NRWision
Lade...

52 Suchergebnisse

Serie
26.11.2015 - 1 Min.

Weihnachts-ABC: M wie Mistelzweig

Sendereihe von Redaktionen und Fernsehmachern aus ganz NRW

Das Küssen unter dem Mistelzweig gehört zu den romantischsten Weihnachtstraditionen. Die Regel: Wenn ein Paar sich unter dem Mistelzweig trifft, muss es sich küssen. Das Team von "anyway.tv" macht auf einem Kölner Weihnachtsmarkt einen spannenden Test: Würden sich auch zwei Männer oder zwei Frauen spontan unter einem Mistelzweig küssen?

Dokumentation
03.06.2015 - 10 Min.

Schützenfest!

Dokumentation von Nicolas Hecker, Universität Siegen

Filmemacher Nicolas Hecker hat die beliebte Schützenfest-Tradition in der Gemeinde Metelen im Kreis Steinfurt mit der Kamera begleitet. Dabei ist er nah an den Menschen und lässt sie selbst erklären, was für sie die Faszination Schützenfest ausmacht. Die Dokumentation "Schützenfest" kommt ohne viele Worte aus und lässt die Bilder meist für sich sprechen. Der Beitrag war nominiert für den "Goldenen Monaco 2015" in der Kategorie "Beste Dokumentation".

Magazin
21.05.2015 - 12 Min.

Lokal Total: Almauftrieb, Rathaus-Sanierung

Lokalmagazin für Recklinghausen und Marl - produziert beim Ausbildungsfernsehen Marl

Der traditionelle Almauftrieb läutet in Marl den Frühling ein. Zum 20. Mal werden die zwei "Burgunder Kühe" des Schweizer Künstlers Samuel Buri auf der Insel im Marler City-See feierlich zur Schau gestellt. Weniger feierlich sieht es aktuell im Marler Rathaus aus. Das hat seine besten Zeiten hinter sich. Ob es saniert wird oder einem Neubau weichen muss, wird noch diskutiert. Die Stadt spricht sich für einen Erhalt des Rathauses aus. In Recklinghausen hat das Rennbahn-Center "Caracho" Mini-Autos im großen Stil zu bieten. Auf gleich vier Bahnen können sich kleine und große Carrera-Fans austoben. Inhaber Thomas Schulz erzählt, wie alles angefangen hat: mit einer Carrera-Bahn für seinen Sohn.

Beitrag
18.09.2014 - 8 Min.

Theo?logisch! - Zwischen Tradition und Gegenwart

Theologisches Magazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Bonn

"Theo?logisch!" begleitet Musiker, die mit einem Non-Profit-Projekt die Grenzen klassischer Musik ausloten. Die Studenten stellen sich die Frage, wie man traditionelle Musik für die Gegenwart attraktiv gestalten kann - und stellen dabei Parallelen zum Umgang mit der Religion fest.