NRWision
Lade...

41 Suchergebnisse

Im Profil: Oliver Nickel, Stalag 326
Talk
03.06.2015 - 24 Min.

Im Profil: Oliver Nickel, Stalag 326

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Als "Menschenzoo in der Senne" wurde das sowjetische Kriegsgefangenenlager "Stalag 326" zynisch bezeichnet. In dem Lager südlich von Bielefeld waren zwischen 1941 und 1945 mindestens 300.000 sowjetische Kriegsgefangene untergebracht. Oliver Nickel ist Geschäftsführer der "Dokumentationsstätte Stalag 326 (VI K) Senne". In dieser Ausgabe von "Im Profil" spricht er mit Moderatorin Samia Mohammed über dieses dunkle Kapitel der deutschen Geschichte. Wieso er seine Arbeit in der Gedenkstätte trotzdem gerne macht, verrät Oliver Nickel ebenfalls im Interview.

1
Bielefeld Sozial: Gedenkstätte Stalag 326 in Schloß Holte-Stukenbrock
Magazin
21.05.2015 - 8 Min.

Bielefeld Sozial: Gedenkstätte Stalag 326 in Schloß Holte-Stukenbrock

Monatliches Magazin von Kanal 21 in Bielefeld

70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs besucht Bundespräsident Joachim Gauck das ehemalige Kriegsgefangenenlager Stalag 326 (VI K) Senne in Schloß Holte-Stukenbrock, heute eine Dokumentationsstätte. Vor allem sowjetische Kriegsgefangene wurden hier untergebracht. In direkter Nachbarschaft befindet sich der Ehrenfriedhof sowjetischer Kriegstoter. Auf diesem Gelände gedenkt der Bundespräsident der Opfer und ermahnt gemeinsam mit dem russischen Überlebenden Lev Frankfurt, die Gräueltaten der Vergangenheit nicht zu vergessen. "Bielefeld Sozial"-Reporterin Samia Mohammed ist vor Ort und begleitet die Zeremonien an den Gedenkstätten.

2
MS - meine Stadt: Zeitreise in Münster
Magazin
15.01.2015 - 6 Min.

MS - meine Stadt: Zeitreise in Münster

Magazin für Münster, produziert von open.web.tv

Prinzipalmarkt, St.-Paulus-Dom und das alte Rathaus: diese und weitere Sehenswürdigkeiten bietet das idyllische Stadtbild von Münster. Doch wie sah die Stadt im Zweiten Weltkrieg aus? Lassen sich die alten Gebäude auf Bildern erkennen? Die Ausstellung "Das untergegangene Münster" im Stadtmuseum im Salzhof nimmt mit auf eine Zeitreise und springt mit Bildern vom Domplatz, Mauritztor und Rothenburg zurück ins Jahr 1942. Wie hat der Krieg das Stadtbild von Münster verändert? Ein Vergleich in Bildern.

3
Im Profil: Fabian Schröder, Historisches Museum Bielefeld
Talk
08.01.2015 - 18 Min.

Im Profil: Fabian Schröder, Historisches Museum Bielefeld

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Jugendkultur in einem historischen Museum: Fabian Schröder organisiert für das Historische Museum Bielefeld die Ausstellung "Unglaublich provokant" über die Geschichte der Bielefelder Jugendkultur. In der Talk-Runde "Im Profil" von Kanal 21 erzählt er von einer Partykultur nach dem Zweiten Weltkrieg, bei der Jugendliche aus Detmold zu Fuß in die Disko nach Bielefeld gelaufen sind. Außerdem berichtet der Volontär des Historischen Museums bei "Im Profil" von der 68er-Bewegung in Bielefeld.

4
Augen auf! - Wege des Erinnerns: Zwischen Gedenken und Vermittlung
Dokumentation
26.05.2011 - 17 Min.

Augen auf! - Wege des Erinnerns: Zwischen Gedenken und Vermittlung

Beitrag der TV-Lehrredaktion am Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Münster

Studenten aus Münster schauen auf die Zeit des Nationalsozialismus unter Adolf Hitler zurück. Sie besuchen Gedenkstätten und ehemalige Konzentrationslager und sprechen mit einer Zeitzeugin - Wege des Erinnerns.

5