NRWision
Lade...

103 Suchergebnisse

Das Vieraugengespräch: Überbevölkerung
Talk
28.11.2017 - 44 Min.

Das Vieraugengespräch: Überbevölkerung

Talkformat von Stefan Seefeldt und Can Keke aus Dortmund

Die Überbevölkerung auf unserem Planeten ist ein Thema, das zunehmend zum Problem wird: Im Jahr 2015 lebten rund 7,35 Milliarden Menschen auf der Erde. Prognosen sagen, 2050 sollen es schon rund 9,7 Milliarden sein. Aktuell leben mehr Menschen auf dem Planeten, als überhaupt in der gesamten Geschichte der Menschheit gestorben sind. Die ersten Auswirkungen sind bereits jetzt zu spüren: In Dortmund etwa steigen die Mietpreise zunehmend. Wovon hängt es ab, dass eine Bevölkerung wächst? Welche Auswirkungen hat das Wachstum? Ist es in diesem Zusammenhang eine gewagte Forderung, das Bevölkerungswachstum zu begrenzen? - Über diese und weitere Fragen diskutieren Stefan Seefeldt und Can Keke im "Vieraugengespräch".

1
Kinder- und Jugendfilmwettbewerb 2017 - Teil 1
Kurzfilm
16.11.2017 - 20 Min.

Kinder- und Jugendfilmwettbewerb 2017 - Teil 1

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

Jeder hat sich schon einmal versprochen - das passiert schnell, wenn man schneller denkt als spricht. Aber fast jeder hat auch schon einmal etwas versprochen, dass er dann nicht halten konnte. "Versprochen" ist 2017 das Thema des Kinder- und Jugend-Filmwettbewerb. "Kanal 21" zeigt einige der dabei entstandenen Werke. Voraussetzung an die Filmemacher ist nur, dass sie nicht älter als 18 Jahre sein dürfen und ihr Film maximal fünf Minuten lang ist. Als Preis für den besten Film gibt es die drei goldenen Dinos.

2
Alles Neu Spezial: "Red Tape Tendencies" erhalten Mindener Radiopreis "MiMi 2017"
Show
19.10.2017 - 57 Min.

Alles Neu Spezial: "Red Tape Tendencies" erhalten Mindener Radiopreis "MiMi 2017"

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Zum ersten Mal verleiht die "Mikro Minden"-Redaktion das goldene Mikro "MiMi". Der Preis geht an die Alternative-Rockband "Red Tape Tendencies" aus Minden. Sie wird ausgezeichnet, weil sie seit 2014 dreizehn Mal bei "Mikro Minden" aufgetreten ist und damit auf Platz eins der Gästeliste steht. Moderator Axel Niermann überrascht die drei Bandmitglieder Felix, Bill und Sven im Probenraum. Mit dabei hat er Beiträge, die die Preisträger sehr freuen: Drei Grundschulkinder bewerten die Musik und das Aussehen der Band: "Rockt richtig! Und die haben total die tiefe Stimme!" - Außerdem gibt es Grußworte von vielen Bekannten der Band zu hören.

3
Hennef - meine Stadt: Auf dem roten Sofa
Magazin
28.09.2017 - 19 Min.

Hennef - meine Stadt: Auf dem roten Sofa

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Hennefs jüngste Buchautorin Lea-Lina Oppermann spricht mit Joachim Schneidereit über die Anfänge als Autorin, den Erfolg beim Literaturpreis "Hans-im-Glück-Preis" und der Arbeit mit einem Verlag. Auch ihren Roman "Was wir dachten, was wir taten", der auf einer wahren Begebenheit beruht stellt Lea-Lina Oppermann im Laufe des Gesprächs vor. Senioren, die von Altersarmut bedroht sind unterstützen - ihnen bei einer gesunden, ausgewogenen Ernährung helfen. Das ist das Ziel des sozialen Start-Up-Unternehmen "Obstkäppchen". Carina Raddatz und Chris Kossack stellen das Projekt vor. In Kooperation mit Ernährungsberatern und Handelsunternehmen sammeln die beiden ehrenamtlichen Helfer regelmäßig Obst für die Senioren.

4
Radio Mambo Jambo: "Changemakers" - Kinder bewegen die Welt
Magazin
26.09.2017 - 54 Min.

Radio Mambo Jambo: "Changemakers" - Kinder bewegen die Welt

Internationale Kinder- und Jugendsendung von der Volkshochschule Münster und dem Checkpoint Afrika e.V.

Bei dem Projekt "Changemakers" lernen Kinder spielerisch im Kunstunterricht junge Kinderrechtsaktivist*innen aus aller Welt kennen. Diese sind Gewinner*innen des renommierten "International Children’s Peace Prize". Den Preis haben sie erhalten, weil sie sich in ihren Heimatländern nachhaltig und erfolgreich für gefährdete und benachteiligte Kinder - die sie selbst auch sind - einsetzen. Besonders bekannt unter den Preistragenden: die Pakistanerin Malala Yousafzai, die für ihren Einsatz gegen die Taliban auch schon den Friedensnobelpreis bekommen hat. "Changemakers" ist ein Unterrichtsprojekt des "Checkpoint Afrika e.V." aus Münster und wurde an der Münsteraner Martin-Luther-King-Schule durchgeführt. Leiterin Martina Samson erklärt im "Radio Mambo Jambo"-Interview den Ablauf und die Ziele des Projekts.

5
Alkohol-Konsum in Europa: Studie der WHO
Bericht
02.08.2017 - 2 Min.

Alkohol-Konsum in Europa: Studie der WHO

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Ein Glas Wein oder eine Flasche Bier gehören für viele Menschen zu einem angenehmen Tagesausklang dazu. Der Weltgesundheitsorganisation (WHO) gefällt dieser Trend nicht - deshalb habe sie 2011 ein Abkommen mit europäischen Ländern getroffen, erklärt "hochschulradio düsseldorf"-Reporterin Carina Blumenroth. Der gemeinsame Plan: Der Alkoholkonsum soll reduziert und die Alkoholprävention vorangetrieben werden. Das soll über höhere Alkoholpreise, stärkere Promillegrenzen und strengere Altersbeschränkungen erreicht werden. Die WHO präsentiert in ihrem aktuellen Bericht nun erste Ergebnisse. Laut Blumenroth schneide Deutschland im internationalen Vergleich nicht gut ab. Bei den Maßnahmen gegen Alkohol am Steuer sei Deutschland beispielsweise auf dem 26. von 30 Plätzen.

6
Literatur Pur: Autorin Marlies Kalbhenn, "Faserland", "Gott ist nicht schüchtern"
Aufzeichnung
11.07.2017 - 54 Min.

Literatur Pur: Autorin Marlies Kalbhenn, "Faserland", "Gott ist nicht schüchtern"

Literatur-Magazin der Radiowerkstatt Wehe / VHS Lübbecker Land in Espelkamp

Verlegerin und Krimi-Autorin Marlies Kalbhenn spricht im Interview über Schreiblust und ihren Weg zur Literatur. Darüber hinaus werden in der Sendung zwei Werke besprochen: "Faserland", eine sonderbare Deutschlandreise von Christian Kracht, und "Gott ist nicht schüchtern", über den Arabischen Frühling, von Olga Grjasnowa. "Literatur Pur"-Moderator Hans Brink kritisiert die Umstände und die Dankesrede von Bob Dylan zu seinem Literaturnobelpreis. Die Sprecherinnen Carola Peitsmeyer und Sabine Berges präsentieren ihre Buchempfehlungen für den Sommer. Abschließend runden die Kurznachrichten zu "Neues aus dem Literaturbetrieb" die Sendung ab.

7
Die Expedition
Kurzfilm
04.07.2017 - 13 Min.

Die Expedition

Kurzfilm von Sebastian Kobs, Universität Siegen

Leon ist Architekturstudent und gerade erst in seine neue Wohnung gezogen. Nach wenigen Tagen hört er merkwürdige Geräusche im Flur und hängt eine Kamera auf. Beim Sichten des Materials macht er eine merkwürdige Entdeckung: über Nacht ist in seinem Flur plötzlich ein neuer Raum entstanden! Leon holt seinen Bruder dazu. Gemeinsam planen sie eine Expedition in den sonderbaren Raum - der kein Ende zu nehmen scheint … Der Kurzfilm von Sebastian Kobs war in der Kategorie "Beste Idee" beim Siegener Studenten-Filmpreis "Goldener Monaco 2017" nominiert.

8
4773 km
Kurzfilm
04.07.2017 - 1 Min.

4773 km

Kurzfilm von Moritz Matlik, Universität Siegen

Mamadou ist aus seiner Heimat Guinea geflüchtet. Seit einem Jahr lebt er nun in Deutschland und kann das Geschehene endlich verarbeiten. Mit einem überfüllten Boot ging es damals über das Mittelmeer. "Ich komme vom Festland. Ich war noch nie auf dem Meer gewesen, als ich an Bord ging", erzählt Mamadou von seiner Flucht. "Und plötzlich siehst du nichts anderes mehr, als Wasser um dich herum. Ich hatte Todesangst." Filmemacher Moritz Matlik ist mit seinem emotionalen Portrait für den "Besten Kurzfilm" beim Siegener Studenten-Filmpreis "Goldener Monaco 2017" nominiert.

9
DOTE - Blind
Musikvideo
28.06.2017 - 4 Min.

DOTE - Blind

Musikvideo von David Greco, Universität Siegen

"Blind" heißt das Lied der Indie-Pop-Band "DOTE" aus Essen. Eine Gruppe der Universität in Siegen hat das Musikvideo dazu gemacht. Im Video wird nicht nur getanzt und gesungen - es erzählt die Geschichte einer Gruppe junger Leute, die nachts in der Stadt unterwegs sind und das Leben feiern. David Greco, Christoph Fuchs und Marie Meyer sind mit ihrem Film für das "Beste Musikvideo" beim Siegener Studenten-Filmpreis "Goldener Monaco 2017" nominiert.

10
Wettbewerb der Eurofilmer in Würselen
Kunst
21.06.2017 - 21 Min.

Wettbewerb der Eurofilmer in Würselen

Beitrag von Roswitha K. Wirtz aus Düren

Filmemacher treffen sich im Kino Metropolis in Würselen im Kreis Aachen. Anlass ist der Wettbewerb der Kurzfilme, an dem sich Hobbyfilmer aus Deutschland, den Niederlanden, Luxemburg und Frankreich beteiligen. Die Jury bewertet die Filme und verleiht insgesamt drei Preise. Leckere Speisen und eine gute Stimmung begleiten die Filmveranstaltung, die mit einer stimmungsvollen Rock-Show sein Ende findet.

11
Begin Your Integration: Flirten, Diskriminierung, Deutsche Pünktlichkeit
Magazin
21.06.2017 - 16 Min.

Begin Your Integration: Flirten, Diskriminierung, Deutsche Pünktlichkeit

Magazin von Kanal 21 in Bielefeld

Zu Beginn der Sendung erzählen verschiedene Bielefelder Bürger auf der Straße, wie erfolgreiches Flirten für sie funktioniert. Im Beitrag über Homosexuelle lässt der Geflüchtete Tzevad Burdalic tief in seine Seele blicken. Er sagt, dass es ihm in Deutschland viel besser geht, als in seiner Heimat Bosnien. Außerdem ruft Dana Lopez Frauen auf, sich nicht unterdrücken zu lassen und bietet Hilfe an. Ein weiterer Beitrag zeigt Dana Lopez im Alltag: Ihr Beispiel soll verdeutlichen, wie wichtig Pünktlichkeit in Deutschland ist. In der Rubrik "Kritzel Erklärt" geht es diesmal um das Wort Kummerkasten. Zum Ende der Sendung blicken die Moderatoren noch auf die Preisverleihung und ihre Auszeichnung beim "Bürgermedienpreis 2017" zurück.

12