NRWision
Lade...

17926 Suchergebnisse

Die Kulturreporter: "Die Puppen der Frau Orth", "Westfalen im Mondfieber", "Demokratie im Fokus" – Ausstellungen
Magazin
19.02.2020 - 13 Min.

Die Kulturreporter: "Die Puppen der Frau Orth", "Westfalen im Mondfieber", "Demokratie im Fokus" – Ausstellungen

Kulturmagazin aus Ostwestfalen-Lippe - produziert von Kanal 21

Im Historischen Museum Bielefeld findet die Ausstellung "Die Puppen der Frau Orth" statt. 50 Puppen von Anneliese Orth werden dort gezeigt. Sie hat zu Lebzeiten ihr Hobby, das Puppenbauen, perfektioniert und so 200 Einzelstücke geschaffen. Ein weiteres Thema in der Sendung ist die Ausstellung "Sommer 1969 – Westfalen im Mondfieber". Das Naturkunde-Museum Bielefeld ist eine der acht Stationen in Westfalen, an der die Ausstellung über die Mondlandung zu sehen ist. Bei der Foto-Ausstellung "Demokratie im Fokus" präsentiert der "Foto-Treff Bielefeld e.V." in der Bücherei der Universität Bielefeld außerdem Fotos zum Thema Demokratie.

1
Vesperkirche in Bielefeld – Essen in Gemeinschaft
Beitrag
19.02.2020 - 2 Min.

Vesperkirche in Bielefeld – Essen in Gemeinschaft

Bericht vom Kanal 21 aus Bielefeld

Im Februar wird die Neustädter Marienkirche in Bielefeld zur "Vesperkirche". Die "Vesperkirche" lädt unter dem Motto "Gemeinsam essen, miteinander reden, einander begegnen" alle Interessierten zu einer kostenfreien Mahlzeit ein. Uwe Moggert-Seils ist Pressesprecher des evangelischen Kirchenkreis Bielefeld und erklärt die Idee der "Abend-Vesper". Dabei finden Podiumsgespräche zum Thema Armut in Bielefeld statt.

2
(Vor-)Lesen macht stark! – Sprachförderung der AWO Freiwilligenakademie OWL
Bericht
19.02.2020 - 3 Min.

(Vor-)Lesen macht stark! – Sprachförderung der AWO Freiwilligenakademie OWL

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

Im Projekt "(Vor-)Lesen macht stark!" lesen freiwillige "Lese-Sprach-Pat*innen" Vorschulkindern Geschichten vor. Mit ihrem Sprachförderprogramm will die "AWO Freiwilligenakademie OWL" die Sprache und Kommunikation von Kindern in Bielefelder Kindertageseinrichtungen fördern. Ein Team von "Kanal 21" spricht mit einem "Lese-Sprach-Paten" über seine Erfahrungen.

3
Joy liest Rhapsodie: Sein unbestechliches Leben in dir
Talk
19.02.2020 - 67 Min.

Joy liest Rhapsodie: Sein unbestechliches Leben in dir

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" in Düsseldorf Talk

Im Andachtsheft "Rhapsodie der Realität" der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" werden Bibelverse erklärt und interpretiert. Joy Amadin und Janette lesen gemeinsam aus dem Heft vor. Sie sprechen unter anderem darüber, dass man sündenfrei sei, sobald man an Gott glaube. Das liege daran, dass Jesus mit seinem Tod schon für die Erbsünde gebüßt habe. Weitere Themen, über die die beiden Frauen sprechen, sind das ewige Leben und der Schutz vor Schaden durch den Glauben.

4
Constantin Grosch, Inklusionsaktivist
Talk
19.02.2020 - 47 Min.

Constantin Grosch, Inklusionsaktivist

Interview von Dr. Faraj Remmo, Universität Bielefeld

Constantin Grosch bezeichnet sich selbst als einen Inklusionsaktivisten. Er ist in verschiedenen Institutionen und Aktionsbündnissen aktiv. Vor allem bei politischen Themen soll Menschen mit Behinderung mehr Gehör verschafft werden. Über seine Tätigkeit als Aktivist und seine Ziele spricht Constantin Grosch mit Dr. Faraj Remmo. Behinderten-Beiräte allein reichen seiner Meinung nach nicht aus. Menschen mit Behinderungen sollten aktiv in politischen Gremien vertreten sein. Constantin Grosch fordert maximale Normalisierung und erklärt im Gespräch mit Dr. Faraj Remmo, wie dies umsetzbar ist.

5
Frage der Woche: Rücktritt von Annegret Kramp-Karrenbauer
Umfrage
19.02.2020 - 2 Min.

Frage der Woche: Rücktritt von Annegret Kramp-Karrenbauer

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Der Rücktritt von Annegret Kramp-Karrenbauer als CDU-Vorsitzende hat für Aufsehen gesorgt. Ein Team von "Kanal 21" fragt Bürger und Bürgerinnen in Bielefeld nach ihrer Meinung zur Entscheidung der Politikerin. Die Reaktionen sind gespalten. Einige finden den Rücktritt von Annegret Kramp-Karrenbauer richtig, andere bedauern ihn.

6
Fernsehkonzert Classic: "La Fleur Fatale" aus Schweden
Aufzeichnung
19.02.2020 - 53 Min.

Fernsehkonzert Classic: "La Fleur Fatale" aus Schweden

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Die schwedische Band "La Fleur Fatale" war 2008 für ein Fernsehkonzert bei Kanal 21 zu Gast. In dieser Ausgabe von "Fernsehkonzert Classic" wirft die Redaktion einen Blick zurück auf den Auftritt. Die vierköpfige Band spielt eine Mischung aus psychedelischer Rock- und Pop-Musik. "La Fleur Fatale" überzeugt auf der Bühne sowohl durch ruhigere Songs als auch durch intensive Instrumental-Solos.

7
The Voice: Jean Richafort – Requiem für Josquin Desprez
Magazin
19.02.2020 - 52 Min.

The Voice: Jean Richafort – Requiem für Josquin Desprez

Vokalradio für Musikfreunde von Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Jean Richafort widmete seinem Vorbild und Komponisten-Kollegen Josquin Desprez ein Requiem. In der Totenmesse hört man durchgängig sechs Gesangsstimmen. Moderator Stephan Trescher erklärt, dass im Text Zitate von Josquin Desprez zu finden sind. In "The Voice" präsentiert er Interpretationen des Requiems von "Cinquecento" und "Huelgas Ensemble". Anlass für die Sendung über das besondere Requiem ist ein Konzert Mitte Februar 2020 in Münster. Die "Kleine Cantorey Münster" singt unter anderem das Requiem für Josquin Desprez.

8
REBOpod 10: Dr. Ralf Krumpholz, Gesundheitsdezernent zur Neueröffnung von "rebobuch" und "reborad"
Interview
19.02.2020 - 2 Min.

REBOpod 10: Dr. Ralf Krumpholz, Gesundheitsdezernent zur Neueröffnung von "rebobuch" und "reborad"

Medienforum Duisburg: Podcast über die "Regenbogen Duisburg gGmbH"

Dr. Ralf Krumpholz leitet das Dezernat für Integration, Sport und Gesundheit, Verbraucherschutz und Feuerwehr der Stadt Duisburg. Er erzählt im "REBOpod", wie die Stadt die "Regenbogen gGmbH" unterstützt. Die Lage der neuen Räumlichkeiten von "rebobuch" und "reborad" bewertet er als positiv. Auch wenn Dr. Ralf Krumpholz nicht in der Nähe wohnt, möchte er die Einrichtung auch persönlich unterstützen.

9
REBOpod 09: Sören Link, Oberbürgermeister zur Neueröffnung von "rebobuch" und "reborad"
Interview
19.02.2020 - 2 Min.

REBOpod 09: Sören Link, Oberbürgermeister zur Neueröffnung von "rebobuch" und "reborad"

Medienforum Duisburg: Podcast über die "Regenbogen Duisburg gGmbH"

Sören Link ist seit 2012 Oberbürgermeister von Duisburg. Nach einem Rundgang in den neuen Räumlichkeiten von "rebobuch" und "reborad" zeigt er sich begeistert. Der SPD-Politiker war ebenfalls am Projekt beteiligt. Im "REBOpod" erzählt Sören Link, dass die Stadt Duisburg sich für Projekte zur Inklusion einsetzt. Die "Regenbogen gGmbH" sei ein gutes Beispiel dafür.

10
REBOpod 08: Jupp Götz, Musiker zur Neueröffnung von "rebobuch" und "reborad"
Interview
19.02.2020 - 2 Min.

REBOpod 08: Jupp Götz, Musiker zur Neueröffnung von "rebobuch" und "reborad"

Medienforum Duisburg: Podcast über die "Regenbogen Duisburg gGmbH"

Jupp Götz ist ein Musiker aus Duisburg. Er gestaltet den musikalischen Rahmen der Eröffnung der neuen Räumlichkeiten von "reborad" und "rebobuch". Auch wenn er sich zuvor nicht bei der "Regenbogen gGmbH" engagierte, sieht er die Einrichtung als wichtig an. Im Gespräch mit Gabriela Wessel hofft Jupp Götz, dass "rebobuch" und "reborad" Menschen mit Psychiatrie-Erfahrungen einen Weg zurück ins Leben zeigen.

11
Journal am Sonntag: Plattdeutsches Stück "Kalverköppe", Kiepenkerlgeschichte
Magazin
19.02.2020 - 17 Min.

Journal am Sonntag: Plattdeutsches Stück "Kalverköppe", Kiepenkerlgeschichte

Magazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Die katholische Landjugend Dülmen führt das plattdeutsche Stück "Kalverköppe" auf. Regisseur Martin Heitmann fasst das Stück zusammen: Vor einer Hochzeit kommt es zwischen den beiden Familien des Paares zu Turbulenzen. Im Interview mit Martin Heitmann geht es auch um die Proben und die Besetzung. Außerdem sprechen die Schauspielerinnen Marita Nagel und Marleen Deipenbrock über ihre Rollen. In "Journal am Sonntag" liest Autor Gerd Dahlmann zusammen mit Wolfgang Thiemann und Hedwig Krüskemper eine Geschichte vom Bauernhof. In der plattdeutschen Kiepenkerl-Geschichte geht es um Karneval.

12