Rennbahn in Krefeld verwandelt sich in ein Paradies für Liebhaber von Modelleisenbahnen. Die "Tinplate-Freunde Niederrhein" laden zum Eisenbahn-Spieltag ein. Auf mehr als 60 Quadratmetern präsentieren sie ihre Spielzeugeisenbahnen. Die ältesten sind schon 100 Jahre alt. Auch die Besucher in Krefeld dürfen ihre eigenen Züge mitbringen und auf den aufgebauten Schienen fahren lassen.

7
Kunstausstellung "Wolkenbilder – Naturphänomene im Zeichen des Klimawandels" in Velbert
Interview
08.11.2018 - 5 Min.

Kunstausstellung "Wolkenbilder – Naturphänomene im Zeichen des Klimawandels" in Velbert

Interview von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Für die Künstlerin Tanja Bremer ist Natur gleichermaßen Idylle und Bedrohung. Im "Alldie – das Kunsthaus in 'LA'" greift sie diesen Zwiespalt mit ihrer Ausstellung "Wolkenbilder – Naturphänomene im Zeichen des Klimawandels" auf. Bremer erklärt im Interview mit Birgitt Haak von "extraRadiO", inwiefern die Natur für sie den Menschen widerspiegelt. Außerdem verrät sie ihr persönliches Lieblingsbild der Ausstellung.

8
Tag der Kölner Stadtgeschichte
Dokumentation
08.11.2018 - 52 Min.

Tag der Kölner Stadtgeschichte

Beitrag von Dominik Schiller aus Köln

Köln blickt auf eine über 2.000 Jahre alte Stadtgeschichte zurück. Die Erforschung der Geschichte Kölns erfolgt nicht nur durch die Arbeit von stadthistorischen Museen und Archiven, sondern auch durch das ehrenamtliche Bürgerengagement der "Freien Szene der Kölner Stadtgeschichtler". Beim ersten "Tag der Kölner Stadtgeschichte" geben sowohl die Freie Szene als auch Museen, Archive und Unternehmen Einblicke in verschiedene Aspekte der Historie Kölns: von Stadtteilgeschichte über Technik-, Verkehrs- und Luftfahrtgeschichte bis hin zur Kinogeschichte. Über 40 Teilnehmer präsentieren mit Ausstellungs- und Informationsständen stadtgeschichtliche Themen.

9
"Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder" - Ausstellung in Bergisch Gladbach
Bericht
08.11.2018 - 3 Min.

"Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder" - Ausstellung in Bergisch Gladbach

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Karlheinz Stockhausen gilt als Begründer der elektronischen Musik. Im Kunstmuseum "Villa Zanders" in Bergisch Gladbach sind nun seine Unterlagen ausgestellt. Die leitende Frage der Ausstellung: Wie bringt er seine Musik aufs Bild? Vor allem Schreibtischunterlagen und musikalische Grafiken sind in dem Museum zu sehen. Außerdem ist jeden Tag ein Stück von Karlheinz Stockhausen zu hören. "BergTV" schaut sich die Ausstellung genauer an.

10
Poller Heimatmuseum in Köln - Wiedereröffnung
Bericht
07.11.2018 - 16 Min.

Poller Heimatmuseum in Köln - Wiedereröffnung

Bericht von Dominik Schiller aus Köln

Hans Burgwinkel, Initiator des Poller Heimatmuseums in Köln, lädt zur Wiedereröffnung des Museums in die Hallen des Cologne Sportsparks ein. Hier ist das Poller Heimatmuseum untergebracht. Nach einem Vandalismusschaden wurden die Exponate neu gegliedert, überarbeitet und aufgestellt. Die Kölner Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes, sowie Anne Henk-Holstein, Vorsitzende der Landschaftsversammlung des LVR, halten zur Wiedereröffnung des Museums Reden. Hans Burgwinkel zeigt geschichtliche Exponate aus Poll, Deutz, Porz und Westhoven. Ein Highlight ist die Geschichte um den aus Poll stammenden Flugzeugpionier Hanno Fischer: Er nutzte damals die Autobahnbrücke in Rodenkirchen als Start und Landebahn.

11
extraRadiO: Mariendom in Velbert – 50-jähriges Jubiläum
Bericht
07.11.2018 - 53 Min.

extraRadiO: Mariendom in Velbert – 50-jähriges Jubiläum

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Der Mariendom in Velbert-Neviges wird 50 Jahre alt – und das wird gefeiert. Zwei große Events stehen 2018 an: Zum einen präsentiert die Künstlergruppe "Area Composer" eine Klang- und Videoinstallation namens "PHARUS", die eine Reise ins Innere des Menschen bietet. Außerdem zeigt "European ARTISTS e.V." im Dom seine Ausstellung "Crossroads", die menschliche Beziehungen darstellt. Das "extraRadiO"-Team interviewt Künstler der Gruppe "Area Composer" und führt durch die Kunstausstellung.

12