NRWision
Lade...

938 Suchergebnisse

Hörspiel
02.10.2018 - 70 Min.

Akte Aurora: Die Akte Tamagatchi – S01E06A

Interaktives Krimi-Hörspiel von Johannes Wolf aus Köln

Im Jahr 1998 arbeitet eine Vorfahrin von Q für die Spielzeugfirma "Tamagatchi". Durch einen Zeitriss kommt sie in ihrem Büro ums Leben. Doch was ist passiert? Ein Agent muss in die Vergangenheit reisen und den Fall lösen – denn sonst wird Q nicht geboren werden. Sonja und Jan treten als Agentenanwärter in verschiedenen Rätseln gegeneinander an. Sie klären, wer von ihnen den Fall übernehmen darf. Beide reisen bereits zum Tatort und suchen nach Indizien: Die Böden aller Zimmer sind nass, das Opfer trägt keine Schuhe und in der Teeküche steht Rattengift. Wer kennt sich besser in den 1990ern aus und darf letztendlich in die Vergangenheit reisen? Und wird das Rätsel um den Tod dann auch geklärt?

Porträt
26.09.2018 - 47 Min.

Klappen gehören zum Handwerk - alte Handwerkstradition in Köln

Beitrag von Peter Weikenmeier und Dieter Stadtfeld aus Köln

Hans Martin Hoppmann aus Köln repariert Holzblasinstrumente. Er beherrscht das feine Handwerk genauso wie das grobe. Zu Beginn bringt ihm ein Kunde ein verschlissenes und verbeultes Saxophon - reif für die Generalüberholung. In mühevoller Kleinarbeit zerlegt Hans Martin Hoppmann das Instrument, entrostet alte Teile und bringt neue Elemente an. Die eingesetzten Materialien reichen von Filz und Naturkork bis zu Perlmutt und Messing. An mancher Stelle braucht es einen kräftigen Schlag mit dem Hammer, an einer anderen einen präzisen Schnitt mit der Rasierklinge. Der wichtigste Helfer bei der Arbeit von Hans Martin Hoppmann ist jedoch etwas überraschend: das Licht.

Aufzeichnung
26.09.2018 - 100 Min.

lsb.TV Cologne - Episode II, Chapter III: Kaltfusion

Experimentelle Musik-Performance mit Live-Visuals - präsentiert von Ümit Han und Uli Sigg aus Köln

Gleich mehrere Personen stehen bei der Realtime-Combo "Kaltfusion" an den Tonpulten. Das Musiker-Kollektiv besteht aus Ümit Han, Bob Humid, Numinos und Moogulator. Die vier Musiker mischen für die Live-Performance von "lsb.TV Cologne" elektronische Beats und einzelne Tonschnipsel zu einem Gesamtkunstwerk. Uli Sigg begleitet das Musik-Set mit der Kamera. Die Bildaufnahmen werden ebenfalls live abgemischt, überlagert und verfremdet. Die "Kaltfusion" findet also nicht nur in der Musik statt, sondern auch im Zusammenspiel von Bild und Ton.

Kommentar
26.09.2018 - 6 Min.

Comic Reviews: Batman Heft Nr. 18, The Little Book of Ironman

Sendereihe vom Team Comicsfan86 aus Köln

Der Hype um "Batman Heft Nr. 18" unter Comic-Fans ist riesig. Völlig zu Recht findet André vom "Team Comicsfan86". Für ihn ist der Comic, in dem es um die Beziehung zwischen Batman und Catwoman geht, einer der besten Batman-Comics überhaupt. Ebenfalls begeistert ist André von "The Little Book of Ironman". Allein das Vorwort hat es ihm schon angetan. Darin geht es um die Frage, warum Ironman für viele Comicfans lange Zeit uninteressant war und was der Verlag "Marvel" in dieser Hinsicht verbockt hat.

Dokumentation
25.09.2018 - 4 Min.

Mit der U1 auf Höllentrip - Christine Grüter in Berlin

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Christine Grüter alias "PottSau" ist experimentelle Künstlerin. Seit einem Unfall hat sie Schwierigkeiten mit ihrem Gleichgewichtssinn. Nach einem Schlaganfall kommen außerdem halbseitige Lähmungen und Höhenangst hinzu. Das alles hat Einfluss auf ihren Alltag. So ist es zum Beispiel für sie schwierig, frei stehende Rolltreppen zu benutzen oder höher gelegene Bahnsteige zu betreten. Ein Ausflug nach Berlin wird so zu einem kleinen Abendteuer … Christine Grüter hält den "Höllentrip" dokumentarisch fest.

Serie
25.09.2018 - 11 Min.

KUNTERGRAU - Folge 5

Serie vom Jugendzentrum "anyway" für Homo-, Bi- und Transsexuelle aus Köln

Jan erwischt seinen Freund Noah in flagranti mit einem anderen Typen. Für ihn ist eine Welt zerstört. Um Jan von seinem Liebeskummer abzulenken, fahren seine Freunde mit ihm ans Meer. Doch der Aufmunterungsversuch gelingt nur schwer. Auf dem Kurztrip kommen sich Lukas und Leopold endlich noch näher. Gemeinsam im Zelt wagen sie den nächsten Schritt in ihrer Beziehung. Die finale Folge der ersten Staffel der Serie wirft die Frage auf: Wie wird es nun mit den Freunden weitergehen?

Kommentar
19.09.2018 - 15 Min.

Comic Reviews: The Little Book of X-Men, Batman Metal Special, Kuhime 2

Sendereihe vom Team Comicsfan86 aus Köln

Der zweite Band vom Manga "Kuhime" überzeugt André vom "Team Comicsfan86". Hatte er beim ersten Teil noch Bedenken, dass es sich um eine Ansammlung von Klischees handelt, gefällt ihm der Folgeband umso besser. Auch gerne gelesen hat er "Green Worldz 2". Der Comic geht mit dem beliebten Thema "Apokalypse" ganz anders um. Hier haben Pflanzen die Welt erobert und bedrohen die Menschheit. Das Cover von "The Little Book of X-Man" begeistert André zwar, inhaltlich hat er jedoch einiges daran auszusetzen. Neben den genannten Comics bespricht er in seiner "Comic Review" auch noch "TANK", "Batman Metal Special" und einige andere. Was die Comics zu verbinden scheint: Viele von ihnen sind nichts für schwache Gemüter.

Hörspiel
19.09.2018 - 61 Min.

Akte Aurora: Die Akte Woodstock – S01E05B

Interaktives Krimi-Hörspiel von Johannes Wolf aus Köln

Es ist Samstag, der 16. August 1969, und ein Hauch von Haschisch liegt in der Luft auf dem Woodstock-Festival. Morgen soll das legendäre Jimi-Hendrix-Konzert stattfinden – doch jemand hat seine Gitarre gestohlen. Agent ß befragt drei Verdächtigte: Kati Bell, Jimi-Hendrix-Fan und Hippie mit ganzer Seele; Dr. Lopaker Smith, Arzt auf dem Festivalgelände; und Lara Craft, Hot-Dog-Verkäuferin. Wird der Agent den Täter finden, damit das Konzert stattfinden kann? Vor Live-Publikum entfaltet sich eine oft absurde und witzige Ermittlung.

Talk
18.09.2018 - 141 Min.

WKKF LARP: LARP-Sommer, Schattenseiten von LARP

Podcast-Reihe von Jens Scholz und Jan Nork aus Köln

Der Sommer ist die Hochzeit für LARP. Jens Scholz und Jan Nork berichten von LARPs und Treffen der Community in Europa der vergangenen Monate. Neben einer Tour nach Weißrussland geht's um den Unterschied zwischen Mini-LARPs und LARPs sowie Groß-Cons. Das gute Wetter habe für viele Teilnehmer und entspanntere Tage als im Vorjahr gesorgt. Ein weiteres Thema ist der Workshop "Safety in LARP", der im Vorfeld vom "Mittelpunkt" stattfindet. Dort werde es vor allem um Missbrauch, Übergriffe, Rassismus und Grenzüberschreitungen im Umfeld vom LARP gehen. Jan und Jens sprechen außerdem ausführlich über die Schattenseiten des LARP. Sie sind genervt von den größtenteils ähnlichen Storys, dem immer gleichen Ablauf der Cons und den sich sehr stark ähnelnden Gegnerfiguren. Wenn aber die Organisatoren etwas daran ändern wollen würden, würden viele Spieler rebellieren. Weitere Knackpunkte seien Erwartungen und Ansprüche, die immer wieder auseinanderklaffen würden. Frustration sei daher häufig Programm.

Dokumentation
18.09.2018 - 3 Min.

Susanne Katharina Opheys: Verstrickung (Wandel 2.0)

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Susanne Katharina Opheys ist Künstlerin. Sie macht Kunstinstallationen - meist unter dem Motto "Roter Faden". Sie beteiligt sich an der Ausstellung "Wandel 2.0" des Kunstvereins "68elf" auf dem Atelier-Areal "Odonien" in Köln. Dort hat sie einen alten Militär-Hubschrauber mit vielen roten Fäden eingesponnen. Diese sollen die Verstrickungen von Menschen innerhalb der Gesellschaft symbolisieren. Video-Künstlerin "Wilda WahnWitz" ist dabei, als Susanne Katharina Opheys ihre Kunstinstallation vorstellt.

Umfrage
18.09.2018 - 5 Min.

Paint Box: Verlustängste

Umfrage von der Film- und Medienakademie für Kinder und Jugendliche (FMKJ)

Verlustängste sind unser ständiger Begleiter. Vor allem die Angst, einen geliebten Menschen zu verlieren, beunruhigt viele von uns. Aber auch die Sorge um die eigene Gesundheit zählt zu den häufigsten Verlustängsten. Die Jungs und Mädchen vom Team "Paint Box" möchten von den Kölnern deshalb wissen: Was möchten sie auf keinen Fall verlieren?

Serie
18.09.2018 - 17 Min.

KUNTERGRAU - Folge 4

Serie vom Jugendzentrum "anyway" für Homo-, Bi- und Transsexuelle aus Köln

Marcel hat eine neue Affäre. Überraschend kommt die Freundin seines Dates nach Hause, und er kann sich gerade noch verstecken. Lukas wiederum plagt sein schlechtes Gewissen. Als es mit Leopold ernst wird, gesteht er ihm, dass er mit Leopolds Kumpel Marcel geschlafen hat. "KUNTERGRAU" ist eine Serie vom Jugendzentrum "anyway" für Homo-, Bi- und Transsexuelle aus Köln.