NRWision
Lade...

79 Suchergebnisse

AhlenTV: Senioren Ahlen - die Online-Redaktion
Magazin
24.05.2017 - 4 Min.

AhlenTV: Senioren Ahlen - die Online-Redaktion

Stadtfernsehen aus Ahlen

Die Online-Redaktion "www.senioren-ahlen.de" bietet Seniorinnen und Senioren eine abwechslungsreiche Freizeitbeschäftigung. Hier können sie über die neuesten Geschichten aus der Region Ahlen berichten. Die Redakteure haben viel Spaß bei ihrer Arbeit und sind mit Leidenschaft dabei. "AhlenTV" stellt die interessante Arbeit der Online-Redaktion vor.

1
Ortstermin: NRW-Landtagswahl 2017
Magazin
17.05.2017 - 9 Min.

Ortstermin: NRW-Landtagswahl 2017

Sondersendung der TV-Lehrredaktion do1 an der Technischen Universität Dortmund

Die Reporter von "do1" sind am Sonntag der NRW-Landtagswahl im Rathaus in Dortmund unterwegs. Sie sprechen mit den Dortmunder Politkern über Themen, die Studierende beschäftigen. Vor allem die Bildungspolitik, der Ausbau des Nahverkehrs oder auch die Rentenpolitik interessiert die Studierenden. Das haben die Reporter vorab bei einer Umfrage auf dem Campus der TU Dortmund herausgefunden. Sie beobachten die Wahlpartys der Parteien im Rathaus genau: Wie reagieren die Politikerinnen und Politiker auf die ersten Hochrechnungen um 18 Uhr? Außerdem haben sie mit einigen Abgeordneten gesprochen. Reporter Leon Kaschel fragt, welche Themen sie in den kommenden Jahren im Landtag in den Fokus nehmen wollen.

2
CAS-TV: Impro-Theater bei "CasKultur", SPD-Politiker Thomas Oppermann besucht Castrop-Rauxel
Magazin
27.04.2017 - 25 Min.

CAS-TV: Impro-Theater bei "CasKultur", SPD-Politiker Thomas Oppermann besucht Castrop-Rauxel

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

Ein Märchenabend für Erwachsene erwartete die Besucher der "CasKultur": Fünf Jugendliche erzählen die Geschichte von Rotkäppchen nach - als improvisiertes Theaterstück. Das bedeutet: Ipek Abali, Vorsitzende beim Kulturverein "CasKultur", unterbricht das Stück und lässt das Publikum entscheiden, wie es weitergeht: Als Drama, als Musical oder doch als romantische Komödie? Die Schauspieler improvisieren und passen sich dem gewünschten Thema an - was manchmal zu sehr kuriosen Szenen führt … SPD-Politiker Thomas Oppermann hat sich über Castrop-Rauxel geäußert - und die Stadt hat geantwortet. Nach seiner Aussage - "Ein Ausbildungsplatz in Casablanca ist für einen abgeschobenen Marokkaner besser als Hartz IV in Castrop-Rauxel" - habe er viele E-Mails bekommen und Einladungen, die Stadt zu besuchen. Dieses Angebot hat Thomas Oppermann gerne angenommen. Gemeinsam mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Frank Schwabe schaut er sich die Stadt an, um sich ein eigenes Urteil bilden zu können.

3
LOKAL TV: Neubau der LWL-Tagesklinik, Weiberfastnacht im Rathaus Dülmen
Magazin
23.03.2017 - 36 Min.

LOKAL TV: Neubau der LWL-Tagesklinik, Weiberfastnacht im Rathaus Dülmen

Lokalmagazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Der Verein für Medienarbeit e.V. präsentiert die zweite Ausgabe des Lokalmagazins für Dülmen und Haltern am See. Das Team besucht zum Beispiel den Neubau der LWL-Tagesklinik in Haltern. Patienten mit Depressionen oder psychischen Erkrankungen finden hier nun Hilfe. Bunte Kostüme gibt es bei der Weiberfastnachts-Party im Rathaus von Dülmen zu sehen. Außerdem präsentieren die Teams der Caritas und eines Fitnessstudios ihre Drachenboote. In insgesamt 13 Beiträgen werden vielfältige Themen aus der Region vorgestellt: Von Musik, über die Porzellanmeile in Dülmen bis hin zum neuen Stück der Theater AG des Josef-König-Gymnasiums wird alles Aktuelle abgedeckt.

4
Goldrute
Beitrag
22.03.2017 - 18 Min.

Goldrute

Beitrag von Roswitha K. Wirtz aus Düren

"Goldrute", das ist eigentlich der Name einer Heilpflanze. Doch auch ein Verein aus Düren nennt sich so - denn die Mitglieder leisten ebenfalls erste Hilfe: Der Verein setzt sich gegen häusliche Gewalt und Gewalt an Kindern und Frauen ein. Eine ihrer Aktionen: Tanzen gegen Gewalt. Getanzt wird auch zu exotischer Musik, zum Beispiel zu Liedern aus Afrika. Im Rahmen der Veranstaltung "One Billion Rising" organisiert die "Goldrute" eine solche Tanz-Aktion in Düren. Denn: Sich zu bewegen, heißt auch, anderes in Bewegung zu setzen.

5
MNSTR.TV: "One Billion Rising", "32 Cars…und eine Leeze", Kartbahn "Knatterdrom"
Magazin
23.02.2017 - 11 Min.

MNSTR.TV: "One Billion Rising", "32 Cars…und eine Leeze", Kartbahn "Knatterdrom"

Lokalmagazin aus Münster, präsentiert von MNSTR.medien

Der Gewalt gegen Frauen und Mädchen ein Ende setzen - das ist das Ziel der weltweiten Aktion "One Billion Rising". Auch in Münster demonstrieren zahlreiche Frauen mit Tanz und Trommeln. "MNSTR.TV" zeigt Bilder der bunten Aktion in der Fußgängerzone von Münster und fragt Frauen, warum sie daran teilnehmen. Außerdem blicken die Reporter zurück ins Jahr 1997: Damals ergänzte ein Münsteraner in einer nächtlichen Aktion eine Skulptur aus mehreren Oldtimern um ein Fahrrad. Außerdem testen Johannes und Ramona die Kartbahn "Knatterdrom" in Greven.

6
Am Ende eines langen Ganges
Kurzfilm
21.02.2017 - 6 Min.

Am Ende eines langen Ganges

Kurzfilm der Jugendredaktion "Cookies" in der Medienwerkstatt Rhein-Erft und der Stadtbibliothek Bergheim

Ein teures Buch ist aus der Stadtbibliothek Bergheim gestohlen worden. Eine Gruppe von Jugendlichen macht sich auf die Suche - denn es ist ein Finderlohn von 100 Euro ausgesetzt. Die Spuren führen in einen langen gruseligen Gang. Die Tür fällt hinter den Kindern ins Schloss: Jetzt sind sie alleine in dem Gang, in dem es zu spuken scheint. Den größten Schrecken bekommen sie aber, als vor ihnen plötzlich ein kleines Gespenst auftaucht. Hat es etwas mit dem Verschwinden des Buchs zu tun? Der Kurzfilm ist beim Videoworkshop "Entdecke dein Biblioversum" entstanden.

7
com.POTT: Theaterprojekt "Ruhrorter" in Mülheim an der Ruhr
Magazin
14.02.2017 - 7 Min.

com.POTT: Theaterprojekt "Ruhrorter" in Mülheim an der Ruhr

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

"Ruhrorter" heißt ein Theaterprojekt mit Geflüchteten, das in Mülheim an der Ruhr verschiedene Aktionen anbietet. In ihrem Stück "Als gestern jedes heute noch das Morgen war und jedes Heute morgen schon zum Gestern wird" geht es um das Warten und das Ausharren. Über Zeitungsanzeigen und in offenen Workshops fanden sich elf Teilnehmer zusammen. Mit dabei war zum Beispiel Mariam Akbari: "Ich wollte immer was machen in Deutschland, mich beteiligen", sagt sie. In dem Projekt habe sie einen Weg gefunden, sich auszudrücken. "Wir wollen Geflüchtete nicht auf die Fluchtgeschichte reduzieren", erklärt Regisseur Adem Köstereli das Stück. Es wurde mit den Teilnehmer gemeinsam entwickelt und spiegelt deshalb auch Teile der persönlichen Geschichten wider.

8
tv.RUB: "Tim trifft Typen", Lolita-Mode
Magazin
09.02.2017 - 17 Min.

tv.RUB: "Tim trifft Typen", Lolita-Mode

Campus-Magazin der TV-Lehrredaktion an der Ruhr-Universität Bochum

Diesmal brauchen die Reporter von "tv.RUB" ein bisschen Mut: In ihrem Magazin steht Reporter Tim Schneider verzweifelt auf dem Campus der Ruhr-Universität Bochum, um den Star von morgen zu finden - dazu muss er zahlreiche Studenten ansprechen. Reporterin Berna Karaman setzt sich mit Lolita-Mode auseinander. Aber es ist doch etwas ganz anderes, mal eben in ein hübsches Kleid zu schlüpfen, als dann in der Öffentlichkeit in diesem Outfit ins Café zu gehen …

9
Ortstermin: Ein Tag auf Dortmunds Straßen
Magazin
18.01.2017 - 23 Min.

Ortstermin: Ein Tag auf Dortmunds Straßen

Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund

Straßenmusiker, Kanalarbeiter, Magazinverkäufer und Fahrradkurier: Sie alle arbeiten auf der Straße. Hier gehen sie Tag für Tag ihrer Arbeit nach. Dabei bewältigen sie ganz unterschiedliche Herausforderungen. Was passiert aber, wenn man Laien an diese Arbeit lässt? Vier Reporter der TV-Lehrredaktion do1 probieren es einen Tag lang selbst aus. Die Moderation übernehmen dabei übrigens auch Anfänger: Dortmunds Bürgern auf den Straßen wurde spontan das Mikro in die Hand gedrückt. Ein "Ortstermin" der etwas anderen Art.

10
Eine Frau macht Müll
Reportage
17.01.2017 - 5 Min.

Eine Frau macht Müll

Beitrag der TV-Lehrredaktion "proVo" an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen

Täglich sieht man sie auf den Straßen der Städte: Die orange-farbenen Fahrzeuge der Müllabfuhr. Wie ist es, tatsächlich mal einen Tag lang Müllmann bzw. Müllfrau zu sein? "proVo"-Reporterin Johanna trifft sich mit Müllmann Jörg, der nicht nur langjährige Erfahrung hat, sondern auch Johanna ganz schön ins Schwitzen bringt.

11
NetzLichter-TV: Falkendom Bielefeld, Herbstferien-Programm
Magazin
15.11.2016 - 16 Min.

NetzLichter-TV: Falkendom Bielefeld, Herbstferien-Programm

Junges Fernsehmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

Die "NetzLichter" besuchen den Falkendom in Bielefeld. Dieses Stadtteilzentrum bietet viele Aktionen für Kinder und Jugendliche an. Doch wie kommt man dort hin? Die Nachwuchsreporter erfragen sich den Weg und stoßen dabei auf viele ratlose Gesichter. Irgendwann erreichen sie tatsächlich den Falkendom - und die Mühe hat sich gelohnt: Die Kinder erwarten dort die Herbstferienspiele. Kathrin Rodloff, Leiterin des Ferienprogramms, erklärt, dass die angemeldeten Kinder beispielsweise an einem Medienreporter- oder Tanzprojekt teilnehmen können. Auch Kreativangebote und Sportspiele stehen auf dem Programm. Das "NetzLichter-TV"-Team spricht mit Teilnehmern über die beliebtesten Angebote und warum sie so gerne in den Falkendom kommen. Ein Highlight ist das inklusive Tanzprojekt. 13 Mädchen und Jungen arbeiten mit dem belgischen Tänzer Fabrice Jucquois an einer Performance. Jeder von ihnen bekommt die Chance daran teilzunehmen, denn: "Wir alle tragen eine Leidenschaft in uns."

12