NRWision
Lade...

1356 Suchergebnisse

Serie
22.01.2019 - 54 Min.

Do biste platt: Geschichten von und mit Josef Dahme

Plattdeutsche Radiosendung der HochSauerlandWelle

Josef "Jupp" Dahme aus Arnsberg-Müschede präsentiert in "Do biste platt" seine selbstgeschriebenen Texte und "Rippräppkes". In den plattdeutschen Anekdoten und Gedichten geht es unter anderem um einen besinnlichen Jahresanfang, den Abschied vom alten Jahr und die Sternsinger. Ingo Ramminger übersetzt die Texte von Josef Dahme ins Hochdeutsche.

1
Magazin
22.01.2019 - 56 Min.

Der LeseWurm: Tim Hackemack, Autor und Fotograf von "More Than Fashion"

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Das Buch "More than fashion" von Tim Hackemack verbindet Fotografie und Literatur. Es porträtiert die Mode der Punkszene. Dabei geht es insbesondere um sogenannte "Kutten": zerschlissene Jeanswesten, die individuell gestaltet werden. Im Interview mit Moderator Volker Stephan erklärt Tim Hackemack, wieso er sich ausgerechnet Kutten der Punk-Szene als Protagonisten seines Buches ausgesucht hat. Weitere Themen der Sendung sind unter anderem das neue Hörbuch zu der Fantasy-Roman-Serie "Ulldart" sowie der neue Band der Graphic-Novel-Reihe "Schattenspringer", die sich mit Autismus beschäftigt.

2
Bericht
22.01.2019 - 3 Min.

Poetry Slam 2019 im Apollo-Theater Siegen - Best Of

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Beim "Best of Poetry Slam" 2019 im Apollo-Theater in Siegen treten verschiedene Künstler und Künstlerinnen gegeneinander an. Das Publikum ist die Jury und bestimmt den Gewinner. Leon Tanzki von "Radius 92,1" stellt drei Poetry Slammer vor: Micha-EL Goehre erzählt eine nahbare Geschichte über den Morgen nach einer durchzechten Nacht, bei Lara Ermer wird es schlüpfrig und Gewinner Florian Stein beschreibt den Lauf des Lebens.

3
Interview
22.01.2019 - 56 Min.

Theatertalk: "Münster 69 – Revolution in der Provinz", Recherche-Projekt am Theater Münster

Talksendung vom Theater Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Das Stück "Münster 69 – Revolution in der Provinz" ist ein Recherche-Projekt. Statt mit einer Textvorlage zu arbeiten, haben Regisseurin Ruth Messing und Dramaturg Michael Letmathe in Archiven recherchiert und mit Zeitzeugen gesprochen. Die Texte entwickelten die beiden dann anschließend gemeinsam mit dem Ensemble. Das Stück "Münster 69" handelt von lokalen Ereignissen aus dem Jahre 1969. Im Vordergrund steht dabei ein Theater-Skandal. Im "Theatertalk" sprechen Ruth Messing und Michael Letmathe außerdem über die Vor- und Nachteile eines Recherche-Projektes und die Arbeit mit dem Publikum.

4
Interview
17.01.2019 - 4 Min.

"Drama Hilinci", Theatergruppe aus Heiligenhaus

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Die Theatergruppe "Drama Hilinci" gründete sich im Jahr der "Kulturhauptstadt RUHR.2010" aus Freiwilligen, die an einer kleinen Inszenierung teilnahmen. Seitdem besteht das Ensemble aus einer immer wechselnden Anzahl von Laiendarstellern. Lore Loock von "extraRadiO" erkundigt sich bei der Theatergruppe aus Heiligenhaus über dessen Anfänge und Aufführungen. Da das Ensemble mittlerweile etwas geschrumpft ist, sind auch die Themen Unterstützung und Zuwachs Teil des Gesprächs.

5
Interview
17.01.2019 - 28 Min.

DO-MU-KU-MA: "Mambas", Band aus Köln – Auftritt beim "Emergenza"-Bandcontest

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Die Band "Mambas" kommt aus Köln und macht Punkrock- und Grunge-Musik. Die Gruppe nimmt am Newcomer-Bandfestival "Emergenza" in Köln teil. Nach ihrem Auftritt spricht Moderator Klaus Lenser mit den Bandmitgliedern über ihre Performance: Wie hat ihnen ihr Auftritt gefallen? Und was sind die zukünftigen Pläne der Band? Anna (Gitarre und Gesang), Paula (Bass und Gesang) und Fred (Schlagzeug) geben im Interview auch Einblicke in ihr Privatleben. Ob die Band in die nächste Runde eingezogen ist und welche Dortmunder Band sich qualifiziert hat, verrät Klaus Lenser in seiner Sendung.

6
Beitrag
16.01.2019 - 7 Min.

Senfpott: St. Laurentius-Kapelle in Waltrop

Beitrag des Foto- und Video-Treffs Waltrop

Hinter dem Dortmund Ems-Kanal, in einer idyllischen Landschaft, liegt die St. Laurentius-Kapelle. Doch hier ist es nicht so friedlich, wie es scheint: Die Kapelle droht zu verfallen, nur mit Hilfe vieler Freiwilliger konnte sie bisher wieder aufgebaut werden. Wolfgang Nölle vom Foto- und Video-Treffs Waltrop schaut sich die Kapelle in Waltrop an und zeigt, was die ehemalige Klosterkirche ausmacht - zum Beispiel kleine Holzverzierungen oder eine enorme Orgelempore.

7
Bericht
16.01.2019 - 3 Min.

Zeche Zollverein in Essen - zu Recht UNESCO-Welterbe?

Beitrag von Alpay Kücük und Metin Atac aus Essen

Die Zeche Zollverein in Essen ist die einzige Zeche im Ruhrgebiet, die zum UNESCO-Welterbe gehört. Seit dem Jahr 2001 steht das Bergwerk auf der exklusiven Liste der "UNESCO". Die Filmemacher Alpay Kücük und Metin Atac aus Essen untersuchen den Ort und gehen der Frage nach, ob die Auszeichnung der Zeche Zollverein gerechtfertigt ist. Außerdem zeigen sie, was heute alles auf dem Gelände gemacht wird.

8
Magazin
16.01.2019 - 69 Min.

DO-MU-KU-MA: "Races", Filmprojekt von Studierenden am Westfalen-Kolleg Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Der Film "Races" von Studierenden des Westfalen-Kolleg Dortmund ist in Zusammenarbeit mit Regisseur Cem Arslan entstanden. In dem Film geht es um Flucht und Vertreibung. Auf drei verschiedenen Zeitebenen möchten die Studierenden zeigen, wie Rassismus aussehen kann: während der Nazizeit, in der DDR und heutzutage. Zu Gast in "DO-MU-KU-MA" sind die Studierenden und Mitwirkenden Elikem Anyigba, Zaki Bounni, Dr. Anja Wieber, Franziska Franken, Gina Ahlke, Marius Wecker und Cem Arslan.

9
Kunst
15.01.2019 - 4 Min.

Everybody's Dada: Get Rhythm

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Musiker Matthew Dickson und Künstlerin Wilda WahnWitz zeigen auf einer Wiese in Köln eine außergewöhnliche Musik-Interpretation: Matthew Dickson spielt Gitarre und Wilda WahnWitz setzt die Musik live und spontan zu einer Performance um. Dabei nutzt sie auch die festinstallierte Skulptur als zusätzliches Instrument. Unter dem Titel "Everybody's Dada: Get Rhythm" schafft Filmemacherin Wilda WahnWitz aus dem Videomaterial von Neele Hruby mit Videoeffekten ein Film-Erlebnis.

10
Bericht
15.01.2019 - 15 Min.

British Flair & Country Fair in Krefeld

Bericht von Günther Wefers aus Krefeld

Die Landmesse "British Flair mit Country Fair" bringt die Lebensart aus dem englischen Königreich nach Deutschland. Auch in Krefeld macht die Landmesse halt - rund um die Burg Linn gibt es viele Attraktionen zu bestaunen. Bei britischem Bier, Fish'n'Chips, Dudelsack-Musik und britischen Sportarten fühlt es sich an, als wäre man in Schottland, Wales, oder England. Filmemacher Günther Wefers fängt das bunte Treiben und die Atmosphäre vor Ort ein.

11
Bericht
15.01.2019 - 18 Min.

Zeitreise zum Unabhängigkeitskrieg in Amerika

Bericht von Andreas Klüpfel aus Solingen

Ende des 18. Jahrhunderts erkämpften die Vereinigten Staaten von Amerika ihre Unabhängigkeit vom englischen Königshaus. Die "Gesellschaft für Hessische Militär- und Zivilgeschichte e.V." nimmt das in der heutigen Zeit als Anlass für eine "Zeitreise": Einmal im Jahr spielen Geschichts-Begeisterte die Ereignisse nach. Schauplatz ist das Schloss Fasanerie bei Fulda. "Reenactment" nennt man die Nachstellung von historischen Ereignissen. Andreas Klüpfel ist vor Ort und befragt die Teilnehmer, warum sie so gerne bei dem Event dabei sind.

12