NRWision
Lade...

13415 Suchergebnisse

Bericht
13.11.2018 - 89 Min.

Sport-Live: Borussia Dortmund gegen Buxtehuder SV - Handball-Bundesliga

Sportmagazin aus Dortmund

Die Handball-Damen des BVB stehen gegen die Frauen des Buxtehuder SV auf dem Platz. Das Spiel in der Sporthalle Bleichstein in Herdecke gegen die starke Mannschaft des SV Buxtehude wird schwierig: Viele Spielerinnen fallen krankheitsbedingt aus. Trotzdem können sie das Spiel relativ eindeutig für sich entscheiden. Felix Dötsch und Uwe Kisker kommentieren das Spiel. Uwe Kisker trifft außerdem den Vorsitzenden Andreas Bartels zum Interview über die aktuelle Situation der BVB-Damen. Im Anschluss an das Spiel findet zudem die Auslosung für die Viertelfinal-Spiele des "OLYMP Final4" statt. Die "OLYMP Final4" werden im Frühjahr 2019 in der Porsche-Arena in Stuttgart ausgetragen.

Magazin
13.11.2018 - 25 Min.

SÄLZER.TV: Mühlentage 2018, Kooperation zwischen Firma Rotte und Gesamtschule, Basketball

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung

Die Mühlentage finden in Salzkotten von April bis Oktober jeden ersten Sonntag im Monat statt. Dann können die Besucher die alte Mühle besichtigen oder von Musik begleitet, gemütlich bei einem Bier zusammensitzen. "SÄLZER.TV" ist zu Besuch auf den letzten Mühlentagen im Jahr 2018. Die Reporter waren außerdem bei der Unterzeichnung des Kooperationsvertrags zwischen der Firma "Ulrich Rotte Anlagenbau und Fördertechnik GmbH" und der "Gesamtschule Salzkotten" dabei. Die Firma Rotte verspricht sich von dem Vertrag, viele Nachwuchstalente in die Firma zu holen. Die Gesamtschule Salzkotten hingegen, hofft auf neue Chancen für ihre Schüler. Im Beisein des Bürgermeisters Ulrich Berger wurde der Vertrag unterschrieben. Zudem berichtet "SÄLZER.TV" vom Basketballspiel "Accent Baskets Salzkotten" gegen "Fast Break Leverkusen". Weitere Themen der Sendung sind außerdem "der Kampf gegen den Kalk in Salzkotten" und die neue Tischlerei "Holz gestalten" von Matthias Gerdesmeier.

Magazin
13.11.2018 - 16 Min.

NetzLichter-TV: Ferienspiele 2018 auf dem Halhof in Bielefeld

Junges Fernsehmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

Akrobatik, Seiltanz, Clownerie und vieles mehr können die Kinder der "Ferienspiele 2018" in Bielefeld ausprobieren. Auf dem Gelände des "Halhofs" ist der "Circus Soluna" zu Besuch. Von Erlebnispädagogen begleitet können sich die Kinder in 14 verschiedenen Zirkusdisziplinen austoben. Zum Schluss der Ferienspiele steht dann natürlich eine große Zirkusshow an. Dort können die Kinder ihren Familien und Freunden zeigen, was sie gelernt haben.

Bericht
13.11.2018 - 9 Min.

Rollendes Blech: Eisenbahn-Spieltag in Krefeld

Bericht von Heidulf Schulze aus Krefeld

Die Rennbahn in Krefeld verwandelt sich in ein Paradies für Liebhaber von Modelleisenbahnen. Die "Tinplate-Freunde Niederrhein" laden zum Eisenbahn-Spieltag ein. Auf mehr als 60 Quadratmetern präsentieren sie ihre Spielzeugeisenbahnen. Die ältesten sind schon 100 Jahre alt. Auch die Besucher in Krefeld dürfen ihre eigenen Züge mitbringen und auf den aufgebauten Schienen fahren lassen.

Talk
13.11.2018 - 53 Min.

Dr. Wiebke Esdar, Uni Bielefeld über Diversität an Hochschulen

Interview von Dr. Faraj Remmo, Universität Bielefeld

Dr. Wiebke Esdar arbeitet an der Universität Bielefeld und ist Teil des Teams der Pädagogischen Psychologie. Mit ihrer Forschung will sie die Lehre an Hochschulen verbessern. Das Ziel: Den unterschiedlichen Talenten, Kompetenzen, Wünschen und Bedürfnissen der Studierenden gerecht zu werden. Im Interview mit Dr. Faraj Remmo spricht Dr. Wiebke Esdar über Diversität und Partizipation an Hochschulen.

Beitrag
13.11.2018 - 7 Min.

dakrela: Weihnachtskarten mit wenig Material basteln

Bastel-Tipps und Tutorials von Tanja Hausmann aus Essen

Weihnachtskarten zum Selbermachen: Tanja Hausmann zeigt in ihrer Sendereihe "dakrela", wie man einfach seine eigenen Karten für Weihnachten basteln kann - und das ohne viel Bastelmaterial. Die Grundmaterialien sind Glitzerpapier, Bänder und Schablonen. Wer dieses Tutorial verfolgt, kann seine eigene Weihnachtskarte direkt selbst basteln.

Umfrage
13.11.2018 - 2 Min.

Frage der Woche: Informationsverbot für Schwangerschaftsabbrüche

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Der Paragraph 219a des Strafgesetzbuchs regelt in Deutschland das Werbeverbot für Abtreibungen. Durch diese Regelung wird es aber auch Ärzten fast unmöglich gemacht, über Schwangerschaftsabbrüche öffentlich zu informieren. Die Reporter von "Kanal 21" haben in Bielefeld nachgefragt, ob ein solches Informationsverbot überhaupt noch zeitgemäß ist.

Dokumentation
13.11.2018 - 10 Min.

Ein Festtag im Mai - Umzug in Hürth-Berrenrath

Dokumentation von Dirk Peter Fuchs aus Essen

In Berrenrath bei Hürth wird traditionell jedes Jahr im Mai ein neues Königspaar ernannt. Gekrönt wird es von der "Mai-Gesellschaft Berrenrath". Diese organisiert bereits seit 1770 das dreitägige Maifest der Stadt. Das Highlight des Tages ist der große Festumzug. Die Damen der Garde präsentieren ihre pompösen Kleider und werden dabei von Spielmannszügen und Kutschen begleitet. Dirk Peter Fuchs hat den Straßenumzug in Hürth-Berrenrath vor Ort begleitet.

Dokumentation
13.11.2018 - 56 Min.

Emschertal Movie Camera: Kampf der Bergarbeiter - 1997

Beiträge und Reportagen von Jürgen Winkelmann aus Dortmund

Das Ende des Steinkohleabbaus in Deutschland hat vor allem das Ruhrgebiet stark getroffen. Dieser Beitrag blickt zurück ins Jahr 1997: Tausende Bergarbeiter gehen auf die Straßen, um für ihre Arbeitsplätze zu kämpfen. Die Arbeiter Norbert Reissing und Dietmar Bunk demonstrieren mit weiteren Kollegen am Rathaus Lünen. Vor dem Rathaus sprechen sie mit der damaligen Bürgermeisterin Christina Dörr-Schmidt über die Zukunft der Kohleindustrie. An der Mahnwache sprechen zudem der damalige Innenminister Josef Kniola und der Vorstand der "Industriegewerkschaft Bergbau und Energie" über die Problematik. Am Müngersdorfer Stadion (heute RheinEnergieStadion) warten die Bergarbeiter in einem Camp gemeinsam auf das Endergebnis.

Interview
13.11.2018 - 34 Min.

Musikzone: Rosie Carney, Folk-Sängerin aus Irland im Interview

Musikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Rosie Carney ist eine irische Folk-Sängerin. Während ihrer Herbst-Tour durch Europa tritt die 21-Jährige auch im FZW in Dortmund auf. Es ist ihre erste "Headline"-Tour. Im "Musikzone"-Interview spricht Rosie Carney über ihre Musik und darüber, warum sie den Song "K." von der Band "Cigarettes After Sex" gecovert hat. Rosie Carney spielt am liebsten Piano. Die Folk-Sängerin spricht bei eldoradio* auch über ihr kommendes Debüt-Album, das im Januar 2019 erscheint. Außerdem erklärt sie, welche Songs ihr am besten gelingen und wie lange sie für das Song-Schreiben braucht. Rosie Carney spielt zudem live einen Song in der "Musikzone". Das Interview ist auf Englisch.

Bericht
13.11.2018 - 5 Min.

Stimmebenen im Dialog - Prof. Andreas Kastenmüller, Uni Siegen im Interview

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Die verschiedenen Ebenen in einem Gespräch sind manchmal schwierig zu erkennen: Es spielt nicht nur eine große Rolle, was wir inhaltlich sagen, sondern auch, wie wir es sagen. Welche Auswirkungen hat ein schnelles Sprechtempo auf unseren Gegenüber? Was passiert, wenn wir besonders viele Fachwörter benutzen? Dr. Andreas Kastenmüller ist Professor für Sozial- und Kommunikationspsychologie an der Universität Siegen. Im Gespräch mit "Radius 92,1"-Redakteur Stefan Michler gibt er einen Überblick über die Möglichkeiten der Stimme, verschiedene Wirkungen auf den Gesprächspartner zu erzielen. Die Möglichkeiten werden am Beispiel von Spielfilm-Dialogen verdeutlicht.

Kommentar
13.11.2018 - 39 Min.

Vorbild mit Nachsicht: Was soll eigentlich … Sammeln, Wald-Freibad, Party-Knabber-Mix?

Podcast von "Vorbild Vogt" und "Nachsicht Neef" aus Vlotho

Was soll eigentlich die Einordnung von Freibädern als "Waldfreibad"? Was sollen eigentlich Wohnungsanzeigen ohne Fotos erreichen? Was soll der Party-Knabber-Mix auf einer Party? - "Vorbild Vogt" und "Nachsicht Neef" stellen sich in ihrem Podcast unter dem Titel "Was soll eigentlich…?" Fragen, die sonst niemand zu hinterfragen wagt. Zum Beispiel fragen sie sich auch: Warum sammelt man eigentlich?