NRWision
Lade...

58 Suchergebnisse

Hennef - meine Stadt: Facebook-Fragen an Politiker
Magazin
16.03.2017 - 21 Min.

Hennef - meine Stadt: Facebook-Fragen an Politiker

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Für diese Ausgabe hat das Team von "Hennef -meine Stadt" Zuschauer gebeten, ihre Fragen an Politiker in Hennef auf der Facebook-Seite des Magazins zu stellen. Die sechs Stadtratsfraktionen sind daraufhin zu einem Gespräch eingeladen worden: Drei von ihnen haben zugesagt und werden unvorbereitet mit den Fragen der Zuschauer konfrontiert. Gerd Weisel (DIE LINKE), Jochen Herchenbach (SPD) und Harald Chillingworth (Die Unabhängigen) nehmen unter anderem Stellung zu der Schwierigkeit, einen Ü3-Kindergartenplatz zu finden oder zum Thema Inklusion in Hennef.

1
Gibt es Geister im Hürtgenwald?
Bericht
14.03.2017 - 9 Min.

Gibt es Geister im Hürtgenwald?

Beitrag von "Ghosthunter-NRWup & RLP" aus Wuppertal

In Hürtgenwald im Naturpark Nordeifel spukt es: Das glauben zumindest die "Ghosthunter" aus Wuppertal und begeben sich auf die Suche nach dem Übernatürlichen. Ein Bild von einem merkwürdigen Schatten hatte sie beim letzten Mal auf diese Spur geführt. Jetzt versuchen sie, mit ihren Messgeräten Kontakt zu den Geistern aufzunehmen. Ob ihnen wohl jemand antwortet?

2
Mein Leben: Anita Körber, Köln
Porträt
01.03.2017 - 24 Min.

Mein Leben: Anita Körber, Köln

Porträt-Reihe von Dominik Schiller aus Köln

Anita Körber ist auch mit 84 noch ziemlich aktiv. "Ich fühle mich eigentlich jünger", sagt sie. So reist sie auch im hohen Alter noch viel um die Welt. Erst vor kurzem war die Rentnerin aus Köln mit einer Freundin in Mexiko. Dominik Schiller hat sie getroffen - für seine neue Reihe "Mein Leben". Ihm zeigt Anita Körber auch ihre selbstgemachten Teddybären. Außerdem denkt sie zurück an die Zeit des Zweiten Weltkriegs. Sie berichtet, wie sie im Bunker während eines Angriffs ausharren musste. Sie erinnert sich an die Befreiung 1945 und die Nachkriegszeit.

3
Im Profil: Dr. Wolfgang Aubke, Seniorenrat Bielefeld
Talk
22.02.2017 - 25 Min.

Im Profil: Dr. Wolfgang Aubke, Seniorenrat Bielefeld

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Rund ein Viertel der Bürger von Bielefeld ist älter als 60 Jahre. Um ihre Interessen zu vertreten, gibt es in der Stadt in Ostwestfalen seit mehr als 25 Jahren einen Seniorenrat. Bei "Im Profil" erzählt der Vorsitzende des Rats, Dr. Wolfgang Aubke, von den Projekten, die der Rat angestoßen hat. So sehen die Seniorenvertreter bei den öffentlichen Toiletten in Bielefeld noch Verbesserungsbedarf. Auch mit Defiziten bei der ärztlichen Versorgung setzt sich ein Arbeitskreis der Senioren auseinander. Außerdem wirbt Wolfgang Aubke für mehr Bekanntheit des Seniorenrates: Denn an der vergangenen Wahl nahm nur ein Viertel der über 60-Jährigen teil.

4
Mensch Frau: Ehe-Dilemma - verheiratet und in einen anderen verliebt
Beitrag
14.02.2017 - 2 Min.

Mensch Frau: Ehe-Dilemma - verheiratet und in einen anderen verliebt

Sendereihe von Charlotte Echterhoff aus Sankt Augustin

Ein typisches Problem in der Ehe: Eine verheiratete Frau verliebt sich in einen anderen Mann! Was tun? Bei "Mensch Frau" beschäftigt sich Charlotte Echterhoff mit Fragen rund um Liebe, Sex und Partnerschaft, die sich sonst niemand zu stellen traut. Als Ü30-Jährige spricht sie über Frauenthemen und erzählt aus ihrem Leben - und was die Ehe angeht, so meint sie: Irgendwann müsse sich jede verheiratete Frau zwischen drei Dingen entscheiden ...

5
MNSTR.TV: Mumie im Archäologischen Museum, Schülermesse "vocatium"
Magazin
26.01.2017 - 8 Min.

MNSTR.TV: Mumie im Archäologischen Museum, Schülermesse "vocatium"

Lokalmagazin aus Münster, präsentiert von MNSTR.medien

Kurioser Fund: Eine Mumie, die in Mülheim an der Ruhr auf einem Dachboden gefunden wurde, wird im Archäologischen Museum in Münster ausgestellt. Das neue Ausstellungsstück lockt zahlreiche Besucher an. Auch die Reporter von "MNSTR.TV" haben sich diesen seltenen Fund angesehen. Außerdem sind die bei einer Diskussion im Integrationsrat der Stadt dabei. Dort geht es um einen Winterabschiebestopp von Geflüchteten. Auf der Schülermesse "vocatium" begleitet "MNSTR.TV" junge Menschen, die sich über Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten austauschen.

6
Künstlerporträt: Alfons Huckebrink, Autor
Porträt
24.01.2017 - 25 Min.

Künstlerporträt: Alfons Huckebrink, Autor

Talkformat von Kaktus Münster e.V.

Alfons Huckebrink ist ein Autor aus Münster und zu Gast bei "Radio Kaktus". Im Radio-Studio spricht Alfons Huckebrink über seine Werke. Dazu gehören die "Kürzestgeschichten", die eben noch kürzer sind als jede Kurzgeschichte. Außerdem verrät Alfons Huckebrink im Künstlerporträt, was ihn inspiriert und beeinflusst.

7
fonDue: Weihnachts-Checkliste, Stau-Tipps, Trickdiebe
Magazin
15.12.2016 - 29 Min.

fonDue: Weihnachts-Checkliste, Stau-Tipps, Trickdiebe

Magazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Auch bei "fonDue" ist Weihnachten angekommen. Die Redaktion präsentiert eine Checkliste: Was darf an Weihnachten Zuhause nicht fehlen? Diverse Deko-Artikel wie Weihnachtsbaum, Krippe, Sterne und Lichterketten stehen bei allen Befragten auf der Liste. Zu Weihnachten fahren alle zu ihren Familien und in ihre Heimatstädte. Im Stau zu stehen, ist dann noch ärgerlicher als sonst. "fonDue" liefert einige Tipps, die für Entspannung sorgen und die Zeit überbrücken sollen. Gegen Frust im Stau helfe beispielsweise: lesen, Krafttraining, essen, zur Musik bewegen und flirten. Noch schlechter ist die Stimmung wohl, wenn man bestohlen wird. Gerade zu Weihnachten sind wieder viele Trickdiebe unterwegs. Polizeihauptkommissar i.R. Eduard Schreyer nennt Tipps zum Schutz vor Taschendieben. Zum Abschluss geht es um das Weihnachten-Feiern: "Friends forever?" - ein bewegender Kurzfilm.

8
Unser Ort: Hamm - Weihnachtsmarkt
Magazin
01.12.2016 - 10 Min.

Unser Ort: Hamm - Weihnachtsmarkt

Lokalmagazin - produziert von Fernseh-Einsteigern in Nordrhein-Westfalen

Auch in Hamm sind die Bürger so langsam in Weihnachtsstimmung. Der Weihnachtsmarkt ist aufgebaut und die Menschen drängen sich durch die Geschäfte. Das "Unser Ort"-Team befragt Passanten, welchen Stellenwert Weihnachtsgeschenke für sie haben. Die Antworten sind vielfältig: Einige Menschen kaufen gar keine, andere verschenken lieber als selbst beschenkt zu werden. Wieder andere freuen sich über etwas Selbstgebasteltes von den Kindern oder wünschen sich ein schönes Fest, Gesundheit, Frieden und Glück. Zur Vorweihnachtszeit gehört natürlich auch ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt. Die Nachwuchsreporter schauen sich diesen ausführlich an und sprechen mit einigen Budenbesitzern über ihre Erlebnisse. Diese sehen für den Hammer Weihnachtsmarkt eine positive Zukunft, die Besucher kämen gerne her. Mindestens genauso wichtig ist in der Adventszeit Weihnachtsgebäck. Das Team führt einen Test bei den Bürgern durch: Welche Sorte ist die beliebteste? Spekulatius, Zimtsterne, oder doch Lebkuchen?

9
Podknast: Internationales Kunstprojekt "Frei-Räume"
Beitrag
29.11.2016 - 6 Min.

Podknast: Internationales Kunstprojekt "Frei-Räume"

Beitrag des Medienprojekts "Podknast" der JVA Siegburg

In der JVA Siegburg findet das internationale Kunstprojekt "Frei-Räume" statt. Das Besondere: Es nehmen nicht nur Insassen an den Workshops teil, sondern auch Studierende der "Jan Matejko Kunstakademie" in Krakau und der "Alanus Hochschule" in Bonn. Die Teilnehmer lernen während des Projektes zum Beispiel, wie sie sich selbst zeichnen können. Gemeinsam diskutieren sie, welche Ideen zusammen umgesetzt werden sollen. Ihr Fazit: Frei-Raum entstehe im Knast zuerst im Kopf - und das solle auch auf ihren Bannern zu erkennen sein. Die Entwürfe entstehen auf Papier, bevor sie am PC bearbeitet und letztendlich auf Banner gedruckt werden. Solche großen Banner haben die polnischen Teilnehmer bereits von einem Projekt mit einem Gefängnis in ihrem Heimatland mitgebracht. Sie werden gemeinsam vor der JVA Siegburg aufgestellt und an ihrer Außenpforte befestigt. Zum Abschluss erhält jeder einen Ausdruck seines Bildes.

10
SÄLZER.TV: Neuer Busbahnhof, 12-Stunden-Schwimmen, Hederauenfest
Magazin
06.09.2016 - 22 Min.

SÄLZER.TV: Neuer Busbahnhof, 12-Stunden-Schwimmen, Hederauenfest

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung - produziert vom Stadtfernsehen Salzkotten e.V.

Am Schulzentrum in Salzkotten rollt der Busverkehr: Am neuen Busbahnhof gibt es mit sechs Haltepunkten nun zwei mehr als früher. Auf den größeren Wartefläche finden bis zu 200 Schüler Platz. Schulleiter Berthold Fischer zeigt sich begeistert von dem reibungslosen Ablauf am Busbahnhof. In weniger als acht Minuten kommen die rund 900 Schüler sicher an der Schule an. Außerdem bei "SÄLZER.TV": Schwimmen für den guten Zweck. Der Erlös vom "12-Stunden-Schwimmen" im solehaltigen Freibad "Sälzer-Lagune" geht an die "Diakonie Katastrophenhilfe". Hier ziehen nicht nur Profis sondern auch Freizeitschwimmer ihre Bahnen. Das Team von "SÄLZER.TV" ist zudem beim "Hederauenfest" unterwegs. Attraktionen wie das Entenrennen, die Sälzer Olympiade und der Auftritt der "Chattanooga Brass Band" aus Paderborn locken Besucher an. Doch Temperaturen von bis zu 40 Grad Celsius halten auch viele von einem Festbesuch ab. Weitere Themen der Sendung: die Mirabellenernte und Nitrat im Grundwasser.

11
Künstlerporträt: Dr. Reinhard Stähling, Regisseur
Porträt
06.09.2016 - 21 Min.

Künstlerporträt: Dr. Reinhard Stähling, Regisseur

Talkformat von Kaktus Münster e.V.

Dr. Reinhard Stähling ist Schulleiter, Autor und Regisseur. Außerdem engagiert er sich seit Jahren als Leiter der Theatergruppe "Theater in der Kreide" in Münster. Der Pädagoge hat eine klare Meinung dazu, welche Rolle Kunst in der Schule spielen sollte und wie Schauspiel vermittelt werden muss. Über seinen Werdegang, seine Bücher und seine Erfahrungen als Schulleiter einer inklusiven Grundschule spricht Dr. Reinhard Stähling mit den Moderatorinnen Türkan Heinrich und Jennifer Best.

12