NRWision
Lade...

54 Suchergebnisse

Teneriffa
Bericht
15.02.2017 - 37 Min.

Teneriffa

Reisefilm von Hanne Lütjens aus Dortmund

Hanne Lütjens ist mit ihrer Freundin Sonja von Rüsten nach Teneriffa gereist und hat ihre Erlebnisse dort mit der Kamera festgehalten. Auf der Insel angekommen, verschlägt es sie nicht etwa wie die meisten Menschen als allererstes an den Strand, sondern in den Zoo: den "Loro Parque". Hanne und Sonja freuen sich über die Tiere und können außerdem fast jede Pflanze benennen. Besonders faszinierende Tiere im Park sind die Delfine: Sie springen nicht nur selbst durch Ringe, sie schleudern auch Menschen hindurch.

1
Könige und Pilger: 10 Tage in Spanien und Portugal - Teil 2
Bericht
24.08.2016 - 48 Min.

Könige und Pilger: 10 Tage in Spanien und Portugal - Teil 2

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

Im zweiten Teil seines Reiseberichts über eine Tour nach Spanien und Portugal zieht es Paul Hoberg u.a. in die Städte Salamanca, Porto und Santiago de Compostela. In Salamanca angekommen geht es direkt zum "Plaza Major", einem der schönsten Plätze in Spanien. Früher fanden hier Stierkämpfe statt, heute tummeln sich hier die Touristen. Während einer Stadtführung geht es zur "Casa de las Conchas" - dem Haus der Muscheln - und der Kirche "San Esteban". Selbstverständlich besichtigen sie auch die "Universidad de Salamanca", die älteste Universität Spaniens. Am Abend nimmt die Gruppe an einer Tanz- und Musikveranstaltung auf dem beliebten "Plaza Major" teil. Weitere Highlights erlebt Paul Hoberg in Porto: den Bahnhof "São Bento" und den Pilgerweg nach Santiago de Compostela, zum "Heiligen Jakobus".

2
Könige und Pilger: 10 Tage in Spanien und Portugal - Teil 1
Bericht
17.08.2016 - 40 Min.

Könige und Pilger: 10 Tage in Spanien und Portugal - Teil 1

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

Urlaub in Spanien - das klingt erstmal nach Sommer und Strand. Paul Hoberg zeigt, dass Spaniens Inland aber noch viel mehr bietet: Kirchen, Museen und Straßenkünstler präsentiert er allen, die es nicht mal eben so in den Urlaub schaffen. Tag für Tag berichtet er von den Sehenswürdigkeiten, die sich die Reisegruppe der "SGV-Wanderakademie" anschaut.

3
Vom Regen in die Traufe: Karneval auf Teneriffa
Dokumentation
16.06.2016 - 19 Min.

Vom Regen in die Traufe: Karneval auf Teneriffa

Reisefilm von Fritz Sauer aus Sundern

Beim Karneval auf Teneriffa feiert die gesamte kanarische Insel, besonders die Hauptstadt Santa Cruz. Der größte Karnevalsumzug der Kanaren lockt viele Touristen nach Teneriffa, so auch Filmemacher Fritz Sauer aus Sundern. Berühmt ist der fünf Kilometer lange Karnevalsumzug auf Teneriffa vor allem für seine Samba-Tanzgruppen sowie aufwändig gestaltete Kostüme der Karnevalskönigin und ihres Gefolges. Die Karnevalskönigin thront an der Spitze des Zuges und wird zuvor aus insgesamt 14 Kandidatinnen gewählt. An Aschermittwoch ist die Karnevalsparty auf Teneriffa aber noch lange nicht vorbei! Bei der "Beerdigung der Sardine" verkleiden sich alle Teilnehmer als Trauergäste, Nonnen und Mönche, um auf einem feierlichen Trauermarsch eine riesige Sardine aus Pappmaché durch die Straßen zu tragen. Diese Sardine wird dann an einem zentralen Ort auf Teneriffa verbrannt. So wird das Ende der Karnevalszeit gefeiert.

4
DSHS-TV: Segway-Polo-WM 2015 in Köln
Beitrag
10.09.2015 - 13 Min.

DSHS-TV: Segway-Polo-WM 2015 in Köln

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Deutschen Sporthochschule Köln

Segway-Touren durch die City sind eigentlich nur was für faule Stadt-Touristen. Man stellt sich auf ein Brett mit zwei Rädern und einer Lenkstange. Durch Verlagern des Körpers bewegt man sich dann fort - mit maximal 20 Stundenkilometern. Das Team von "DSHS-TV" berichtet von der 7. Segway-Polo-Weltmeisterschaft in Köln, zu der insgesamt 19 Teams angereist sind, unter anderem aus Spanien, Barbados und dem Libanon. Außerdem erklärt Steve Wozniak, wie die Sportart entstanden ist, warum der Spielball klein und weich sein muss und was für ihn am Segway-Polo so besonders ist. Moderation: Stefan Bodemer.

5
Relax TV: Wien, Salamanca, Portugal
Serie
03.09.2015 - 10 Min.

Relax TV: Wien, Salamanca, Portugal

Sendereihe von Johannes Kayser aus Salzkotten

Der spanische Ort Salamanca gehört mit seinem historischen Stadtzentrum zum UNESCO-Weltkulturerbe. Weltliche und sakrale Bauten aus unterschiedlichsten Epochen von Romanik bis Barock prägen das Stadtbild. In dieser Folge von "Relax TV" zeigt Filmemacher und Komponist Johannes Kayser die Schönheit dieser mittelalterlichen Universitätsstadt. Zwischen historischem Prunk und Moderne liegt auch der Reiz von Wien. Die österreichische Hauptstadt bildet das zweite Reiseziel dieser Sendung. Zum Abschluss führt die Reiseroute noch weiter nach Süden: In Portugal folgt Johannes Kayser der Weinstraße "Rota dos Vinhos".

6
Relax TV: Hongkong, Acapulco in Mexiko, Menorca
19.03.2015 - 10 Min.

Relax TV: Hongkong, Acapulco in Mexiko, Menorca

Reisereihe von Johannes Kayser aus Salzkotten

Die Reise der Woche beginnt an der Südküste der Volksrepublik China: in Hongkong. Zu sehen sind unter anderem sogenannte "Dschunken", also traditionell gebaute Segelschiffe. Von da aus führt die Reise nach Mexiko in die Stadt Acapulco. Hier bekommen wir nicht nur Einblicke in die Landschaft, sondern können auch Klippenspringer bewundern. Der letzte Stopp der Reise ist auf der Insel Menorca, die zu den balearischen Inseln zählt. Ihr spanischer Name bedeutet so viel wie "die Kleinere."

7
Relax TV: Spanien, Zypern, Dänemark
26.02.2015 - 10 Min.

Relax TV: Spanien, Zypern, Dänemark

Reisereihe von Johannes Kayser aus Salzkotten

Ziele für eine Traumreise sind manchmal näher als man denkt. In Europa gibt es wunderschöne Orte, die nur einen Katzensprung entfernt sind - wie etwa Cádiz in Süd-Spanien, Zypern oder die dänische Hauptstadt Kopenhagen. "Relax TV" vermittelt mit ruhigen Aufnahmen die Schönheit dieser europäischen Perlen.

8
Relax TV: Madrid, Chile, New York
22.01.2015 - 10 Min.

Relax TV: Madrid, Chile, New York

Reisereihe von Johannes Kayser aus Salzkotten

Entspannung gefällig? Atemberaubende Landschaftsaufnahmen unterlegt mit selbst komponierter Musik entführen uns für einen kurzen Moment aus dem Alltag. "Relax TV" taucht ein in das spanische Flair auf dem "Plaza de la Independencia" in Madrid. Der Weg führt durch die unberührte Berglandschaft in Chile und endet in der Weltmetropole New York. Ein kurzer Ausflug in die Ferne, der zum Träumen einlädt.

9
Andalusien etwas anders - Teil 3
Dokumentation
08.05.2014 - 22 Min.

Andalusien etwas anders - Teil 3

Reisebericht von Annegret Grünewald aus Castrop-Rauxel

Im dritten Teil ihres Reiseberichts aus Andalusien fährt Annegret Grünewald zum kleinen Wallfahrtsort El Rocio. Der Ort hat nur wenige hundert Einwohner, und da die meisten Bewohner eher zu Pferde unterwegs sind, gibt's dort auch fast nur Sandstraßen. Einmal im Jahr aber kommen fast eine Million Pilger und veranstalten eine riesige Zeremonie. Wunderschöne Naturaufnahmen gibt es außerdem aus dem Nationalpark Donana zu sehen. Vor allem die Hirsche ließen sich von der Kamera nicht irritieren.

10
Andalusien etwas anders - Teil 2
Dokumentation
30.04.2014 - 24 Min.

Andalusien etwas anders - Teil 2

Reisebericht von Annegret Grünewald aus Castrop-Rauxel

Die Cañada de los Pájaros ist ein kleines, privates Naturreservat, in dem seltene Vögel gezüchtet werden. Die Inhaber Maribel und Placido peppeln verletzte Vögel auf und kümmern sich um ihre Flamingos, Schwäne und Ibisse. Annegret Grünewald aus Castrop-Rauxel nimmt die Zuschauer mit auf den zweiten Teil ihrer Reise durch Andalusien. Die Region lebt vor allem von der Korkgewinnung und der Schweinemast. Der preisgekrönte Schinken von schwarzen Schweinen aus Jabugo wird mindestens zwei Jahre an der Luft getrocknet. 100 Gramm kosten sechs Euro - er ist aber auch einfach himmlisch, findet die Filmemacherin.

11
Andalusien etwas anders - Teil 1
Dokumentation
24.04.2014 - 30 Min.

Andalusien etwas anders - Teil 1

Reisebericht von Annegret Grünewald aus Castrop-Rauxel

Mitten in einem kleinen Privatreservat in Andalusien macht Annegret Grünewald aus Castrop-Rauxel mit ihrem Mann Urlaub. In eindrucksvollen Bildern zeigt sie vom Aussterben bedrohte Vögel und die Artenvielfalt im Nationalpark Coto de Doñana. Mit einer Kutschfahrt und dem Besuch einer Flamenco-Show lässt das Paar den ersten Teil seiner Andalusien-Reise ausklingen.

12